GRATIS Diagnose bei Hautproblemen bis 19.11.2022 (Online Hautarzt-Behandlung)

temp_4efc27a0-68af-4eb0-b5f6-c69fef62b7b1

Habt ihr Probleme mit eurer Haut?

Wenn ihr euch die Anfahrt zum Arzt und das Warten im Wartezimmer ersparen wollt, probiert es doch vielleicht einmal mit einem Online Hautarzt.

Denn derzeit schenkt euch doctorderma die Diagnose & Nachsorge vom 12.11. bis 19.11.!

Nutzt dafür einfach den Code: dankedoctorderma

Anhand eurer Angaben und Fotos stellen die Fachärzte für Dermatologie eine genaue Diagnose.

Ihr bekommt dann einen Arztbrief mit individuellem Therapieplan und falls notwendig, ein Rezept.

Einfach mal kostenlos ausprobieren.

Viel Erfolg.

Beschreibung:

Ihr bekommt eure hautärztliche Diagnose innerhalb von 24 Stunden, meist schneller in wenigen Stunden. Dabei sind sie an 7 Tagen pro Woche und 356 Tage im Jahr für euch da.
Falls notwendig, können sie euch auch ein Rezept zukommen lassen.
Wenn sie keine Diagnose anhand eurer eingeschickten Bilder und Fragen stellen können, erstatten sie euch die Behandlungsgebühr zu 100% zurück.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

baerenkurde

13.11.2022, 12:03 #

Oder einfach zum Hautarzt gehen.

    cleverclaus

    13.11.2022, 12:28 #

    @baerenkurde:
    Sicher am besten. Mit Fotos eher oft nur eine Notlösung. Diese start-ups wollen nur eine große Stückzahl an "Patienten" sammeln, um so den Wert der Firma gegenüber den Kapitalgebern zu vergrößern.

    Paula1982

    13.11.2022, 15:51 #

    @baerenkurde: Oder einfach zum Hautarzt gehen.

    „Einfach“ ist gut… 🤣
    Ich arbeite selbst in einer Notaufnahme. Oft verirren sich Patienten zu uns, weil sie nicht mehr weiter wissen. Einen Termin bekommen sie erst in einem halben Jahr oder werden als Neupatient gar nicht erst angenommen. Traurig ist das, wir können in solchen Fällen auch nicht weiter helfen.

      Sanne91

      13.11.2022, 18:09 Antworten #

      @Paula1982:
      Jetzt hast du noch "versäumt" zu erwähnen, dass, wenn man dann endlich viele Monate später einen Termin hat, man trotzdem teilweise 2-3 Stunden warten muss. Macht besonders viel Spaß, wenn man Kinder dabei hat! 😉

      Paula1982

      14.11.2022, 07:53 Antworten #

      @Sanne91: @Paula1982:
      Jetzt hast du noch "versäumt" zu erwähnen, dass, wenn man dann endlich viele Monate später einen Termin hat, man trotzdem teilweise 2-3 Stunden warten muss. Macht besonders viel Spaß, wenn man Kinder dabei hat! 😉

      Kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es „Spaß“ macht. Meistens kann man dann noch einen Tag Urlaub beantragen für den Arztbesuch oder wie handhaben das normale Leute? 😉

    Strubbel

    13.11.2022, 16:32 #

    @baerenkurde:
    Ja? Versuch' das mal. Unserer hat eine Wartezeit von einem halben Jahr.

      Ken Tonkle

      13.11.2022, 16:44 Antworten #

      @Strubbel: Vielleicht ist es nur in Städten so und nicht im Allgäu, aber über https://www.doctolib.de/ bekommt man häufig sehr viel schneller einen Termin, weil die Praxen, die da mitmachen (es werden wirklich immer mehr, ab morgen ist mein Hausarzt auch dabei), eine gewisse Anzahl an Slots blocken müssen. So bekam ein Bekannter einen MRT-Termin für den nächsten Morgen, allerdings um 6:30 bei Praxisstart. Saufrüh, aber direkt am nächsten Tag ist krass für MRT – sonst warten 3 bis 6 Monate.

      Strubbel

      13.11.2022, 16:46 Antworten #

      @Ken Tonkle:
      Das kann ich nicht beurteilen. Ich bin nicht aus dem Allgäu. 😁

      Sanne91

      13.11.2022, 18:24 Antworten #

      Nein, das ist mittlerweile nicht nur in Städten so; es hängt mehr von der Größe des Einzugsgebietes ab. Ich wohne nämlich auch ländlich und gerade einen Facharzttermin bei uns zu bekommen ist echt schwierig. Obwohl meinem Großen letzte Woche das Ohr zugegangen ist, wollte man ihn beim HNO nicht zwischenschieben, sondern ausnahmsweise einen Termin ca. 4 Wochen später, mit Ankündigung von 2-3 Stunden Wartezeit, geben. Nach langer Diskussion bin ich dann mit ihm notgedrungen in die Notaufnahme vom KH gefahren…

      Strubbel

      13.11.2022, 19:44 Antworten #

      @Sanne91:
      Same here. 🤷‍♀️

      cashqueen

      19.11.2022, 13:52 Antworten #

      @Ken Tonkle:
      bin jetzt mal auf den link gegangen. Hier in Kassel ist nicht ein Hautarzt dabei, es gibt nur eine Auflistung über Dermatologen. Aufgelistet sind 3 Ärzte in Bad Arolsen. Das sind für mich über 50 km, teilweise über die Dörfer und Waldstrecke, fast 1 Std. Fahrtzeit. Dabei ist KS ist ja "etwas" größer als Arolsen…
      Termine sind dort auch erst für Jan. o. Feb. möglich. Also nicht gerade das, was ich mir wünsche…

      Ken Tonkle

      20.11.2022, 00:16 Antworten #

      @Strubbel: Ouhw, ich hatte dich irgendwie in Memmingen verortet … Dann verzeih.

      Ken Tonkle

      20.11.2022, 00:18 Antworten #

      @cashqueen: Ok, dann ist das sehr unterschiedlich. Hier in Hamburg breitet sich diese Plattform richtig spürbar aus: Hausarzt, Kardiologe, Derma, Proktologe, Urologe, Frauenarzt – auf einmal alle bei der Plattform. Kann gut sein, dass die auch Prämien an Praxen zahlen, wenn die mitmachen.

      Strubbel

      20.11.2022, 14:45 Antworten #

      @Ken Tonkle:
      Macht nix. Fängt ja auch mit "M" an. 😉 😁

jodler321

13.11.2022, 12:29 #

Wie soll man mit Fotos eine Diagnose stellen ?

    Birgit10

    13.11.2022, 12:40 #

    @jodler321:
    Da muss man schon eine ziemliche gute Kamera haben oder massive Hautprobleme, die man auf den ersten Blick erkennt …. Ich kann es mir auch nicht so richtig vorstellen

cashqueen

13.11.2022, 12:45 #

ich bin begeistert und werde es machen, denn ich habe ein für mich unklares Problem. Einen Termin in angemessener Zeit beim Arzt zu bekommen, ist problematisch, dauert meist Wochen oder Monate. Klinik nimmt nur Patienten unter Lebensgefahr oder Einweisung, keine ambulante Begutachtung. Finde ich etwas eigenartig, wurde jedoch damit konfrontiert.

    krofisch

    13.11.2022, 12:52 #

    @cashqueen: ich bin begeistert und werde es machen, denn ich habe ein für mich unklares Problem. Einen Termin in angemessener Zeit beim Arzt zu bekommen, ist problematisch, dauert meist Wochen oder Monate. Klinik nimmt nur Patienten unter Lebensgefahr oder Einweisung, keine ambulante Begutachtung. Finde ich etwas eigenartig, wurde jedoch damit konfrontiert.

    Berichte mal, wie es war.

      cashqueen

      13.11.2022, 15:06 Antworten #

      @krofisch:
      mach ich

      cashqueen

      18.11.2022, 15:48 Antworten #

      @krofisch:
      Hi, ich habe am gleichen Tag eine Rückfrage erhalten und am nächsten Tag die Diagnose mit Behandlungsempfehlung. Es liest sich alles treffend, macht mich aber nicht glücklich.

      krofisch

      18.11.2022, 16:00 Antworten #

      @cashqueen: @krofisch:
      Hi, ich habe am gleichen Tag eine Rückfrage erhalten und am nächsten Tag die Diagnose mit Behandlungsempfehlung. Es liest sich alles treffend, macht mich aber nicht glücklich.

      Warum macht es dich nicht glücklich?

      cashqueen

      18.11.2022, 16:44 Antworten #

      @krofisch:
      Es wird als chronische Krankheit geführt. Ist mit cortisonhaltiger Creme zu behandeln. Wenn es nicht weggeht, muss es näher untersucht werden. Im net wird sogar von Antibiotika gesprochen. Die Ursache ist eher unbekannt, es werden 3 Faktoren genannt, die hier förderlich sind, wobei einer davon bei mir zutrifft, nämlich Stress. Und natürlich auch die Ernährung eine Rolle, die das Schlechte ja grundsätzlich fördert, und die bei mir aktuell eh nicht ausgewogen ist, um es charmant zu sagen…

checker87

13.11.2022, 12:55 #

Naja ist dann schon etwas wie Diagnose mit einer Glaskugel was der Arzt hier macht.

    cashqueen

    13.11.2022, 15:10 #

    @checker87:
    das sehe ich nicht so. ich habe auch schon den telefonischen Dienst der Krankenkasse in Anspruch genommen zu einer Situation, ohne Fotos, wo ich wirklich wenig Hoffnung, aber dringenden Bedarf hatte. Ich habe eine unerwartete, aber, wie sich herausstellte, absolut korrekte und damit auch hilfreiche Diagnose bekommen, die das Problem löste. Und hier ist es ja noch spezieller, da es um Derma mit Foto geht und ein Facharzt das Ganze beurteilt.

      Sanne91

      13.11.2022, 18:35 Antworten #

      @cashqueen:
      Ich finde auch, dass man es probieren kann. Wenn es sich jetzt nicht gerade um etwas lebensbedrohliches handelt, sondern vielleicht eher um eine kosmetische Sache…Im Zweifesfall wird man selbst bzw. der Arzt eh noch eine Zweitmeinung einholen.
      Mal abgesehen davon, dass man auch "vor Ort" Fehldiagnosen bekommen kann…😉

      cashqueen

      14.11.2022, 09:35 Antworten #

      @Sanne91:
      das sehe ich genauso. Die Aussage "lebensbedrohlich" bei einer Hautkrankheit fand ich etwas fragwürdig, was ich der Mitarbeiterin am Tel. auch sagte und sie bestätigte. Eine lebensbedrohliche dermatologische Situation kann ja nur durch ein plötzliches Ereignis hervorgerufen werden, wo man selber nicht mehr in der Lage sein wird, anzurufen…

    sparfaehe

    24.11.2022, 08:52 #

    naja, der Hautarzt schaut ja auch hauptsächlich hin

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

13.11.2022, 18:22 #

Ich plane Spezialistenbesuche immer mit doctolib. Dann natürlich möglichst früh vormittags weil sich Verspätungen im Laufe des Tages aufschaukeln.

    Sanne91

    13.11.2022, 18:27 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
    Wenn es überhaupt möglich ist und es sich nicht um einen planbaren wiederkehrenden Termin dreht, mache ich das auch so.

testerin

13.11.2022, 18:30 #

Arztbesuche würde nur normal bei einem Arzt machen. Das ist mir zu gefährlich. Egal jetzt, ob Hautarzt, praktischer Arzt oder sonstiges.

Wartezeiten muss ich bei meinem Hautarzt hinnehmen. Außer bei der Muttermal-OP. Da habe ich keine Wartezeit. Oder bei der Muttermal-Untersuchung vorher.

Ansonsten kann ich da bei den normalen Öffnungszeiten hingehen. Wartezeit dort ist dann ca. 2 bis 3 Stunden. Bin schon oft als letzte gegangen, so ca. 19:30 Uhr. Aber so oft geht man eh nicht.

Interessant wäre, ob es da auch eine Behandlung mit Naturheilmedizin gibt.

haunetal1990

13.11.2022, 18:46 #

Danke für den Deal, jedoch per Bild zu erkennen, welche Akne Form es ist.. das glaube ich nicht. Trotzdem für bestimmte Fälle bestimmt hilfreich

Yannie

13.11.2022, 19:33 #

Das werde ich ausprobieren. Habe seit Jahren Probleme mit der Haut an den Händen und das immer nur Schubweise. Unsere Hautärzte hier haben Termine frei erst im August 2023. Und da weiß ich ja nicht mal, ob gerade der Schub wieder kommt.

    testerin

    14.11.2022, 10:19 #

    @Yannie:
    kannst Du da nicht in eine Hautambulanz in einem Krankenhaus gehen?

    Kann da der praktische Arzt nicht auch helfen?

    Hast du schon beobachtet, nach welchen speziellen Tätigkeiten das kommt?

    Ich hatte das mal, da habe ich immer das Waschmittelfach in der Waschküche gereinigt. Das war anscheinend von den Waschmittelresten.

    Eventuell bei Reinigungsarbeiten Handschuhe benutzen.

    Hast du einmal in der Apotheke anchgefragt? Die sind da ja auch sehr gut geschult.

    https://www.mooci.org/allgemeine-dermatologie/handekzem/

      Yannie

      15.11.2022, 08:30 Antworten #

      @testerin:
      Ein Hautekzem habe ich nicht. Das muss was anderes sein. Es ist extrem rau, die Haut wird hart und trocken und man kann es stückweise abziehen, darunter habe ich dann die ganz dünne rote haut, aber nicht blutig.
      Die Haut wird oft kann verhornt und rissig, ich Feile die Haut sogar schon ab, weil es sonst tief einreißt. Es kann vielleicht ein Mangel an Makronährstoffen sein, da ich eine Autoimmunerkrankung habe.
      Die Hautambulanz die etwas weiter weg ist, will eine Überweisung nur vom Hautarzt, der Hautarzt gibt aber nur eine Überweisung, wenn er einmal auf die Hände drauf geguckt hat. Also dreht sich da alles wieder im Kreis.
      Ich verwende für die Hände mittlerweile Fußcreme mit ganz viel Urea, das hilft manchmal gut.

      Aber danke ❤️ für deine ganzen Tipps und Denkanstöße.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      15.11.2022, 08:50 Antworten #

      Probiere testweise mal ganz klassisches Melkfett. 3-4 mal pro Tag.

      Yannie

      20.11.2022, 00:00 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Danke für den Tipp👍
      Melkfett habe ich tatsächlich noch nicht ausprobiert.

Lilu

13.11.2022, 21:52 #

Die Diagnose kam sehr schnell und zwar schon innerhalb einer Stunde! Hab schon das Privatrezept angefordert und bin echt gespannt, ob das Medikament tatsächlich helfen wird. Danke für den Deal!

    krofisch

    14.11.2022, 09:09 #

    @Lilu: Die Diagnose kam sehr schnell und zwar schon innerhalb einer Stunde! Hab schon das Privatrezept angefordert und bin echt gespannt, ob das Medikament tatsächlich helfen wird. Danke für den Deal!

    Super, dass es so gut und schnell geklappt hat.
    Gute Besserung.

BettyFordBoy

14.11.2022, 06:33 #

Danke! Kann auf keinen Fall schaden!

testerin

14.11.2022, 10:20 #

Kann es eventuell auch sein, dass viele Hautprobleme haben, aufgrund von zu wenig Wasserstand in den Waschmaschinen?

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

14.11.2022, 16:02 #

Aufgrund dieses Beitrags habe ich mich gestern mal reingekniet. Ein am Donnerstag aufgetretenes Extzem in der Handinnenfläche. (Natürlich mit den üblichen Mitteln behandelt)
Über doctolib einen Termin für heute 11:00 vereinbart. 10:50 vorstellig geworden. Nette Rezeptionsmitarbeiterin.
11:05 Aufruf, Behandlungszimmer 4
3 Minuten Wartezeit
Kurze Untersuchung, pfundiger Arzt, ehrlich.
Rezept bekommen, Hinweis:"Wenn es in 4-5 Tagen nicht besser wird, rufen sie an und machen sie einen Termin für den nächsten Tag!"
Ich weiß nicht, warum so viele Menschen ein Problem mit einem Arzttermin haben.

    Cube

    16.11.2022, 16:07 #

    Vielleicht weil nicht jeder dort lebt wo du lebst und die Einzugsgebiete größer sind? Bei mir gibts nicht mal mehr genügend Hausärzte. Hautarzt und Augenarzt kann man völlig vergessen. Da hol ich lieber die Axt.

    GB

    20.11.2022, 14:07 #

    Bei mir in der Nähe gibt es keinen Hautarzt, wo man weniger als 3 Monate bis zum Termin warten muss. Außer man ist natürlich Privatpatient. Und so kurze Wartezeiten in der Praxis sind Luxus und eine Rarität. Wäre es überall so, hätte natürlich keiner ein Problem Mal eben zum Arzt zu gehen.

Rothepeggy

14.11.2022, 17:30 #

Vielen Dank für den Deal ! Bin begeistert…

skylarde

19.11.2022, 09:30 #

Ich hab es auch gestern ausprobiert und muss sagen das ich jetz nach Jahren endlich Weiss was ich habe und es trifft den Nagel auf den Kopf

kruschi90

19.11.2022, 10:09 #

Ich habe auch noch mitgemacht. Mal sehen, wie gut die sind

GB

19.11.2022, 13:12 #

Auch Mal ausprobiert. Bin auf das Ergebnis gespannt

Kommentar verfassen