mobilcom-debitelVorbei

*Noch bis 18 Uhr* 😲 GRATIS: 5€ Amazon.de-Gutschein abstauben mit 1 Monat Readly kostenlos

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Update 12.08.: Heute gegen 18 Uhr wird Angebot wohl beendet! Sichert euch also noch schnell euren Gutschein – ich habe bereits meinen erhalten 😎. Euer Doc

07.08.: Die 5€ Gutscheine aus der ersten Aktion sind da! 😍

Falls ihr im Juli abgeschlossen und keinen Gutschein im Postfach habt: Habt ihr euch auch über den Link in der E-Mail bei Readly angemeldet (siehe Artikel)? Tut es, es ist noch nicht zu spät! 🙂

05.08.: 🔥 Krass, der Kracher-Deal ist tatsächlich noch mal zu haben: Wieder komplett gratis + 5€ Amazon.de-Gutschein obendrauf! Wer da nicht zuschlägt, dem kann ich auch nicht mehr helfen ;). Letztes Mal war der Deal schnell beendet, also besser nicht zu lange warten.

Das ist mal ein schöner Deal zum Abstauben: Ihr bekommt aktuell die digitale Zeitschriften-Flatrate von Readly für 1 Monat völlig gratis, und das beste: Jetzt gibt es zusätzlich noch einen 5€ Amazon.de-Gutschein on top!

Readly könnt ihr im Gratis-Monat jederzeit kündigen, sodass dann wirklich keine Kosten anfallen!

So funktioniert’s

Gemacht ist das in lockeren 5 Schritte, die schnell gemacht sind:

  1. Hier Readly-Deal mit 5€ Amazon-Gutschein sichern
  2. Bei Readly anmelden über den Link in der E-Mail (Betreff: „Herzlich willkommen bei Readly“)
    • Text in der E-Mail bei „Link um Ihr Passwort festzulegen“
  3. Der 5€ Amazon.de-Gutschein kommt nach ca. 2-3 Wochen per Mail von Vitrado zu euch
  4. Bei Nichtgefallen könnt ihr jederzeit innerhalb des kostenlosen Testmonats bei mobilcom-debitel kündigen: [email protected]
  5. Glücklich sein 🙂

Also insgesamt eine simple Sache – haut rein!

Wenn ihr Readly nicht kündigt, wird der Service um je 1 Monat für 9,99€ verlängert (Kündigungsfrist 14 Tage zum Monatsende). Das ist also das einzige, was ihr beachten müsst.

1 Monat Readly kostenlos

Hier noch ein paar Daten zum Zeitschriften-Service Readly:

  • Zugriff auf Magazine und News
  • über 5.000 Titel verfügbar
  • Magazine jederzeit offline lesen
  • 1. Monat kostenlos
    • Innerhalb des Gratis-Monats jederzeit zum Ende des 1-monatigen Testzeitraums kündbar
    • Bei Nichtkündigung fallen ab dem 2. Monat je 9,99€ an (aber noch mtl. kündbar, jedoch dann mit 14 Tagen Kündigungsfrist)

6 Monate Relax Guru kostenlos (optional)

Wer Lust hat, kann sich neben Readly noch einen Gutschein für einen 6-monatigen GRATIS-Zugriff auf Relax Guru sichern, ist aber kein Muss. Und wer’s macht, hat auch kein Risiko: Die Relax-Guru-Mitgliedschaft endet automatisch, ihr müsst dann also nicht mal kündigen.

  • Entspannungs-App
  • geführte Meditationen, Naturklänge, Podcasts und Hörbücher auf Abruf
  • 6 Monate komplett kostenlos
  • Endet danach automatisch – keine Kündigung nötig

DealDoktor Fazit

Hier gibt’s nicht viel zu sagen, der Deal ist ein ziemlicher No-Brainer, finde ich! Ich habe natürlich selbst auch zugeschlagen, in nicht mal 5 Minuten ist alles erledigt. Jetzt also nur noch warten auf den Gutschein – sobald er da ist, gebe ich natürlich Bescheid.

Dann wünsche ich euch mal viel Spaß beim Lesen, Entspannen und Abstauben – gönnt euch! 🙂

Euer Doc

Info Solltet ihr eine Rechnung von mobilcom erhalten – es gibt keinen Grund zur Aufregung:

Hintergrund: mobilcom berechnet in der 1. Rechnung immer den Abschluss-Monat anteilig, und zusätzlich den nächsten Kalendermonat komplett. Ab der 2. Rechnung hat man als Leistungszeitraum immer einen ganzen Kalendermonat.

Damit lässt sich erklären, was hier bei einigen passiert ist:

  1. Wer früh genug gekündigt hat, hat als Leistungszeitraum auf der Rechnung also nur 30 Tage stehen (also anteilig den Abschlussmonat Juli + anteilig den Endmonat August), und diese 30 Tage sind ja kostenlos –> daher 0,00€
  2. Wer später (oder aktuell noch gar nicht) gekündigt hat, hatte bei sich zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung noch keinen Endzeitpunkt im Account vermerkt. Somit wurde (neben dem anteiligen Monat Juli) dann der August voll berechnet, also vom 01. – 31.08.

Kostenlos sind aber nur 30 Tage, und dadurch tauchen die restlichen Tage auf der Rechnung als Kosten auf.

ABER KEINE SORGE:

  • Ihr könnt ja weiterhin jederzeit (!) innerhalb des Testmonats kündigen
  • Sobald gekündigt ist, ist der Leistungszeitraum also wieder 30 Tage begrenzt
  • Der jetzt ausgewiesene Rechnungsbetrag wird euch zwar vermutlich wirklich abgebucht werden, aber mit erfolgter
  • Kündigung dann auch wieder auf euer Bankkonto rückerstattet (danke für die Aussage @sebbegnd)

Das ist zumindest der aktuelle Stand – danke auch an alle, die mir ihre Rechnungen zugesendet haben! Damit war das Rätsel schnell gelöst.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

axduwe

08.08.2020, 15:39 #

Alles gut gelaufen, Readly Abo abgeschlossen, App installiert..kurz geguckt, sofort an @md.de eine Kündigung, nach 7 Tagen per Post Bestätigung, gestern 5 Euro kassiert…Danke Doc..

Miroslav

08.08.2020, 16:52 #

@DealDoktor: Ok, anscheinend doch ein Schuss in den Ofen, habe vorhin nachgefragt, warum ich trotz Kündigung eine Rechnung bekommen habe, nun habe ich als Antwort bekommen, das ich angeblich einen Tag zu spät gekündigt hätte. Na ganz toll, dabei bin ich ja noch im Probemonat (und leider finde ich die Kündigungs-email nicht mehr (hab ich doch wohl hoffentlich nicht geträumt das die mir das schickten…) 🙁

    DealDoktor (Marsel)

    08.08.2020, 16:54 #

    @Miroslav:
    Wann hast du dein Readly aktiviert und wann gekündigt?

      Miroslav

      08.08.2020, 16:57 #

      @DealDoktor (Marsel):
      22.7. / 6.8.

      DealDoktor (Marsel)

      08.08.2020, 17:05 #

      PN

      Stephi

      09.08.2020, 11:11 #

      @Miroslav: @DealDoktor (Marsel):
      22.7. / 6.8.

      Ich denke, die meinten, du hast "zu spät gekündigt", um die Berechnung des ganzen August-Monats zu verhindern, nicht, zu spät, um die Verlängerung des Abos über den Gratismonat hinaus zu verhindern.

      Oder…..zumindest ist es rein rechtlich so, das du nicht zu spät für die rechtzeitige Beendigung deines Abos gekündigt hast.

      Tatsächlich traue ich allerdings den Leuten in der Telefon-Hotline zu, dass sie sogar geglaubt haben, dass sich dein Abo bereits verlängert hat.. Die Mitarbeiter in Telefon-Hotlines sind leider bei allen Anbietern so schlecht ausgebildet/informiert, dass man sehr oft falsche Auskünfte erhält. Dagegen hilft nur eine kurze schriftliche Anfrage, denn die schriftlichen Antworten sind von besser informierten Mitarbeitern verfasst. Der Kunde kann sich ja anschließend darauf berufen und der Anbieter kann nicht im Nachhinein behaupten, der Kunde habe etwas falsch verstanden.

      Miroslav

      09.08.2020, 11:14 #

      @Stephi: Das war eine schriftliche Anfrage und genau desshalb wird das auch gerade geklärt, was da nun dran ist…

      (Aber danke für dein Mühe diesen Text zu verfassen 🙂 )

      Stephi

      09.08.2020, 11:31 #

      @Miroslav: @Stephi: Das war eine schriftliche Anfrage und genau desshalb wird das auch gerade geklärt, was da nun dran ist…

      (Aber danke für dein Mühe diesen Text zu verfassen 🙂 )

      Na. Da bin Ja mal gespannt, was dabei rauskommt und Wie die so eine Antwort rechtfertigen wollen. Du bist auf jedem Fall im Recht.

    DealDoktor (Benjo)

    09.08.2020, 19:59 #

    @Miroslav:
    Keine Sorge: Das ist ganz sicher eine Fehlinformation gewesen. In diesem Angebot gibt es ein tägliches Kündigungsrecht innerhalb des Probemonats. Genau so steht es im Angebot, genau so habe ich es im Artikel geschrieben, und genau so ist es auch.

    Es ist verdammt ärgerlich, dass der Kundenservice hier solche Fehler macht und du dich jetzt damit herumärgern musst – wobei wir dich (und auch alle anderen User) hier natürlich wie immer auch ganz individuell Basis unterstützen. Aber dass sowas überhaupt nötig ist, ist echt unnötig und ärgerlich.

Geier

08.08.2020, 18:32 #

Also reicht zur Kündigung wirklich einfach eine Mail an [email protected] um keinen versteckten Kosten aufzusitzen? 😅

ifeelgood

09.08.2020, 07:13 #

Noch läuft die Aktion. Schnell verdiente 5 Euro plus 1 Monat Lesespass für lau. Diese Zusammenstellung hört sich doch sehr gut an.

dealomat

10.08.2020, 11:01 #

Naja, mir ist genau das Gleiche bei Kündigung innerhalb des Testzeitraumes passiert gerade.
Und, trotz guter Argumente meinerseits und Diskussionen am Telefon mit der Mitarbeiterin wurde der Kündigungstermin frühenstens auf den 31.8.2020 gelegt.
Hab Denen jetzt auf diese inkorrekte Kündigungsbestätigung eine Reklamation geschrieben.
Mal schauen.
Wenn das nicht geradegerückt werden sollte, würde ich hier dann mal anregen wollen, diese Firma auf die rote Liste zu setzen.

    ifeelgood

    10.08.2020, 12:29 #

    @dealomat:
    Wann genau hast du denn abgeschlossen?

    Auch wenn man innerhalb des Probemonats kündigt (…) kann man das Readly-Angebot bis zum Ende der Erstvertragslaufzeit nutzen und dementsprechend wird die Kündigungsbestätigung zum Ende des Probemonats bestätigt. Es dürfen keine Kosten entstehen.

    Wichtig insgesamt ist, dass man die Kündigungsbestätigung schriftlich erhalten wird.

      dealomat

      10.08.2020, 12:51 #

      @ifeelgood:
      Am 21.7.2020 Beginn, Kündigung am 10.8.2020.
      Darum auch mein Einspruch zur Kündigungsbestätigung erst mit Ablauf 31.8.2020. ( Die Mitarbeiterin ließ sich da auf nichts anderes ein. hab dann erst mal die kündigung durch sie eingeleitet )

      ifeelgood

      10.08.2020, 12:53 #

      @dealomat: @ifeelgood:
      Am 21.7.2020 Beginn, Kündigung am 10.8.2020

      Dann passt der 31.08. als Beendigungszeitpunkt nicht und ist auch insgesamt unlogisch.

TaubeTecInc

10.08.2020, 15:23 #

@DealDoktor / @All
Brauch mal kurz hilfe, hab eine rechnung bekommen von MD, und da muss ich 2,88, zahlen (siehe bild) was soll ich nun machen? Habe als ich den Vertrag Gekündigt habe bei Readly gleichzeitig meine Bankverbindung löschen lassen.

Muss ich jetzt zahlen oder nicht?

Kommentarbild von TaubeTecInc

    ifeelgood

    10.08.2020, 19:50 #

    Hatte auch das Problem. Frage zeitnah bei mobilcom debitel per Mail nach wegen diesem Rechnungsbetrag.

      TaubeTecInc

      11.08.2020, 09:45 #

      @ifeelgood:
      sehr schön danke, werde jetzt mal die Mail schreiben. Danke für die tolle Info.

      ifeelgood

      11.08.2020, 09:51 #

      @TaubeTecInc: @ifeelgood:
      sehr schön danke, werde jetzt mal die Mail schreiben. Danke für die tolle Info.

      Sehr gerne. Viel Erfolg wünsche (aber aus eigener Erfahrung denke ich, dass sich das sehr schnell klären lässt).

    ifeelgood

    10.08.2020, 19:53 #

    Mail auch in diesem Fall an [email protected]

    DealDoktor (Marsel)

    11.08.2020, 08:06 #

    @TaubeTecInc:
    Hatte das mal exemplarisch bei MD angefragt. Und keine Sorge: Solange du rechtzeitig gekündigt hast, wirst du noch eine Gutschrift erhalten, sodass du am Ende bei +/- 0,00€ rauskommst.

      TaubeTecInc

      11.08.2020, 09:46 #

      @DealDoktor (Marsel):
      ok dankeschön, werde trotzdem mal per mail nachfragen um auf nummer sicher zu gehen. aber trotzdem danke für die Info

      DealDoktor (Marsel)

      11.08.2020, 09:46 #

      Klar, kannst du machen 🙂

ifeelgood

11.08.2020, 06:44 #

Man kann sich immer noch einen Amazon-Gutschein schnappen. 🙂

florentinst

11.08.2020, 08:23 #

@dealDoktor
Mir wurde jetzt auch eine Rechnung über 3.38€ geschickt und das Geld vom Konto abgebucht.
Und das obwohl ich innerhalb von 2 Wochen gekündigt habe.
Sowas ist mir schonmal bei MD passiert.
Ich hab das Gefühl das ist so deren Masche.
Was soll man da machen?

    DealDoktor (Marsel)

    11.08.2020, 08:24 #

    @florentinst:
    Hatte das mal exemplarisch bei MD angefragt. Und keine Sorge: Solange du rechtzeitig gekündigt hast, wirst du noch eine Gutschrift erhalten, sodass du am Ende bei +/- 0,00€ rauskommst.

      florentinst

      12.08.2020, 08:23 #

      Okay das ist ja schonmal gut zu wissen. Es is nur trotzdem ne Frechheit dass da einfach Geld abgebucht wird.
      Ich weiß nicht wie das beim Rest ist, aber ich hab auch nicht mal ne Email mit der vertragsbestätigung von denen bekommen, was auch ne Frechheit ist, weil die gesetzlich dazu verpflichtet sind.

olga16

11.08.2020, 08:46 #

Was ist das für ein komischer Verar…ungs Deal? Es steht zweimal ganz fett drin, dass man einen Mobilfunkvertrag bei mobilcom benötigt. Warum wird das unter den Teppich gekehrt?!

Voraussetzungen:
• mobilcom-debitel Mobilfunkvertrag mit Restlaufzeit von mind. 3 Monaten; Zusatzprodukt endet
automatisch mit Beendigung des mobilcom-debitel Mobilfunkvertrags.

    DealDoktor (Marsel)

    11.08.2020, 08:49 #

    @olga16:
    Ähm, ne das ist es nicht. Schau mal, es steht auch offiziell so:

    • Das Produkt hat eine Mindestlaufzeit von 1 Monat bei einer mtl. Grundgebühr von 9,99 Euro (im 1.
    Monat kostenfrei und jederzeit zum Ende des Sonderkündigungsrechts kündbar).
    • Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich die Laufzeit des Produktes um 1 Monat. Die
    Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Monatsende.

    Hier wird also nichts "unter den Teppich gekehrt"…

      olga16

      11.08.2020, 08:54 #

      @DealDoktor (Marsel):

      Wenn ich also keinen mobilcom-debitel Mobilfunkvertrag habe, bekomme ich auch keinen 5€ Amazon Gutschein?

      DealDoktor (Marsel)

      11.08.2020, 08:55 #

      Natürlich bekommst du den Gutschein auch ohne Mobilfunkvertrag von MD. Ich bin zurzeit auch kein Mobilfunk-Kunde bei MD und hab bereits meinen Gutschein.

      bd2610

      11.08.2020, 10:10 # hilfreich

      @olga16: @DealDoktor (Marsel):

      Wenn ich also keinen mobilcom-debitel Mobilfunkvertrag habe, bekomme ich auch keinen 5€ Amazon Gutschein?

      Ich habe den Deal im Juli zweimal abgeschlossen. Einmal auf mich, einmal auf meine Frau. Ich bin aktuell Kunde, meine Frau nicht. Den Gutschein haben wir am selben Tag bekommen.

      Es gibt tatsächlich nur einen Unterschied zwischen Kunden und Nichtkunden: Da Nicht-Kunden kein Kundenkonto haben, bekommen diese eine zusätzliche Email, mit einem Link zur Einrichtung dafür, damit sie darin ihre Rechnungen einsehen können. Bestandskunden haben bereits ein Konto und der Vertrag wird einfach dahinein gebucht.

sfbwerner

11.08.2020, 15:58 #

Am 21.7. abgeschlossen. Am 01.08. gekündigt. Bis heute keine Kündigungsbestätigung. Aber immerhin die Auto-Antwort mit der ID. Rechnung habe ich inzwischen auch bekommen. Gutschein ebenfalls. Bin gespannt ob meine Kündigung vor dem 20.08. bearbeitet wird…

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    11.08.2020, 16:14 #

    Es ist dir aber sicherlich klar, das seit dem 1.8. schon 10 Tage vergangen sind? Ich persönlich würde mich erneut melden, notfalls auch E-Mail Terror starten.
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    da sie leider nicht gewillt oder personell in der Lage sind meine Kündigung zu bestätigen werde ich ich ihnen am 18.8. zu meiner Absicherung ein entsprechendes Einschreiben zustellen lassen, dessen Mehrkosten von ihnen zu tragen sind. Laut Vertragsbedingungen ist eine Kündigung per elektronischer Übermittlung möglich und auch gewünscht.
    Mit freundlichen Grüßen

    Könnte man das so schreiben?

    bd2610

    11.08.2020, 19:48 #

    @sfbwerner:
    Hast du in deiner Email korrekte Daten angegeben (Kundennummer, Vertragsnummer) ? Sobald ein zahlendreher drin ist, werden solche Kündigungen nicht bearbeitet.

    ifeelgood

    11.08.2020, 20:55 #

    @sfbwerner:
    3 Tage ohne Rückmeldung (Kündigungsbestätigung) dann nochmals die Kündigung per Mail versenden.

    Stephi

    12.08.2020, 10:33 #

    @sfbwerner:
    Guck mal in "Auto-Antwort", die du bekommen hast, welche Kundennummer und Vertragsnummer dort angegeben Ist. Nur wenn diese Daten mit den Daten in der ersten (Empfangs)Email von Mobilcom-Debitel übereinstimmen, wurde deine Kündigung korrekt zugeordnet, wenn nicht, wird deine Kündigung ignoriert.

      sfbwerner

      12.08.2020, 21:54 #

      @Stephi:

      @Stephi: @sfbwerner:
      Guck mal in "Auto-Antwort", die du bekommen hast, welche Kundennummer und Vertragsnummer dort angegeben Ist. Nur wenn diese Daten mit den Daten in der ersten (Empfangs)Email von Mobilcom-Debitel übereinstimmen, wurde deine Kündigung korrekt zugeordnet, wenn nicht, wird deine Kündigung ignoriert.

      Danke für den Hinweis. Kundennummer stimmt. Vertragsnummer nicht. Obwohl ich die richtige angegeben habe, war in der Autoantwort die Vertragsnummer vom Handyvertrag…
      Habe nun nochmals geschrieben…

      Stephi

      13.08.2020, 09:37 #

      @sfbwerner:
      Genau das gleiche hatte ich letztes Jahr mit dem Freenet TV Deal. Die Kündigung wird einfach nicht bearbeitet, wenn die nicht sofort bei Eingang richtig zusortiert wird.

      Du hast ja noch genug Zeit zum kündigen, aber wenn die nächste Kündigung wieder falsch zugeordnet wird, würde ich, den Text der Kündigung kopieren und die Eingangsbestätigung an [email protected] weiterleiten, den Text einfügen und dabei schreiben. "Sie haben meine Kündigung falsch zugeordnet. Anliegend sehen Sie die Kopie meiner Kündigung, bitte orden Sie der Kündigung meiner Readly Vertragsnummer zu. Bitte beachten Sie, dass ich ungerechtfertigt abgebuchte Beträge zu Ihren Lasten zurückbuchen lassen werde."

      sfbwerner

      14.08.2020, 09:03 #

      @Stephi: @sfbwerner:
      Genau das gleiche hatte ich letztes Jahr mit dem Freenet TV Deal. Die Kündigung wird einfach nicht bearbeitet, wenn die nicht sofort bei Eingang richtig zusortiert wird.

      Du hast ja noch genug Zeit zum kündigen, aber wenn die nächste Kündigung wieder falsch zugeordnet wird, würde ich, den Text der Kündigung kopieren und die Eingangsbestätigung an [email protected] weiterleiten, den Text einfügen und dabei schreiben. "Sie haben meine Kündigung falsch zugeordnet. Anliegend sehen Sie die Kopie meiner Kündigung, bitte orden Sie der Kündigung meiner Readly Vertragsnummer zu. Bitte beachten Sie, dass ich ungerechtfertigt abgebuchte Beträge zu Ihren Lasten zurückbuchen lassen werde."

      Die 2. Mail wurde zwar wieder falsch zugeordnet aber dann trotzdem schnell beantwortet. Kündigung ist jetzt zum 20.08. bestätigt. Geld ist zwar schon abgebucht aber da ich noch ne Weile für einen Handyvertrag zahlen muss, werden die das sicher verrechnen.

      Stephi

      14.08.2020, 13:06 #

      @sfbwerner:
      Wenn du das möchtest, würde ich noch eine Email an MD schreiben. Ich habe jetzt zweimal den Freenet TV Deal gehabt. Beim ersten Mal haben die mir durch die falsche Zuordnung der Kündigung 67ct zuviel abgebucht, das wurde mir dann aufs Konto zurück überwiesen. Vom zweiten Mal steht der Betrag von 99ct immer noch offen im Kundenkonto, weil die unter 1€ nicht abbuchen. Parallel wurde aber schon mehrfach der Betrag für die Mobilfunkverträge abgebucht. Der Readly Vertrag wird auch einzeln behandelt werden.

ShyvGG

12.08.2020, 16:09 #

Hat bei mir nicht geklappt

    bd2610

    12.08.2020, 17:04 #

    @ShyvGG:
    Wurdest du abgelehnt? Hast du keine willkommens-Email bekommen? Oder was hat nicht geklappt?

      ifeelgood

      12.08.2020, 17:28 #

      @bd2610:
      Würde mich auch interessieren, was nicht geklappt hat @ ShyvGG.

rolambe

12.08.2020, 16:19 #

Mir wurden gestern 3,79€ von MD abgebucht.
Ich hab absolut rechtzeitig gekündigt.
Schade das ich hier meinen – + Vote nicht mehr ändern kann.

    Stephi

    12.08.2020, 16:42 #

    Bevor du so einen negativen Kommentar schreibst, hättest du besser einfach mal ein paar Kommentare über dir gelesen. Dann wüsstest du, dass du das Geld im nächsten Monat wieder bekommen wirst. Die Kündigung wurde erst nach der Rechnungsstellung bearbeitet und bei der ersten Rechnung, rechnet Mobilcom-Debitel, wie bei vielen Mobilfunkanbietern üblich, der angefangen Monat zusammen mit dem kompletten Folgemonat ab. Die 3,xx€ sind die Gebühren für den halben August. Deine Kündigung ist mittlerweile bestimmt bearbeitet. Auf der nächsten Rechnung wird der Betrag wieder gutgeschrieben.

    Stephi

    12.08.2020, 16:51 #

    Die Abrechnungsweise ist in diesem Fall echt unglücklich.

      rolambe

      12.08.2020, 17:05 #

      Da bin ich aber gespannt wie ein Flitzebogen.
      So, jetzt habe ich zum 3.mal meine restlichen Zeilen gelöscht…

      Stephi

      13.08.2020, 09:38 #

      @rolambe: Da bin ich aber gespannt wie ein Flitzebogen.
      So, jetzt habe ich zum 3.mal meine restlichen Zeilen gelöscht…

      ??Welche restlichen Zeilen hast du wo gelöscht???

    bd2610

    12.08.2020, 16:54 #

    @rolambe:
    @Stephi:
    Es wäre noch nicht mal notwendig gewesen, die Kommentare zu lesen. Das steht sogar im Artikeltext. Lesen hilft.

inter

12.08.2020, 16:35 #

Wie kann ich das denn nun kündigen? Komme da jetzt nicht mit klar, kannst du mir bitte ein link schicken

    bd2610

    12.08.2020, 17:00 #

    @inter:
    Hier mein Vorschlag für eine Musterkündigung per Email.

    Ich hatte innerhalb von ein paar Stunden meine Kündigungsbestätigung:

    Empfänger: [email protected]

    Betreff: Kündigung meines Readly-Abonnements / Kundenummer:xxxxxxxx

    Text:
    Vorname Name
    Straße Nr
    PLZ Ort
    Kundennummer: XXXXXXX
    Vertragsnummer: xxxxxxxxx

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich meinen Vertrag bei readly fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

    Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Vorname Name

    Die Kunden- und Vertragsnummer kannst du ganz einfach aus deiner Willkommens-Email herauskopieren.

    Wenn du möchtest, kannst du auch den Passus einfügen, dass du die Einzugsermächtigung entziehst.

ifeelgood

12.08.2020, 17:47 #

Letzte Chance für die aktuell laufende Aktion.

ifeelgood

12.08.2020, 18:27 #

Nun abgelaufen.

Kasashii

13.08.2020, 07:09 #

Obwohl ich fristgerecht gekündigt habe, hat mir md gestern Geld für irgendwas abgebucht. Aber nicht die 9,99€ sondern 3,43. Hat sonst noch wer Probleme damit?

    bd2610

    13.08.2020, 07:13 #

    @Kasashii:
    Lies mal die Kommentare über dir und/oder den gelb gekennzeichneten Teil im Artikeltext. Diese Frage in verschiedenen Formulierungen taucht seit dem 06.08. mehrfach täglich auf.

    a_manegold

    14.08.2020, 13:21 #

    @Kasashii:
    ging mir auch so, weiter unten kannst Du lesen wie es bei mir war!

a_manegold

14.08.2020, 13:20 #

Ich habe das Probeabo auch bestellt gehabt auf anraten meines Mannes. Soweit ganz gut bis es an die Kündigung ging. Während bei meinem Mann alles gut ging und er die Kündigung wenige Tage später per Brief bekam, musste ich viermal(!) kündigen bis sich jemand bei MD erbarmte und mir per Mail eine Kündigungsbestätigung schrieb. Ist ja auch noch soweit in Ordnung, doch als ich dann auf mein Konto schaute traute ich meinen Augen nicht! Da hat MD doch einfach mal eben 3,16 Euro für das Abo abgebucht! Da war ich aber mal so richtig sauer und habe denen eine "böse" Mail geschrieben und ihnen mit der Rücklastschrift gedroht! Für meine Kündigung hat es vier Mails und etwa zwei Wochen gedauert bis ich endlich die Kündigungsbestätigung erhielt, auf meine "böse" Mail mit der Androhung der Rücklastschrift bekam ich nach einer Stunde eine Antwort! Immerhin haben Sie sich entschuldigt und mir versprochen das Geld wieder zurück zu buchen. Jetzt bin ich aber mal echt gespannt ob ich den Gutschein überhaupt bekomme.

Kommentar verfassen