Dyson Killer: Xiaomi Roidmi NEX 2in1 Akkustaubsauger mit Wischfunktion für 331,54€ (statt ~400€) dank Rabatt-Kombo *Versand aus DE/EU*

Update So, jetzt konnte ich auch nicht mehr widerstehen – ich hab gerade zugeschlagen 🙂

Aktuell bekommt ihr bei Geekbuying den Xiaomi Roidmi NEX 2in1 Akkustaubsauger mit Wischfunktion für dank Gutscheincode schon ab 331,54€ inkl. Versand. Laut Vergleich sonst nicht unter 400€ zu bekommen. Der Versand erfolgt aus dem EU-Lager, das gute Teil ist also vergleichsweise schnell bei euch.

Um auf den angegebenen Preis zu kommen, nutzt die Rabatt-Kombo aus dem Gutscheincode 3NEHZCIH + anschließender Zahlung per Paypal, was aktuell noch mal 5% Rabatt gibt!

  • Xiaomi Roidmi NEX 2in1 für 331,54€ (Geekbuying, EU-Lager)
    • Rabatt 1: von 403,42€ auf 348,99€ mit Gutscheincode: 3NEHZCIH
    • Rabatt 2: Paypal-Zahlung gibt 5% = Endpreis von 331,54€
    • alternativ bei Geekmaxi für 349,99€ (DE-Lager) mit Gutscheincode: UCKpNh25
    • Preisvergleich: 400€, Ersparnis: 68€
  • 60 Minuten Akkulaufzeit
  • 3 Saugstufen
  • wischen und saugen gleichzeitig
  • 2,5h Ladezeit
  • 0,4 Liter Staubkammer
  • 2,6kg Gewicht

Es handelt sich hierbei um den Nachfolger des beliebten F8, welcher wirklich schon sehr gut ausgestattet war. Beim NEX 2in1 wurde allerdings nochmal eine Schippe draufgelegt, Highlight ist ganz klar die Wischfunktion. Ihr könnt nun gleichzeitig saugen und wischen! Der Akku hält je nach Saugstufe (3 habt ihr zur Auswahl) bis zu 60 Minuten, ehe ihr ihn (jetzt sogar kabellos) aufladen müsst. Die Redakteure von china-gadgets.de sind im lesenswerten Roidmi NEX Test durchweg begeistert: Bei den Akkustaubsaugern ist das Gerät ganz klar die Nummer 1.

Ein schönes Gimmick ist außerdem die LED-Beleuchtung, die sich in dunklen Ecken automatisch aktiviert, wie man hier im Video schön sehen kann:

Ich persönlich bin zwar ein großer Fan von Saugrobotern, aber die bringen leider nicht immer den erforderlichen Druck auf den Boden, sodass man im Zweifel nochmal mit der Hand dran muss.

Was haltet ihr vom NEX 2in1?

Euer Doc.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

diverchriss

24.09.2019, 10:59 Zitieren #

Jemand Vergleichswerte zum Dyson?

stefanlong

22.10.2019, 14:34 Zitieren #

aber die bringen leider nicht immer den erforderlichen Druck auf den Boden, sodass man im Zweifel nochmal mit der Hand dran muss. ?!
-kein Roboter ein Handgerät musst sowieso mit der Hand bedienen….

Skeptiker

22.10.2019, 17:02 Zitieren #

Ich verstehe noch nicht ganz wie das mit der Wischfunktion gehen soll. Ist ja kein Wassertank dran, das heisst man muss das saugen unterbrechen um den Wischer abzunehmen, zu reinigen und neu befeuchten um das dann wieder ein paar Bahnen später zu wiederholen ?
Im zweifelsfall würde der Lappen auch vor dem Sauger den dreck befeuchten, was nicht gut wäre, oder wie geht sowas ?

    DealDoktor

    22.10.2019, 17:31 Zitieren #

    @Skeptiker:
    Doch, es ist ein Wassertank dabei. Zitat von https://www.china-gadgets.de/roidmi-nex-akkustaubsauger/ da gibt's auch viele Bilder!

    ——
    Man baut an die Bodendüse ergänzend einen weiteren Aufsatz mit 0,18 l Wassertank, der es ermöglicht, den Akkustaubsauger als Wischmopp zu verwenden. Gehalten wird der Tank mit Magneten. Die Bodendüse, worüber der Staub eingesaugt wird, bleibt aber dran. Entsprechend saugt und wischt der Roidmi NEX zeitgleich. Das Anbringen des Wischaufsatzes über die Magneten ist mal richtig cool, seht selbst: https://www.youtube.com/watch?v=e_8Lndnb0eo

    Natürlich muss man den Wassertank im Vorfeld mit Wasser befüllen, das Mikrofasertuch ist am Aufsatz bereits angebracht.
    ——

    So sieht das dann von unten aus: Vorne saugen, hinten wischen

    Kommentarbild von DealDoktor

    JennyPe

    22.10.2019, 18:30 Zitieren #

    Kann der Akku bei diesem Gerät ausgetauscht werden?

      DealDoktor

      22.10.2019, 18:52 Zitieren #

      @JennyPe:
      Nein, der Akku ist hier fest verbaut. Finde das persönlich aber nicht so schlimm, der Akku sollte lange genug halten. Wenn ein Handyakku locker 2 Jahre oder mehr mitmacht, obwohl er täglich im Einsatz ist, und das für mehrere Stunden, und auch täglich geladen wird…. Dann sollte der Sauger-Akku aber ganz, ganz deutlich länger halten. Ist ja viel weniger im Einsatz ist und macht somit in der gleichen Zeit viel weniger Ladezyklen durch.

      Aber wenn du unbedingt einen Sauger mit austauschbarem Akku suchst, empfehle ich den Jimmy JV51. Ein gutes Stück günstiger, aber auch weniger Leistung und ohne Wischfunktion, aber für den Preis mit ~150€ voll ok: https://www.china-gadgets.de/jimmy-jv51-akkustaubsauger-test/

JennyPe

24.10.2019, 10:16 Zitieren #

@Dealdoktor: vielen Dank!

Kommentar verfassen