satellite – Handy in der App – VoIP App für iOS kostenlos!

satelite

Update:

Bisher bekam der Anwender kostenlos 100 monatliche Freiminuten zum Telefonieren in der EU. Jetzt gestattet Satellite den Verbrauch in 51 Länder weltweit – die Anrufe können dabei sowohl an Festnetz- als auch an Mobilfunk-Anschlüsse gehen.

Du kommst mit Deinen Inklusivminuten jeden Monat nicht hin? Du brauchst eine 2. Telefonnummer unter der Du erreichbar sein musst?

Diese App versorgt Dich mit einer kostenlosen VoIP – Handynummer, mit der Du über Deinen Datentarif oder WLAN 100 Minuten/Monat kostenlos europaweit telefonieren kannst (es fallen ggf. nur die Kosten für Deinen Datentarif bei Deinem Mobilfunkanbieter an). Deine Gesprächspartner benötigen dafür NUR ihr normales Telefon!

Diese App gibt es bisher nur für iOS, soll aber zukünftig auch für Android geben. Siehe Näheres auf der Seite Website des Anbieters:

https://www.getsatelliteapp.com

Beschreibung (App Store):

satellite ist die App mit eigener Handynummer. Unabhängig von deinem jetzigen Anbieter und auf der ganzen Welt erreichbar. Nutze satellite zusätzlich zu deinem bestehenden Mobilfunkanschluss oder steig komplett auf satellite um. Du telefonierst wie du es kennst und bist auf der Handynummer für jeden erreichbar – egal ob Freunde, Familie oder Handwerker. Dafür brauchen die kein satellite, sondern nur ihr Telefon.

Wir haben satellite von Grund auf selbst entwickelt und sogar eine eigene Telefongesellschaft dafür gegründet. satellite bietet also wesentlich mehr als die üblichen VoIP-Apps und macht dich wirklich unabhängig von den großen Mobilfunkanbietern in Deutschland.

Funktionen:

• Neueste App-Technik ermöglicht echte Telefonie

• Deutsche Handynummer inklusive

• Parallele Installation auf mehreren iOS-Geräten möglich

• Mehr Akku als mit anderen VoIP-Apps

• Sehr gute Sprachqualität selbst bei EDGE-Verbindung

• Telefonieren über WLAN oder mobile Daten

• 100 Minuten pro Monat innerhalb Europas kostenlos

Das Beste aus Mobilfunk und VoIP: Die Bequemlichkeit einer Handynummer mit der Flexibiltät von VoIP und ein eigenes Netz, in dem bereits seit Jahren hunderttausende Nutzer zuverlässig IP-Telefonie nutzen. Du brauchst nur eine Datenverbindung, egal ob WLAN oder mobile Daten. Und da die Handynummer unabhängig von der SIM-Karte ist, kannst du jederzeit problemlos den Anbieter der Datenverbindung wechseln. Wenn dich das noch nicht überzeugt hat: In der App gibt es noch einen niedlichen Roboter und einen Raketenstart für dich!

FAQs:

Kostenlos, wirklich?

Ja! Wir sponsern für jeden Kunden 100 Freiminuten im Monat. Das heißt, du kannst den Rest deines Lebens mit satellite telefonieren, ohne jemals Geld an uns zu überweisen. Und natürlich geben wir keine Kundendaten weiter. Für Vieltelefonierer wird es Tarife und bald auch tolle Zusatzfeatures geben.

Das Angebot wird in Zukunft um eine PLUS-Version erweitert, die eine Telefonie-Flatrate beinhaltet (4,95€).

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Chriss97

15.02.2018, 15:01 Antworten Zitieren #

Interessantes Konzept. Danke für den Deal 👍

    PeterPan18

    15.02.2018, 15:44 Antworten Zitieren #

    @Chriss97:
    Ja, ich war auch gleich ganz neugierig, als ich das gelesen habe…
    Die App habe ich schon installiert, jetzt warte ich auf den Bestätigungscode per Brief.
    Dann wird’s getestet!

      PeterPan18

      19.02.2018, 11:03 Zitieren #

      @PeterPan18:
      Ich hatte Samstag schon den PIN-Brief im Kasten. Respekt!
      Gute Tonqualität, ich bin begeistert 👍

KlausT

15.02.2018, 15:28 Antworten Zitieren #

Wer android hat, kann sich anmelden (Klick auf das PlayStore-Symbol) und wird per E-Mail informiert.

Sophisticat

15.02.2018, 15:56 Antworten Zitieren #

Hört sich irgendwie „zu gut“ an. Ich alter Mann bin da dusseligerweise oft zu zurückhaltend.

Alexander

15.02.2018, 16:02 Antworten Zitieren #

Bin begeistert. Ein Sipgate Basic Acc. mit eigener Mobilnummer und 100 Frei-Minuten pro Monat. Kann man nur hoffen, dass sich das Konzept durchsetzt. Immerhin kein Start-up, sondern die Sipgate Gmbh – ein Pionier in der VoIP Telefonie.

Lily911

17.02.2018, 18:37 Antworten Zitieren #

Interessantes Konzept, aber müsste erstmal warten bis es dann für Android Geräte im Playstore erhältlich ist. ☺️

mackew14

17.02.2018, 19:48 Antworten Zitieren #

Läuft super auf dem IPad, gerade ausprobiert

Stephi

19.02.2018, 11:13 Antworten Zitieren #

Wie sieht es denn mit Rufnummernmitnahme aus? Meine Idee wäre, meine alte Nummer im August zu dieser App zu portieren. Danach wäre ich dann „mein Leben lang“ auf der Nummer erreichbar und müsste mir nie wieder Gedanken über eine weitere Rufnummermitnahme zu machen. (Sofern Sipgate nicht pleite geht)

Stephi

19.02.2018, 11:20 Antworten Zitieren #

Habe es gerade gefunden. Rufnummernmitnahme schein ja tatsächlich möglich zu sein. Dann blebt nur noch zu hoffen, dass die App für Android bis August verfügbar ist.

    PeterPan18

    20.02.2018, 16:08 Antworten Zitieren #

    @Stephi:
    Ich hoffe, das dass Konzept eine Chance bekommt. Die sind ja noch in den Startlöchern…

MilkyWay

24.02.2018, 03:47 Antworten Zitieren #

Hab meine nummer gestern bekommen und gleich gesteter. Funktioniert sehr gut. Wie wird das von sipgate finanziert?

    PeterPan18

    24.02.2018, 15:01 Antworten Zitieren #

    @MilkyWay:
    Da Dich sipgate nicht nur mit dieser App beschäftigt, werden die das Kreuzfinanzieren. Wenn es sich durchsetzt, werden sie sicher ein Finanzierungsmodell finden. Z. B. durch die Flaterate für 4,95€ und Ähnliches.

Stephi

24.02.2018, 14:31 Antworten Zitieren #

Meine Freundin hat es auf ihrem iphone installiert. Leider konnte ich sie von meinem Handy aus nicht anrufen. Angeblich war die Nunmer nicht vergeben, und dass obwohl sie mich zuvor problemlos anrufen konnte und ich nur die im Display angezeigte Nummer zurück gerufen hatte. Ein Tippfehler war also ausgeschlossen.

Eine kleine Internet recherche ergab, dass Satellite aktuell aus dem Vodafonenetz und von einigen lokalen Telefonanbietern nicht erreichbar ist. Aber sie arbeiten dran.

Hoffentlich läuft die App bald ohne diese Probleme auf Android. Wenn die App nicht aus allen Netzen erreichbar ist, ist sie für mich leider unbrauchbar.

    PeterPan18

    24.02.2018, 14:56 Antworten Zitieren #

    @Stephi:
    Das sind sicher Anfangsschwierigkeiten… warten wir es einfach ab!

      Stephi

      24.02.2018, 16:26 Zitieren #

      @PeterPan18:
      Das hoffe ich sehr. Das Konzept ist nämlich so gut, dass ich mich wirklich ärgern würde, wenn es nicht funktioniert.

      Zum Glück habe ich noch etwas Zeit. Solange mein alter Vertrag noch läuft (Ende August) brauche ich Satellite noch nicht wirklich, obwohl die 100 europaweiten Freiminuten natürlich echt Klasse sind.

MilkyWay

24.02.2018, 15:37 Antworten Zitieren #

@PeterPan18: Vielen Dank für die Info.Ich habe inzwischen gesehen, dass Sipgate auf der Cebit kommerzielle und komplexe Firmenlösungen vorgestellt hat, mit denen sie momentan Ihr Hauptgeschäft machen. Für mich ist sind die 100 Freiminuten eine gute Ergänzung zum kleinen 50 Minuten/ 1 GB Tarif. 👍

MilkyWay

24.02.2018, 15:44 Antworten Zitieren #

@ Stephi: WhatsApp / SMS gehen meines Wissens momentan auch noch nicht. Somit ist die App derzeit noch kein vollwertiger Ersatz. Wär aber schön, das würde noch kommen. Eine Allnet-Flat mit Rufnummermitnahme für 4, 95 Euro wäre auch sehr cool. Mal sehen, was die Zukunft nich bringt.🤩

    Stephi

    24.02.2018, 16:31 Antworten Zitieren #

    @MilkyWay:
    Das SMS nicht funktioniert wäre kein Hindernis. Man kann WhatsApp auch ohne SMS Bestätigung mit einem Anruf einrichten. Ist zwar etwas umständlich, aber klappt bestens. Davon mal angesehen, arbeiten Sipgate ja auch dran, dass Verifizierungs-SMS demnächst funktionieren.

Vaues

29.03.2018, 09:24 Antworten Zitieren #

Ist ja super, danke! Habe den Deal im Februar gar nicht gesehen.

    PeterPan18

    29.03.2018, 09:42 Antworten Zitieren #

    @Vaues:
    Ich nutzte die App seitdem regelmäßig und bin allein von der Sprachqualität begeistert!

      Vaues

      29.03.2018, 10:12 Zitieren #

      @PeterPan18:
      Klingt gut! Und man kann auch FN- Anschlüsse z.B. im Ausland anrufen, richtig?

      PeterPan18

      29.03.2018, 10:15 Zitieren #

      Vaues: @PeterPan18:
      Klingt gut! Und man kann auch FN- Anschlüsse z.B. im Ausland anrufen, richtig?

      Jupp, so ist es!!!

StudentenDealer

29.03.2018, 10:01 Antworten Zitieren #

Sehr interessant. Was ist aber besser daran, als ein WhatsApp Anruf? Gibt es da Unterschiede?

    PeterPan18

    29.03.2018, 10:13 Antworten Zitieren #

    @StudentenDealer:
    Klar, kannst Du z. B. per WhatsApp ins Festnetz telefonieren?
    Oder jemanden auf dem Smartphone erreichen, der (warum auch immer 😉 ) KEIN WhatsApp nutzt?

MilkyWay

29.03.2018, 10:15 Antworten Zitieren #

Ich nutze die App auch seit Februar gelegentlich für Anrufe und kann sie nur empfehlen. 👍

StudentenDealer

29.03.2018, 12:29 Antworten Zitieren #

@PeterPan18: achso, danke! Nein das geht nicht 😀 …würde mich aber sehr selten betreffen, aber gut zu wissen (-:

bd2610

12.04.2018, 20:20 Antworten Zitieren #

Die Satellite App ist nun auch aus dem Vodafone erreichbar. Ich konnte das aber seiner noch nicht testen.

https://m.heise.de/newsticker/meldung/Kleines-Update-Satellite-Rufnummern-nun-aus-allen-deutschen-Mobilfunknetzen-erreichbar-4022258.html

PPP

16.04.2018, 01:30 Antworten Zitieren #

Das klingt sehr interessant, bitte auch für Android entwickeln.

    Stephi

    16.04.2018, 09:10 Antworten Zitieren #

    @PPP:
    Ich warte auch sehnsüchtig auf die Android-App. Es gibt auf der Webseite einen Punkt, an dem man seine Email-Adresse eingeben kann, damit man benachrichtigt wird, sobald die App für Android rauskommt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)