3D-Hörspiel über die Klimakatastrophe: Animate

1-1248

Diesmal ein Hörspiel, dass Ihr nicht während der Autofahrt hören solltet. Denn um in den vollen Genuss zu kommen müsst Ihr hier die Kopfhörer aufsetzen. Und das dürfte während der Autofahrt schlecht sein. Auch mit Kopfhörern auf dem Fahrrad sollte man es unterlassen.

Aber Ihr werdet bestimmt mal 41:55 Minuten Zeit finden, um mal in den Genuss der Binauraltechnik zu kommen.

Das Hörspiel Animate ist von Chris Salter und wird gesprochen von Judith Rosmair und Steve Karier. Ein sehr aktuelles Thema.

Download: https://download.deutschlandfunk.de/file/dradio/2022/08/26/animate_drk_20220826_0005_01f1dbd0.mp3

Inhalt:

Auf der Flucht vor der Klimakatastrophe und ihren Auswirkungen landen Daniel und Laurie in den Tablelands, einem Gebiet mitten im neufundländischen Nationalpark Gros-Morne. Der Boden ist ockergelb, wüstenartig, mutet an wie die Marsoberfläche, beinahe außerhalb von Zeit und Raum.

Durch die Erderwärmung verändert sich die Landschaft sukzessive und mit ihr die Körper darin und die Verbindungen, die zwischen diesen Körpern bestehen. Seltsame Sounds erklingen. In einer Welt am Abgrund, in einer Welt voll radikaler Veränderungen werden wir Zeuginnen und Zeugen der komplexen Verschaltungen von Menschen und Natur.

Dieses Hörspiel ist mit Binauraltechnik produziert. Mit Kopfhörern erleben Sie einen dreidimensionalen Raumklang.

peco

30.08.2022, 17:20 #

Auf die Gelegenheit habe ich schon gewartet. Ich werde das heute ausprobieren. Bin gespannt…..

Kommentar verfassen