PayPal: Kostenlose Reiserücktrittsversicherung bis 300€

Update Die kostenlose Reiserücktrittsversicherung könnt ihr immer noch aktivieren. 🙂

Den zu Recht beliebten PayPal Käuferschutz kennen und nutzen inzwischen hoffentlich schon viele von euch und auch die 12 kostenlosen Retouren dürften schon einige kennen. Jetzt erweitert PayPal seinen Service um eine Gratis-Reiserücktrittsversicherung bis 300€. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst die Reise über PayPal bezahlen.

Wie aktiviere ich die Versicherung?

Die Aktivierung des Versicherungsschutzes muss nur einmal erfolgen und greift ab diesem Zeitpunkt automatisch (wie auch bei der Retourekosten-Aktion). Zur Anmeldung geht ihr auf die eigens für die Versicherung eingerichtete Seite und klickt ihr unterhalb der Gratis-Reiserücktrittsversicherung auf „Aktivieren“. Nach der Anmeldung bei PayPal bestätigt ihr nochmals eure Daten und schon ist die Versicherung aktiviert. Das Versicherungszertifikat erhaltet ihr direkt im Anschluss an die im PayPal-Konto hinterlegte E-Mail.

PayPal Reiseversicherung Abschluss
Ich habe die Versicherung auch direkt mal abgeschlossen 😉

Der Versicherungsschutz „endet automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf, mit Ablauf der Gültigkeit des Versicherungszertifikats, also nach einer Laufzeit von 12 Monaten.“ Ihr müsst also keine Angst vor einer automatischen, womöglich kostenpflichtigen, Verlängerung haben.

Hier Versicherung abschließen

Was ist versichert?

Generell ist eine Person ein Jahr lang mit einer Summe von 300€ versichert. Allerdings hat man nur einen Versicherungsanspruch pro Jahr. PayPal gibt selber konkrete Beispiele, in denen die Versicherung greift. Die Fälle lauten:
  • Wenn Sie oder eine der mitreisenden Personen erkrankt oder verletzt sind
  • Wenn Ihr Reisepass gestohlen wurde und Sie deshalb nicht verreisen können
  • Im Falle eines Arbeitsplatzverlustes oder bei der Aufnahme eines neuen Jobs
  • Wenn es in Ihrem Zuhause zu Feuer oder einer Überschwemmung gekommen ist oder eingebrochen wurde
  • Bei unvorhergesehenen Staus oder Unfällen auf dem Weg zum Flughafen
  • Im Falle einer Scheidung oder Trennung
  • Im Falle einer behördlichen Untersuchung, die Sie davon abhält zu verreisen
  • Für alle anderen Fälle höherer Gewalt (wie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen definiert), für die Sie einen Nachweis liefern können.

Die genauen und umfangreichen Versicherungsbedingungen der Europ Assistance, über die die Versicherung läuft, können auch direkt online eingesehen werden.

Premium- & Familien-Reiserücktrittsversicherung

Neben der kostenlosen Rücktrittsversicherung bietet PayPal auch noch einen Premium-Schutz mit höherer Versicherungssumme von 2.500 € und ohne Rückerstattungsgrenze. Die Familien-Versicherung bietet die gleiche Versicherungssumme, jedoch für zwei Erwachsene und drei Kinder oder einen Erwachsenen und vier Kinder.

PayPal Reiserücktrittsversicherungsarten

Hier noch einmal die Fakten auf einen Blick:

  • 1 Jahr Versicherungsschutz, kein Vertragsabschluss erforderlich
  • Versicherungssumme: 300 EUR
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Ein Versicherungsanspruch pro Jahr – Rückerstattung für einen Schadensfall pro Jahr
  • Rückerstattung auf das PayPal-Konto innerhalb von fünf Werktagen nach Bewilligung des Antrags
  • Die Aktivierungskosten der Gratis-Reiserücktrittsversicherung übernimmt PayPal automatisch

Da die Versicherung komplett kostenlos ist, kann man sie wirklich jedem empfehlen, der irgendwann innerhalb eines Jahres eine Städtereise oder einen Wochenendtrip geplant hat.

Hier Versicherung abschließen

Was haltet ihr von der Versicherung? Nutzt ihr PayPal zur Bezahlung von Reisen bzw. generell?

sunnyn

12.12.2017, 17:41 Antworten Zitieren #

Ich finde es super! Selbst wenn man die 15 oder 30 Euro Variante wählt und wie ich jedes Jahr zwei mal mit meiner Frau im Ausland fliegt! 😁😁😁

Luther988

12.12.2017, 18:59 Antworten Zitieren #

Da Käuferschutz is ja seit letzten Monat oder so, ja hinfällig durch die Gerichte. 😶🙁

Luther988

12.12.2017, 19:00 Antworten Zitieren #

@Luther988: der 😂

Patrizzel

12.12.2017, 19:19 Antworten Zitieren #

@Luther: steht wo?

Cyten

12.12.2017, 20:15 Antworten Zitieren #

Zwar nett, aber 300€ bringt nun auch in vielen Fällen nicht wirklich viel.

ct4rath

12.12.2017, 20:29 Antworten Zitieren #

Für die Kurztripps und Ausflüge reicht's allemal. Abgeschlossen. Hoffentlich brauche ich sie nicht.

allor06

12.12.2017, 22:30 Antworten Zitieren #

cool, danke. habe mal aktiviert.

Thegi

13.12.2017, 22:33 Antworten Zitieren #

Also für wochenend reisen perfekt und das für lau.. Gleich mal aktiviert 🙂

adi Osti

18.12.2017, 11:30 Antworten Zitieren #

"Denken Sie daran, Ihre Reisebuchung mit PayPal zu bezahlen."

Stand noch nirgends oder? 😀

    DealDoktor

    18.12.2017, 11:34 Antworten Zitieren #

    @adi Osti:
    Direkt in der Einleitung: "Einzige Voraussetzung: Ihr müsst die Reise über PayPal bezahlen." 😉

DisneylandParis

11.07.2018, 10:39 Antworten Zitieren #

Das ist doch Klasse, wenn jemand die 300 € nicht braucht, bitte, ich nehme sie gerne in Anspruch. Ganz lieben Dank

Lule5

11.07.2018, 11:20 Antworten Zitieren #

Hab ich doch auch gleich mal aktiviert. Danke für den Tipp.

__Gelöschter_Nutzer__

11.07.2018, 11:39 Antworten Zitieren #

Für den kleinen Schutz zwischendurch geeignet.
Bei höheren Summen besser eine "vernünftige" Kreditkarte nutzen. Da ist dann Alles abgesichert.

Thorsten

11.07.2018, 13:53 Antworten Zitieren #

Man verliert ja nix, wenn man diese abschließt.

    Stephi

    11.07.2018, 14:36 Antworten Zitieren #

    @Thorsten:
    Genau das war auch mein Gedanke. 300 Euro ist zwar für eine Reise ein relativ geringer Betrag, aber bei Städtereisen kommt das wohl hin.

Mittwoch

11.07.2018, 21:00 Antworten Zitieren #

Super für eine Kurzreise, falls was schief geht. Keine Kündigung notwendig! Vielen Dank…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.