Pearl:auvisio Lernfähige IR-Fernbedienung, Temperatur-/Luftfeuchtesensor, App, Alexa (7,99€ statt 14,99€ + VSK)

zx5104_9

13,94€ 16,98€

Zwar steigen die Geräte, die über WLAN gesteuert werden können. Aber die meisten Geräte werden über Infrarot-Fernbedienungen gesteuert. Doch damit ist jetzt Schluss.

Mit der auvisio Lernfähige IR-Fernbedienung, Temperatur-/Luftfeuchtesensor, App, Alexa steuert Ihr alle Eure Geräte, egal wo die stehen (Sichtverbindung muss natürlich bleiben). Eine Fernbedienung für alle Geräte. Alles APP-gesteuert oder per Sprachbefehl. Nur noch die Chipstüte zwingt einen von der Liege aufzustehen.

Diese Fernbedienung gibt es bei Pearl gerade im Angebot. Statt 14,99€ + 1,99€ VSK zahlt Ihr gerade nur noch 7,99€ + 5,95€. Ihr spart 18%.

Die Daten von Pearl (ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit 😉):

Steuern Sie alle Infrarot-Geräte und programmieren Sie smarte Aktionen

  • Weltweite Steuerung von mehr als 5.000 IR-Geräten per App
  • Programmierbar und lernfähig
  • Misst Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Auch per Sprachbefehl steuerbar mit Amazon Alexa oder Google Assistant
  • Smarte Aktionen programmierbar: z.B. Lüfter ab bestimmter Temperatur aktivieren
  • Erreicht alle Geräte dank 360°-Abstrahlwinkel

Produktbeschreibung:

Alles in einer App: Sparen Sie sich die Suche nach der Infrarot-Fernbedienung! Die clevere Infrarot-Box ersetzt sie alle. Ihre neue Infrarot-Universal-Fernbedienung verbindet sich einfach über das WLAN mit Ihren IR-Geräten und Sie steuern ab sofort Ihre Geräte von weltweit bequem per kostenloser App „ELESION“.

Das Raumklima zu Hause immer im Blick: Dank des integrierten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensors wissen Sie sofort, wann es Zeit wird zum Lüften oder zum Heizen. Und mit den passenden Szenen aktivieren Sie Heiz- und Klima-Geräte sowie Luftentfeuchter sogar ganz automatisch.

Erreicht alle Ihre Geräte: Dank des 360°-Abstrahlwinkels empfangen alle Geräte im Umkreis von bis zu 10 Metern das Infrarot-Signal der Box. Suchen Sie einfach Ihren Gerätetyp in der großen App-Datenbank – ob Fernseher, Set-Top-Box oder Klimaanlage.

Ein- und Ausschalten auch per Sprachbefehl: In wenigen Schritten richten Sie Siri, Alexa und den Google Assistant für Ihre Infrarot-Universal-Fernbedienung ein. Schon schalten Sie Ihre verbundenen IR-Geräte mit einer einfachen Anweisung ein und aus. Beim Heimkino-Abend greifen Sie also einfach zur Chipstüte statt zur Fernbedienung.

Erweitern Sie auch Ihr bestehendes Smart-Life- und Tuya-System: Haben Sie bereits Smarthome-Geräte in Ihrem Zuhause, die Sie per entsprechender App steuern? Dann haben wir die gute Nachricht für Sie: Unsere ELESION-Geräte sind mit Ihren Smart-Life- und Tuya-Geräten kompatibel. So steuern Sie sie auf Wunsch alle Geräte gemeinsam – auch per automatischer Funktionen!

  • Lernfähige Universal-Infrarot-Fernbedienung URC-180.app
  • Mit integriertem Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Sensor
  • Kostenlose App „ELESION“ für Android und iOS: zum Anlernen von Befehlen, zur weltweiten Steuerung aller IR-Geräte, z.B. TV, Heimkino-Geräte, Set-Top-Boxen, HiFi-Anlagen, Leuchten, Klimaanlagen
  • Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Geräte per Amazon Echo, Google Home und kompatiblen Lautsprechern per Sprachbefehl ein- und ausschalten
  • Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten der Klimaanalage ab einer bestimmten Temperatur, u.v.m.
  • Kompatibel zum Smart-Life-System: ELESION- sowie Smart-Life- und Tuya-Geräte können auf Wunsch zu einem Smarthome-System kombiniert werden
  • WiFi-kompatibel: für WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
  • 360°-Infrarot-Abstrahlwinkel mit bis zu 10 m Reichweite bei Sichtkontakt
  • Timer-Funktion per App einstellbar
  • Stromversorgung: per USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
  • Farbe: schwarz
  • Maße: 60 x 60 x 20 mm, Gewicht: 33 g
  • Infrarot-Universal-Fernbedienung inklusive USB-Kabel und deutscher Anleitung

Produktvorstellung ab Minute 1:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen