Vorbei

Nur heute! 💧 Viomi V-SK152 smarter Wasserkocher für 20,19€ (statt 58€)

Viomi_Wasserkocher

20,19€ 58,00€

Update 19:56 Uhr: Aktuell scheint die Seite nicht aufrufbar, hoffentlich reaktiviert Odiporo wieder ein wenig Kontingent!

Update Bevor ihr den Kodi, Saturn oder sonst was geht, gönnt euch diesen tollen Wasserkocher für super wenig Geld!

Odiporo verkauft auch in seinem Onlineshop den smarten Wasserkocher von Viomi (Modell: V-SK152) jetzt für 15,99€ + 4,20€ Versand = 20,19€. Ein absolut krasser Preis, also schnell zuschlagen!

PVG ab 58€ inkl. Versand.

Viomi Smart Wasserkocher

  • Einfache Steuerung per Tastendruck am Wasserkocher oder iOS & Android Smartphone über die Mi Home App
  • Hochauflösende OLED-Anzeige zur Temperaturanzeige
  • Temperaturkontrollzeit bis zu 12 Stunden, Warmhaltefunktion
  • Vordefinierte Temperaturprofile für eine optimale Zubereitung von z.B. Babynahrung, Tee etc.
  • Schnellkochfunktion (Leistung 1.800 Watt), Fassungsvermögen 1,5 Liter
  • Vollständige Edelstahl Innenschicht mit Wärmedämmung
  • Dreifacher Sicherheitsschutz mit automatischer Abschaltung z.B. bei fehlendem Wasser (Trockenschutzfunktion)
  • 360° drehbare Basisstation mit Kabel

Wasser kochen auf die smarte Art!

Nicht nur für alle Teegenießer ist der MI VIOMI Smart Kettle ein absolutes Muss. Über die Mi Home App definieren Sie die gewünschte Wassertemperatur, stellen die Zeit ein wie lange die Temperatur gehalten werden soll, einmalig oder konstant bis zu 12 Stunden uvm.

Über das OLED Display am Henkel lesen Sie zudem die aktuelle Temperatur oder sehen in welchem Modus sich Ihr Wasserkocher befindet. Die hochwertige Edelstahl Innenschicht und die große Öffnung lassen eine einfache Reinigung zu. Zudem ist der Wasserkocher mit seinem edlem schlichten Design ein Blickfang in jeder Küche.

Das unverwechselbare Design findet in jedem zu Hause seinen Platz.

Kinderleichte Bedienung

Der Mi VIOMI Smart Wasserkocher hat ein 1,5 L großes Fassungsvermögen. Die große Öffnung des Deckels ermöglicht ein kinderleichtes befüllen und reinigen. Durch den 360° drehbaren Sockel eignet sich der Mi VIOMI Smart Wasserkocher sowohl für Links- als auch Rechtshänder. Dank der integrierten Kabelaufwicklung lässt sich der Wasserkocher platzsparend verstauen.

Intelligente Steuerung der Wassertemperatur

Extra-Highlight: Der Mi VIOMI Smart Wasserkocher bietet die Möglichkeit Wasser bis zu 12 Stunden auf einer gewünschten Temperatur zu halten. Zudem kann auf eine gewünschte Temperatur zwischen 40-100° erhitzt werden. Damit es schneller geht verfügt der Mi Smart Wasserkocher über ein Schnellkoch Funktion.

Zeitgerecht angepasst

Das Innenleben des Wasserkochers besteht auch hochwertigem Edelstahl, so dass dieser Problemlos gereinigt werden kann. Zudem sorgt der Edelstahlkorpus selbst beim Erhitzen, das Ihr Wasser Geruchs und Geschmacksneutral bleibt. Die Wasserqualität ist wie vor dem Kochvorgang. Mit seinem eleganten und einfachen Design ist der Mi VIOMI Smart Wasserkocher der Hingucker in jeder Küche. In Ihrer auch!

Sicherheit

Der Mi VIOMI Smart Wasserkocher besteht aus einem Edelstahl Innengehäuse und BPA-freiem Kunststoff Außengehäuse. So werden keine giftigen Stoffe an das Wasser abgegeben. Der Sicherheitsschutz mit automatischer Ausschaltung sorgt für optimale Sicherheit.

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

Gast22

15.10.2022, 14:19 #

Klingt gut. Die Marke kenne ich gar nicht, hat jmd. diese Marke und kann Berichten über die Qualität? Sieht bisschen aus wie der Xiaomi Wasserkocher?

Delirium

15.10.2022, 14:27 #

Viomi gehört auch zum Xiaomi-Ökosystem 😉

chemiestolz

15.10.2022, 14:30 #

Vielleicht kaufe ich mir so einen, aber meine Wasserkocher halten ewig 😅

cleverclaus

15.10.2022, 16:00 #

Für ein no-name nicht eher recht teuer?

Ron77

15.10.2022, 16:01 #

Oh mein Gott, mein Wasserkocher ist ohne Smartfunktion……oh nein,…….. 😂😂 also so richtig Oldschool…….so mit Wasser im Behälter und Anschalten wenn man das heiße Wasser benötigt …. ok…wenns Wasser heiß ist, schaltet er automatisch ab…………………….. ohne Bluetooth, Wlan, Siri, Alexa und den ganzen Schmarm 😂😂😂😂😂

    Ken Tonkle

    15.10.2022, 16:16 #

    @Ron77: Also, einige Dinge im Haushalt smart zu verwalten (Licht), ist sinnvoll. Einen WASSERKOCHER smart zu machen, ist Unfug! Wir haben in der WG einen Petra-Wasserkocher von 1997, der wird regelmäßig hysterisch geputzt und entkalkt und funktioniert noch immer: Er kocht Wasser. Da braucht man keine smarte Variante.

      Ron77

      15.10.2022, 16:21 Antworten #

      @Ken: @Ron77: Also, einige Dinge im Haushalt smart zu verwalten (Licht), ist sinnvoll.

      Ja sinnvoll, aber es gibt auch Leute die leben das normale Leben *fg* wenn du verstehst was ich meine 😉

      @Ken: Einen WASSERKOCHER smart zu machen, ist Unfug! Wir haben in der WG einen Petra-Wasserkocher von 1997, der wird regelmäßig hysterisch geputzt und entkalkt und funktioniert noch immer: Er kocht Wasser. Da braucht man keine smarte Variante.

      Stimm ich Dir zu, aber wie immer und seit vielen Jahren mehrfach in diversen Kommentaren erwähnt "Das ist meine Meinung" 😉 jeder denkt eben anders ….. viele zumindest 😂😂

      Ken Tonkle

      16.10.2022, 00:23 Antworten #

      @Ron77: Ja, das soll jeder sehen wie er will. Licht smart zu steuern möchte ich nicht mehr missen. Geht aber auch ohne, natürlich.

Rapunzeloid

15.10.2022, 23:57 #

Das OLED-Display ist sicher sehr praktisch – schade, daß es diesen Wasserkocher nicht auch in einer 1-Liter-Version gibt 🥺. Denn so ein riesen Eimer ist leider für meine Be­dürf­nisse überdimensioniert.

    steinbrei

    06.12.2022, 18:11 #

    @Rapunzeloid:
    Stell dir vor, deine Gas-/Ölheizung fällt aus und du brauchst dringend eine größere Menge warmes Wasser zum Duschen. Ok, ein Wasserkocher mit Anschlussmöglichkeit an die heimische Dusche wäre noch besser… vielleicht sollte ich mir diese Idee patentieren lassen 🤑

      denkste

      06.12.2022, 19:21 Antworten #

      Du könntest den jetzt ganz "smart" einfach mit weniger befüllen, andersherum wird's schwieriger. Den Rest halte ich wie oben schon erwähnt etwas " übertrieben"….Stelle mir gerade vor wie der Wasserkocher nachts in der Küche jammert " ich bin zu verkalkt, das Wasser zu hart……". ;-P

      It_is_cool_man

      06.12.2022, 21:50 Antworten #

      @steinbrei:
      So etwas gibt es schon lange. Man nennt es "Boiler". Früher wurde das Wasser mit Feuer erhitzt. Viele bereuen es sicherlich, das Teil vor 50 Jahren aus dem Bad geworfen zu haben.

      Rapunzeloid

      06.12.2022, 22:27 Antworten #

      @steinbrei: @Rapunzeloid:
      … Ok, ein Wasserkocher mit Anschlussmöglichkeit an die heimische Dusche wäre noch besser… vielleicht sollte ich mir diese Idee patentieren lassen 🤑

      Das hört sich fast nach einer Szene aus »Wallace & Gromit – Großartige Gerätschaften« an. Hoffentlich jedoch mit besserem Ende …

      steinbrei

      07.12.2022, 16:56 Antworten #

      @Rapunzeloid:
      Es wäre natürlich auch ein Projekt für Mr. Bean. Ich werde ihm mal meine Bauanleitung zukommen lassen. Praktisch sind die neuen Wasserkocher, wo man eine bestimmte Temperatur einstellen kann. Dann ist das Risiko eines "unerwarteten" Ende beherrschbar. 🙂

      Rapunzeloid

      07.12.2022, 23:46 Antworten #

      @steinbrei:

      Ja, die Engländer mit ihren oft etwas skurrilen Einfällen scheinen irgendwie prä­destiniert für solcherlei Konstruktionen. Und du hast sicher recht: Sollte das heiße Wasser dann im Falle einer Fehlfunktion dann doch ver­se­hent­lich im Gesicht statt in der Tasse landen, ist es sicher wesentlich angenehmer, wenn es nur 70 statt 90 Grad heiß ist. ♨️🙃

      steinbrei

      08.12.2022, 22:44 Antworten #

      @Rapunzeloid:
      dann verklage ich den Hersteller in den USA und werde Millionär.

phinchen81

06.12.2022, 17:27 #

PVG 569 € ?

Kanefire

06.12.2022, 17:57 #

5 € Newsletter Willkommensrabatt kann man auch noch mitnehmen…

sebe915

06.12.2022, 18:04 #

Neuerdings Wasserkocher vom Bett aus steuern 😂😂😂

steinbrei

06.12.2022, 18:07 #

Wie sinnvoll ist es einen Wasserkocher per Smartphone zu bedienen?

    bd32274

    06.12.2022, 19:31 #

    @steinbrei: schon sinnvoll. Abends Wasser rein. Morgens dann vom Bett aus das Wasser anmachen, und dann sofort einen heißen Tee haben

      Arnold

      06.12.2022, 21:21 Antworten #

      @bd32274:
      V.a. weil das heiße Wasser selbständig in die Teekanne fließt 😛
      Vermutlich haben die meisten in den 2-3 Minuten Wasserkochzeit auch andere Tätigkeiten nebenbei zu machen…

      It_is_cool_man

      06.12.2022, 21:51 Antworten #

      @bd32274:
      In der Zeit kann man auch mal auf der Toilette vorbeischauen.

      bd32274

      06.12.2022, 23:20 Antworten #

      Die meisten Wasserkocher haben eine Ausgiessvorrichtung die als Teekanne dient.

      Arnold

      08.12.2022, 20:54 Antworten #

      @bd32274:
      Hmm, ich möchte div. Teesorten aber nicht unbedingt im Wasserkocher haben wenn danach wieder neutrales Wasser rauskommen soll 😉
      (ich vermute die smarte Reinigung wurde noch nicht erfunden…)

maxgamer2006

06.12.2022, 18:22 #

So grad mal gekauft mal sehen wie die smarte Welt damit funktioniert lol

RedTape

06.12.2022, 20:09 #

Nicht mehr vorrätig

leon_dasilva

06.12.2022, 21:59 #

Problem: keine Wasserstandsanzeige lol

Gewinner

06.12.2022, 22:28 #

Wassetkocker mit smart Funktion. Habe ich erste mal gesehen. Kool

ElektroForce

06.12.2022, 22:30 #

Schade, leider ausverkauft 😕

Sato

07.12.2022, 01:52 #

Schade verpasst

BettyFordBoy

07.12.2022, 06:15 #

Sehr interessanter Preis – ohne Frage! Was ich mich aber frage: Braucht man das Ding wirklich? Wieso reicht es nicht, wenn ich heißes Wasser haben will, den Wasserkocher anzuschalten?! Das dauert ja nun auch keine 5 Minuten 😀

Thorsten

07.12.2022, 07:37 #

smarter Wasserkocher … die Überschrift ließ mich ja am Anfang stutzig werden, was daran smart sein soll.

DasHausdesGeldes

07.12.2022, 15:19 #

Gibt's wieder für 24,99 ✌🏽

sebe915

07.12.2022, 19:55 #

Geht der auch mit der smart Life App?

Kommentar verfassen