⌚️ Apple Watch Ultra für 893,94€ (statt 926€)

Update Jetzt könnt ihr bei OTTO mit dem Code 12406 für 890,99€ – 893,94€ inkl. Versand.

Apple und Rabatt … ihr wisst, wie das so ist: Die Produkte bleiben sehr preisstabil und wenn man sie haben will, muss man in den sauren Apfel beißen (no pun intended) und sie meist ohne Rabatt kaufen.

Und deswegen will ich euch jetzt auf dieses aktuelles Angebot aufmerksam machen, bei dem es die Apple Watch Ultra in der Größe M mit immerhin 32€ Rabatt zum nächsten Vergleichsangebot gibt!

Die Apple Watch Ultra ist erst letzten Jahr herausgekommen (September 2022) und damit brandneu. Es handelt sich hier um das High End-Modell der Apple Watches und wenn man sich bei vorherigen Generationen manchmal gefragt hat, ob die Neuerungen denn einen Kauf wert seien oder man genauso gut beim älteren Modell bleiben könne, dann muss man hier ganz klar sagen, dass die Apple Watch Ultra die Vorgängermodelle um Längen schlägt. So bringt sie folgende Features mit:

  • Kommt immer mit Titangehäuse und Cellular-Modul 
  • Viel helleres und dadurch besser ablesbares Display
    • Statt bis zu 1000 Nits wie bei Vorgängern jetzt bis zu 2000 Nits
  • Längere Batterielaufzeit mit bis zu 36 Stunden
    • mit Low Power-Settings sogar bis zu 60 Stunden 
    • zum Vergleich: Series 7 & 8 nur bis zu 18 Stunden
  • Verbesserter GPS-Empfang für noch genauere Ortung / Orientierung
  • Verbesserte Sprachqualität beim Telefonieren mit der Watch
  • Zum Tauchen geeignet
    • bis 100 Meter Tiefe wassergeschützt,
    • bis zu 40 Meter tieftauchen als Tauchcomputer geeignet
      • zeigt Wassertiefe, Wassertemperatur und, wie lange man schon im Wasser ist
  • Funktioniert in Umgebungen von -20°c bis 55°C
  • Fitness: Herzfrequenzmessung, Schlafüberwachung, EKG-Funktion, Sauerstoff im Blut, Fitnesstracking
  • Kommt mit Notfallsirene, die bis zu 86 dB laut wird
  • Crash Detection: Kann Autounfall erkennen, Notruf wählen und Standort übermitteln

Apple Watch Ultra GPS Titan Loop

Das Teil kann nicht nur cool aussehen (finde ich), sondern wird in Extremsituationen erst so richtig nützlich: Falls ihr in einen Notfall geratet, könnt ihr eine laute Notfallsirene aktivieren. Die Uhr hat sogar eine s.g. Crash Detection: Wenn die Sensoren, Gott bewahre, einen Autounfall registrieren und der User nicht innerhalb von 10 Sekunden reagiert, wird automatisch der Notruf gewählt und der aktuelle Standort übermittelt. Der verbesserte GPS-Empfang sorgt dafür, dass ihr die Orientierung behaltet; dafür gibt es auch noch eine Backtracking-Funktion, die es euch ermöglicht, den Weg zurückzufinden, den ihr gekommen seid. Im Wasser (tief!) und in kalten Umgebungen hat die Watch gar kein Problem. Und in der Nacht ist sie durch den Darkmode vom Display immer noch sehr gut ablesbar. Wenn ihr die Watch Ultra in die Low Power-Settings schaltet, läuft sie laut Beschreibung sogar bis zu 60 Stunden – das ist schon echt viel. Und da sie immer mit Cellular-Modell kommt, seid ihr auch unabhängiger vom iPhone.

Starkes Teil zum hohen Preis. Was meint ihr?

Euer Benji

Aley18

09.10.2022, 15:30 #

Ich mag Apple nicht, aber ich hoffe die Funktionen für den Ernstfall werden bald Normalität bei Uhren und Apple darf da ruhig als Vorreiter ran, was ja sonst nie der Fall war 🙂

    Alessandro.B

    09.10.2022, 19:30 #

    @Aley18:
    Apple war bei den allermeisten Funktionen die heute Standard sind zwar nicht erster aber hat es für den breiten Markt in funktionierender Form nutzbar gemacht.

    1.Schnapper

    16.10.2022, 15:45 #

    Ich mochte Apple auch nicht! Zu viele Restriktionen, enige Dinge nicht ideal.
    Dann bat mich vor einigen Jahren eine ältere Dame um Hilfe und sie wollte unbedingt ein IPad Air. Das nahm ich zu Gelegenheit mich damit zu beschäftigen und orderte zu den im Besitz befindlichen Android Tablets das 9,7“ Pro gebraucht. Es kam sogar in Originalverpackung und hatte die Apple Rechnung dabei, ohne die ich später aufgeschmissen gewesen wäre. Während alle Android Tablets, von MEDION Acer und Samsung schnell langsamer wurden, hatte ich immer noch doppelt so viel Speicher wie alle 3 zusammen, sowie das aktuellste IPadOS nach mittlerweile 6 1/2 Jahren. Und selbst mit dem Air 1, dessen Bildschirm nach wie vor brilliert, sind bestimmte Apps immer noch am funktionieren.
    Wo bitte, gibt es sowas?
    Ich kenne die aktuellen moderaten Preise ( das einzige, was bei Apple moderat ist) für einen Akkutasch der verschiedenen Gerätefamilien. Bei Samsung allerdings nicht.
    Das unschlagbare, aber halt auch steife, ist das Zusammenspiel der einzelnen Gerätefamilien sowie die Systemware und Hardware!
    Trotzdem gibt es Anwendungen da weiß ich warum ich ein HighEnd Samsung-Teil habe!

paulchen13

09.10.2022, 17:41 #

Interessant, was sich da alles so tut. Dachte eigentlich die Smart watches könnten schon alles. Aber es wird immer mehr 😃

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

09.10.2022, 17:54 #

Die Notruffunktion wird bestimmt wieder deaktiviert werden.
Wenn die ersten tausend Katzen das Ding im unbeobachteten Moment vom Tisch schubsen und vergessen, nach dem Aufprall zu "reagieren".😂

    Alessandro.B

    09.10.2022, 19:30 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
    Wohl kaum da die Uhr ganz klar erkennt ob sie jemand trägt oder nicht.

      fcjk5

      09.10.2022, 20:00 Antworten #

      Die Uhr wird wohl kaum in jedem erkennen ob die Uhr getragen wird oder nicht. Zudem brauche ich wenn ich stolpere nicht gleich einen Rettungswagen.

      Alessandro.B

      09.10.2022, 20:35 Antworten #

      @fcjk5:
      Natürlich erkennt sie ob sie getragen wird oder nicht und das bereits einige Generationen sehr zuverlässig. Nutze ich selbst schon lange zum Sperren / Entsperren vom MAC.
      Und wenn du keine Hilfe brauchst bestätigst du das kurz auf der Uhr mit einem antipper und gut.

      Blocky1982

      10.10.2022, 09:34 Antworten #

      @fcjk5:
      die Apple Watch erkennt zuverlässig ob sie getragen wird oder nicht.
      Lege ich sie ab, geht der Display nach ein paar Sekunden aus. Lege ich sie wieder an, geht auch der Display wieder an.

      Sie erkennt auch recht zuverlässig Fahrradfahren, Gehen und Laufen. Dazu misst sie Sachen wie den Puls.Wird also einiges an Indizien haben, ob etwas passiert ist oder nicht.

    DealDoktor (Benji)

    11.10.2022, 10:50 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:

    In diesem Sinne:

    https://t3n.de/news/unfallerkennung-iphone-14-apple-watch-8-achterbahn-fehlalarm-1504454/

    Aber das Szenario mit der Katze kann ich mir auch nicht vorstellen, die werden sich schon überlegt haben, wie sie solche alltäglichen Erschütterungen rausfiltern können.

      exodus_d

      15.11.2022, 08:54 Antworten #

      Interessanter Artikel. Aber klar, man kann als Hersteller im ersten Wurf natürlich nicht alle Gegebenheiten abdecken. Und gerade ne Achterbahn und ein Autounfall sind halt für Accelerometer o. ä. Sensoren in Verbindung mit entsprechendem Code sicher nicht einfach zu unterscheiden. Da muss man schon noch gut Hirnschmalz reinstecken.

      DealDoktor (Benji)

      15.11.2022, 23:42 Antworten #

      @exodus_d:

      Stimmt.

    1.Schnapper

    16.10.2022, 15:30 #

    So ein Quark!
    Wer lässt das Teil am Tisch liegen, außer zum Aufladen? Kaum jemand. Und wird sie aufgeladen hängt sie am Magneten.
    Katzenbesitzer kennen die Unartigkeiten Ihrer Katzen genau. Schließe ich auch aus, dass dass massenhaft passiert. Mittlerweile sind wir zudem im 3.Jahr der Apple-Sturzerkennung.

Supermegamaus

09.10.2022, 20:50 # hilfreich

Heute gibt es in der Payback App 15 fach Punkte bei Galaxus und fünf fach Punkte bei Apple

1.Schnapper

16.10.2022, 15:21 #

Der DealDoc wieder! Das Teil ist n echter Klopper. Noch nie ne ApfelWatch gehabt und bestellt. Sind ja einerseits 9% und andererseits Rückgabe bei Amazon möglich. Auch wenn ich die Uhr nicht behalte, hab ich mir nen Schutz mit integrierten Glas geholt.Das war sogar vor der Uhr da.
Jetzt dämmert mir warum beim Watch OS die Batterie mit nur 18h angegeben ist. Auf Arbeit gleich mal ne Warnung bekommen, dass ich 115dB ausgesetzt war. Gut, Hab Ohrstöpsel drin gehabt. Aber ich wusste nicht, dass die Uhr das überwacht, genauso wie zu langes hören mit zu hoher Lautstärke beim Tragen von Ohrhörern. EKG ist auch gut. Man sollte sich aber z. B. von Samsung NICHT blenden lassen. Dort ist die Funktionalität
– an hochpreisige Smartphones
– an die Angabe der Mobilfunknummer geknüpft (aha, die wollen zu den erfassten Gesundheitsdaten auch die echte Identität haben. Klar, da ist der Wert der erfassten Daten gleich 10* so viel Wert .-) „Ein Schelm, wer Böses denkt“
Zurück zur IWatch Ultra:
Ich sammle fleißig Kritikpunkte, aber es ist nicht so leicht wie bei einer Mobvoi TicWatch 3 Pro LTE oder Samsung Watch Active 2! Dort macht der Größte Teil der Kritik die Software aus. Von Mobvoi kann ich von der ganzen GerätePalette NUR ABRATEN: Eine Verschlimmbesserung jagt die nächste.

    DealDoktor (Benji)

    16.10.2022, 15:32 #

    @1.Schnapper:

    Freut mich, dass dich unser Artikel überzeugen konnte, zuzuschlagen. Ich selbst bin ja auch oft kritisch, was Apple angeht, weil der Preis einfach so hoch ist. Und das ist auch nach wie vor so. Aber ich muss schon sagen, wenn ich mir so durchlese, was die Watch Ultra alles kann, und wenn ich mir das Design ansehe, ja, das ist schon ein geiles Teil. Und auch, was du beschreibst, diese "Rundum-Fürsorge", die die Uhr bietet … das ist schon cool :D. Viel Spaß damit! 🙂 Wenn du doch paar mehr Kritikpunkte gefunden hast, lass sie uns gerne wissen!

bd32274

10.11.2022, 23:47 #

An apple a day takes money away

BettyFordBoy

11.11.2022, 06:35 #

„Krass!“ finde ich allenfalls den Preis… und das ist schon der „krasse“ Preis?!🙈

BRAINZZZ

11.11.2022, 09:10 #

Für den Preis kaufe ich mir lieber ne richtige Uhr. 😉

bd1270

04.01.2023, 13:56 #

Bei mir steht 949€???

axduwe

13.01.2023, 13:08 #

Für ne profane Watch soviel Knete ???? Wieso muß man dafür soviel Geld zahlen…??

Starflare

13.01.2023, 13:18 #

Der Preis ist echt absolut übertrieben. Aber das ist bei Apple ja normal.

Kommentar verfassen