Satellite: Kostenlose Telefonie-App mit 100 Freiminuten + deutsche virtuelle Handynummer

Update Ein kurzes Update zur Anmeldung: Am Mittwoch habe ich mich angemeldet und schon am Freitag lag der Brief mit dem Bestätigungscode im Briefkasten. Diesen gibt man einfach in der App ein und schon hat man die kostenlosen 100 Freiminuten aktiviert. Jetzt kann man sich auf mehreren Geräten gleichzeitig mit dem selben Account einloggen ohne nochmals einen Code zu benötigen.

Satellite Code eingeben

Ein erster Testanruf auf eine normale deutsche Handynummer hatte eine leichte Verzögerung von ca. 1-2 Sekunden und eine gut verständliche Sprachqualität. Habt ihr auch schon euren Code bekommen?

Satellite ist eine kostenlose App, mit der ihr eine deutsche Handynummer und 100 Freiminuten bekommt, mit denen ihr in 55 Länder telefonieren könnt und weltweit erreichbar seid. Seit kurzem ist die App nach langer Testphase endlich auch für Android verfügbar. Grund genug, um euch den nützlichen Service für eine kostenlose Zweitnummer vorzustellen.

Funktionen von Satellite

Mit Satellite erhält man eine echte deutsche Handynummer, welche unabhängig von Providern und SIM-Karten funktioniert. Ist das Satellite-Konto einmal eingerichtet könnt ihr euch also auf mehreren und jedem beliebigen Smartphone mit der Satellite-App anmelden. Sogar ein Wechsel zwischen Android und iOS ist möglich. Mit Satellite kann man dann in aktuell 55 Ländern anrufen, wobei es egal ist, in welchem Land man sich selber gerade befindet. Da Satellite übers Internet funktioniert, benötigt man nur eine ausreichende Datenverbindung (WLAN/EDGE genügt laut Satellite), um zu telefonieren.

satellite_android app

Für Anrufer aus Deutschland ist man sogar weltweit erreichbar, nicht nur in den 55 Ländern. Der Clou: Satellite verhält sich immer so, also wäre man in Deutschland. So bezahlen Anrufer nur ihren normalen Tarif für deutsche Mobilfunknummern – mit einer Flatrate also gar nichts! Gerade für Urlaube außerhalb der EU eine sehr nützliche Funktion. Die Besonderheit gegenüber Diensten wie WhatsApp ist, dass ihr auch von einem Festnetzanschluss erreicht werden könnt – der Gegenüber braucht die Satellite App nicht.

satellite Vergleich

Satellite Plus für unbegrenzte Telefonie-Minuten

Satellite Plus gibt es aktuell nur für iOS, soll aber bald auch für Android angeboten werden. Für 4,99€ pro Monat bekommt man dann eine echte Telefonie-Flatrate für die bekannten 55 Länder. SMS-Versand oder -Empfang ist aber auch mit Satellite Plus nicht möglich. Zukünftig will Satellite aber zumindest den Empfang von Bestätigungs-SMS anbieten. Natürlich kann man das Plus-Abo monatlich mit einer Frist von einem Tag kündigen.

satellite – Preise

Satellite einrichten

Da ihr mit Satellite eine echte deutsche Handynummer bekommt, muss eure Identität verifiziert werden. Dies ist eine Bestimmung der Bundesnetzagentur. Demnach dürfen Rufnummern nur an Personen ausgegeben werden, deren Identität bekannt ist. Daher muss man während der Registrierung auch seinen echten Namen und Adresse angeben, damit man einen Brief mit einem einmaligen Freischaltcode erhalten kann. Daher vergehen zwischen der ersten Einrichtung und der ersten Benutzung ca. 2-4 Werktage.

Satellite Einrichtung Nummer Name

Die Einrichtung selber ist, wie ich feststellen durfte, aber sehr einfach und intuitiv. Alles läuft über die App direkt auf dem Smartphone, diese braucht ihr also unbedingt. So geht ihr vor:

  1. App (Android/iOS) herunterladen & starten
  2. E-Mail und Passwort festlegen
  3. Echten Vor- und Nachnamen sowie Geburtsdatum angeben
  4. Echte Adresse eintragen (ihr bekommt einen Brief)
  5. Der App Mikrofon & Telefon-Rechte gewähren
  6. (Halb) Fertig! Jetzt könnt ihr schon andere Satellite Nummern anrufen.
  7. Warten. In 2-4 Werktagen kommt der Brief mit dem Freischalt-Code
  8. Code eingeben und 100 Freiminuten pro Monat genießen

Satellite Einrichtung Adresse Verifizieren

Zu Satellite

Ich finde den Dienst gerade für Urlaube oder als Ergänzung zu einem reinen Daten-Tarif sehr nützlich und sinnvoll. Kennt ihr Satellite schon und habt ihr es schon mal benutzt?

TREOPHIL

01.06.2019, 12:29 #

Sehr gut, hat bestens geklappt in Südamerika. Evtl. leichtes Echo …. Aber stört nicht

SunSurfer

01.06.2019, 12:35 #

mmh, innerhalb der EU doch nur für nicht Flatrate Inhaber interessant. Oder besteht die Möglichkeit die Nummer in eine Telefonanlage einzubinden, wahrscheinlich wegen App-Nutzung eher nicht.

__Gelöschter_Nutzer__

01.06.2019, 13:04 #

@SunSurfer: Was hast du für eine Flatrate mit der du andere EU Länder kostenlos anrufen kannst?

    SunSurfer

    01.06.2019, 13:11 #

    @matze0611: Was hast du für eine Flatrate mit der du andere EU Länder kostenlos anrufen kannst?

    ach gemeint ist von Dschland nach Frankreich etc. mmh, keine Ahnung brauche ich nicht 😀 ich sollte weniger Saufen 😀

__Gelöschter_Nutzer__

01.06.2019, 13:11 #

In der EU unnötig. In anderen Ländern wird es sehr teuer, weil ihr euren Datentarif nutzt und Daten kosteb ausserhalb der EU ein Schweine Geld. Also wo ist der Vorteil?

zvd

01.06.2019, 13:24 #

seh noch einen Vorteil darin, die nummer bei Zeitungsinseraten, Vereinstätigkeiten, etc. (statt der richtigen) zu verwenden

grauer Star

01.06.2019, 14:44 #

@SugarDaddy: so wie ich das verstehe bei Nutzung im WLAN. Oder man holt sich eine neue SIM-KARTE mit Datenflat im entsprechenden Land, die Sattelite-Nummer ist ja unabhängig von der SIM-KARTE.

__Gelöschter_Nutzer__

01.06.2019, 14:57 #

@SugarDaddy: Also ich muss 23cent/Minute zahlen, wenn ich meine Verwandtschaft in Griechenland anrufen möchte, insofern verstehe ich dein Kommentar "In der EU unnötig" nicht

murle

01.06.2019, 15:08 #

muss ich unbedingt ausprobieren, Danke für den Tip!

cybermil

01.06.2019, 16:02 #

Also ich sehe das vorteil dadrin dass kann ich meinen Verwandschaft im Ungarn monatlich 100 Minute frei anrufen. Toll!! Danke!

Hanszeroone

01.06.2019, 17:25 #

Und wie ist es wenn man in ein land telefoniert wo nicht aufgelistet ist auf der länder liste

FarscapeOne

01.06.2019, 18:12 #

Kann man da ne Rufnummer mit hinnehmen?
Und funktioniert WhatsApp damit?
Wär perfekt für meine Oma.

    PeterPan18

    02.06.2019, 09:40 #

    Rufnummer mitnehmen, ja!
    WhatsApp, nein!
    Auch SMS empfangen/senden geht leider nicht…

    bd2610

    03.06.2019, 08:40 #

    @FarscapeOne:
    Da man WhatsApp auch über einen Anruf verifizieren kann, sollte auch WhatsApp möglich sein. Ist halt etwas umständlich, da man erst WhatsApp versuchen lassen muss, dir eine SMS zu schicken und dann alternativ "MIch anrufen" wählen muss.

__Gelöschter_Nutzer__

01.06.2019, 18:16 #

@FarscapeOne: Ja, deine Rufnummer kannst du mitnehmen.
WhatsApp ist unabhängig von dieser App, beide benötigen eine Internetverbindung, also kommst du nicht um eine SIM Karte drum rum, zumindest eine mit Internetzugang

zvd

01.06.2019, 18:28 #

@FarscapeOne: nein WhatsApp geht mit der Nummer nicht (da die Verifizierungs SMS nicht ankommen wird). Siehe auch https://help.satellite.me/hc/de/articles/360000372845-Kann-ich-SMS-empfangen-

stefanlong

02.06.2019, 10:00 #

@PeterPan18: noch nicht lt. Support

Eggi80

02.06.2019, 10:02 #

@zvd: WhatsApp kann man doch auch über einen Telefonanruf verifizieren. Das sollte dann doch gehen?

__Gelöschter_Nutzer__

02.06.2019, 11:30 #

@Eggi80: Stimmt

rampart

02.06.2019, 13:09 #

Ich habe gestern meinen Code bekommen und werde es am Wochenende mal auf Mallorca probieren.

zvd

02.06.2019, 13:26 #

@Eggi80: 🙂 du bist ja ein Fuchs. Du hast recht, das mit dem Anruf (hatte ich nicht auf dem Schirm) sollte funktionieren.

diverchriss

04.06.2019, 13:50 #

Bisher noch keinen Brief.

egnaron

04.06.2019, 14:00 #

@SugarDaddy: schon mal was von w lan gehört bekommt man Weltweit meistens kostenlos an verschiedensten Orten

knall

04.06.2019, 14:10 #

@egnaron: Wenn man seine Posts hier so liest: Er hat nicht davon gehört, er hat es erfunden.

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 14:12 #

@diverchriss: Auch keinen Brief, und auch keine Reaktion mehr von denen

Hoerbi99

04.06.2019, 17:01 # hilfreich

Ich habe von Satellite meine Post binnen 2 Tagen (mit dem Code) erhalten. Vorteil schon alleine dadurch, daß man jetzt monatlich 1St 40Min Leute kostenlos auch in BRD am Festnetz und Handy ohne WhatsApp (ja gibt's, meine Mutter z.B.) anrufen kann.
Und: Leute, es ist erst seit gut 2Wochen bekannt, daß Satellite jetzt auch für Android funktioniert. Immer mehr erfahren davon. Ich vermute, die werden gerade überrannt von Registrierungen. Also etwas abwarten. Brief kommt sicherlich.

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 17:01 #

Ich habe heute den Brief von Satellite bekommen, wo zum Teufel gebe ich den Code ein? 🙄

riboy

04.06.2019, 17:41 #

@matze0611: app öffnen und unten steht code einlösen

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 17:48 #

@riboy: Nee, bei mir steht "Adresse bestätigen"

bd22287

04.06.2019, 19:02 #

Läuft😀

Hoerbi99

04.06.2019, 20:12 # hilfreich

…. und ich gerade mein erstes Update 🤗:

Kommentarbild von Hoerbi99

rubak

04.06.2019, 20:41 #

Ich habe mich vor zwei Wochen angemeldet. Noch immer kein Iden-Brief :/

Schnaepchenjaeger

04.06.2019, 23:31 # hilfreich

Mein Brief mit dem Freischalt-Code kommt nicht an, was kann ich tun?

Das kann verschiedene Ursachen haben, aber du kannst folgende Dinge prüfen.

 

„Jetzt verifizieren”-Button geklickt?

Schau in der satellite-App einmal nach, ob du bereits auf den orangenen „Jetzt verifizieren”-Button geklickt hast. Denn erst dann wird die Verifizierung angestoßen und wir schicken den Brief mit dem Freischalt-Code los.

 

Korrekte Wohnadresse angegeben?

Aus regulatorischen Gründen dürfen wir den Brief nur an deine Wohnadresse schicken. Leider können wir dadurch auch Adresszusätze wie c/o oder ähnliches nicht verifizieren.

Falls du nicht sicher bist, ob du die korrekte Adresse angegeben hast, schick uns zum Abgleich gerne die Daten in einem Ticket aus der App heraus („Nachricht an satellite” in den Einstellungen) oder an [email protected]

 

Genügend Geduld gehabt?

Überlege, wann du den Verifizierungs-Button angeklickt hast. Denn wichtig ist nicht, wann du die App installiert hast, sondern der Klick auf den Button. Der Brief mit dem Code wird dann mit der Post verschickt. Die schafft die Zustellung in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen. Wenn es länger als 5 Werktage dauert, melde dich bitte bei uns.

Die gute Nachricht: Sobald der Brief mit dem Freischalt-Code angekommen ist, kann dein satellite starten!

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 09:03 #

Bei mir geht es jetzt, ich wurde mit Manuel frei geschalten 😆

Stephi

05.06.2019, 11:07 # hilfreich

Zur Info an alle:
WhatsApp mit Satellite funktioniert!!!

Ich habe es heute getestet. Einfach die normale Einrichtung (Neuanmeldung oder Nummer ändern) durchlaufen und bei der Verifizierung erst normal die SMS schicken lassen. Die läuft natürlich ins Leere. Es läuft ein Countdown von etwa einer Minute, nach dem man auf "mich anrufen" klicken kann. Der Anruf kommt direkt, der Verifizierungscode wird von einer weiblichen Computerstimme angesagt. Diesen manuell in WhatsApp eingeben.

Fertig. Läuft.

Ninho

06.06.2019, 00:25 #

das klingt nach der perfekten Kombination zur Netzclub-Simkarte ?! 🤔

    bd2610

    06.06.2019, 07:27 #

    @Ninho:
    Grundsätzlich auf jeden Fall. Aber natürlich nur für für absolute Internet-Wenig-Nutzer. Netzclub hat sowieso schon recht wenig Internet und dann gehen davon auch noch die Telefonate ab.

    Außerdem ist telefonieren im E-Netz fast unmöglich. Bei mehreren versuchen auf mehreren Geräten (Android und IPhone) konnte ich der Satellite App meinen Gesprächspartner glasklar verstehen aber bei diesem kam bis auf ein paar atmosphärischen Störungen nichts an. Bei einem Gespräch im selben Raum konnte ich in der App das Echo meiner eigenen Stimme besser verstehen als mein Gesprächspartner mich. Da besteht noch Verbesserungsbedarf.

riboy

06.06.2019, 02:14 #

Soweit klappt alles mit der app auch whatsapp hat geklappt.
Einzige was fehlt ist die anruferliste kann man nicht löschen

    bd2610

    06.06.2019, 11:11 #

    @riboy:
    Warum willst du die Anruferliste löschen? Wenn es darum geht, dass dir jemand nachspioniert, kann ich die App "App Sperre -Applock,Kindersicherung" (alter Name: Bear Lock, darunter lässt die App sich leichter finden) empfehlen. Darin gibt es sogar eine Funktion "Geheimer Schutz, dann gibt es beim Start der gesperrten App einen schwarzen Bildschirm mit dem Hinweis "Leider wurde ….. angehalten". Sieht aus wie ein Absturz. Da lange drauf drücken dann kommt das Entsperrmuster.

    ananym

    07.06.2020, 15:49 #

    Man zieht einzeln von rechts nach links und dann sind sie weg

Kommentar verfassen