Vorbei

Aral: 1 Cent pro Liter sparen (bis zu 100 Liter)

Tipp Dieser Gratisartikel ist leider nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch HIER noch viele weitere Schnäppchen GRATIS und kostenlos!

Aral_Coupon

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Update Die Aktion läuft weiterhin: Bei diesem Deal bekommt man bei einer Tankung von bis zu 100 Liter 1 Cent Rabatt pro Liter bei ARAL.

Bei Aral bekommt man 1 Cent Rabatt pro Liter

  • Einfach Deallink klicken
  • Coupon generieren
  • Und downloaden
  • Und bei nächste Tankung vorzeigen

Coupon ist gültig bis 31.08.2020

Nutzungsbedingungen:

Der Rabatt gilt einmalig bis zu einer Maximaltankmenge von 100 Litern und ist nur einmal bis zum 31.08.2020 einlösbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Autobahntankstellen nehmen grundsätzlich nicht teil. Keine Rabattierung bei Tank- und Servicekarten, wie Routex, UTA und DKV sowie Stationskarten. Erdgas ist von der Aktion ausgeschlossen. Der Rabatt errechnet sich anhand des jeweils zum Zeitpunkt der Transaktion gültigen vor Ort Säulenpreis.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

steinbrei

02.07.2020, 17:42 #

Wenn Aral nur nicht so teuer wäre, dass ein Cent Ersparnis beim Tanken keine Ersparnis bedeutet. Geben die Mineralölkonzerne eigentlich die Mehrwertsteuersenkung an ihre Kunden weiter oder füllen sie damit ihre eigenen Taschen.

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    02.07.2020, 18:13 #

    In Anbetracht der täglich/stündlichen Preisänderungen haben die Mineralölkonzerne schon einen gewaltigen Vorteil gegenüber den Discountern eine übliche Preissenkung als MwSt. Anpassung zu verkaufen.
    Würde ich persönlich als Konzernchef auch machen.

      steinbrei

      05.07.2020, 22:52 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Hm, lohnt sich aber nur wenn davon auch was in die eigene Tasche fließt. Mit anderen Worten, Gewinner der Mehrwertsteuersenkung sind vor allem die Leute, die eh bereits viel Geld in der Schweiz oder in der Karibik liegen haben.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      05.07.2020, 23:10 #

      Wahrscheinlich weniger, da diesem Personenkreis die deutsche MwSt. am A… vorbeigeht.
      Kein Umsatz, keine Steuer. 😉

DoktorSpieler

08.07.2020, 14:54 #

Aktueller Diesel-Preis günstigste freie Tankstelle (Hausnummer 150): 1,009€/l
Aktueller Diesel-Preis Aral-Tankstelle (gleiche Straße, Hausnr. 170): 1,019€/l

Mit dem 1 Cent also gleicher Preis, zusätzlich Payback-Punkte und ggf. Mehrfach-Punkte-Coupons und evtl. Bezahlkarten aus der Groupon-Aktion. Kann dieses ständige Aral-Bashing hier nicht nachvollziehen. Denn das oben beschriebene Verhältnis ist keine Ausnahme, sondern oft der Fall.

Ricky98

03.08.2020, 11:02 #

@DealDoktor:

Es können wieder Codes generiert werden. Dazu im Tankstellenfinder eure Tankstelle auswählen und dort den Code generieren.

-> https://mein.aral.de/tankstellenfinder?

schmuggler

03.08.2020, 15:20 #

Ich bleibe dabei: wer da tankt ist selbst schuld. Die Apo unter den Tanken…

    0alex0

    03.08.2020, 16:43 #

    Aber wirklich, 1 Cent je Liter?!?!?! Wow!!! Da sollte Aral erst seine Preise generell um 10 Cent runterfahren, erst danach kann man sich das überlegen, ob der 1 Cent sich lohnt. 🤔

hans_peter

03.08.2020, 18:43 #

Uuuuui maximal 1€ Gewinn, ich lach mich kaputt

TripleS

03.08.2020, 18:54 #

Aral kann durchaus die mit Abstand die günstigste Tankstelle sein! So viele Sonderaktionen gibt es sonst bei keiner anderen Tankstelle. Ich hab bei Aral schon Diesel für effektiv weniger als 70ct pro Liter Diesel getankt, wenn man die Ersparnisse durch Paybackpunkte, Rabatt- und Sonderaktionen abzieht! Wer das bei irgendeiner anderen Tankstelle schafft kann sich beschweren dass Aral ja so viel teuer ist als die anderen!

    0alex0

    03.08.2020, 21:58 #

    70 Cent/ Liter Diesel? Vor 30 Jahren 50 Cent (1DM) hat Liter Benzin gekostet – ja und? Bitte eine aktuelle Beispiel-Rechnung mit allen deinen PB Punkten (wievielfach) und sonstigen Abzüge – bin gespannt, wie du auf 70 Cent kommst. 🤣

    MiGo

    04.08.2020, 09:38 #

    Hornbach hatte vor einiger Zeit mal eine treffende Werbung, der Slogan ist aber irgendwie ganz schnell wieder verschwunden:

    Wer Rabatt gibt, ist sonst zu teuer

Sandrienchen

03.08.2020, 20:03 #

Klappt nicht, schade

Gastkommentar

03.08.2020, 21:52 #

An sich eine gute Aktion, aber leider nehmen noch nicht einmal alle unter "teilnehmende Fillialen" gelistete Tankstellen Teil. Daher absolut kalter Deal…👎

HoneyBalls

04.08.2020, 08:13 #

Sagt mal wieso ist der "Deal" so Hot? Leiden hier alle unter einer ausgeprägten Dyskalkulie oder drücken alle „ausversehen“ HOT? Oder alle wieder blind HOT gedrückt nur weil da ARAL-1CentproLiter-sparen steht.

Das sind 0,5-1% Ersparnis, wenn man von einem Literpreis zwischen 1-2€ ausgeht.

Andere Deals mit 10% Ersparnis bringen es nicht so weit. Kurios!

RAPPELKISTE

05.08.2020, 08:44 #

Denke das wird sich definitiv nicht rechnen.

RAPPELKISTE

05.08.2020, 08:50 #

DEAL ist dazu schon abgelaufen.

SoUrC3

07.08.2020, 11:40 #

Abgelaufen

Ron77

07.08.2020, 12:14 #

Ob der Deal gut oder nicht [aktuell] war – muss jeder selbst entscheiden.
Jedoch spart man locker bis zu 10 Cent wenn man bei "JET" – "ELAN" und wie die ganzen preiswerten Tankstellen heißen, tankt. Ich bin zum Beispiel geschäftlich auf ARAL angewiesen, jedoch lohnt es für mich auch nicht, zum einen sind Autobahntankstellen ausgeschlossen, Karteninhaber ausgeschlossen – außerdem darf ich auch wegen Buchhalterischen Gründen, keine Rabatte und / oder Payback nicht nutzen / einlösen 🙁

Ricky98

21.09.2020, 00:28 #

@DealDoktor:

Wieder verfügbar. 2 Cent pro Liter sparen bis 50 Liter. Coupon ist bis zum 31.10.20 gültig.

-> https://service.aral.de/coupons/2-cent

Kommentar verfassen