Pfanni Mini-Knödel für €1,29 dank Rewe Angebot und Reebate

temp_77dcbb18-80e4-437a-84f6-b0e8dc83ef28

Neben Haribo, Froop und Petrella gibt es noch Mini-Knödel von Pfanni ebenfalls im Rewe Angebot für €1,59 zu haben. Der Reebate Cashback ist bei €0,30 – somit kommt man auf netto Preis €1,29. Der Deal ist auch nur 1x einlösbar und geht ebenso bis zum 24.02.209. Guten Appetit!😋

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

willkp

04.02.2019, 23:05 Zitieren #

Schmecken übel.

Thorsten

05.02.2019, 06:30 Zitieren #

Also ich finde diese ganzen App "Angebote" hier nerven so langsam

0alex0

05.02.2019, 07:23 Zitieren #

@Thorsten: App hat nichts mit Angebot zu tun, sondern mit Cashback. Das Angebot kommt in diesem Fall vom Rewe, die Kombi aus Angebot+Cashback macht das beste daraus. Über Geschmack eines oder anderen Produkt lässt sich streiten – ist kein Grund für negatives Voten.

Thorsten

05.02.2019, 11:29 Zitieren #

Was ich persönlich meine: Hier finde ich gefühlte 50% der Deals, wo man irgendeine App braucht – egal ob Reebatte, Scoondo oder sonst noch was. Jeder Mist wird hier inzwischen gepostet. Also eine Ersparnis von 30 Cent interessiert mich nicht wirklich. Und da vote ich auch negativ. Gute, lohnenswerte Deals wo sich manche Ersteller auch echt viel Arbeit mit gemacht haben, gehen dann leider in der langsam zu erstickenden Masse unter. Ich warte nur darauf, daß hier irgendwann jemand das ganze Prospekt von Real hier einzeln posten – natürlich in einzelnen Deals.

Vielleicht sollte man da mal eine Grenze einführen, ab welcher Ersparnis solche Deals überhaupt hier angenommen werden.

Nochmals: Das ist meine persönliche Meinung. Ich möchte damit auch keinem auf die Füße treten. Ich bin auch nur ein normaler User.
30 Cent ist für mich persönlich kein Grund, mein Smartphone mit irgendeiner App zuzumüllen um das überhaupt in Anspruch nehmen zu können. Dann lieber Qualität anstatt Quantität.
Vielleicht lohn es sich ja, hierzu mal eine Diskussion auf höherem Level anzustoßen.

angienbg

05.02.2019, 11:33 Zitieren #

Ich finde es auch komisch. McDonald's App BurgerKing Scondoo rauf und runter.

Thorsten

05.02.2019, 11:42 Zitieren #

Und wenn ich hier die Bewertung von dem Deal sehe, geht es vermutlich auch anderen so.

0alex0

06.02.2019, 06:00 Zitieren #

@Thorsten: "Also eine Ersparnis von 30 Cent interessiert mich nicht wirklich" – ich frag mich dann, warum du auf dem Portal dich aufhälst? 30 Cent hier 50 da – daraus wird ein netzer Betrag von €10-20 oder mehr, dann lässt man es auszahlen, so spart man eben. Ohne eine App zu installieren entgehen dir nicht nur kleine Beträge von €0,20-0,30 – gibt's auch €0,50 und mehr, sowie 100% Cashbacks. 🍻

    Thorsten

    06.02.2019, 06:25 Zitieren #

    @0alex0:
    Wer so scharf darauf ist, jeden Cent zu sparen, der hat diese App sowieso installiert und verfolgt die Angebote dort selbstständig – der braucht hier keine Erinnerung an solche schmalen Deals.
    Und es ist ja auch fraglich, was man wirklich dabei spart. Hätte er dann z.B. anstatt das Markenprodukt mit 30 Cent Ersparnis ein No-Name Produkt gekauft (weil er ja halt eben besonders sparsam ist), spart er eventuell sogar noch mehr. Oder er kauft das Produkt halt erst gar nicht, weil er es nicht unbedingt braucht.

    Es geht sich meiner Meinung nach um die wirkliche Ersparnis und ist nichts persönliches. Und ich sehe immer noch den Vergleich zu normalen Wochenangeboten, die oft auch viel günstiger sind als normal. Sowas hat hier auch nichts zu suchen. Es ist meiner Meinung nach einfach Zuviel geworden. Die Definition DEAL ist halt bei jedem anders.

      Vaues

      07.02.2019, 07:12 Zitieren #

      @Thorsten:
      So viele Cashback-Deals sind es prozentual gesehen nicht. Im Durchschnitt vielleicht zwei am Tag, ds gibt es wesentlich nehr ebooks (kann ich in der Regel nichts mit anfangen). Elektro und anderes. Da hat jeder sicherlich eine andere Wahrnehmung. Ich hab’ neulich schon mal irgendwo geschrieben: ich brauche nicht jeden Tag einen neuen TV, gehe aber häufig einkaufen und da wirkt sich die Ersparnis- und die habe ich- aus.
      Ich liebe diese Deals. Das Angebot hier finde ich jetzt nun auch nicht sooo den Knaller , aber davon mal ganz abgesehen:
      Ich erlebe es so, dass wir in den Cashbackdeals immer versuchen, in den Kommentaren auf tolle Angebote aufmerksam zu machen und es gibt enorm viele Deals, bei denen man die Produkte unter No Name-Preis Niveau bekommt. Oder fast unsonst. Und die „allgemeinen“ Cashbacks (siehe auch: https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/gutscheine-deals/marktguru-040e-cashback-fuer-den-kauf-von-koelln-flocken-statt-115e-bei-kaufland-kostet-es-dann-nur-noch-075e/#comment-1421747 ) sind auch toll.
      Jedem das Seine. Womit ich Dir recht gebe: nicht jedes Cashback ist ein Schnäppchen und dss Gleiche gilt auch für Couponkäufe.
      @angienbg: du bist eingeladen, diese Meinung unter den Deals für Wrigleys (da hast Du Dich bedankt), Swiffer, Chio Chips und den Haferflocken ebenfalls zu äußern.

wenzele

06.02.2019, 06:12 Zitieren #

@0alex0: Ich bin ziemlich sicher, dass viele Nutzer solcher Angebote so viel sparen, dass sie am Monatsende noch weniger Geld übrig haben als sie es sonst hätten. Bittere Realität der Couponjäger…

0alex0

06.02.2019, 17:26 Zitieren #

@Thorsten: Ich gebe dir Recht, daß einige Noname Produkte noch günstiger sind als die Markenprodukte mit Cashback – das muß man schon selbst herausfiltern, ebenso auch Fahrtkosten betreffend – man spart nichts wenn man extra wegen Cashbackprodukten mit dem Auto einige km fährt. Es lohnt sich nur wenn man sowieso einkaufen fährt ausgerechnet zu diesem Discounter oder wenn der direkt um die Ecke ist und somit zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Das alles muß jeder für sich selbst ausrechnen ob es sich lohnt, pauschale Antwort gibt es nicht.🍻

Kommentar verfassen