Vorbei

Akku Bohrschrauber Bosch Professional GSR 18V-21 mit zwei 2,0 Ah Akkus für 129,00 € (statt 149,- €).

BOSCH_PROFESSIONAL_GSR_18V-21

129,00€ 149,00€

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Bei 0815.eu bekommt man gerade den

Akku Bohrschrauber Bosch Professional GSR 18V-21 mit 13 mm Schnellspannbohrfutter und 55 Nm Drehmoment (Hart) für 129,- € inkl. Versand. Geliefert wird der Bohrschrauber inklusive zwei 2,0 Ah Akkus,Ladegerät GAL18V-20 und L-Case.

Im Preisvergleich bei idealo ab 149,00 € inkl. Versand: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200725129_-gsr-18-v-21-professional-06019h100a-bosch.html

Bewertungen finde ich u.a. bei Amazon:

Dort vergeben die Kunden im Schnitt hervorragende 4,7 von 5 ⭐⭐⭐⭐:

https://www.amazon.de/dp/B087D5VPVR

Technische Daten:

  • Akku: 18V, 2.0Ah, Li-Ionen
  • Kompatibel mit allen Bosch Professional 18-Volt-Akkus und -Ladegeräten (Professional 18V System)
  • Leerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang) 0 – 480 / 0 – 1.800 min
  • Bohrdurchmesser: Bohr-Ø Holz, max. 35 mm; Bohr-Ø Stahl, max. 10 mm
  • Schraubendurchmesser: bis 10mm
  • Drehmoment: 21/55Nm weich/hart, 21 Stufen (20+1)
  • Werkzeugaufnahme: 1.5-13mm Schnellspannbohrfutter
  • Besonderheiten: Rechts-/Linkslauf, LED-Arbeitslicht, Auto-Lock, Softgrip, Mehrgang, Drehmomentvorwahl, Drehzahlregulierung, Ladezustandsanzeige
  • Gewicht: 1.20kg (ohne Akku)

ungerbutz

28.01.2022, 15:41 #

Ich empfehle niemandem, zum 18V-21 zu greifen. Er ist vergleichbar mit den aktuellen 12V Schraubern, jedoch deutlich schwerer und unhandlicher. Alle anderen blauen 18V Schrauber von Bosch sind ein deutlich besserer Deal.
Die 2Ah Akkus liefern zusätzlich auch noch geringere Ströme als die neueren Akkus, sind also auch nicht in allen Geräten sinnvoll nutzbar (passen aber natürlich trotzdem).

    schmuggler

    28.01.2022, 17:30 #

    Mit 18V haste aber mehr Kraft…

      ungerbutz

      28.01.2022, 17:36 Antworten #

      In dem Fall aber eben nicht. Der 12V-35 versenkt größere Schrauben als der 18V-21, der 12V-15 hält auch gut mit.
      Nicht immer nur Quartett spielen mit den Zahlen aus dem Labor 😉

      Honey61

      28.01.2022, 23:01 Antworten #

      Für den Gebrauch zu Hause sollte er denk ich schon genug Power haben. Aber deine alterniven sind müsste man sich auch mal ansehen. Hast du da zufällig gleich mal nen link parat?

    Pommes

    29.01.2022, 19:11 #

    Ich bin auch PRO 12V. Habe 2 blaue Bosch, 12V und 18V Bohrschrauber und arbeite zu 85% mit dem 12V Gerät! Leichter, kleiner, handlicher, ordentlich Nm.
    Der normale Privatanwender bekommt noch nicht mal den 12V Schrauber ausgereizt.
    Ich kann jedem die 12V Akkuschrauber ans Herz legen. 18V kann man immernoch kaufen. Schlagbohrer z.B.

      ungerbutz

      29.01.2022, 21:54 Antworten #

      Mit dem normalen Privatanwender sollte man vorsichtig sein. Jeder definiert normal anders und manche Privatanwender bauen große Holzkonstruktionen während manche Handwerker in ihrem Gewerbe nur kleine Schrauben verarbeiten.
      Der 18V-21 ist heutzutage einfach nur nicht mehr zeitgemäß. Will ich ein leichtes Gerät, greife ich zu 12V. Wenn ich mehr Leistung brauche, bringt mir der 18V-21 nichts.

Kommentar verfassen