Dyson Killer: Xiaomi Roidmi NEX X30 2in1 Plus Akkustaubsauger mit Wischfunktion für 319,99€ (statt ~390€) *Versand aus EU*

Aktuell bekommt ihr bei geekmaxi den Xiaomi Roidmi NEX 2in1 Plus Akkustaubsauger mit Wischfunktion für dank Gutscheincode schon für 319,99€ inkl. Versand. Laut Vergleich sonst nicht unter 390€ zu bekommen. Der Versand erfolgt aus dem EU-Lager, das gute Teil ist also schnell bei euch.

Um auf den angegebenen Preis zu kommen, nutzt für den Kauf den Gutscheincode RMNEX2PRO im Warenkorb.

  • Xiaomi Roidmi NEX 2in1 X30 für 319,99€
    • Preisvergleich: 390€, Ersparnis: 70€
    • 70 Minuten Akkulaufzeit
    • 3 Saugstufen
    • wischen und saugen gleichzeitig
    • 2,5h Ladezeit
    • 0,4 Liter Staubkammer
    • 2,6kg Gewicht
    • 435 Watt
    • OLED Display

Es handelt sich hierbei um den Nachfolger des beliebten Nex 2in1, welcher wirklich schon sehr gut ausgestattet war. Beim NEX 2in1 Plus wurde allerdings nochmal eine Schippe draufgelegt, Highlight ist ganz klar die Wischfunktion. Ihr könnt nun gleichzeitig saugen und wischen.

Der Akku hält je nach Saugstufe (3 habt ihr zur Auswahl) bis zu 70 Minuten, ehe ihr ihn (jetzt sogar kabellos) aufladen müsst. Tim von china-gadgets.de ist im lesenswerten Roidmi NEX 2in1 Pro (ohne Wischreiniger) Test durchweg begeistert: Bei den Akkustaubsaugern ist das Gerät ganz klar die Nummer 1.

Ein schönes Gimmick ist außerdem die LED-Beleuchtung, die sich in dunklen Ecken automatisch aktiviert, wie man hier schön sehen kann:

Ich persönlich bin zwar ein großer Fan von Saugrobotern, aber die bringen leider nicht immer den erforderlichen Druck auf den Boden, sodass man im Zweifel nochmal mit der Hand dran muss.

Was haltet ihr vom NEX 2in1?

Euer Doc.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

weini2310

24.02.2020, 14:17 #

Dyson Killer😂😂😂. Leute habt ihr schon mal einen Dyson gehabt??? Übrigens der Testsieger unter den Saugwischern heißt Bissell und der ist auch günstiger zu haben. Was will man hier mit einem 0,19L Tank???? Der ist nach 50 cm weg aber naja

Juergen13

07.10.2020, 15:35 #

Dyson Killer!
Ich lach mich kaputt.
Habe seit 10 Monaten den Dyson V11 mit allem Zubehör.
Glaubt ihr dieser China Sauger kommt an den Dyson ran?
Wer ihn hat wird nie wieder einen anderen wollen.

    JennyPe

    11.10.2020, 21:22 #

    Ich glaube, dass man sich nur eine Meinung bilden kann wenn man beide im Einsatz hat bzw hatte. Nur dann kann eine adäquate Beurteilung stattfinden.

    Tim S. | China-Gadgets.de

    12.10.2020, 08:41 #

    @Juergen13:
    Hi, ich habe auch den V11 Absolute als Vergleichsmodell für alle China-Modelle hier und kann dir sagen, dass du mit solchen Aussagen eventuell etwas vorsichtiger sein solltest 😉

    Zunächst einmal unterscheiden sich beide Modelle funktionell (der NEX kann wischen, hat eine App und LED-Leuchten, der V11 ein Display und Torque Drive) und zugleich ist der NEX dem V11 in Sachen Saugkraft in nicht viel hinterher. Beide haben ihre Alleinstellungsmerkmale, so ist der Dyson durch die Torque Drive auf Teppichen überragend und uneingeholt bislang. Die Saugkraft ist aber kaum nennenswert besser, die elektronische Bodenwalze des NEX erleichtert die Arbeit merklich und die Materialqualität ist beim NEX höher. Und naja, über den Preis brauchen wir nicht reden 😉 Ich habe in meinem Testbericht zum Roidmi auch einen Abschnitt mit Direktvergleich zum V11 Absolute verfasst:

    https://www.china-gadgets.de/roidmi-nex-akkustaubsauger/#Vergleich_zum_Dyson_V11_Absolute

    Ich verstehe, dass man das nicht wahrhaben möchte, wenn man soviel Geld für ein Markenprodukt ausgegeben hat, tatsächlich muss man aber ganz deutlich sagen, dass die China-Sauger Dyson gefährlich nahekommen, je nach Marke und Hersteller sogar schon überholt haben (bis auf die Torque Drive eben). Hier lege ich dir meinen Testbericht zum Dyson V11 Absolute nahe:

    https://www.china-gadgets.de/dyson-v11-absolute-akkustaubsauger-test/

    In Zukunft vielleicht einfach nur urteilen, wenn man beides getestet hat 😉 Nichts für ungut und liebe Grüße Tim S. vom China-Gadgets-Team

    tomme

    17.05.2021, 22:24 #

    Als wenn der Dyson nicht aus China kommt 😂

matido

23.01.2021, 11:01 #

Wenn mein Dyson mal kaputt geht schaue ich mir den echt mal an. Wirklich viel gutes gehört bisher.

JohnDoe81

17.05.2021, 17:51 #

Ich bin Dyson Besitzer und muß mir eingestehen, dass ich wahrscheinlich zum Xiaomi gegriffen hätte, wenn es ihn zu diesem Zeitpunkt schon gegeben hätte, da mich die Marke schon überzeugt, wenn es um Wertigkeit geht.

Den "Chinaschrott" den viele meinen, gibt es natürlich wirklich…. aber: Der wird auch nur nach Vorgabe gefertigt!

Wenn das beispielsweise "deutsche Unternehmen" vorgibt, dass nur minderwertige Materialien verwendet werden sollen, dann ist das eben so.

Ein Sauger für 100€ ist also unter Umständen gar kein schlechter Sauger, sondern einer für 100€.

Da darf ich dann weder einen Dyson, noch einen Xiaomi erwarten.

Wer dies dennoch tut, dem ist definitiv nicht zu helfen.

Damoen1995

17.05.2021, 20:56 #

Xiaomi ist KEIN CHINA SCHROTT Leute !!!! Diese Kommentare nerven mich. Ich habe viel Produkte von Xiaomi die ich teilweises fast 3 Jahre benutze die Einer Funktioneren immer noch !!! Xiaomi ist langlebig und stabil.

bd18227

17.05.2021, 23:08 #

Hatte mal einen Sauger von Dyson. Das Problem ist, wenn mal ein Teil kaputt ist und man hat keine Garantie mehr, stehen die Haare zu Berge, wenn man sieht wie viel die Ersatzteile kosten. Für das Geld kann man sich gleich einen neuen Staubsauger kaufen!

BRAINZZZ

18.05.2021, 05:12 #

Ein Dyson-Killer wäre es für 70-100 Euro weniger. Für das was sie letztlich an Leistung bringen, sind die Akkusauger in dieser Preisklasse generell völlig überteuert.

seedrachen

18.05.2021, 07:49 #

Ganz schön teuer, bin zwar auf der Suche nach einem neuen Staubsauger, aber dieser wird es wohl nicht werden

SvenHAL71

18.05.2021, 21:30 #

Ich habe einen Xiaomi Sauger und bin absolut zufrieden. Auf diese Art von Wischfunktion kann ich allerdings verzichten, da es lediglich nasse Pads sind, die hinten dran geklemmt werden. Bei großen Flächen Hartboden der gesaugt und gewischt werden muss würde ich wohl eher zu einem Bissell greifen.

Tufiboy

18.05.2021, 23:19 #

Hab auch Dyson V11 muss ehrlich sagen bin schon enttäuscht für soviel Geld hätte ich mehr erwartet das schlimme ist nach 1 Monat defekt Garantiefall was meinst wie lange Dyson gebraucht hat bis es zurück schickt knapp 2 Monate das ist heftig für soviel Geld so ein service finde ich persönlich sehr schwach das war mein erstes und auch letztes mal mit Dyson

Kommentar verfassen