PlayStation Classic jetzt im Handel verfügbar

Update Die PlayStation Classic ist seit gestern offiziell im Handel verfügbar und kann bei MediaMarktSaturn, OttoGameStop und Amazon noch passend zu Weihnachten bestellt werden. Des Weiteren könnt ihr die Mini-Konsole mit etwas Glück auch bei Sony gewinnen, indem ihr bis zum 11.Dezember (einschließlich) beim Gewinnspiel mitmacht.PlayStation Classic gewinnen

Nintendo hat mit den beiden Classic Mini Modellen NES und SNES gezeigt, dass großes Interesse an Mini-Varianten alter Konsolen besteht. Jetzt will Sony auch ein Stück vom Retro-Kuchen und bringt die PlayStation Classic raus. Dabei handelt es sich um eine Mini-Nachbildung der ersten PlayStation mit 20 vorinstallierten Spielen.

20 vorinstallierte Spiele

Bevor ich auf die Konsole selber eingehe, kommen wir erstmal zu dem wichtigsten – den Spielen. Es werden 20 Titel vorinstalliert sein, von denen jetzt alle bekannt sind. Dabei handelt es sich um Battle Arena Toshinden, Cool Boarders 2, Destruction Derby, Final Fantasy VIIGrand Theft Auto, Intelligent Qube, Jumping Flash!, Metal Gear Solid, Mr. Driller, Oddworld: Abe’s Oddysee, Rayman, Resident Evil Director’s Cut, Revelations: Persona, Ridge Racer Type 4, Super Puzzle Fighter II Turbo, Syphon Filter, Tekken 3, Tom Clancy’s Rainbow Six, Twisted Metal und Wild Arms.

PlayStation Classic 20 Spiele

Leider wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, weitere Retro-Spiele für die PlayStation Classic zu erwerben, da sie sich nicht mit dem Internet verbinden kann und auch keinen USB- oder SD-Karten-Slot besitzt. Zu den 20 vorinstallierten Spielen hat Sony auch ein passendes Video veröffentlicht. Ich persönlich hätte mir noch Crash Bandicoot, Gran Turismo, Tony Hawk’s Pro Skater, Spyro, Tomb Raider oder auch WipeOut gewünscht. Was hättet ihr noch auf die PS Classic gepackt?

100€ für das Retro-Feeling

Die Konsole selber ist 45% kleiner als das Original von 1994, hat aber sonst das gleiche Design und sogar die Knöpfe sind funktionsfähig. „Reset“ pausiert die Spiele und mit „Open“ könnt ihr die virtuelle CD wechseln. Die Anschlüsse sind natürlich auch an die heutige Technik angepasst, sodass es einen HDMI-Ausgang sowie einen microUSB-Anschluss zur Stromversorgung gibt. Hier zeigt sich Sony allerdings etwas geizig, indem sie zwar ein HDMI- und USB-Kabel, jedoch keinen USB-Adapter für die Steckdose beilegen.

ps-classic-old-vs-new

Der weitere Lieferumfang besteht aus zwei kabelgebundenen (USB-Anschluss) original PlayStation Controllern, welche noch ohne Analog-Sticks auskommen. Persönlich hätte ich hier lieber den ersten DualShock-Controller mit zwei Analog-Sticks und Vibrationsfunktion gesehen.

ps-classic-controllers-frontansicht

Die Konsole kam pünktlich zum Weihnachtsgeschäft am 3. Dezember für 99,99€ auf den Markt. Das Datum wurde gewählt, da vor genau 24 Jahren, am 3. Dezember 1994, die erste PlayStation in Japan erschien.

Was haltet ihr von der PlayStation Classic und welche Spiele müssen eurer Meinung nach noch vorinstalliert sein?

Ken

20.09.2018, 11:28 Zitieren #

An meinem Geburtstag .. wie geil 😀

rumper

20.09.2018, 11:47 Zitieren #

Und das nächste alte Kram wird aus den Lagern geworfen… 😋

rumper

20.09.2018, 11:47 Zitieren #

Mal sehen wann der erste Gameboy Mini kommt

Der Devil

20.09.2018, 12:05 Zitieren #

Wie sieht es mit der Speicherung der Spielstände aus? Gibt es dazu Informationen?

R.H

20.09.2018, 12:08 Zitieren #

Ich glaube das wird kein Renner, NES und SNES waren noch Familienkonsolen wo alle davor gesessen haben. PS one ist meine Generation 35-40 Jahre, kann mir nicht vorstellen, dass hier so ein Hype aufkommt 🙂

Beste Beispiel SNES mini, bekommt man schon fast hinterhergeschmissen jetzt

Vom erhöhten Wiederverkaufswert wird hier auch nix zu sehen sein. 🙂

Ich habe meine PS One immer noch genauso Wie FF7, C&C oder Wild Arms und diverse andere 🙂

bd6245

20.09.2018, 12:28 Zitieren #

100€? Für PC gibt es kostenlose emulator, wo und wie man die Spiele bekommt, muss jedermann selber wissen

Fiedl

20.09.2018, 12:37 Zitieren #

@R.H:
Genau meine Gedanken.

Moudy

20.09.2018, 16:37 Zitieren #

@bd6245: genau meine Meinung

Rome1

20.09.2018, 18:02 Zitieren #

Die müssen Nintendo wohl alles nachmachen

Ich bins

20.09.2018, 19:56 Zitieren #

Wenn retro, dann schon original und nicht solch mini scheiß, wo man nicht mal Spiele wechseln kann!
Braucht kein Mensch, genauso wie die mini scheiße von Nintendo!

Krone

20.09.2018, 20:01 Zitieren #

ein n46 mit mario, mario kart, zelda, super smash bro. und so wär der hammer!

Marius

20.09.2018, 23:42 Zitieren #

Kann jede PS3 PS1 Spiele abspielen. Für 100€ bekomme ich 100 PS1 Spiele:)
Ich find s überflüssig…..

tomekk

21.09.2018, 18:26 Zitieren #

Ich finde es cool. Meine Kindheit…..hoffe auf Resident Evil 1

    Spieler 1977

    26.09.2018, 11:58 Zitieren #

    @tomekk:
    Resident Evil mit Kindheit zu verbinden ist schon der Hammer… Verrohung hoch zehn… Da braucht man sich über aktuelle Entwicklungen nicht zu wundern…

mahmoud12907943

23.09.2018, 21:34 Zitieren #

Super

SunSurfer

26.09.2018, 12:18 Zitieren #

da setze ich aus. ps2 mit destruction derby – wäre meins, aber zum Glück kommt wreckfest Ende November für die PS4 – ein hoffentlich würdiger Nachfolger.

OKL

26.09.2018, 12:54 Zitieren #

@Spieler 1977: Da ist aber jemand empfindlich. 😀
Den Teil über aktuelle Entwicklungen ist natürlich Unsinn, hoffe das ist dir bewusst.

dfq.1

26.09.2018, 12:59 Zitieren #

Ich warte noch auf Mega Drive uncut. Schön die alten Mortal Kombat Teile daddeln 👏✌️

mocaquinho

26.09.2018, 14:14 Zitieren #

Niedliches Teil

__Gelöschter_Nutzer__

26.09.2018, 14:31 Zitieren #

Geil😛

KoKg

26.09.2018, 15:08 Zitieren #

ich hab noch 2 originale im keller eine mit chip

rumper

26.09.2018, 16:11 Zitieren #

@KoKg: Da liegen sie gut

tomekk

26.09.2018, 19:06 Zitieren #

@Spieler 1977: 😂

Hagenuk84

06.10.2018, 05:43 Zitieren #

@Tomekk: Ja das wäre ein Traum Resident evil 1 habe ich auch als Kind gespielt 1996 werde ich nie vergessen beste Spiel leider wird es zu 99.99% nicht dabei sein weil die keine Spiele über 16 bzw 18 machen werden 😞 wenn ja würde ich sofort kaufen aber abwarten und hoffen 😎👌🤪

Jascha

30.10.2018, 13:26 Zitieren #

Ich halte nichts von diesen Classic-Konsolen, allgemein finde ich es schäbig, diese stark kastrierten Remakes anzubieten und dafür Geld zu verlangen. Echte Gamer haben die Konsolen original daheim oder zocken die Spiele auf dem PC oder Raspberry Pi mit Emulator. Im Grunde steckt in diesem kleinen Gehäuse nichts anderes, mit ein bisschen Zeit und Ahnung kann man dieses Setup nachbauen, dann ist es sogar erweiterbar und kostet insgesamt nur die Hälfte.
Wer hier zuschlägt, schmeißt Geld zum Fenster raus – Hauptsache bequem, aber eben nicht nachhaltig. Gilt für die kleineren Versionen der bereits erschienenen Konsolen von Nintendo ebenso.

tomekk

30.10.2018, 15:22 Zitieren #

@Hagenuk84: Resident Evil 1 ist drauf😁

Hagenuk84

30.10.2018, 17:40 Zitieren #

@tomekk: Jaaaaaa raste aus 🤪🤪🤪😎😎😎👍👍👍 vorbestellen sofort nur wo 🤔🤔🤔 am besten eine noch ne idde

mocaquinho

30.10.2018, 17:43 Zitieren #

Ja Gran Tourismo wär cool

Felix Kirchner

30.10.2018, 17:54 Zitieren #

Frontschweine gehört für mich definitiv dazu!

unrealmirakulix

30.10.2018, 18:35 Zitieren #

Klingt echt toll. Wenn ich wieder mal mehr Zeit zum Spielen habe, kommt das durchaus für mich in Frage 🙂

tchNico

30.10.2018, 18:40 Zitieren #

Es fehlen so viele gute Klassiker darauf. Ich werde mir die deswegen nicht holen.

Hans-Peter Debond

30.10.2018, 18:59 Zitieren #

Jedes Mal die gleichen Klugscheißer, die alles schlecht reden müssen.
Nicht jeder hat Programmierkentnisse, als Geschenk für die Kinder oder Enkel reicht es allemal.
Zudem sind die Spiele dann legal erworben und nicht von illegalen Plattformen heruntergeladen worden.

    Jascha

    31.10.2018, 11:51 Zitieren #

    @Hans-Peter Debond:
    Programmierkenntnisse braucht man dafür nicht, das ist mittlerweile kinderleicht, also zieht dieses Argument nicht. Die benötigten Systeme und Programme sind bereits geschrieben (programmiert), man muss sie nur installieren, das sollte wirklich jeder hinbekommen, zumal es Tutorials gibt, die das sehr verständlich erklären. Ein perfektes Spiegelei braten, das ist schwerer.
    Es ist also kein klugscheißen, sondern einfach ein Fakt im Jahr 2018.
    Die Frage ist, ob einem diese 20 uralten Spiele 100 Euro wert sind. Mir sind sie zusammen nicht dieses Geld wert.
    Wer hat etwas von illegal gesagt? Ich selbst habe sehr viele PSX-Spiele, jedoch nicht immer Lust, die Konsole auszupacken und anzuschließen, ist mehr ein Staubfänger. Spiele, die im persönlichen Besitz sind, dürfen auch als ROM gespielt werden, das ist nicht illegal.

Hans-Peter Debond

30.10.2018, 19:01 Zitieren #

Die richtigen Klassiker fehlen aufgrund von fehlender Lizenzen, oder auch weil viele Spielehersteller von damals einfach nicht mehr existieren.

Riot

04.11.2018, 01:29 Zitieren #

kann man da eigene spiele abspielen?

    DealDoktor

    05.11.2018, 09:37 Zitieren #

    @Riot:
    Es sieht sehr stark danach auch, dass man leider keine eigenen Spiele darauf Spielen kann, da weder SD-Karten-Slot noch die Möglichkeit der Internetverbindung vorhanden sind.

heavy23

04.11.2018, 10:58 Zitieren #

Gut das Nintendo mal wieder eine Idee hatte, die man abkupfern konnte…

Muvid

05.11.2018, 09:33 Zitieren #

Geht mir auch so, viele mir hier auch. Tom Raider, Tombi, Dino Crysis.

Glaube auch nicht das sich die Konsole so durch setzt. Dafür ist die Grafik einfach zu Pixelig (da hat Nintendo mit Ihrer Anime Grafik den Vorteil). Und der Preis noch höher als die Nintendo Mini Konsolen.

Hodges

05.11.2018, 12:42 Zitieren #

Ok, wann kommt denn das wirkliche Video?
Da sind ja vielleicht 4 oder 5 Spiele wirkliche Klassiker, der Rest sind Fülltitel. Echt enttäuschend die Auswahl. Kein Megaman, kein Silent Hill, kein Gran Turismo, kein Castlevania (was ja wohl der Klassiker schlechthin ist)… Dann werd ich mal meine Vorbestellung stornieren. Für so ne laue maue Auswahl geb ich keine 100 Euro aus.

Flaschenfloh

04.12.2018, 12:37 Zitieren #

Ehrlich gesagt Müll. Jedes Handy kann die PS1 emulieren. Zudem Spiele installieren und mit kabellosem Controller spielen lassen. Fail!

Korrekt

04.12.2018, 12:38 Zitieren #

Bisschen warten, dann wird das Teil verramscht. Wer kauft denn so ein Quatsch für so ein Preis? Jetzt steigt aber wieder der Wert für eine alte PS1.

sunnyn

04.12.2018, 15:12 Zitieren #

Also ich kann jedem wärmstens empfehlen sich die Review von gamestar auf YouTube diesbezüglich anzuschauen bevor man sich das Gerät holt. Laut gamestar ist das Gerät überhaupt nicht empfehlenswert da einige Spiele aufgrund PAL Version langsam laufen und der joystik nicht die Vibration unterstützt die für Spiele wie Metal gear solid erforderlich ist.

djshooter82

04.12.2018, 21:05 Zitieren #

Der raspi 3b kommt bei ps1 an seine Grenzen.

Welche Software gibt es denn für PC bitte um retro zu emulieren

Geark

05.12.2018, 22:38 Zitieren #

Wenn jemand ne günstige psx Alternative sucht, eventuell den firetv Stick, oder ne Android TV Box mit s912 Prozessor.. Ist besser..
Außerdem verwendet Sony hier selbst einen emulator, der auf Freeware basiert..

Kommentar verfassen