Rakuten.de wird am 15. Oktober eingestellt: Neue Infos zu Rakuten Points

Update 01.10.: Heute kam auch bei mir als Kunde eine E-Mail an, die über die baldige Schließung von Rakuten.de informiert, die ihr hier nachlesen könnt. Besonders wichtig ist darin die Klarstellung zu den gesammelten Rakuten Points, welche nicht verfallen:

Rakuten Points können Sie bis einschließlich 15.10.2020 weiterhin auch auf dem Marktplatz einlösen. Ab dem 16.10.2020 können Sie gesammelte Points z. B. über Rakuten TV einlösen, um Serien und Filme anzusehen und um mit Viber Out zu telefonieren. Des Weiteren stellen wir bald eine Option in Club R zur Verfügung, Rakuten Points in Shop-Kredit- oder Geschenkkarten von Einzelhändlern wie Douglas, IKEA oder MediaMarkt umzuwandeln. Points haben keinen Geldwert und können nicht gegen Bargeld eingelöst werden.

Das ist eine gute Nachricht, insofern man seine Punkte nicht zwangsläufig bis zum 15. Okotober bei Rakuten.de für irgendein Produkt ausgeben muss, sondern sie auch danach noch sinnvoll nutzen kann.

24.09.: Das kommt doch etwas überraschend! Der Online-Marktplatz Rakuten.de wird bereits am 15. Oktober für Händler und Kunden geschlossen, das teilt man jetzt bereits Händlern mit. Hier ein Auszug der Nachricht an Händler, die ein Nutzer auf Facebook gepostet hat:

„Wir bedauern sehr, Ihnen heute mitteilen zu müssen, dass der Rakuten-Marktplatz Rakuten.de für Kunden und Händler in Deutschland ab dem 15. Oktober keine neuen Bestellungen mehr entgegennehmen wird. […] Rakuten wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um Bestellungen, die vor dem 15. Oktober aufgegeben wurden, zu bearbeiten und einen nahtlosen Übergang zum direkten Händlersupport für Rücksendungen und Kundenserviceanfragen zu gewährleisten.“

Falls ihr noch Superpoints bei Rakuten.de habt, solltet ihr diese also schnellstmöglich einlösen, da ab dem 15. Oktober keine Bestellungen mehr möglich sind.

Rakuten ist „das Amazon Japans“. Diesen Spitznamen hat sich das Internetunternehmen durch seine schiere Größe und den Umfang der angebotenen Produkte verdient. In Deutschland ist Rakuten inzwischen durch den Online-Shop Rakuten.de, den Video-On-Demand-Anbieter Rakuten.TV, den Instant Messenger Viber sowie den E-Reader Tolino vertreten. In diesem Artikel werde ich euch hauptsächlich den Haupt-Shop mit seinem Bonus-System (Rakuten Super Points) und dem neu hinzugekommenen Rakuten Club näherbringen.

Rakuten.de _ Homepage

Was ist Rakuten?

Rakuten.de ist ein Online-Marktplatz, das heißt, dass Rakuten seine Plattform (Zahlungswege, Infrastruktur, usw.) für eigenständige Händler zur Verfügung stellt und diese dann dort ihre Produkte an den Endverbraucher verkaufen. So gesehen ist der schon erwähnte Spitzname (Amazon Japans) also nicht ganz zutreffend, da Rakuten selbst keine Produkte verkauft oder lagert.  Am ehesten ist das Rakuten-Konzept wohl mit dem Amazon Marketplace, eBay oder AliExpress zu vergleichen.

Ein wichtiger Unterschied zu den genannten Beispielen ist aber, dass man immer direkt an Rakuten selber zahlt und nicht an den eigentlichen Händler. Dies ist ein weiterer Käuferschutz neben PayPal und dem TrustedShops-Siegel. Sollte also einmal ein Problem mit einem Händler auftreten, liegt das Geld nicht bei diesem, sondern bei Rakuten, die dann den Betrag zurückerstatten können.

Insgesamt sind bei Rakuten inzwischen über 4.400 Shops vertreten, sodass von Wein und Mode bis zu Kosmetik und Elektronikartikeln, Waren aus 23 verschiedenen Kategorien angeboten werden können. Auch bei den Zahlungsarten ist Rakuten nicht schlecht aufgestellt. So werden neun verschiedene Möglichkeiten zur Zahlung geboten:

  • Rechnung
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • giropay
  • MasterPass
  • Barzahlen
  • paydirekt
  • Rakuten Super Points

Die zehnte Zahlungsart, die laut dem Rakuten-FAQ auch existieren soll, kann ich leider nicht finden.

Alle Rakuten Deals

Was sind Rakuten Super Points?

Die Rakuten Super Points sind ein klassisches Bonus- bzw. Treue-Punkte-System wie etwa Payback. Das heißt, man sammelt mit jedem Einkauf bei Rakuten Punkte, die einem in Kundenkonto gut geschrieben werden.

Im Detail gelten folgende Regeln:

  • Man muss ein Rakuten-Konto besitzen und bei der Bestellung eingeloggt sein
  • Punkte werden für jeden vollen umgesetzten Euro vergeben, also 3,60€ =3 Punkte
  • Jeder Punkt ist 1 Cent wert (100 Punkte=1€)
  • Punkte können auf Rakuten.de und bei Rakuten.TV eingelöst werden
  • Punkte verfallen 364 Tage nach der Gutschrift
  • Die Gutschrift erfolgt 16 Tage nach Versand der Ware
  • Das gekaufte Produkt muss am Super Points-Programm teilnehmen (siehe Bild)
DJI Mavic Pro rakuten Club
Nimmt das Produkt teil, werden die zu verdienenden Superpunkte schon vor dem Kauf angezeigt

Gelegentlich gibt es auch Aktionen, bei denen Rakuten-Kunden (mit Konto) einfach so vergeben werden, ohne das man etwas bestellt hat. Des Weiteren gibt es Sonderaktionen, bei denen 10-fach, 15-fach oder sogar 30-fach Punkte auf bestimmte Produkt-/gruppen oder in bestimmten Shops vergeben werden.

Club Rakuten dauerhaft kostenlos & mit 5% Super Points

Club Rakuten 5x Superpunkte

Club Rakuten startete erst 2017 als Dienst, der sich eindeutig an Amazons Prime orientierte. Allerdings war der Club mit 19,90€ im Jahr noch deutlich günstiger als das große Vorbild. Jetzt ist Club Rakuten komplett kostenlos, bietet aber auch nicht mehr so viele Vorteile wie bisher. So fällt zum Beispiel der kostenlose Hin- und Rückversand weg. Die Vorteile gegenüber einem normalen Rakuten-Konto sind bzw. waren folgende:

  • Superpunkte: Dauerhaft 3 5-fache Super Points (auch mit Aktionen kombinierbar)
  • Rabatte: exklusive Aktionen für Club-Mitglieder
  • Club Everywhere: 5-fache Super Points bei 47 Partnern
  • Versand: Kostenloser Hin- und Rückversand
  • Filme: Filmtastic-Kollektion komplett kostenlos
  • 400 Superpunkte gratis (nur für kurze Zeit)

Rakuten selbst bewirbt auch noch seinen Instant-Messenger Viber. Hier kann man nämlich mit Super Points zahlen, wenn man über Viber Out ins Fest- oder Mobilfunknetz anrufen möchte. In Zeiten von Allnet-Flats und Whatsapp-Anrufen ist der Vorteil aber nicht so groß, wie ihn Rakuten darstellt.

10€-Gutschein für Newsletter-Anmeldung

Aktuell gibt es noch eine coole Aktion, bei der man für eine Neuanmeldung beim Newsletter einen 10€ Gutschein erhält. Dieser kann ab einem Bestellwert von 70€ eingelöst werden, also perfekt für die große Geschenk-Bestellung. Auch sonst ist der Rakuten Newsletter zu empfehlen, da man natürlich über die besten Angebote informiert wird und außerdem gelegentlich Zugang zu exklusiven Aktionen bekommt.

Was haltet ihr von Rakuten und den Super Points bzw. dem kostenlosen Club mit 5% Cashback? Werdet ihr euch jetzt im Club anmelden?

TheKlappstuhl

18.11.2017, 12:53 #

"Punkte verfallen 30 Tage nach der Gutschrift"
So eine Bedingung macht ein Bonusprogramm für mich direkt unattraktiv, weil es einen direkt zu einem erneuten Kauf zwingt.

    cleverclaus

    20.11.2017, 13:38 #

    @TheKlappstuhl:
    Genau. Für mich auch ein k.o.-Kriterium!

      Lavars

      21.11.2017, 04:35 # hilfreich

      @cleverclaus: @TheKlappstuhl:
      Genau. Für mich auch ein k.o.-Kriterium!

      Schliese mich hier ebenfalls an… Jedoch ist das system recht cool wenn man regelmäsig bestellt (16 tage bis gutschrift + 30 tage haltbarkeit =46 tage zeit).

evafl21

20.11.2017, 12:17 #

Spannend, werde ich mir mal näher ansehen. 🙂 Lustig, dass der Firmensitz in "Bamberch" ist. 🙂

    DealDoktor (Alex)

    20.11.2017, 13:49 #

    @evafl21:
    Ja, das kommt daher, dass Rakuten 2011 die Plattform Tradoria.de übernommen hat, die in Bamberg saß. Das war damals der Einstieg Rakutens in den deutschen Raum.

      evafl21

      20.11.2017, 14:00 #

      @DealDoktor:
      Wieder was dazugelernt. 🙂
      Danke! 🙂

cleverclaus

20.11.2017, 13:37 #

Deal? Müsste bei Shops einsortiert werden, oder???

schmuggler

08.11.2018, 19:24 #

Finde Rakuten an sich schon total unattraktiv. Sorry, gibt besseres…

mnari

08.11.2018, 21:30 #

Na super ich habe dafür noch bezahlt 🙁

__Gelöschter_Nutzer__

08.11.2018, 22:14 #

Wann kommt wieder die paydirekt Aktion?

steinbrei

09.11.2018, 04:51 #

@evafl21: derzeit aber nur eingeschränkt mit Boot erreichbar .

steinbrei

09.11.2018, 04:55 #

@cleverclaus: die Bonuspunkte sind auch nicht unbedingt kaufentscheidend. Manchmal findet man auch so den einen oder anderen Deal.

Moudy

09.11.2018, 08:44 #

Bis jetzt nichts interessantes dort gefunden. Bonus / Treuepunkte oder eigenes Payback System hat so gut wie jede Plattform oder jeder Shop. Die Streuung ist einfach zu groß als das es Sinn machen würde.

Pent

30.04.2019, 18:49 #

Na, ja. Wir werden sehen ) Ich habe paar Sachen entdeckt und bestellt

amina123

11.05.2019, 21:54 #

Nicht schlecht

jaabernurmanchmal

16.08.2019, 09:24 #

Den "10€-Gutschein für Newsletter-Anmeldung" gibts nicht mehr 🙁

Jesaja123

24.09.2020, 16:47 #

Gibt es Gründe für die Schließung des deutschen Marktplatzes?

    Jeffry

    24.09.2020, 16:59 #

    Hier wird es aufgeführt: https://www.onlinehaendler-news.de/online-handel/marktplaetze/133684-rakuten-schliesst-deutschen-marktplatz
    "Die Entscheidung, das Deutschland-Geschäft aufzugeben, spiegele demnach die Herausforderungen, die Plattform „in Deutschland zu einer relevanten Marktpräsenz zu führen“ wider. […] Die Schließung des deutschen Marktplatzes sei Teil eines Transformationsprozesses. Dieser soll dazu beitragen, den Fokus stärker auf Bereiche zu richten, die das größte Wachstumspotenzial und eine starke Marktpräsenz bieten, heißt es weiter. Die Bereiche Advertising und digitale Inhalte will Rakuten in Deutschland etwa weiter stärken. Auf diese Bereiche habe die Schließung der Marktplatz-Plattform keine Auswirkungen."

    dealmonger

    24.09.2020, 17:29 #

    Vielleicht sind sie nicht auf die Idee gekommen, ihren Namen vor deutschsprachigem Publikum testen zu lassen. Sushi, Mikado und z.B. Origami sind offenbar Selbstläufer, "Rakuten" möglicherweise eher ein Abschrecker – so platt kann das sein, selbst wenn der Name nicht mit dem Pajero-Effekt in der spanischsprachigen Welt mithalten kann.

    Nur so eine Idee, nenne sie Schnaps oder Champagner 🥳

Lule5

24.09.2020, 20:27 #

Das ist nun wirklich kein großer Verlust. Dort gab es keinerlei Kundenservice und sehr unfreundliche Mitarbeiter. Die Seite war unübersichtlich und es gab ständig irgendwelche Aktionen bei denen man den Überblick verloren hat.

    toborid

    24.09.2020, 22:26 #

    @Lule5: Das ist nun wirklich kein großer Verlust. Dort gab es keinerlei Kundenservice und sehr unfreundliche Mitarbeiter. Die Seite war unübersichtlich und es gab ständig irgendwelche Aktionen bei denen man den Überblick verloren hat.

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Habe dort einmal eine MS Office 2016 pro Lizenz gekauft
    Der Key funktionierte aber nicht.
    Meine Reklamation wurde weder vom Händler noch von Rakuten selbst, Je beantwortet.
    Seitdem waren die für mich auch direkt wieder vom Tisch
    Also wahrlich kein Verlust

Sunny82ddorf

25.09.2020, 00:44 #

Sehr gute Entscheidung. Die Plattforn ist schlecht. Kein Kundenservice. Man weiß nicht von welchen Händlern man kauft…leider oft Chinesen und von den ich nichts kaufen etc. etc.

    Thossi

    01.10.2020, 19:01 #

    Was ein Quatsch, keine Ahnung wo du da warst, ich hab einiges gekauft, bei Probs wurde geholfen und Geld gabs auch zurück und wußte bei wem ich kaufte, liegt doch an dir wen du dir da aussuchst, vielleicht nicht immer den/das billigste Angebot nehmen!

jbo

25.09.2020, 04:00 #

Schade das es Raketen nicht mehr geben wird. Habe dort sehr oft und gerne eingekauft war einer der günstigsten Preise hatte.

schmuggler

25.09.2020, 07:56 #

Habe öfters eingekauft und war auch immer zufrieden…

ifeelgood

25.09.2020, 09:10 #

Noch nie dort bestellt.

veqas311

25.09.2020, 11:57 #

Noch schnell meine letzten Punkte ausgeben

Nr.4 Lebt

01.10.2020, 14:15 #

Haben viel Falsch gemacht. Kein Verlust

metinmert09

01.10.2020, 22:58 #

Schade rakuten konntr man manchmal richtig sparen

misterbonus83

01.10.2020, 23:26 #

Schade, habe einmal einen Festool Koffer im Rahmen einer Aktion für einen sehr guten Preis bestellt.

Kommentar verfassen