Vorbei

rebuy: Kostenloser Versand ab 20€ MBW

3628665_original

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, gebe ich natürlich Bescheid. Wenn ihr solche Schnäppchen nicht mehr verpassen wollt, könnt ihr in der DealDoktor App in eurem persönlichen MyFeed einfach einen Deal-Alarm für eure Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.


Update Mit dem Code VERSDFREISEP gibt es wieder kostenlosen Versand ab 20€ MBW.

Ab 20€ MBW bekommt ihr gerade kostenlosen Versand bei rebuy. Der Gutschein ist bis 19.09., 23:59 Uhr gültig, für alle Kategorien.

  • Code: VERSDFREISEP
  • 1x pro Person

Auf alle Kategorien, nur für DE und AT.Der Gutschein ist nicht kombinierbar und pro Kunde nur einmal einlösbar.

(Vom Doc aktualisiert)


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

__Gelöschter_Nutzer__

27.02.2019, 22:52 Zitieren #

Immer gut. Aber ist dir aufgefallen, das du diesen Deal, schon neun mal reingestellt hast ? 😶

    Berthold_

    27.02.2019, 23:03 Zitieren #

    @DerPanda:
    Nein, habe nicht mitgezählt. 😉 Da es nur noch bis morgen gilt macht es Sinn den nochmal einzustellen, falls der Doc heute kein Update mehr schafft/macht.

hutschmitt

27.02.2019, 23:01 Zitieren #

Hier fragt der Richtige 🤕

__Gelöschter_Nutzer__

27.02.2019, 23:11 Zitieren #

@Berthold_: Oke 😀

mailshopper

28.02.2019, 05:20 Zitieren #

Ich geb schon mal ein Plus für die Kommentare hier 😂

Berthold_

19.04.2019, 23:12 Zitieren #

Mit dem Code SCHOKOHASE19 gibt es bis 22.04. Wieder kostenlosen Versand ab 20€ MBW.

@DealDoktor

Pagibo

02.06.2019, 20:48 Zitieren #

supi, gerade richtig

Berthold_

01.08.2019, 10:53 Zitieren # hilfreich

@DealDoktor

Heute gibt es wieder kostenlosen Versand ab 20€ MBW (Deal wurde angepasst)!
🙂

Korrekt

01.08.2019, 12:26 Zitieren #

Die sind beim Ankauf Verbrecher. So ein Laden unterstütze ich nicht. Nix gegen den Deal. 😉

mummelchen

01.08.2019, 13:11 Zitieren #

@Korrekt: Schön, also C&A, Peek, Karstadt, alles Verbrecher. Denn dann darf man in keinen Klamottenladen mehr gehen. Deren "Ankaufspreise" liegen bei unter einem Drittel ihrer Verkaufspreise.

bd2610

01.08.2019, 14:34 Zitieren #

Ich wollte da auch schon mal was verkaufen und habe fast Schnappatmung bekommen, bei den lächerlichen Geboten. Als ich da was kaufen wollte fand ich deren Preise im Gegensatz dazu ziemlich happig. Günstig waren nur solche Artikel die gar nicht vorrätig waren. Wenn ich mir dann eine Verfügbarkeitsinfo aktiviert habe, waren die Geräte bei Verfügbarkeit plötzlich deutlich teurer.

Ich kann nur betonen, immer Preise zu vergleichen, aber das sollte für die DealDoktor Community selbstverständlich sein.

Korrekt

01.08.2019, 14:53 Zitieren #

@mummelchen: Ich weiss nicht wo du gerade bist, aber auf jeden Fall nicht bei der Sache. Wenn du keine Ahnung hast, spar dir solche Kommentare.

Lule5

01.08.2019, 14:58 Zitieren #

@Korrekt: kann ich bestätigen. Ich habe mich gerade vier Wochen mit denen gestritten. Ich habe ihnen eine Smartwatch "wie neu" verkauft. Nach einer Woche bekomme ich eine E-Mail, es seien Gebrauchsspuren auf meiner Uhr und gleich wurde der Preis reduziert. Sehr unwahrscheinlich, denn die Uhr war neu und original verpackt von Saturn an mich geliefert worden und auch so direkt an Rebuy. Für mich ist das ganz klar eine Masche, das sie Gebrauchsspuren finden auch wenn keine da sind. Leider hatten sie aber die Folie entfernt. Also war sie dann nicht mehr neu. Der Kundenservice hat sich stur gestellt und war extrem unfreundlich. Auf E- Mails sind die nicht eingegangen, sondern haben nur Standartantworten versendet. Wenn man mit Neuware schon Probleme bekommt, wie sieht es dann erst mit gebrauchter Ware aus?

    evafl21

    01.08.2019, 15:03 Zitieren #

    @Lule5:
    Ich hab Rebuy immerhin nach einiger Zeit (Schriftverkehr und Telefonaten) als recht kulant erlebt. Würde aber dennoch nichts mehr darüber kaufen – war nur der Endverbraucher und das gekaufte smartphone leider nicht so neu wie beschrieben. Auch waren beim Kauf schon mehr Macken dran, als angegeben. (Das hab ich dokumentiert, war nur optisch soweit, aber dennoch. Hab dafür dann immerhin auch eine angemessene Rückerstattung bekommen.)

    Kenne aber die Verkäufer-Seite nicht, hab da aber leider schon mehr schlechtes gehört.

Korrekt

01.08.2019, 15:08 Zitieren #

@Lule5: genau das ist mir mit einem Smartphone passiert. Obwohl es nachweislich Nagelneu war 20% runter. Habe abgelehnt und zurück bekommen. Folie ab, Kopfhörer nicht mehr bei. Support kann nix machen. Da kann man wohl ein dicken Hals haben, bei dem Laden.

Lule5

01.08.2019, 15:33 Zitieren #

@Korrekt: genau aus diesem Grund wollte ich die Uhr auch nicht zurück. Der Support ist einfach ein Witz. Die versuchen einen nur abzuwimmeln. Ich wollte einen Vorgesetzten sprechen. Es hieß, der ruft mich zurück, ist aber nicht geschehen und beim nächsten Anruf hat der Mitarbeiter behauptet das der Vorgesetzte nicht angerufen hat, weil es schriftlich die Entscheidung den Ankaufspreis zu reduzieren bestätigt habe. Man stehe da hinter den "Experten", ein Nachweis über die Gebrauchsspuren seien nicht möglich, das würde ja jeder wollen. In Wahrheit wurde der Teamleiter überhaupt nicht informiert. Denn die entsprechenden Mitarbeiter hatten wohl Angst das ich mich über sie beschwere. Gestern, als ich schon aufgeben wollte, hatte ich dann Glück und hatte eine sehr freundliche Mitarbeiterin am Telefon. Eine halbe Stunde später hat sich der Teamleiter bei mir gemeldet. Nach einem höflichen Gespräch und der Anmerkung, dass sich die Information über so ein Verhalten durchaus auf Internetportalen verbreiten kann, hat der Teamleiter mir anstandslos den ursprünglichen Betrag angewiesen, sich mehrfach entschuldigt und eine Schulung der Mitarbeiter versprochen. Dennoch bleibt, die Zeit und die Nerven, welche ich verloren habe. Da hätte man den Differenzbetrag bereits anders verdienen können. Es geht aber um das Prinzip. Ich lasse mich nicht gern abzocken.

Alessandro.B

01.08.2019, 18:10 Zitieren #

Ich habe über die letzten Jahre schon zig Sachen über Rebuy verkauft und Kaufe auch seit Ewigkeiten meine Bücher dort. Kaufpreises bei Büchern sind Bombig und Ankauf hatte ich immer sehr gute Erfahrungen. Ich hab 1 Regal voll mit Sachen die weg können und prüfe 2-3x wöchentlich die aktuellen ankaufspreise über bonavendi und hab dadurch jeden Monat 1-2x ein schönes Paket mit alten Sachen die zu guten Preisen mir abgenommen werden.

mummelchen

01.08.2019, 19:58 Zitieren #

@Korrekt:

Ich hatte gehofft, dass ich dir das für dich offenbar zu komplexe Thema etwas leichter zugänglich machen konnte.

Ich hatte eigentlich Zutrauen aufs Gelingen. Offenbar vergeblich, wie man von dir lesen kann.

Korrekt

01.08.2019, 20:10 Zitieren #

@Lule5: Do not understand. 🤔

Korrekt

01.08.2019, 20:44 Zitieren #

@Lule5: Sorry, falsche Adresse 🙈😉

mummelchen

01.08.2019, 20:45 Zitieren #

@Lule5: Diese Kritik kann ich gut nachvollziehen. Gerade wegen des Aufwands, den man treiben müsste, um beweisfeste Zustandsdokumente zu haben (Fotodoku mit neutralem/en Zeugen), nee nee, nichts für mich.

mummelchen

01.08.2019, 20:49 Zitieren #

@Korrekt: OK, nochmal, der Laden will auch leben. Alles gut? Aber ich teile deine Meinung insofern, wie ich eben bei Lule5 kommentiert habe: Nichts für mich, lieber Geschenk an sie Caritas, Kolping, Oxfam oder ähnlich.

Berthold_

01.09.2019, 15:05 Zitieren #

Mit dem Code SEPSHIP4FREE gibt es bis einschließlich morgen wieder kostenlosen Versand ab 20€ MBW.

Kommentar verfassen