Bekannt aus:
Anmelden
456

bzga.de: Scheckkarte „Du kannst Leben retten!“ kostenlos bestellen

Zum Deal

Ich habe dazu hier nichts gefunden, hoffe ich habe es nicht übersehen.

Bei der BZgA lässt sich die Kurzanleitung zur Wiederbelebung,

gedruckt auf einer Scheckkarte, max. 5 x bestellen.

Thema:

Bei der Scheckkarte „Du kannst Leben retten“ handelt es sich

um eine Kurzanleitung im Scheckkartenformat, die die wichtigsten

Handgriffe zur Wiederbelebung „Prüfen! Rufen! Drücken!“ erläutert.

Die Karte ist als Gedächtnisstütze im Brieftaschenformat gedacht,

welche stets mit sich geführt werden kann.

Die haltbare Plastikkarte ist damit im Notfall immer griffbereit.

Hinweis:

Wenn Sie mehr als 5 Exemplare benötigen, schreiben Sie bitte

eine E-Mail an wiederbelebung(at)bzga.de mit einer ausreichenden

Begründung.

Weiterer Hinweis:

Bestellungen in den Schulferien: In der Zeit der Ferien kann

keine Auslieferung an Schuladressen erfolgen.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem eBay und das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Kommentare (20)
  • ? Ich gehe mal davon aus, diese Karte ist genau die, die man auf dem Foto / auf der Webseite sieht ?
    Wenn ja …. finde ich sie nicht gerade hilfreich. Zum einen, es ist eine Karte mit 3 Tipps, die im Grunde jeder kennen sollte, denn jeder hat beim DRK (o.ä) einen Erste Hilfe Kurs belegt. Ich persönlich bin Ersthelfer, muss regelmäßig zur Weiterbildung. Auch wenn ich gerne etwas gratis bestelle …aber hier finde ich die Kosten / Nutzen nicht gerade hoch ……….
    (wie immer gilt: Das ist meine persönliche Meinung)

      • 08.08.2023, 11:09

      @Ron77:
      Also meine Tochter hat noch keinen Erste Hilfe Kurs belegt, und bei meinem Vater ist der Kurs 50 Jahre her. Für Kinder, Ältere oder nicht so stressresistente Menschen finde ich die Karte nicht schlecht. Mag nicht wissen, wer unter Stress am Ende sogar die Notruf-Nummer vergisst.
      Aber klar, einen aufgefrischten Erste Hilfe Kurs macht die Karte nicht wett.
      (auch nur meine Meinung)

    • @Ron77:
      du glaubst gar nicht wieviel unwissenheit in den leuten steckt.
      hab das bestellt und wird bei uns verteilt. das mit 112 als erstes rufen, sollte jedem klar sein.
      soviel zur theorie. genau das ist leider nicht klar.
      bei uns wird den leuten als erstes geraten, den ersthelfer zu ermitteln und zu rufen 😉
      erst danach die 112. wenn der ersthelfer grad im urlaub, home office was weiß ich ist, dann sieht es schlecht aus

      • @DealOrNoDeal@Ron77:
        du glaubst gar nicht wieviel unwissenheit in den leuten steckt.

        Ja verständlich, aber mal ehrlich, da hilft eine Karte nicht wirklich weiter, vorallem da nicht explizit drauf steht was gemacht werden muss, denn es gehört mehr dazu jemanden wiederzubeleben. Und ich weiß aus Erfahrung: Nicht jeder, der helfen will, ist auch in der Lage in einer solchen Situation zu helfen … aber okay … wie gesagt …meine Meinung und ich akzeptiere jede andere natürlich 😉 weißte ja 🙂

      • @Ron77:
        das stimmt natürlich, aber es steht ja 112 rufen und die geben Anweisungen, derjenige muss nur bereit sein, den Anweisungen zu folgen.
        Das wichtigste steht drauf. Viele wissen ja nicht mal das.
        Bei uns wird es sogar vielen falsch gelernt, wir müssen so Kurse belegen.

      • 09.08.2023, 00:17

      @Ron77:
      finde schon, das man sie in extremen Situation helfen kann. Jeder tickt da aber anders.

  • bestellt, wird bei uns in der firma mal verteilt

  • Sorry, aber wer nicht weiß, was dann zu tun ist, dem hilft auch keine Scheckkarte mit Hinweisen drauf.

    • 09.08.2023, 00:18

    Danke für den Tipp. 🙂

    • 09.08.2023, 05:59

    Schöne Idee, wenn es hilft Barrieren abzubauen überhaupt was zu tun, wenn jmd Hilfe braucht, top

    • 09.08.2023, 06:52

    Solche eye-opener/Infokarten finde ich immer sinnvoll und wichtig. Gute Aktion!

  • Es gibt die verschiedensten Typen Mensch und dem einen oder andern kann diese Scheckkarte wohl helfen in einer stressigen Notfallsituation, wo der Kopf schonmal ganz anders tickt als sonst, schon helfen…

    • 14.08.2023, 20:26

    Ergänzend zum Thema, es fehlen hierzulande permanent ausreichend Blutkonserven, in allen Bereichen, von der notfallmedizinischen Versorgung bis zur Chirurgie.
    Spenden sind ab Lebensalter 18 möglich, sechs mal im Jahr, Frauen vier mal.
    Mindestabstand zwischen zwei Spenden beträgt acht Wochen.
    Eine Blutspende beansprucht, inklusive ärztliche Voruntersuchung, oftmals nicht mehr Zeit, als ein regulärer Arzttermin mit Wartezeit.
    Schmerzfrei und i.d.R. ohne Komplikationen.
    Zudem dient die Vorabuntersuchung der eigenen Gesundheit und kann ggf. bisher nicht erkannte Probleme kenntlich machen.
    Gerade in der Urlaubszeit bist Du gefragt!

  • Weiterhin verfügbar

  • @DealDoktor

    Immer noch verfügbar

Kommentar schreiben
Du hast einen Deal gefunden?
Du willst beraten werden?
Bonus Deals

Du willst nicht nur einen richtig guten Deal machen, sondern dafür auch noch mit einem Bonus belohnt werden? Dann bist du hier genau richtig.

Alle anzeigen
DealDoktor auf Trustpilot

4.8 von 5.0 - Alle Bewertungen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte lade die Seite neu und versuche es nochmal.
Award erhalten 295 erhalten