gratis Al Capone Zigarillos

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

icon_probepack_red

Hallo ihr Lieben.

Ihr könnt euch eine gratis Probierpackung der neuen Al Capone Red Bland Filtercigarillos bestellen.Bis wann man die bestellen kann und wie teuer die normalerweise sind kann ich nicht sagen.Ich rauche Al Capone regelmäßig und muss sagen dass sie für Zigarillos recht gut schmecken. Nicht zu stark und riechen ganz gut.Für alle die das wissen müssen: Al Capone ist eine Marke der Dannemann Group.Viel Spaß beim Rauchen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

alex1985

22.12.2017, 15:34 #

Mal bestellen

Cappi

22.12.2017, 15:40 #

Bestellung hat geklappt, Dankeschön 🤗

Camper77

22.12.2017, 15:41 #

Auch mal mitgenommen. Darf die aber wahrscheinlich nicht in der Wohnung rauchen. Meine Frau regt sich schon über meine normalen Zigaretten auf 😬

Cappi

22.12.2017, 15:45 #

Und gerade heut ein Probepack bekommen vom anderen Deal, ein 🍀 Rauchen ist ja so gesund ♨

Kommentarbild von Cappi

Stukee67

22.12.2017, 15:57 #

Danke für den Deal👍👍

Vaues

22.12.2017, 16:12 #

Danke! Mein Freund hat sich gerade die Zigaretten zugeschickt bekommen, ich einen 10€-Gutschein von Marlboro und er konnte sich Tabak abholen an der Tanke. Auch mal nett.

    schmonses

    22.12.2017, 16:42 #

    @Vaues:
    Wo gibt's den Deal denn?

      Vaues

      22.12.2017, 17:03 Antworten #

      @schmonses:
      Von Marlboro hatte ich als angemeldeter Nutzer eine Mail bekommen, der Deal würde auch auf einer anderen Plattform gepostet und extrem cold gevoted und musste gelöscht werden, wegen der toleranten Nichtraucher… pro geworbener Person, die noch nicht angemeldet war, gab es einen 10€-best-Choice Gutschein. Und die Person kann sich dann an einer Tankstelle, meist Shell, gegen Vorlage eines Codes je nachdem Tabak oder Zigaretten abholen. Du kannst mir gerne Deine Mailadresse für die nächste Aktion schicken oder Dich dort auch einfach so anmelden. Ich habe in den letzten Jahren 4,5 Schachteln Marlboro abholen können, in der letzten Zeit leider nicht mehr. Ich hatte keine Lust auf einen Shitstorm, deshalb habe ich nicht gepostet.

schmonses

22.12.2017, 16:44 #

Alle halbe Jahre wieder…
Direkt wieder bestellt – Danke für den Deal!

Nicolche81

22.12.2017, 16:54 #

Braucht man die Registrierung abzuschließen? Also die Email bestätigen?

GK06

22.12.2017, 17:08 #

@Cappi: war doch die lucky strike aktion? hab die immer noch nicht😑

steinbrei

22.12.2017, 17:21 #

Wer küsst schon gerne einen stinkenden Aschenbecher ….

Pilzener

22.12.2017, 17:30 #

@Cappi: an der Straße stehen und Abgase inhalieren ist mind ebenso gesund.
Ich rauche ohne Filter, aber diesen geschenkten Gaul habe ich mitgekommen.

Tree

22.12.2017, 19:59 #

Danke,bestellt 👌

Thio

22.12.2017, 20:07 #

Steht doch drauf: Ist tödlich! Leider auch für diejenigen, die sich in der Nähe aufhalten. Raucher sollten Rücksicht nehmen und nicht immer an Eingängen rauchen wo alle Leute und Kinder durchmüssen. Danke.

Jetty777

22.12.2017, 20:17 #

Nice, mal bestellt

Rosinna

22.12.2017, 20:23 #

@Pilzener: Man kann doch ein Übel (tödliches Rauchen) nicht dadurch entschuldigen, dass es noch andere Übel (verpestete Luft an Strassen) gibt ?!?

__Gelöschter_Nutzer__

22.12.2017, 22:14 #

@Pilzener: falsch. Zigaretten enthalten radioaktive Nuklide, bedingt durch den Anbau, die Tabakpflanzen nehmen das aus der Erde auf. Ihr inkorporiert dauerhaft Alphastrahler in eure Lunge. Das finde ich eigentlich am schlimmsten. Wer Interesse hat, einfach mal googlen. M.m.n. ist das der Hauptgrund für Lungenkrebs, leider statistisch nicht nachweisbar.

Strubbel

22.12.2017, 23:36 #

Ich liebe diese Diskussionen. Nieder mit den Rauchern. Die rauchen im Freien? Wtf. Geht doch gar nicht. Die rauchen in IHRER Wohnung? Geht erst recht nicht. Am besten alle einsperren. Weg von der Gesellschaft. Jawoll.
So. Ironie erst mal aus.
Ich rauche auch und rauche gerne. Dass es in Kneipen u. ä. Inzwischen verboten ist find ich klasse. Ich persönlich habe auch nie geraucht, wenn jemand gegessen hat oder ein Baby bzw. Kind in der Nähe war. Was ich aber absolut gefressen habe: Diese Diskriminierung von Rauchern. Muss ich mich wirklich anmeckern lassen, wenn ich VOR einem Schaufenster eine qualme? Ist mir tatsächlich passiert. Alle, die über Raucher meckern: Verkauft euer Auto, fahrt nicht Bus, fahrt nicht Zug, und pupst nicht. All das verpestet die Umwelt auch. Dass Rauchen nicht grad gesund ist weiss wirklich jeder. Aber lasst uns einfach ein klein bisschen Freiheit. Danke.

    __Gelöschter_Nutzer__

    23.12.2017, 08:38 #

    @Strubbel:
    Dem kann ich nur zustimmen.

    Ich bin gebürtiger Nichtraucher. Aber deswegen die Raucher verfluchen geht garnicht. Es wird viel getan, dass Nichtraucher geschützt werden: Rauchverbot in Büros (zumindest meistens), in öffentlichen Gebäuden, auf Bahnhöfen (leider hält sich kaum einer daran) usw. Irgendwo muß man doch seine Laster ausleben dürfen. Und wenn jeder jedem etwas entgegenkommt kann man doch das Leben genießen.

    Ein Tipp an die, die Raucher immer fleißig bekämpfen: Habt Ihr schon mal daran gedacht, dass Räucherware länger hält ? 🤣🤣🤣

      Strubbel

      23.12.2017, 11:02 Antworten #

      @Tippi:
      Endlich mal ein toleranter Nichtraucher. Danke. 🙂
      Ja, für mein Alter bin ich noch voll frisch. 😀 😀 😀

GK06

23.12.2017, 01:27 #

jaa. hab es auch heute bekommen.(von der letzten aktion) menthol Kippen genau mein ding. für zwischendurch perfekt.
bin mal auf die alcapone gespannt, die vom letzten alcapone waren ziemlich ok.

Kommentarbild von GK06

What.Zid.Tooya

23.12.2017, 02:24 #

@StudentenDealer: Mich belustigt dein Kommentar. Mal wieder ein Raucherhasser der uns das Rauchen mit allen Mitteln austreiben will. Wir nehmen also deiner Meinung nach Radioiaktive Stoffe zu uns wenn wir rauchen? Du solltest der Bundesregierung eine Radioaktivitätstabaksteuer vorschlagen. Dann können sie die Raucher noch mehr zur Kasse bitten. Der beste Satz von dir war:"leider statistisch nicht nachweisbar."
Also anscheinend nur ausgedacht.

Rosinna

23.12.2017, 08:13 #

@Strubbel: Lungenkrebs für unschuldige Passivraucher und Kinder ODER Mehr Freiheit für Raucher? Zigarettenrauch ist auch tödlich, wenn er im Freien eingeatmet wird. Also bitte NICHT vor einem Schaufenster, wenn dort Menschen inklusive Kinder vorbei müssen. Danke

    a_manegold

    23.12.2017, 08:32 #

    @Rosinna:
    Helmut Schmidt als anerkannter Kettenraucher wäre bestimmt 120 Jahre alt geworden wenn er nicht geraucht hätte! 😛

Maurice P.

23.12.2017, 08:36 #

@a_manegold: Französischer Rocksänger Johnny Holliday (Raucher) gerade an Lungenkrebs gestorben……

Maurice P.

23.12.2017, 08:54 #

@Tippi: Wieso muss man ein Laster "ausleben", statt es zu bekämpfen? Es geht hier doch nicht nur um die Gesundheit der unschuldigen Mitraucher und Kinder, sondern um das Überleben der Raucher selbst. Es ist im Interesse aller, diese tödliche Unsitte zu bekämpfen.

    __Gelöschter_Nutzer__

    23.12.2017, 08:58 #

    @Maurice P.:
    Ich glaube es darf wohl jeder über sein Leben selber entscheiden, wie er es lebt. Warum glauben einige immer über das Leben anderer bestimmen zu müssen. Wenn einer aufhören will, kann man ihn unterstützen. Wenn nicht, dann laß ihn. Das einzige, was ich vom Raucher verlange, dass er seinen Qualm nicht zu mir pustet. Dazu kann man ihn höflich auffordern und die meisten machen es auch.

Maurice P.

23.12.2017, 09:03 #

@Tippi: Dann sind wir uns ja einig. Also bitte nicht im Beisein anderer und Kinder, auch nicht z. B. vor einem Schaufenster, wenn dort Menschen durchgehen müssen.

    __Gelöschter_Nutzer__

    23.12.2017, 09:09 #

    @Maurice P.:
    Da sind wir uns nicht einig. Wenn einer mal eine Wolke im vorbeigehen einatmet wird er nicht gleich sterben und ich als Nichtraucher kann ich ja auch einen Bogen um den Raucher machen, wenn es mich wirklich stört.

    Bei Kindern sollte man zwar besondere Rücksicht nehmen. Aber ob man neben dem Kind steht oder 10 m davon weg – eine Vorbildwirkung ist es in keinem Fall. Man soll mit den Kindern reden und nicht verbieten. Obwohl meine Frau raucht sind alle meine Kinder Nichtraucher geblieben, einfach weil wir tollerant damit umgegangen sind und das Rauchen nicht verteufelt haben.

      HelenaMonta

      23.12.2017, 09:30 Antworten #

      @Tippi:
      Muss ich mit meinen Kinden einen Bogen um den Raucher am Schaufenster machen, und komme dadurch möglicherweise noch auf die Fahrbahn??

      __Gelöschter_Nutzer__

      23.12.2017, 09:50 Antworten #

      @HelenaMonta:
      Muss ich mit meinen Kinden einen Bogen um den Raucher am Schaufenster machen, und komme dadurch möglicherweise noch auf die Fahrbahn??

      Wenn der Bürgersteig zu schmal ist, dann bitte einfach mal Luft anhalten und am Raucher vorbei. So lang ist das Schaufenster nicht !

      Ihr stuft die Raucher ja bald schlimmer ein als Terroristen 😭

      Klaus777

      23.12.2017, 10:47 Antworten #

      Ihr stuft die Raucher ja bald schlimmer ein als Terroristen 😭[/quote]

      Man sollte mal gegenüberstellen, wieviele Menschen pro Jahr in Europa durch Terrorismus umkommen und wieviele durch Passivrauchen.

      Verni1585

      23.12.2017, 09:41 Antworten #

      @Tippi: Gleich sterben hoffentlich nicht, aber früher.

      __Gelöschter_Nutzer__

      23.12.2017, 09:48 Antworten #

      @Verni1585: Gleich sterben hoffentlich nicht, aber früher.

      Typisches Argument. Wer garantiert, dass ich früher sterbe weil ich Rauch eingeatmet habe ?
      Vielleicht war es Glyphosat, oder Verstahlung von Tschernobyl, oder CO2, oder zuviel Zucker von Coca Cola oder überlagertes Mett aus dem Supermarkt, oder oder oder.

      Viele "Wissenschaftler" stellen soviele Theorien auf. Viele Sachen auch krebserregend. An was bin ich denn nun füher gestorben ? Achso, wann ist eigentlich mein Sterbetermin ?

      Verni1585

      23.12.2017, 10:01 Antworten #

      Zitat: Vielleicht war es Glyphosat, oder Verstahlung von Tschernobyl, oder CO2, oder zuviel Zucker von Coca Cola oder überlagertes Mett aus dem Supermarkt, oder oder oder.

      Warum wird immer dann, wenn Argumente ausgehen, von anderen Problemen der Welt wie Tschernobyl usw. gesprochen? Selbst ein Mörder spricht dann einfach vom Holocaust und schon ist sein Thema relativiert? So kommt man nicht weiter.

Thio

23.12.2017, 09:14 #

@Tippi: Totes Räucherfleisch!

Thio

23.12.2017, 09:17 #

Wo Menschen sind, spielt die Richtung, in die ein Raucher pustet, keine Rolle, er gefährdet.

Maurice P.

23.12.2017, 09:18 #

Wo Menschen sind, spielt die Richtung, in die ein Raucher pustet, keine Rolle, er gefährdet.

    __Gelöschter_Nutzer__

    23.12.2017, 09:34 #

    @Maurice P.:
    @Thio:

    Bitte baut Euch einen hermetisch abgeschlossenen Bunker mit Filteranlagen für sämtliche Giftstoffe, die so auftreten können. Nur so lebt Ihr gesund weiter.

    Weitere Diskussion sinnlos 😩😩

      Maurice P.

      23.12.2017, 09:46 Antworten #

      @Tippi:
      Typische Antwort von jemandem, dem die Argumente ausgehen.

Maurice P.

23.12.2017, 09:47 #

@Tippi:
Typische Antwort von jemandem, dem die Argumente ausgehen.

    __Gelöschter_Nutzer__

    23.12.2017, 10:33 #

    @Maurice P.:
    Mir gehen die Argumente nicht aus. Aber wenn verbort nur nach Argumenten gesucht wird um die Raucher zu verdammen, dann ist jeglich Diskussion sinnlos.
    Ich bin überzeugter Nichtraucher, aber ich komme mit den Raucher gut aus. Und wenn man sie höflich bittet, kommen sie Dir auch entgegen. Einen Raucher zu bitten vor dem Schaufenster nicht zu rauchen, da hört bei mir jegliches Verständnis auf.

    Jetzt ist genug. Es führt hier zu nichts.

      Maurice P.

      23.12.2017, 11:02 Antworten #

      @Tippi:
      Man braucht nicht verbort nach Argumenten gegen Rauchen suchen. Ein Blick in die Krankenhäuser und ein Gespräch mit den Ärzten genügt.

__Gelöschter_Nutzer__

23.12.2017, 09:51 #

Wenn die nicht Raucher sich weiterhin so aufregen, sterben die eher als die Raucher, wegen Bluthochdruck. 😉

Strubbel

23.12.2017, 11:12 #

Achtet vor einer Kneipe mal darauf, wer in den Raucherecken steht. Genausoviele Raucher wie Nichtraucher. Komisch, nicht wahr? DAS ist Toleranz. Tippi würde sicher auch mit mir draußen stehen. 😉

    HelenaMonta

    23.12.2017, 11:21 #

    @Strubbel:
    Muss ich da mit meinen Kindern einen ganz grossen Bogen machen? Oder, wie hier vorgeschlagen, tief einatmen und schnell durch?

KmaRambo

23.12.2017, 11:36 #

Wenn man das hier liest, kommt man eventuell sogar Lust, mit dem Rauchen anzufangen. Würde dann auch von dem Schnäppchen profitieren können.
Habe mal versucht und musste fürchterlick Kotzen. Was mach ich falsch? Wie gehe ich am besten vor?

    anastacia

    23.12.2017, 11:37 #

    @KmaRambo:
    wer weiss, was du da geraucht hast…:-)

      KmaRambo

      23.12.2017, 11:57 Antworten #

      @anastacia:
      Das war eine ganz normale "Rauchen ist tödlich"-Packung mit den Foto eines Kadavers vorne drauf. Kann doch eigentlich nicht sein, dass es mir davon schlecht geworden ist?

Propangaseddy

23.12.2017, 12:43 #

Mal mitgenommen, Danke

gast2

23.12.2017, 14:44 #

Ich hab bei einer letzten Aktion bestellt unter dem Namen "Kleines Kind" und anstandslos erhalten. Jugendschutz und Gesetze interessieren die offenbar nicht, da kann wohl jeder teenie bestellen. Juckt die Behörden aber scheinbar auch nicht. Folgen zahlen ja auch die Krankenkassen

IchbinIch

23.12.2017, 15:15 #

Boahhh…die stinken echt fürchterlich…

happy_sanni

23.12.2017, 16:54 #

muss ja jeder selber wissen, womit er sich eventuell umbringen will… jedenfalls muss man ja nicht noch zusätzlich einen drauf setzen, indem man qualmt. ist mir ein rätsel, wie man sich selber soetwas antun kann… jeder, der noch drei gehirnzellen hat, riskiert doch nicht freiwillig für so ein gestinke sein leben?! wenn man mal das geld in augenschein nimmt… woanders gibt es leid und elend, da wäre das geld besser angelegt, als in tabak. leider habe ich innerhalb meiner familie und bekanntenkreis viele durch lungen- und kehlkopfkrebs verloren. ist kein spass, wenn man das so sieht. nachweislich kam das auch durchs rauchen. man muss die welt nicht noch schlimmer machen, als sie eh schon ist. demnach rauchen braucht kein mensch. macht krank, hässlich, alt und gehört überall verboten. das man draußen raucht, macht es auch nicht besser. einfach nur pfui und fremdschämen. aber süchte machen eben auch andere reich und solange das so ist, wird sich auch nix ändern. dann frohes husten und benebeltes fest!

Mooogli

23.12.2017, 17:36 #

@happy_sanni: 👍👍👍👍

Gaulois

23.12.2017, 17:50 #

@happy_sanni: Guter Beitrag. Es ist ein Unding, dass in Deutschland Zigarettenwerbung anders als in vielen Ländern immer noch nicht verboten ist. Die Zigarettenlobby profitiert und die Krankenkassen zahlen (über die Beiträge aller). Da Raucher meist einen quälenden langen Tod erleiden, ist es ungerecht, dass diese langen Krankenhaus-Aufenthalte von den Krankenkassen, und somit von allen Beitragszahlenden aufgebracht werden müssen. Es ist und bleibt im Interesse aller, das Raucher mit diesem Unfug aufhören. Das Argument, ich mach mit meinem Leben was ich will, zählt nicht.

Cappi

23.12.2017, 18:00 #

@Baumwurzel:ich werde morgen Abend die genießen 😆

Caesi

23.12.2017, 23:44 #

Habe den Newsletter schon länger abonniert und da gibt es öfter solche Aktionen. Ich verschenke sie gern.

Pagibo

24.12.2017, 00:02 #

Mann muss es nicht verbieten, aber manchmal einfach sein lassen, wäre doch auch nicht so schlimm?

a_manegold

24.12.2017, 06:43 #

Jeder ist für sich selbst verantwortlich, stimmt! Aber muss denn für eindeutig gesundheitsgefährdende Sachen auch noch Werbung gemacht werden?

Billard

24.12.2017, 10:33 #

@a_manegold: Die Zigarettenhersteller möchten nur Geld verdienen. Der Schaden, den sie anrichten ist denen egal. Also muss was geschehen.

Maurice P.

24.12.2017, 10:47 #

In Frankreich, wie in anderen Ländern versucht man, das Problem über den Zigrattenpreis in den Griff zu bekommen und strebt einen MIndestpreis vo 10 Euro pro Packung an. Nur wenn andere Länder (wie Deutschland) da nicht mitmachen, wird dadurch nur der Grenzverkehr erhöht.
Für dieses wichtige Gesundheitsthema (wie auch für andere Themen) ist eine internationale Zusammenarbeit unbedingt erforderlich, zumindest in Europa.

BlueVision222

24.12.2017, 21:38 #

Ja super

Basuka

25.12.2017, 09:23 #

Ich rauche zwar nicht aber als Geschenk ists super 🙂

Schnaddel

31.12.2017, 08:32 #

Wird direkt verschenkt sobald es ankommt, danke 😊

hoogy008

01.01.2018, 19:29 #

Danke bestellt

Philipp_ler

12.01.2018, 20:44 #

Sind sie schon angekommen bei jemandem?

__Gelöschter_Nutzer__

12.01.2018, 20:55 #

@Philipp_ler: hm auch noch nichts bekommen 🤢

hoogy008

27.01.2018, 11:55 #

Lange gewartet aber heute angekommen👍

Kommentarbild von hoogy008

Philipp_ler

27.01.2018, 17:04 #

Bei mir ist es heute auch angekommen.

Kommentar verfassen