Dealclub

DealClub: 1x Palette JA SOLAR 380W (31 Panele) JAM60S20-380-MR Black Frame (5.190,00€ Statt 5.886,72€)

1-1282

5.190,00€ 5.886,72€

Wer meine eBook-Empfehlungen über Solaranlagen gelesen hat, wird vielleicht schon eine Entscheidung getroffen haben. Sollte Ihr Euch für die Solaranlage entschieden haben kommt dieses Angebot vielleicht gerade richtig um mit dem Aufbau anzufangen.

Beim DealClub gibt es das Angebot: 1x Palette JA SOLAR 380W * 31 Panele * JAM60S20-380-MR Black Frame.

Ihr zahlt für die 31 Panele 4.990,- € + 200,-€ VSK.

Den nächsten Idealo-Bestpreis hat sauerlaender-solarmarkt.de mit 5.859,00€ (+ 144,90€ VSK inkl. 117,18€ Rabatt bei Vorkasse).

Die Daten von DealClub (ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit 😉):

  • Garantierte positive Leistungstoleranz von 0-5 Wp
  • Höchste Modulleistung
  • Maximal 5400 Pa Druckbelastung auf der Vorderseite
  • Maximal 2400 Pa Druckbelastung auf der Rückseite
  • Niedriger Temperaturkoeffizient
  • Excellente Schwachlicht-Performance
  • Hochwertige Anschlussdose

Technische Daten:

  • Leistung 380 Wp
  • Technologie: Mono Halbzellenmodul
  • Rahmenfarbe: schwarz
  • Maße: 1769 ± 2 mm × 1052 ± 2 mm × 35 mm ± 1 mm
  • Gewicht: 20,2 kg ± 3%
  • Anschluss: MC4 kompatibler Stecker / Buchse

Produktdatenblatt (PDF)

https://www.dealclub.de/static/dealclub_de/uploads/2022/09/JAM60S20-365-390-MR-Global_EN-1.pdf


krofisch

30.09.2022, 11:02 #

Ein Sammeldeal mit Link zur Startseite https://www.dealclub.de/ würde auch reichen.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

30.09.2022, 11:17 #

Schön, scheinen wohl verfügbar zu sein. 11kWP für den Preis sind wohl aktuell der Marktpreis.
Ich habe vor 2 Jahren etwas weniger als die Hälfte gezahlt, mit Montage war's dann der hier genannte "Rohstoffpreis".

    __Gelöschter_Nutzer__

    30.09.2022, 11:37 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
    Danke für Deine Erfahrung.
    Ich bin im Mehrfamilienhaus leider raus aus dem Thema.

      killakuh

      01.10.2022, 20:19 Antworten #

      Balkon mit günstiger Lage kann laut c't ausreichen für einige Leistung, aber man braucht auch zusätzlich Platz

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      01.10.2022, 20:58 Antworten #

      Ein Balkon bringt im besten Fall 600 Wh. Auf dem Dach liegen wir um den Faktor 10-15 höher. D.h. zu Tagzeiten viel mehr als man verbrauchen kann. Der Rest geht nicht ins Netz, sondern in die Therme.🤑

      __Gelöschter_Nutzer__

      02.10.2022, 08:45 Antworten #

      @killakuh:
      Werden diese Paneele nicht außen angebracht ? Oder was nimmt da noch Platz weg?

      killakuh

      05.10.2022, 13:26 Antworten #

      @-Paul-:
      die Paneele ohne entsprechend große Power-Station bzw. Wechselrichter mit Akku ist eher quatsch, dann verschenkt man die Leistung einfach an den Netzbetreiber…

      __Gelöschter_Nutzer__

      06.10.2022, 09:59 Antworten #

      @killakuh:
      Mit dem Thema habe ich mich noch nicht so beschäftigt. Meine Frau und ich können, wenn überhaupt, nur auf dem Balkon eine PV-Anlage betreiben.
      Bei 11 Paneelen handelt es sich wohl eher um eine größere Anlage, bei der der Platz wohl dann auch da ist. Aber wie gesagt – ich habe da wenig Ahnung zu dem Thema.

      Trotzdem Danke für Deine Info dazu. Hilft vielleicht anderen bei der Planung.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      06.10.2022, 10:24 Antworten #

      Tja, es sind gut 57m². Etwas größer als ein normaler Balkon. Dieses Set ist für Dächer von großen Einfamilienhäusern gedacht und auch geeignet. In Ermangelung geeigneter Wechselrichter aber aktuell uninteressant.

      __Gelöschter_Nutzer__

      07.10.2022, 11:40 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Wie groß die Lieferengpässe sind, weiß ich nicht. Aber mit dem Thema sollte man sich sowieso vorher beschäftigen, bevor man loslegt.

      diverchriss

      28.11.2022, 19:56 Antworten #

      Auch da geht einiges.

Lodowig

30.09.2022, 12:06 #

Da kommt noch einiges zu an Befestigungen usw

    Gastkommentar

    30.09.2022, 13:08 #

    …und die Kosten für die technische Abnahme am Schluss…

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      30.09.2022, 13:51 Antworten #

      Die DC-Seite ist dem Prüfer des Netzbetreibers völlig egal, den interessiert die AC-Seite hinter dem Wechselrichter. Dauert ca. 5 Minuten und kostet normalerweise nichts. Ab 100 kWP muss auch die DC-Seite durch einen Sachverständigen überprüft werden, das kann schon mal 2 Stunden dauern und bis zu 200€ kosten.

    __Gelöschter_Nutzer__

    01.10.2022, 10:33 #

    @Lodowig:
    Was da alles mit geliefert wird, weiß ich leider nicht. Genauso, was an weiteren Kosten dazu kommt. Ich gehe dabei von aus, dass man sich mit dem Thema vorher beschäftigt hat. Hier geht es um das reine Material.

bahnbrechend

11.10.2022, 23:04 #

Damit wäre mein Solargenerator ruck zuck voll. xD

evafl21

12.10.2022, 06:29 #

Spannend was derDealclub alles verkauft

    __Gelöschter_Nutzer__

    12.10.2022, 09:38 #

    @evafl21:
    Ist auch nur eine Plattform wie eBay und Amazon. Habe manche Verkäufer mit dem gleichen Produkt auf den anderen Plattformen gesehen. Wobei der Preis hier meist niedriger oder gleich war.

Kommentar verfassen