eBay: E-Scooter Elektro-Roller The Urban XT1 schwarz klappbar Scheibenbremse 20 km/h (€399,00 statt €489,00)

s-l1600-862

399,00€ 489,00€

Ich hoffe, dass der Wahn mit den Leihrollern bald eingestellt wird. Bei uns in der Stadt sind die neu. Aus meiner Sicht sind die Dinger nur eine Belastung für die Umwelt und keine Entlastung. Die stehen teilweise dort, wo nicht mal ein Auto hinkommt. Würde mich nicht wundern, wenn die ersten bald aus einen unserer Seen gefischt wird.

Deswegen plädiere ich dafür, dass man die Roller lieber kauft. Die werden pfleglich behandelt und landen nicht dort, wo sie stören und behindern.

Damit Euch das leichter fällt gibt es jetzt ein Angebot von eBay für den E-Scooter Elektro-Roller The Urban XT1 schwarz klappbar Scheibenbremse 20 km/h. Dort zahlt Ihr gerade für den Roller €399,- VSK-frei. Den nächster Idealo-Bestpreis hat cosse mit €489,- ebenfalls VSK-frei.

Die Daten von eBay (ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit 😉):

Ein stabiles Fahrgefühl und jede Menge Spaß! Der Urban xT1 E-Scooter bietet die auf langen Strecken und unebenen Untergründen maximalen Fahrkomfort. Egal ob beim Weg zur Arbeit oder einer Sight-Seeing-Tour durch deine Lieblingsstadt – dieser E-Scooter ist ein Hingucker!

  • 10″ Zoll Luftbereifung
  • angenehme Federung
  • zwei Fahrstufen: Stufe 1, max. 12km/h; Stufe 2, max. 20 km/h *(Höchstgeschwindigkeit und Reichweite sind abhängig von versch. Faktoren, z.B. Zuladung, Fahrweise, Untergrundbeschaffenheit)
  • stufenloser Daumengasgriff
  • Gewicht: 16,5 kg
  • max. Reichweite von 25 km
  • Akkuladezeit ca. 3-4 Stunden
  • leiser Direct-Drive-Motor mit 300 W Dauerleistung und 500 W in der Spitze
  • zwei mechanische Bremsen (vorne und hinten)
  • festverbautes Front- und Rücklicht
  • spritzwassergeschützt
  • klappbar
  • max. Zuladung 120 kg
  • elektr. Wegfahrsperre
  • Display am Lenker (Geschwindigkeitsanzeige, Kilometeranzeige, Batterieanzeige, Klingel)
  • Batterie 36V – 7,8 Ah
  • Abmessungen: 113cm x 46,8 cm x 122,8 cm
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

faehe

29.10.2021, 09:27 #

Aufs Land kennt man das Problem nicht , habe nur mal gesehen , vermieten kann man natürlich nicht .

    -Paul-

    29.10.2021, 09:36 #

    @faehe:
    Es ist ja auch eher ein Stadtproblem.
    Eigentlich sollten die Autofahrer ja die Roller nutzen bzw. mit dem Roller zum Bahnhof statt mit dem Auto fahren. Aber wenn man genau schaut nutzt der größte Teil die Dinger zum Spaß. Wer als Autofahrer den öffentlichen Verkehr nicht nutzt, der wird auch den Roller nicht nutzen. Zumal die Dinger keinen festen Standort haben. So ist es ein Glücksspiel ob gerade ein Roller dort steht, wo man ihn braucht.

      maverick1968

      29.10.2021, 15:17 Antworten #

      Es kommt da glaube ich auf die Stadt an. Es gibt eigentlich fest zugewiesene Stellplätze… aber abstellen kann man sie bis auf wenige Ausnahmen überall . Eingesammelt werden sie dann vom jeweiligen Unternehmen, gewartet und wieder verteilt. Ich nutze die Dinger zum Großteil nur in Paris , wenn ich dort bin. Klappt eigentlich immer sehr gut. Die " Entsorgung " in die dortige Seine oder die Kanäle ist aber tatsächlich ein Problem. Die Leute die sie nutzen, entsorgen sie allerdings eher nicht so, sondern Chaoten.

      -Paul-

      29.10.2021, 16:09 Antworten #

      @maverick1968:
      Danke für Deine Erfahrung.
      Ich frage mich aber, was an Kraftstoff verbrannt wird um die Dinger wieder einzusammeln und wieder zum Einsatzort zu bringen. Dann die Kosten für die Folgen die Chaoten anrichten. Das zahlt natürlich wieder der Steuerzahler.

      Wer solch Dinger braucht soll sie sich kaufen. Dann fällt das o.g. alles weg. Das ist für mich Umweltpolitik.

lexmarkz13

29.10.2021, 09:41 #

Der Preis ist super 👍

Kommentar verfassen