1TB NVMe SSD Mega Fastro MS200 für 59€ (statt 92,90€)

Mega_Fastro_MS200_SSD

59,00€ 92,90€

Update Dieses Mal gibts die 1TB Version für 59€, starker Preis! Die 2TB Version kostet 129€ 🙂
@tobey_mc hat uns einen Forumsbeitrag bei hardwareLUXX verlinkt (danke!), in dem ein paar Leute ihren Test der SSD diskutieren. Dort kommt sie im Großen und Ganzen bisher ganz gut weg, finde ich.

@denkste weist uns nun aber darauf hin (danke!), dass es jetzt neue Bewertungen bei Mindfactory gibt, und gleich drei davon berichten von einem Totalausfall der SSD :(. Das sieht gar nicht gut aus.

Euer Benji

Ich hab zuerst gedacht: „Mega Fastro? Was ist das denn??“. Und ehrlich gesagt denke ich das immer noch. Also ich hab von dem Hersteller bisher noch nie was gehört. Kommt anscheinend aus Südkorea, hier ist die Homepage:

http://www.fastrossd.com/

Jedenfalls hat Mindfactory deren 1TB NVMe-SSD für nur 59€ inkl. Versand im Angebot. Auf den Preis kommt ihr über den Mindstar, deswegen habe ich ihn verlinkt, nicht das Produkt selbst.

Ich persönlich wäre bei einem Kauf eines Speichermediums eines unbekannten Herstellers schon sehr skeptisch, aber laut Mindfactory wurde das Ding schon fast 3.000x verkauft und es hat immerhin schon 10 Bewertungen, die positiv sind. Weitere Bewertungen kann ich aber nicht finden, auch nicht bei Amazon.

Der Vergleichspreis für dieses Modell ist 92,90€, aber es bieten auch nicht so viele Händler an. Wenn ich aber mal bei Idealo gucke, gibt es keine SSD einer anderen Marke für diesen günstigen Preis. 

https://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/14613F994150-994192-994230-1727683-3778626-3778628-7569948-9049639-10207008.html?sortKey=minPrice

Ist also im Vergleich schon günstig, die Mega Fastro 😀 Hier mal ihre Specs:

  • 1TB Speicherplatz
  • Lesen mit bis zu 3400 MB/s
  • Schreiben mit bis zu 3000 MB/s
  • SLC-Cache
  • 3D-NAND TLC
  • M.2, PCIe 3.0 x4

Was sagt ihr dazu? Gebt ihr der SSD eine Chance oder lasst ihr die Finger davon?

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

NeXtii

23.10.2022, 12:45 #

Suche grad eine 1TB NVMe SSD für einen guten Preis, habs aber nicht eilig. Denke am Black Friday werden paar gute Angebote kommen 🙂

steinbrei

23.10.2022, 13:02 #

Ein sehr guter Preis 👍🏼 Allerdings wären ein Test oder zuverlässige Erfahrungsberichte vor einer Kaufentscheidung hilfreich.

steinbrei

23.10.2022, 13:15 #

Hier der Link zum Hersteller
http://www.fastrossd.com/ssd/MS250.htm
der immerhin 5 Jahre Garantie gibt.

axduwe

23.10.2022, 18:55 #

Wäre gut wenn der Riegel getestet wäre..

    Arnold

    23.10.2022, 23:22 #

    @axduwe:
    Am besten vor Verwendung mit einem Tool deiner Wahl testen (vollständig beschreiben, prüfen ob komplette Kapazität wirklich vorhanden ist, …)
    Aber das Wichtigste ist sowieso eine gut funktionierende Sicherung. Dann ist es zumindest für den Heimgebrauch auch egal welcher Hersteller außen drauf steht, ausfallen können auch die teueren Modelle.
    Hinter der Vielfalt der Markennamen verstecken sich sowieso nur ein paar weniger Hersteller…

      testerin

      06.11.2022, 15:20 Antworten #

      @Arnold:
      welche gut funktionierende Sicherung würdest du denn empfehlen. Das müsste man dann wohl ja jeden Tag machen.

      Warum kann so ein Teil crashen? PC, Notebook zu heiß geworden? Konstruktionsfehler? Beschädigung während der Lieferung?

denkste

05.11.2022, 20:25 #

Hallo,
der Preis ist natürlich heiß.
Allerdings ist die Platte bei Mindfactory seit ~5 Wochen gelistet und DREI verifizierte Käufer berichten von Totalausfall der Platte!!
Da erscheint mir aktuell das Risiko doch Recht hoch.
Ansonsten gebe ich "No Name" durchaus gerne eine Chance da ich regelmäßig Backups fahre.

    NeXtii

    05.11.2022, 23:55 #

    @denkste: Hallo,
    der Preis ist natürlich heiß.
    Allerdings ist die Platte bei Mindfactory seit ~5 Wochen gelistet und DREI verifizierte Käufer berichten von Totalausfall der Platte!!
    Da erscheint mir aktuell das Risiko doch Recht hoch.
    Ansonsten gebe ich "No Name" durchaus gerne eine Chance da ich regelmäßig Backups fahre.

    Das ist auch das einzige was mich abschreckt vorm Kauf. Preislich super interessant für eine NVMe SSD aber Totalausfall der Platte wäre der Super Gau 🙁

    DealDoktor (Benji)

    06.11.2022, 13:38 #

    @denkste:

    Uff, ja, das ist Hardcore, die Bewertungen sind ja eher neu und ich hatte sie noch gar nicht gesehen. Ich schreib sie mal in den Deal. Wirft natürlich gar kein gutes Bild auf das Teil.

killakuh

06.11.2022, 19:58 #

Nee nee nee, ich lass da die Finger von.

testerin

07.11.2022, 04:32 #

Hersteller FASTRO – noch nie gehört. Bei RAM, Festplatten, egal jetzt ob externe oder interne würde ich nur auf Markenhersteller setzen.

Meine externen Festplatten sind alle von WD, außer meine erste externe Festplatte von Maxtor. Die war noch von einem besonderen Material, Metall. Mit etlichen Anschlüssen.

Interne Festplatten habe ich von Seagate, Samsung, Hitachi, Corsair. Wobei ich Samsung und Corsair erst seit kurzem habe, das sind zwei SSD.

Finde ich sehr gut, dass man hier auf der Dealdoktor-Seite immer sehr gut informiert wird. Das hilft dann wirklich, dass man die richtigen und vor allem guten Geräte und Zubehör kauft. Man sollte da immer zu Markenware greifen, vor allem bei elektrischen und elektronischen Produkten.

    Roccatino

    15.11.2022, 05:41 #

    So kläre mich doch mal bitte auf, was für dich "besonderes Material", bei einer HDD von Maxtor ist?!?

    Am Ende werden die Chips / Platten alle im selben Werk hergestellt und nur mit unterschiedlichen Labels versehen. 🤷🏽‍♂️

testerin

07.11.2022, 08:27 #

weil da von Problemen mit der SSD diskutiert wird:

ich habe jetzt gerade mit Knoppix 8.6. Live USB Stick einen USB Stick repariert, der nicht mehr booten wollte.

Wie das dann bei einer kompletten Festplatte ist, habe ich bisher noch nicht probiert, ich muss aber irgendwann eine Partition bei einer externen HDD reparieren, da ist auch ein Problem.

Error mounting system-managed device /dev/sdc: Operation not permitted.

Es hat funktioniert.

Im Terminal, in der Konsole, folgenden Befehl eingetippt:

sudo mount /dev/sdc

dann erscheint folgende Ausgabe:

FUSE exfat 1.3.0
ERROR: invalid VBR checksum 0x54b25ca (expected 0x54908ca).

dann nach Lösung gegooglet:

https://github.com/relan/exfat/issues/69

einfach: exfatfsck /dev/sdc in die Konsole eingetippt

[email protected]:~$ exfatfsck /dev/sdc

exfatfsck 1.3.0
Checking file system on /dev/sdc.
ERROR: invalid VBR checksum 0x54b25ca (expected 0x54908ca).
Fix (Y/N)? y
File system version 1.0
Sector size 512 bytes
Cluster size 128 KB
Volume size 57 GB
Used space 21 GB
Available space 36 GB
Totally 0 directories and 4 files.
File system checking finished. ERRORS FOUND: 1, FIXED: 1.
[email protected]:~$

Konnte meine Dateien wieder lesen. Der USB Stick SanDisk 64 GB funktioniert jetzt wieder einwandfrei. Habe ihn auch beim neuen Start des Notebooks noch einmal getestet.

Tolles Tool, diese Knoppix LIVE DVD, welche ich auf einen USB Stick kopiert habe.

Das einzige, was mich stört, dass ich die Helligkeit/Brightness nicht ändern konnte. Auf die Schnelle habe ich da noch keine Lösung gefunden. Das blendet mich leider sehr stark.

—————————-

Was nehmt ihr für Rettungstools, wenn euch so etwas passiert?

Überall wird das wahrscheinlich dann auch nicht funktionieren, aber versuchen sollte man es mit LINUX Knoppix.

ShinChan

15.11.2022, 07:30 #

super Preis, aber bringt nichts wenn das Teil nicht zuverlässig funktioniert

dpaehl

15.11.2022, 07:31 #

Hatte ich mir auch gekauft, nach dem kopieren der Daten war kein Zugriff mehr, war komplett defekt (wurde nicht mehr erkannt). Hatte dort ca. 750GB an Daten kopiert, hatte Stunden gedauert. War langsamer als eine Sata Platte. Meine alte 256er extern rennt fast wie mein echtes Win11
Sollte meine alte 256er ersetzten wo ein WIN11 Vmware Image drauf ist.

was bedeutet dann diese warrenty genau?
Gleichzusetzen mit unserer Gewährleistung.

Kommentar verfassen