Gratis Heft zum Malen und Lesen für Kinder

Screenshot_20220826-194227_Chrome

Über die Homepage von „Brot für die Welt“ wird ein Heft für Kinder zum Malen und Lesen angeboten. Es ist kostenfrei und für Kinder von 6 – 12 Jahren geeignet. Es steht zwar geschrieben, dass es nur kostenlos für Kitas und Kirchgemeinden ist, ich habe es allerdings auch problemlos kostenfrei nach Hause gesandt bekommen.

Wasser bedeutet Leben. Wasser gehört zum täglichen Brot. Es gehört allen, doch in vielen Regionen der Erde wird das Wasser knapp. Wie viel Wasser steckt eigentlich in meiner Kleidung, in meinem Essen? Das Arbeitsheft bietet kindgerechte Informationen, ein doppelseitiges Wimmelbild zum Ausmalen in der Heftmitte und viele Ideen für Aktionen rund um das Schwerpunktthema Wasser. Immer mit dabei: Lilia, der Schmetterling. Format DIN A 4, 16 Seiten, farbig.

Von diesem Artikel können wir nur eine begrenzte Anzahl kostenlos abgeben. Falls Sie, zum Beispiel für die Arbeit in der Gemeinde, eine größere Zahl benötigen, schreiben Sie bitte bei Abschluss Ihrer Bestellung in das Feld „Zusätzliche Informationen“ einen Kommentar mit der gewünschten Anzahl.

Maximalabnahme: 3 Stück.

Die Bestellung ist für Kirchengemeinden und Kindertagesstätten, welche das Buch für Bildungsarbeit einsetzen, kostenlos.

Strubbel

26.08.2022, 20:09 #

Ohje. Das bestellen jetzt wieder viele die es eigentlich gar nicht brauchen. Schade ums Geld, das dafür verwendet wird.

Dukesemeretis

26.08.2022, 22:23 #

Schöne Aktion, direkt mal für die kleinen mitgenommen. Danke.

salto

26.08.2022, 23:28 #

Das ist doch alles nicht mehr glaubwürdig.
Wer wirklich helfen will, macht es direkt und persönlich – in seiner Stadt. Einfach dem Obdachlosen vor Ort etwas zu Essen und zu Trinken kaufen oder etwas Geld geben. Punkt.

BettyFordBoy

27.08.2022, 06:39 #

Super! Hab’s für unseren Nachwuchs mitgenommen 🙂

Blubberle

27.08.2022, 08:15 #

Da freuen sich unsere Kinder!

cleverclaus

27.08.2022, 15:38 #

Wenn es für Bildungsarbeit konzipiert ist, sollte das Heft auch unter Anleitung nur dort eingesetzt werden.
Hier gilt es nicht, etwas kostenlos abzugreifen. Nur weil eine private Einzelbestellung möglich war oder es dem Bearbeiter vor Ort egal war. Insofern ist eine Einstellung (wohlgemerkt ich spreche hier bewußt von einer Einstellung) hier auch nicht sinnvoll.
Dafür sind die Spendengelder wirklich nicht gedacht. Bei einer Einzelbestellung steht auch denn Porto und Heftkosten in keiner guten Relation.

    Allini

    27.08.2022, 21:40 #

    @cleverclaus: In Kita und Schule hier sind alle maßlos überfordert und würden nie sowas bestellen. Deshalb bin ich engagiert und kümmere mich selbst um solche Dinge.

      cleverclaus

      28.08.2022, 12:07 Antworten #

      @Allini:
      Engagierte Lehrer und Erzieher gibt es meiner Erfahrung nach genug, wenn es vor Ort mal im Einzelfall hapert, kannst du ihnen ja den Tipp geben und jemandem bei der Bestellung helfen…

      Allini

      28.08.2022, 12:34 Antworten #

      @cleverclaus: Gute Strategie, aber ich fürchte die wollen sich jeglichen zusätzlichen Aufwand ersparen. Ich bin dann die Heli-Mom bei denen und ständiges Gesprächsthema.Ich habe festgestellt, dass das viel am Bundesland liegt in dem ich wohne.Anderswo läuft das alles unkomplizierter und da wären sie wirklich dankbar und offen für solche Tipps.

bd20177

03.09.2022, 17:33 #

schade schon vorbei

Kommentar verfassen