Tagesgeldzinsen auf 2,1 % – Consorsbank Neukunden

temp_8ba718de-9e5e-4e90-8479-73a7b04b2b3b
Update Dieses Angebot gilt weiterhin! Ihr könnt auf 0,1% Rendite verzichten? Dann ist vllt. auch der Volkswagen Deal etwas für euch, dort erhaltet ihr zusätzlich einen 15€ Bonus!

Die Consorsbank bietet aktuell 2,1% Zinsen auf das Tagesgeldkonto für ein halbes Jahr. Verlängerung um weitere 6 Monate möglich bei Sparvertrageröffnung.
Zur Zeit bester Tagesgelddeal !!

  • Verzinsung Tagesgeldkonto: 2,10 % Zinsen p. a. bis 1.000.000 Euro
  • Zinssatz für Beträge über 1.000.000 Euro:
    • 0,00 % p. a.
    • 0,30 % p. a. (ab 01.01.2023)
  • Zeitraum Aktionskondition Tagesgeld: 6 Monate ab Kontoeröffnung
  • Zinsverlängerung um weitere 6 Monate: Erfüllen Sie in den ersten 4 Monaten nach Start Ihres Tagesgeldkontos eine der beiden Bedingungen:
    • Sparplan anlegen und aktiv besparen
    • Wertpapiere für mind. 1.000 Euro kaufen
  • Zinsgutschrift: vierteljährlich zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12.; die Gutschrift erfolgt auf das Tagesgeldkonto
  • Verfügbarkeit des Guthabens: jederzeit in beliebiger Höhe
  • Kontoführung Tagesgeldkonto: kostenlos

Berechtigte Personen

  • Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten keine Konten und/oder Depots bei der Consorsbank geführt haben.
  • Das Angebot gilt nicht für Minderjährige sowie Kunden, deren Konten/Depots bei BNP Paribas Wealth Management – Private Banking betreut werden.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

Ganz frisch: Das ist axduwes allererster User Deal!
Wer lieb ist und helfen mag, darf gerne Feedback und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren abgeben.

axduwe

22.12.2022, 18:16 #

Super….hatte das Tagesgeld zunächst mit 1,6% abgeschlossen !!

Supermegamaus

22.12.2022, 21:40 #

Wollte schon bei ING loslegen (2% für 4 Monate), dann doch lieber das hier
Vielen Dank

Birgit10

22.12.2022, 22:00 #

Das ist super 👍🏻

Grimmark

22.12.2022, 22:11 #

Liest sich zwar nicht schlecht, aber leider fehlt hier die Info, dass die Sache einen kleinen Haken hat. Man muss zwingend ein Depot mit eröffnen – ob man will oder nicht. Das dürfte einige abschrecken, da viele sowas vermutlich überhaupt nicht haben wollen. Abgesehen davon, hat ein Depot auch grundsätzlich eine Bonitätsabfrage samt entsprechendem Eintrag zur Folge, was bei einem reinen Tagesgeldkonto nicht der Fall wäre.
Wem das aber nichts ausmacht, der ist hier aktuell sicher gut bedient. Nur die Info sollte eben mit in den "Deal".

    It_is_cool_man

    22.12.2022, 23:17 #

    @Grimmark:
    Das ist natürlich Quatsch.
    Bei einer Depoteröffnung wird keine Schufa-Anfrage gestellt. Bei einem Depotkonto erhält man keinen Kreditrahmen, so geht die Depotbank kein Kreditrisiko ein, welches es abzusichern gilt.

Unbequem

22.12.2022, 23:44 #

Typisch Deutschland. Wenn man mal etwas mehr hat, geht man (fast) leer aus.

lexmarkz13

23.12.2022, 07:14 #

Finde ich gut – ich habe schon seit Jahren ein Depot und Tagesgeldkonto dort – jetzt rentiert sich das Tagesgeld wieder etwas

Blubberle

23.12.2022, 08:15 #

Na so langsam lohnt sich ja Geld anlegen wieder!

    ifeelgood

    23.12.2022, 09:43 #

    @Blubberle:
    Scherz?

    gerda11

    26.12.2022, 10:14 #

    @Blubberle:
    Die Zinsen liegen derzeit immer noch weit unter der Inflationsrate, also lohnen tut sich hier gar nichts. Man macht immer noch Miese.

      Malagant

      26.12.2022, 10:53 Antworten #

      @gerda11:
      "Man macht immer noch Miese."
      Ja gut, und was ist die Alternative?

      gerda11

      26.12.2022, 10:59 Antworten #

      @Malagant:
      Ein kostenloses Depot eröffnen und in einen ETF-Sparplan MSCI World investieren. Gerade die jetzt geringen Fondskurse laden zum Kauf ein. Man kann auch einen Teil des zur Verfügung stehenden Geldes gleich in einen der vielen ETF-MSCI World investieren. Aber immer unter Beachtung der Tatsache, dass man nicht gleich an sein Geld muss, eine Art Tagesgeld ist es nicht!!! Es muss manchmal über Jahre liegen und "wachsen".

      Malagant

      26.12.2022, 20:00 Antworten #

      @gerda11:
      Also keine Alternative…

bd9660

23.12.2022, 09:37 #

echt guter Zinssatz

Amorphis

25.12.2022, 21:56 #

Das ist doch mal was.👍

bd32274

25.12.2022, 22:03 #

Guter Zinssatz aber dauerhaft wohl nix.

MrSteen

25.12.2022, 22:20 #

Für Tagesgeld klasse!

Rickz

25.12.2022, 23:30 #

Bei ner Inflationsrate von 8-10% kann man sein Geld auch gleich unters Kopfkissen legen. Das kann man dann später wenigstens als Feuerzunder nehmen 🤪

    gerda11

    26.12.2022, 11:00 #

    @Rickz:
    Stimmt leider… Aber es könnte zu der Überlegung kommen, einen Teil des Geldes in ETF MSCI World zu investieren.

Rapunzeloid

25.12.2022, 23:46 #

Der EZB-Leitzinsentwicklung folgend, scheinen sich die Sparzinsen ja nun langsam wieder in die richtige Richtung zu entwickeln 📈. Auch wenn andere Privat- und Genos­sen­schafts­banken diesem Trend natürlich auch folgen (bei der »Volkswagen Bank« gibt's derzeit 2,00 % Zinsen p. a. für ebenfalls 6 Monate), kann es nicht schaden, sich hier für ein halbes Jahr fest zu binden. Schöner erster Deal! 👌🏻

    dunkelschwarz

    26.12.2022, 18:42 #

    @Rapunzeloid:
    Die Banken haben ja immer ihre ungeliebte Mühe, Sparzinsen
    einer oder auch mehrerer Leitzinserhöhunge(n) folgen zu lassen.
    Schöner Deal, inhaltlich gut ausgestaltet, erspart nebenbei einige Eigenrecherchen.👍

MikelFuchs

26.12.2022, 07:40 #

Leider nur für Neukunden, Statement von der consorsbank dazu:
" Für unsere Bestandskunden planen wir ebenfalls ab dem 01.01. nächsten Jahres eine Tagesgeldaktion mit einer Verzinsung von voraussichtlich 0,3%. "

flyingitchi

26.12.2022, 07:50 #

@MikelFuchs:
0,3 Prozent für die treuen Bestandskunden?! Naja, die Banken müssen ja auch von irgendwas leben 😉

pati1992

26.12.2022, 09:31 #

Jetzt lohnt es sich langsam wieder etwas Geld anzulegen. Dafür müssen wir aber auch überall mehr bezahlen

Pilzener

26.12.2022, 11:23 #

2,1 % sind sich echt schon gut.
Da man gegen die Inflation ohnehin nichts tun kann, ist sowas absolut sinnvoll.

schmuggler

26.12.2022, 11:42 #

Tarnen und täuschen nennt man so was. Im ersten Moment spitze aber am Ende des Tages ist das Geld weniger wert.

danieljena

26.12.2022, 16:10 #

sehr Schade, dass Neukunden hinten runter fallen … bei der Bank of Scotland war/ist es glaube immer an Geld was noch nicht bei der Bank liegt gebunden.

    dunkelschwarz

    26.12.2022, 18:14 #

    @danieljena:
    Ähnliche Anlagevoraussetzungen finden sich auch bei deutschen Banken, für die Banken geht es eben zuerst darum, wirksame Lockangebote zu lancieren.

dunkelschwarz

26.12.2022, 18:34 #

Insgesamt ein gutes Angebot für 6-monatige Zinsanlagen im deutschen Raum.
Übersichtliche Dealbeschreibung mit allen relevanten Infos.
Gut gemacht!👍

Jana1972

26.12.2022, 23:41 #

6 Monate mitnehmen und gut ist.

futUrologe

10.01.2023, 10:44 #

Das kann Trade Republic besser. Alle Kunden 2% unbefristet.

Kommentar verfassen