Vorbei

1 Woche Hotel-Aufenthalt geschenkt – bei Kauf von 5 Penaten-Aktionspackungen

Tipp Dieser Gratisartikel ist leider nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch noch viele weitere Schnäppchen GRATIS und kostenlos!

pack-2

Penaten Baby hat zum 111. Geburtstag eine geniale Aktion gestartet, wo ihr beim Kauf von 5 Aktionspakungen Penaten Feuchttücher 4er Vorteilspack eine Woche Urlaub gratis bekommt. Urlaub für die ganze Familie.
7 Übernachtungen sind dann umsonst, ihr zahlt nur Verpflegung und Nebenkosten (wie Kurtaxe). Besonders interessant sind hierbei die Ferienwohnungen oder Appartements, wo ihr euch selber verpflegen könnt, denn hier spart ihr kräftig, da sonst bei manchen Hotels das Essen wieder etwas teurer ist und egal ob Hotel oder Ferienwohung; ihr bekommt 7 Übernachtungen geschenkt. Alle Hotels sind auf ihre Familienfreundlichkeit getestet. Es reisen 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 18 J.) gratis.

Meine Empfehlung:
Bei der Drogerie Müller gibt es die Penaten Feuchttücher derzeit zum Dauertiefpreis von 4,45 € pro Stück (es sind immer 4 Packungen in einem Vorteilspack drin). Mit einem 10% Gutschein vom Rossmann, der auch in den Müller-Filialen gerne akzeptiert wird, spart ihr hier nochmal und zahlt somit nur 20,- Euro für 5 Vorteilspackungen. –> In diesem Rechenbeispiel bezahlt ihr quasi nur 20,- Euro für den Großvorrat an Feuchttüchern und habt bereits den Urlaub mit inklusive!

 

Infos von der Penaten Seite:
Teilnahmebedingungen: 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und max. 2 eigene Kinder (unter 18 Jahren) im Doppelzimmer in einem von 200 familienfreundlichen Hotels ab 3 Sterne in Deutschland oder Österreich (exkl. Verpflegung und An-/Abreise). Verpflegung und Zusatzleistungen können optional auf eigene Kosten zugebucht werden. Gilt für im Aktionszeitraum vom 01.07.2015 bis 30.06.2016 gekaufte 5 Aktionspackungen (4er Vorteilspackungen Penaten Reinigungstücher) mit dem aktuell beworbenen pinken Aktionslogo. Bis zum 31.08.2016 registrieren und den Kaufnachweis erbringen. Teilnahme ab 18 Jahren. Gültig nur mit festem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte des Veranstalters sowie alle an der Veranstaltung und der Durchführung der Promotionaktion beteiligten Firmen, Werbeagenturen und Veranstaltungsgesellschaften sowie Mitarbeiter der die Aktionsprodukte vertreibenden Handelspartnern und deren jeweiligen Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Hotelaufenthaltes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eigene An- und Abreise.

Die Hotelauswahl kann nach der Registrierung eingesehen werden (auch vor dem Kauf möglich). Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Ihre Kundennummer für den LOGIN, um Ihren Kaufnachweis via Datei-Upload zu belegen und die Hotelauswahl zu sehen. Sobald der Kaufnachweis erbracht wurde, können Sie über die Hotalauswahl Ihre Reiseanfragen an Penaten stellen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pagibo

21.08.2015, 16:00 #

"unterschlagen" – da hast du wohl ein paar mal die Hinweise überlesen.

Frühstück war der normale Hotelpreis wie auf der Hotelhomepage entnehmbar. Nicht extrateuer nur so teuer wie immer.

@de:

@Pagibo
Und … der Deal funzt nur, wenn– aber auch nur WENN– man einen freien Platz im gewünschten Hotel bekommt und keine Absage, weil überbucht oder ähnl.

Gelogen! Es gibt mehr als nur eine Chance ein Hotel zu buchen.
Vielleicht bruacht der ein oder andere auch etwas mehr Ausdauer um seine Urlaubswoche geschenkt zu bekommen.

Das Misstrauen habe ich auf alle Aussagen bezogen, die in die Richtung gehen "da klingt etwas komisch und wahrscheinlich kommen weitere Kosten auf mich zu, deswegen ist das doof"

Du möchtest also einen Bericht von jemanden, der vergangene Woche genaus das Hotel gebucht hat, das du auch gern möchtest und sich am besten persönlich bei dir vorstellt?
ansonsten musst du selbst suchen, internet hat da verschiedene Möglichkeiten.
warum sind an solchen Stellen positive Berichte nur aus den letzten Wochen "gültig" aber die negativen dürfen 100 Jahre alt sein, um zitiert zu werden?

Desweiteren stört mich mal wieder, dass die meisten der Kritiker (ob begrünete oder unbegründete Kritik) mal wieder irgendwelche Anonymos sind. So, wie der Threadersteller zwischenzeitlich als Mitarbeiter beschuldigt wurde, könnte man alle kritschen anonymos als Mitarbeiter von Konkurrenzfirmen bezeichnen. *hm*

de Sunny

21.08.2015, 19:44 #

@Pagibo … Du solltest vlt doch alles lesen und nicht nur einzelne Satzglieder Dir raussuchen.
Zwecks Frühstückpreise ext wurde hier schon berichtet!
Und ICH brauch keine persönliche Bestätigung von einem bestimmten Zeitraum und Hotel *smile
Es findet sich nur eben nicht wirklich eine tolle Resonanz über den Deal incl. des Veranstalters.
Wer richtig liest – ist dies im Endeffekt nicht Penaten! Jene ist nur Auftraggeber 🙂
Desweiteren bin ich existent … Ein Kritiker, für einen eingestellten Deal der jeden gesunden Menschenverstand zweifeln lässt.

LG

clemens

21.08.2015, 21:41 #

Hallo – es geht hier um einen Deal, und nicht um die Rettung des Regenwaldes !

Vielleicht sollten mal alle einen Gang zurückschalten, und überlegen, ob dieser Deal es denn wirklich wert ist, die sonst immer eingeforderte Nettiquette gänzlich über Bord zu werfen ?

Manch einer fühlt sich persönlich angegriffen, obwohl nur die korrekte Abwicklung einer Firma in Frage gestellt wird, die in der Vergangenheit nicht immer mit Transparenz glänzen konnte.

Sofern keiner mit dieser Firma verbandelt ist, sollte sich auch keiner persönlich angegriffen fühlen.

Ist ja mittlerweile erschreckend geworden !

Marco1969

21.08.2015, 22:05 #

@ clemens:

Da kann ich Dir nur zustimmen 😉

Luka

21.08.2015, 22:39 #

@Pagibo:

Desweiteren stört mich mal wieder, dass die meisten der Kritiker (ob begrünete oder unbegründete Kritik) mal wieder irgendwelche Anonymos sind. So, wie der Threadersteller zwischenzeitlich als Mitarbeiter beschuldigt wurde, könnte man alle kritschen anonymos als Mitarbeiter von Konkurrenzfirmen bezeichnen. *hm*

Ich gebe dir Recht. Danke, ganz meine Meinung!

Inzwischen finde ich es erschreckend, welche Welle ich mit meinem Deal von vor paar Tagen los getreten habe. Ich hätte nicht mit einer solchen Flut an kritischen Rückmeldungen gerechnet und ich finde es schon seltsam, was manche hier schreiben. Selbst wenn die Firma, mit der Penaten zusammen arbeitet, nicht den besten Ruf hat bzw. hatte, muss man die Aktion nicht gleich so nieder machen.

Es muss jeder für sich selber wissen, ob er dem Deal eine Chance zur Umsetzung gibt und es kann gut oder auch schlecht laufen. Wer sowieso die Penaten Produkte erwirbt und einen Versuch wagen will, günstig Urlaub zu machen, wird es sich versuchen.

Viel Spaß und lasst euch die Urlaubslaune nicht verderben. 🙂

    Fetter Kater

    08.04.2017, 02:04 #

    @Pagibo:

    Desweiteren stört mich mal wieder, dass die meisten der Kritiker (ob begrünete oder unbegründete Kritik) mal wieder irgendwelche Anonymos sind. So, wie der Threadersteller zwischenzeitlich als Mitarbeiter beschuldigt wurde, könnte man alle kritschen anonymos als Mitarbeiter von Konkurrenzfirmen bezeichnen. *hm*

    @Luka:

    Ich gebe dir Recht. Danke, ganz meine Meinung!

    Inzwischen finde ich es erschreckend, welche Welle ich mit meinem Deal von vor paar Tagen los getreten habe. Ich hätte nicht mit einer solchen Flut an kritischen Rückmeldungen gerechnet und ich finde es schon seltsam, was manche hier schreiben. Selbst wenn die Firma, mit der Penaten zusammen arbeitet, nicht den besten Ruf hat bzw. hatte, muss man die Aktion nicht gleich so nieder machen.

    Es muss jeder für sich selber wissen, ob er dem Deal eine Chance zur Umsetzung gibt und es kann gut oder auch schlecht laufen. Wer sowieso die Penaten Produkte erwirbt und einen Versuch wagen will, günstig Urlaub zu machen, wird es sich versuchen.

    Viel Spaß und lasst euch die Urlaubslaune nicht verderben. 🙂

    Ja klar, wahrscheinlich eine grossangelegte Verschwörung gegen Penaten!

Anonymous

22.08.2015, 11:33 #

das ist totaler Schrott. Gab von selbem Anbieter damals eine Aktion mit Gala Kaffee. Entweder Hotel´s sind viertklassig oder man bekommt kein Angebot. 0= KEIN. Auch keine Alternativen bekommt man geboten.

Mehrfach probiert, immer selbes Ergebnis. Vieleicht geht ja Strandhotel in Griechenland im November….

Luka

23.08.2015, 23:32 #

@Anonymous:

Vielleicht geht ja Strandhotel in Griechenland im November….

Du hast vergessen zu schreiben: "IRONIE AN" … und …. "IRONIE AUS"… 😉

Schade, dass du diese Erfahrungen gemacht hast.

Christian_S2904

24.08.2015, 13:37 #

mal schauen was dabei raus kommt 😀

Luka

09.09.2015, 07:11 #

Hat inzwischen schon jemand von euch die Penaten Aktionspackungen gekauft oder vielleicht bereits schon Urlaub gebucht / angefragt? 😉

    __Gelöschter_Nutzer__

    16.03.2016, 05:54 #

    @Luka:
    Ich habe mehrmals verschiedene Termine angefragt. Leider kam nicht eine einzige Antwort.
    Würde dort ja gerne mal anrufen, denn es sind ja auch Telefonnummern angegeben, wo man nachfragen kann. Aber ich muss noch eine halbe Stunde zwischen "Arbeit" und "Mein Mann soll nix wissen" finden 😉

Urlaubsanfrage bei Penaten

26.10.2015, 20:07 #

Hallo zusammen, also ich hätte die Tage "versucht", so einen günstigen Urlaub zu ergattern, aber leider gehören wir zu den ausserirdischen Familien, die 3 Kinder haben und jetzt hab ich nur nen dicken Hals.Klar steht auf der Packung der Feuchttücher, das das Angebot nur für 2 Erwachsene und max.2 Kinder gilt, okay.Da ich aber schlecht eins zuhause lassen kann, Anfrage wegen 2 Erwachsenen und 3 Kindern, es heißt ja, das dies gegen Zuzahlung auf Anfrage möglich ist. Zuzahlung für 1 Kind zusätzlich kann ja nicht so hoch sein….eine genaue Auskunft konnte oder wollte mir die unfreundliche Dame am Telefon leider nicht geben, wir sind so verblieben, das sie mir Angebote zukommen lässt.
Im Endeffekt bekam ich nun Angebote, die ich über diverse Reiseanbieter im Internet um einiges günstiger bekomme, also 0 Ersparnis, eher noch um 20-30% teurer, wie zum Beispiel 1 Woche nur Aufenthalt für 1200€uro und dies ohne Verpflegung.Da ich den aufgestauten Frust loswerden musste, habe ich etwas unfreundlich auf das Angebot per email reagiert, als Quittung bekam ich heute einen Anruf , in dem mich die "Geschäftleitung" dieses dubiosen Reisebüros so dermassen zur Schnecke gemacht hat, das ich jetzt bestimmt kein Penatenprodukt mehr ohne Frust kaufen werde.Ich finde es schade, das sich so grosse, qualitative Unternehmen auf solche Geschäftspartner einlassen.Ich arbeite auch in einem Dienstleistungsunternehmen, aber egal, was ist, der Kunde ist König und wenn ich so mit einem Kunden reden würde, wie diese Dame heute mit mir, wäre ich längst arbeitslos, Ich hoffe und wünsche mir, das zumindest die Durchschnittsfamilien mit 2 Kindern ein wenig von der Aktion profitiert, weil ich weiß, wie es ist, eine knappe Urlaubskasse zu haben.

Luka

27.10.2015, 07:04 #

@ Urlaubsanfrage bei Penaten:
Schade, dass du diese negative Erfahrung gemacht hast.
Bisher sind auch bei mir mehrere Urlaubsanfragen an Penaten gescheitert. Obwohl immer 5 bis 6 Monate im Voraus angefragt wurde, und es keine Ferienzeiträume waren, wurde es abgewiesen. Es wurden auch keine Alternativen vorgeschlagen, weil angeblich das Kontingent aufgebraucht sei, für diesen Zeitraum.
Sehr schade, was sich Penaten da leistet.
Ich habe inzwischen eine Beschwerde direkt an Penaten Deutschland aufgesetzt und warte auf Antwort.
Ich bin frustriert und werde keine Penaten Produkte mehr kaufen, wenn keine positive Antwort kommt.

Schade, dass mein Deal nicht besser läuft. Als ich ihn hier einstellte, habe ich logischerweise noch keinen Urlaub darüber angefragt, sondern erst die Penaten Artikel gekauft.

    Anonymous

    11.01.2017, 19:08 #

    @Luka:
    Und wenn dann bekommt man Upgrade Angebote für 600 Euro! Total lächerlich

Luka

29.10.2015, 17:53 #

Inzwischen hat man sich meinem Fall angenommen und jetzt kam diese e-Mail:

Sehr geehrter Herr Luka xxx,

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage, auf die wir gerne näher eingehen.

Sie haben sich mit einer Frage zu unserer Aktion „Danke für 111 Jahre“ an uns gewandt. Wir bedauern, dass es in Ihrem Fall bisher noch zu keiner Buchung kam.

Wir weisen darauf hin, dass der Reisezeitraum bewusst sehr lange gewählt wurde (bis 28.02.2019), um allen registrierten Teilnehmern eine Buchung zu ermöglichen. Wir bitten Sie zudem um Verständnis, dass es bei kurzfristigen Buchungen sowie Reisezeiten während der Schulferien zu Engpässen kommen kann.

Gerne treten wir aber in Ihrem Fall an den Veranstalter heran, damit dieser gemeinsam mit Ihnen ein Lösung findet. Zu diesem Zweck benötigen wir noch Ihr Einverständnis, dass wir Ihre Daten an diesen weiterleiten dürfen. Bitte schreiben Sie uns eine kurze e-mail an [email protected]

Auf unserer Internetseite finden Sie alle Informationen zur Aktion sowie die Teilnahmebedingungen.

Unsere Teilnahmebedingungen im Überblick finden Sie hier:

7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 eigene Kinder (unter 18 Jahren) im Doppelzimmer in einem von 200 familienfreundlichen Hotels ab 3 Sterne in Deutschland oder Österreich (exkl. Verpflegung und An-/Abreise). Verpflegung und Zusatzleistungen können optional auf eigene Kosten zugebucht werden. Gilt für im Aktionszeitraum vom 01.07.2015 bis 30.06.2016 gekaufte 5 Aktionspackungen (4er Vorteilspackungen Penaten Reinigungstücher) mit dem aktuell beworbenen pinken Aktionslogo. Bis zum 31.08.2016 registrieren und den Kaufnachweis erbringen. Teilnahme ab 18 Jahren. Gültig nur mit festem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte des Veranstalters sowie alle an der Veranstaltung und der Durchführung der Promotionaktion beteiligten Firmen, Werbeagenturen und Veranstaltungsgesellschaften und deren jeweiligen Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Hotelaufenthaltes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eigene An- und Abreise.

Wir würden uns freuen, wieder von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen

Mailyn Schürmann
Johnson & Johnson GmbH

Johnson & Johnson Platz 2, D-41470 Neuss
Internet: www.jnjgermany.de
Internet:
email: [email protected]
Tel.: 00800 555 220 00 (kostenfrei)

Fetter Kater

29.10.2015, 21:20 #

@Luka
Da man nur für die nächsten 6 Monate im Voraus buchen kann, Penaten aber zugibt, kurzfristig wären nie Hotels frei……….
Selbst wenn es klappen sollte: laut googlerecherche muss bei unverb. Terminvorschlag oft noch der Originalkassenbon eingeschickt werden…..
Es wäre auch einfach zu schön gewesen!

Luka

29.10.2015, 21:26 #

@ Fetter Kater:
Der Original-Bon ist eher weniger das Problem, der liegt ja normalerweise vor, doch was du sagst wegen der Buchung, ist eher schwierig. Habe es mehrfach versucht und auch nie Ferienzeiträume gewählt, doch selbst 6 Monate im Voraus ist alles ausgebucht.

jana

30.10.2015, 13:38 #

kann nur bestätigendass diese aktion mist ist. habe teilgenommen, wurde zurückgerufen…. egal welches angebot ich bekam, im internet gab es das billiger…. diese agentur versucht echt alles, schade dass penaten sowas machen lässt.

Luka

31.10.2015, 08:58 #

@JANA: Wie meinst du denn, dass es das billiger im Internet gibt? Penaten zahlt doch theoretisch, würde es denn klappen, eine Woche Urlaub und du übernimmst nur die Verpflegung und Anreise?
Hast du sozusagen Urlaub gefunden, wo der gesamte Urlaub für eine Familie eine Woche lang günstiger ist, als hier die reine Verpflegungsleistung? 😉
Ja, ich weiß, dass diese Aktion nicht der Bringer ist. Bin auch enttäuscht und die Begründung von Penaten, dass die Aktion so lange läuft, hilft mir gar nicht. Urlaub muss man auch planen…

enttäuscht-von-penaten

18.12.2015, 23:03 #

Hallo,
Ich habe diverse Anfragen gestellt (und ich meine damit nicht echt einige) irgendwann hab ich angefangen Screenshots zu machen und alles in eine Excelliste einzutragen weil ich echt sauer bin so verarscht zu werden. In einem Telefonat im August wurde mir gesagt Herbstferien bereits ausgebucht und Weihnachten geht auch nix mehr. … Ewigkeiten später steht auf derenhomepage der Banner "Herbstferien kein kontingent" … von Weihnachten stand auch im Oktober noch nix.
Mittlerweile werden meine anfragen und email nicht mal mehr beantwortet.
Bei mir hat die Werbeaktion gebracht das ich seitdem keine penaten Produkte mehr gekauft habe. Und nicht nur keine feuchttücher auch sonst nichts. Den ich finde es ein Unding das eine seriöse Firma so etwas mitmacht. Bin echt enttäuscht.

enttäuscht-von-penaten

18.12.2015, 23:14 #

Zu: "… nicht echt einige."

Ich hatte erst geschrieben nicht nur 40/50 sondern weit mehr. Dann umgeschrieben.

Also nicht über den Satz wundern

Anne

11.02.2016, 13:31 #

Also ich kann mich bisher nicht beschweren. Natürlich sind die Anfragen wahrscheinlich enorm hoch, wir haben bisher auch noch keine Zusage bekommen, aber wenn man (einigermaßen) flexibel ist, sollte da doch was zu finden sein… Ich habe heute erst mit einer (sehr netten!) Dame von der Telefonhotline gesprochen, auf Anfrage bzw. mit Terminvereinbarung rufen die auch zurück, sodass man die Hotline-Kosten sparen kann. Nachdem sie aus meinen wahlosen Anfragen eine Art "Profil" erstellt hat, konnte sie mir direkt Angebote nennen. Z.B. haben wir nun auch zwei Angebote, zwar nicht direkt in dem Hotel, was wir angefragt haben, aber in der Nähe und das, obwohl wir schon in zwei Wochen verreisen wollen. Ich würde sagen, besser konnte es nicht laufen. Lieber einmal mehr mit denen telefonieren, dabei freundlich bleiben (dann sind sie es auch), dann umgeht man sicher einiges an Frust.

Martina

17.02.2016, 06:00 #

Ich bekommen leider keine antworten auf meine Buchungsanfragen (also ob zu meinen vorgeschlagenen Zeiten das Hotel frei ist). Was kann ich machen? Anrufen ist ganz schlecht, weil ich da immer arbeiten muss….. ??? Meine Anfragen sind über eine Woche her.

    Strubbel

    17.02.2016, 11:17 #

    @Martina:

    Hast du schon mal eine mail hierhin geschickt?: [email protected]
    Die sollten dir eigentlich weiterhelfen können.

      Fetter Kater

      04.03.2016, 00:52 #

      @Strubbel:
      Auf der Facebookseite von Penaten berichten viele von ihren erfolglosen Buchungsanfragen-mal ist die angeforderte Quittung nie angekommen, dann wird mitgeteilt, dass es bis September keine Kontingente mehr gibt. Penaten zeigt sich überrascht und tief betroffen.

    Gaby Würl

    08.03.2016, 12:27 #

    @Martina:
    Also ich denke das viele Hotels die da aufgeführt werden, nicht die geringste Ahnung davon haben.
    Mir geht es jedenfalls so . Ich habe eine Ferienwohnanlage und bin bei denen gelistet obwohl ich nichts davon weiss. Die benutzen meine Bilder und Beschreibung nur als Fake . Das ist eine Unverschämtheit
    und Betrug.

Gaby Würl

08.03.2016, 12:20 #

Also ich möchte hier mal etwas klarstellen.
Ich vermiete Ferienwohnungen und bin in diesem Angebot aufgelistet , aber mir ist die Aktion nicht bekannt und ich nehme auch nicht daran teil.
Gäste schreiben mir und wollen buchen , auf mein Nachfragen sind wohl noch mehr Häuser in der Liste und keiner weiss etwas von der Aktion und nimmt auch nicht daran teil.
Das Ganze ist sehr unseriös.

    Dani78

    10.03.2016, 09:55 #

    @Gaby Würl:
    Ich hab jetzt auch im Hotel angerufen,das für mich gebucht ist.
    Dir kennendie Aktion nicht,aber es ist ne ganz normale Buchung über Neckermann.
    Musst also die Aktion nicht kennen…oder?

Dani79

08.03.2016, 21:20 #

Hallo.wir treten unsere Reise am 3.4. an.
Fahren nach Rügen.
Bei der zweiten Anfrage hat eine Dame aus Maspalomas angerufen und uns eine Alternative angeboten.
Wollten gerne win Appartment und müssen das extra zahlen.aber es sind 189 Euro und das war für uns ok.
Bin gespannt, ob alles glatt geht

    Mara S.

    24.03.2017, 08:51 #

    @Dani79:
    Hallo Dani,
    mich würde mal interessieren, ob alles glatt gegangen ist. Ezähl doch mal 🙂

    Viele Grüße

Melli

10.03.2016, 17:49 #

Hallo,
wir fahren im Sommer nach Italien. Bei uns hat alles super geklappt.

Dani79

11.03.2016, 21:28 #

Hab ja Gaby Wührl schon geschrieben(aus Versehen als Dani78:)), dass ich im Hotel angerufen habe auf Rügen und wir als ganz normale Buchung über Neckermann laufen.
Verpflegung ist optional. Da wir aber ein Appartment haben,ist das nichr unbedingt notwendig. Aber Frühstück gäbe es für 7 Euro pro Tag,was vollkommen in Ordnung ist.
Und dir Hotelbewertungen sind auch in Ordnung(von toll bis sch…ist alles dabei,wie immer halt;))
Also ich bin voll zufrieden. 189 Euro für ne Woche in einem Appartment find ich super…

    Fetter Kater

    11.03.2016, 23:19 #

    @Dani79:
    "1 Woche Hotel-Aufenthalt geschenkt – bei Kauf von 5 Penaten-Aktionspackungen"
    189 € sind weit entfernt von "geschenkt"!
    Da fahre ich lieber für 120€ die Woche ohne Penaten und dafür mit Frühstück nach Prag!

Dani79

13.03.2016, 12:30 #

@fetter Kater: Also 189 € im Appartment finde ich auf Rügen schon günstig. Das sinf unter 30 Euro die Nacht und wir haben nicht nur ein Zimmer und müssen um 7 Ruhr geben,wenn der Wurm schlafen will;)
Aber Prag ist doch auch toll…habt ihr für 120 Euro denn auch ein Appartment???
LG

Dani79

13.03.2016, 12:31 #

Das Doppelzimmer hätte es im übrigen wirklich für 0 Euro gegeben.wollten wir aber nicht…

    Fetter Kater

    13.03.2016, 23:44 #

    @Dani79:
    Ich würde mich freuen, wenn hier einmal drei Nutzer mitteilen könnten, dass sie WIRKLICH für umsonst über Penaten verreisen konnten-nicht eventuell/prinzipiell….
    Natürlich ist es toll,wenn so ein preiswerter Urlaub zustandekommt, aber versprochen wurde ein kostenloser Urlaub!

Jacqueline

14.03.2016, 14:29 #

Hallo zusammen,
also ich finde die ganze Aktion ist reine Abzocke.
Ich habe bereits im November 2015 eine Anfrage für Juni 2016 nach Mallorca gestellt. Dafür habe ich auch ein Angebot bekommen und sollte 299€ zuzahlen. Da die Flüge zu der Zeit aber auch sehr teuer sind (Billigflüge haben viele versteckte Gebühren) wollten wir stattdessen gern nach Kroatien. Also habe ich kurz danach für Kroatien angefragt und gewartet, da die Kontingente ja erst 6 Monate im Voraus bekannt sind. Als bis Ende Januar kein Angebot kam, habe ich erneut auf das selbe Hotel angefragt. Bis Mitte Februar kam noch immer nichts. Dann dachte ich mir, vielleicht sollten wir etwas flexibel sein und habe Anfragen für Polen, Tschechien, Österreich, Gardasee und noch einmal Kroatien gestellt. Daraufhin habe ich ein Angebot für Österreich erhalten, bei dem ich wieder 299€ zuzahlen sollte. Weiter kam nichts. Letzte Woche habe ich dann noch einen Versuch gestartet und noch einmal für Kroatien angefragt mit dem Hinweis, dass ich bereits 3 Mal angefragt hatte, ohne ein Angebot zu bekommen. Am Wochenende bekam ich dann eine E-Mail, in der nach meiner Telefonnummer gefragt wurde, weil es noch Rückfragen geben würde. Heute bekam ich dann einen Anruf von einer Dame von Wunschurlaub S.L aus Las Palmas. Sie hat mir mitgeteilt, dass ich doch schon 2 Angebote bekommen hätte. Ich sagte ihr, dass aber keines für Kroatien dabei war und dass das eigentlich mein Favorit wäre. Sie meinte, für Juni ist natürlich schon alles weg, es wird schon für September gebucht und es gibt auch schon Anfragen für 2017. Da hätte ich eben schneller sein müssen. Als ich meinte, dass man doch aber eh erst 6 Monate vorher ein Angebot bekommt, meinte sie, dass andere aber schon eher anfragen und die bekommen dann eben die Plätze. Ich habe ihr dann gesagt, dass die Aktion meiner Meinung nach völlig fürn Arsch ist, da man ja eh nur Angebote bekommt, bei denen man zuzahlen muss. Aber sie meinte, dass es auch kostenlose Angebote gibt, aber wenn das Hotel z.B. ein Schwimmbad hat, muss man eben auch mit Gebühren rechnen, um es nutzen zu können. Sie war sehr unfreundlich und hat mich ständig am Telefon unterbrochen.
Also ich werde definitiv kein Produkte mehr von Penaten kaufen. Diese Aktion ist total daneben.

Dani79

16.03.2016, 20:40 #

@fetter Kater
Verstehe ich nicht…ich hätte nicht nur prinzipiell,eventuell einen Urlaub sonst haben können,sondern auf jeden Fall,1000%ig…
Aber ICH wollte lieber ein Apparment.
Sie hatten mir bereits das Angebot für 0 € gesendet…
Aber ist ja auch egal. Es tut mir leid,dass so viele hier so viel Pech hatten. Ich finde die Aktion gut umd freu mich auf unseren Urlaub an der Ostsee.

Alles Gute denen,die es noch versuchen…

    Fetter Kater

    17.03.2016, 16:00 #

    @Dani79:
    nur leider sagt google, dass alle, die ein 0€ Angebot dann wirklich annehmen wollten, den Kassenbon einsenden mussten, der entweder nie ankam, oder zu spät ankam. Daher nocheinmal meine Frage: finden sich auch nur 3 Nutzer, die für 0€ verreisen konnten?
    Es liegen hier Welten zwischen dem unverbindlichen Angebot und der Buchung!

Dani79

18.03.2016, 12:33 #

Ach Herrje,ich musste das auch alles einsenden,als wir noch das Doppelzimmer gebucht hatten für 0€ …und da kam alles an.erst dann haben wir uns nach reiflicher Überlegung für ein Appartment entschieden…aber das ist jetzt wahrscheinlich immer noch nicht konkret genug;-)
Aber google wird es besser wissen.
Ist ja ne verlässliche Infoquelle..

    SR

    26.01.2017, 22:49 #

    @Dani79:
    Hat der Urlaub denn nun stattgefunden? Hat es geklappt?

Hahn

22.09.2016, 12:16 #

Moin zusammen,
ich kann nur bestätigen dass die ganze Aktion sog. Bauernfängerei ist. Untenstehendes habe ich als Antwort auf meine Beschwerde erhalten. Dass ich nur das getan habe, was mir in einer Mail vorher gesagt wurde, steht hier natürlich nicht. Habe dann vor drei Wochen nochmal für in 6 Monaten angefragt. Resonanz: KEINE. Das alles ist reinstes Schmierentheater!

"Sehr geehrter Herr,
wir haben bereits mehrfach ausführlich Stellung genommen – siehe
vorangegangenen Schriftverkehr. Sie haben am 27.07.2016 6 neue
Buchungsanfragen, Reisetermin 05.10.2016 – 12.10.2016. D.h. im Prinzip 8
Wochen vor Anreise sind die Buchungsanfragen eingegangen. Wir möchten
Sie nochmals bitten, unsere Hinweise auf der Webseite zu beachten.
Wir erhalten die Kontingente 5-6 Monate vorher – Sie als Kunde können
immer Buchungsanfragen einstellen, d.h. auch wesentlich früher. Hiervon
machen gerade Familien sehr oft und sehr frühzeitig Gebrauch. Wenn wir
die Kontingente erhalten, bekommen die Kunden die Angebote in der
Reihenfolge die Angebote, wie die Anfragen eingegangen sind.

Zu Ihrem Wunschtermin sind Herbstferien. Wir buchen jetzt bereits
Dezember und Januar 2017 ein. Die Kontingente sind für Ihre
Wunschregionen bereits verbucht und daher haben Sie ordnungsgemäß eine
Absagemail erhalten.
Des weiteren haben wir bei Prüfung des Accounts festgestellt, dass Sie
insgesamt 5 Angebote erhalten hatten, welche Ihnen offensichtlich nicht
zusagten, davon 3 Angebote erhalten, so wie angefragt und davon wiederum
1 Angebot genau für das Hotel welches Sie angefragt hatten.

Aus diesem Gesichtspunkt können wir Ihre erneute Äußerung
"fadenscheinige Antwort" in keinster Weise nachvollziehen. Bitte stellen
Sie gern neue Buchungsanfragen gemäß den Rahmenbedingungen der Aktion,
wir prüfen dann gern die Verfügbarkeit und werden die neuen Anfragen
ebenso ordnungsgemäß bearbeiten, wie Ihre zuvor gestellten Anfragen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Steffi Koch
Sales & Marketing!

Hahn

22.09.2016, 12:19 #

Hatte ich vergessen. Das kam vorher!! Hier sollte ich anrufen, weil man mich angeblich nicht erreicht hatte. Und das war glatt gelogen! Bei 0,14€ pro Minute (und das im Zeitalter von Flat und Co) eine weitere Sauerei!

"Sehr geehrter Herr,

bezüglich Ihrer Mail möchte ich gern mit Ihnen persönlich Rücksprache nehmen, konnte Sie telefonisch jedoch leider nicht erreichen.

Da ich Sie nicht erreichen kann, werde ich Ihnen nun 3 mögliche Alternativen zukommen lassen.

Trotzdem bitte ich Sie mir einen für Sie günstigen Termin und Telefonnummer für ein kurzes Telefonat zu senden.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag von 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Martina Isidro
—————————————–
Wunschurlaub S.L.

[email protected]
www.danke111jahre.de

Telefon: Hotline
DE: 0180 – 56 8888 9 Festnetzpreis 0,14 €/Min.
Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min.
AT: 0820 – 40 06 70 11,6 ct/min¹
¹(Mobilfunkkosten abweichend und höher)

Fax: 030 – 43 57 25 45

Sitz der Gesellschaft Wunschurlaub S.L.: / Avd. Moya 6 – C.C. Eurocenter – Local 177 – Planta 4 / E-35100 Maspalomas
Steuernummer: CIF: B-35896000 – Gesellschafter: Peter Elstner und Steffen Franzke / eingetragen im Handelsregister in Las Palmas Hoja GC-36480, Tomo 1795, Folio 93
Büroanschrift Deutschland: Wunschurlaub S.L.; Wittestr. 30 K, 13509 Berlin

Vertraulichkeitsklausel
Diese E-Mail und eventuelle Anlagen können vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail ist ohne ausdrückliche Genehmigung, gemäß derzeitiger gültiger Gesetzgebung, nicht gestattet.

Bitte denken Sie über Ihre Verantwortung gegenüber der Umwelt nach, bevor Sie diese E-Mail ausdrucken!

mossy

26.01.2017, 22:56 #

@SR: kenne den deal noch VOB früher , lustige Frage eigentlich ? Aht ihrgendwer was zu berichten? XD

Stefanie Schmidt

14.03.2017, 19:23 #

Auf meine vielen Reiseanfragen erhielt ich drei Angebote, allerdings alle mit einer saftigen Zuzahlung (als obligatorische Nebenleistung getarnt). Diese Nebenleistungen werden in den Teilnahmebedingungen auf der Website allerdings noch nicht mal erwähnt!
Bei meiner Internetrecherche fand ich eines der Angebote sogar 70 Euro günstiger.
Nach vielen Emails mit der Firma Wunschurlaub S.L., die für die Vermittlung der Reisen zuständig ist, kann ich mich nur wundern.
Hier einige Auszüge der Mails: "Auf der Startseite ist dies ( die Teilnehmebedingungen) lediglich ein Hinweis. Aber natürlich haben wir Ihnen nicht einen kostenlosen Urlaub suggeriert."
und: "Ein kostenloses Angebot können wir Ihnen daher nicht unterbreiten, weil die Aktion leider keinen kostenlosen Urlaub suggiert oder anbietet.
Wir hoffen, wir konnten auch diese Unstimmigkeit klären."

PaulVo

17.03.2017, 14:22 #

Es ist offensichtlich ein groß angelegte und vorsätzliche Betrug. Versuche seit 2 Jahren eine Buchung, ständig ang. alles besetzt. Nachdem ich mit Anzeige gedroht habe, wurden mir Angebote, ohne Verpflegung, für 560,- und 900,- € angeboten, nach Ablehnung ein Hotel für 330,- bei dem ich Strom, Wasser, Gas, u.a. noch extra bezahlen sollte. Offensichtlich sind diese Angebote zu normalen Preisen von Neckermann Reisen, wo die Fa. Wunschurlaub S.L. zusätzlich Provision kassiert. Finger weg von diesem "Angebot". Es ist unverständlich, dass sich ein Konzern wie (Penaten) Johnson & Johnson für solche Aktion hergibt.

Pavo

01.04.2017, 13:53 #

Es handelt sich offensichtlich um groß angelegten Betrug von Penaten und der ausführenden Firma Wunschurlaub.
Wie mir 2 der angeblich teilnehmenden Unternehmen – Center Parks und Landal Parks – schriftlich bestätigt haben ist beiden diese Aktion nicht bekannt.
Beschwerden oder direkt Betrugsanzeige erstatten.

Fetter Kater

08.04.2017, 02:09 #

Schade, dass hier nur die "Nörgler" berichten und keine Rückmeldung von den vielen, vielen zufriedenen Penatenkunden nach einem kostenlosen Traumurlaub kommen.
Ich war so gerührt von dieser grossherzigen Aktion, dass ich gerne bereit war, für 14 Tage 500€ draufzulegen..
Natürlich hätte ich bei einem Preisvergleich billiger wegkommen können, aber das tolle Gefühl, als treuer Kunde von Penaten so verwöhnt zuwerden, war es mir wert!

Tobias7

14.05.2018, 10:25 #

Witzig ist, dass ich bei Booking.com das selber Hotel zum selben Zeitpunkt immer günstiger bekomme, als das Angebot von Danke111. Die zahlen am Ende nicht einen Cent für uns.

LG, Tobias

Tami G.

11.06.2018, 11:30 #

Hallo zusammen, ich möchte nun auch gerne meine Erfahrungen mit euch teilen.
Zu erst einmalig möchte ich, für die die es immer noch nicht verstanden haben, erklären um was es sich bei dem Angebot handelt.
Es geht lediglich um die Kostenübernahme von einem Doppelzimmer. Auch bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern. Keine Verpflegung, keine An- und Abreisekosten und auch sonstige Kosten wie Kurtaxe, obligatorische Kosten des Hotels wie evtl Strom, Endreinigung, Benutzung des Wellnessbereiches usw. werden nicht übernommen. Dies stand zum einen auf den Aktionspackungen und zum Anderen in den AGB's. Hier muss man einfach nur gründlich lesen, was bei solchen Aktionen eigentlich immer gemacht werden sollte. 😉

Nun zu meinen Erfahrungen:

Ich habe, wie die meisten hier, immer nur Absagen bekommen und mich dann eben beim Kundenservice erkundigt wie es nun funktioniert, dass ich endlich mal ein Angebot bekomme.
Da dies nun schon wieder fast 6 Monate her ist, bin ich mir nicht mehr ganz sicher wie genau dies nochmal funktionierte, aber ich meine mich an folgendes erinnern zu können: Dafür sollte man einfach bei der Hotelanfrage im Textfeld auch einfügen zu welchem Zeitpunkten man noch Zeit hätte und zusätzlich eine Kontaktanfrage schreiben in welche man verschiedene Daten und Ziele reinschreibt. Und sobald Kontingente verfügbar sind wird etwas vorgeschlagen.
Ich habe 2 echt super Angebote bekommen, wovon ich eins wahrgenommen habe.
Da wir in den Skiurlaub wollen habe ich dies angefragt (Tschechien, Österreich, Bayern usw) Zeitraum wäre am liebsten über Silvester. Aber da war mir schon fast klar, dass dies schwierig werden würde. Daher habe ich noch alternative Daten eingetragen.
Folgendes habe ich angeboten bekommen:
2. Januarwoche Österreich, ein Hotel auf 1500 Metern inklusive Halbpension für 2 Personen im Doppelzimmer für 398 €. Für 2 Personen 1 Woche Österreich inklusive Verpflegung mehr als unschlagbar.
Da dieses Hotel mir aber leider überhaupt nicht zugesagt hat habe ich mich für das 2. Angebot entschieden.
Die Woche vor Weihnachten, Österreich direkt am wilden Kaiser, ein 2 Raum Appartement inklusive obligatorischer Nebenkosten des Hotels (was normal nicht übernommen wird laut Angebot) für 230 Euro. Wir wollen unseren Hund mitnehmen, weshalb uns wichtig war, dass es ein Apartment ist statt einem kleinen Doppelzimmer. Kurtaxe und Hund müssen wir vor Ort im Hotel bezahlen. Und kochen werden wir selbst.
Das selbe Apartment kostet in dem Zeitraum bei booking rund 900 Euro und auf der Seite des Hotels 1200 Euro. Alternativ habe ich mal geschaut ob ich andere Unterkünfte in den Zeitraum in der Region finde. Das günstigste lag bei 500 Euro.
Also für uns ein top Angebot.
Alles ist super gelaufen.
Und alternativ hatte die Penaten Redaktion mir vorab angeboten, wenn es nicht zu einer Buchung kommt und ich von der Aktion zurück treten möchte bekomme ich mein Geld für die gekauften Produkte zurück. Was mehr als kulant ist, denn diese Produkte habe ich ja auch benutzt und hätte sie auch ohne die Aktion gekauft.

Also wer nicht fragt bleibt dumm. Immer erkundigen und freundliche bleiben, dann wird es schon klappen. Und denkt immer dran, die Mitarbeiter am anderen Ende können nichts für das Chaos der Aktion und machen nur ihren Job.

Viele Grüße und viel Erfolg

Tami

Kommentar verfassen