Nintendo Switch Online: Alles zum neuen Service (ab September)

Aktuell könnt ihr als Besitzer einer Nintendo Switch noch komplett kostenlos online zocken und Freunde in Mario Kart 8 Deluxe zur Weißglut treiben. Ab September 2018 müsst ihr und eure Freunde für diesen Spaß leider zahlen, denn dann startet der neue Service „Nintendo Switch Online„. Dieser bringt einige neue Features und kostet umgerechnet nur 1,64€ im Monat, solltet ihr euch für das Jahresabo entscheiden. Hier findet ihr alles, um zu entscheiden, ob sich der neue Service für euch lohnt.

Die (neuen) Vorteile in der Übersicht

Die für Nintendo Switch Online-Nutzer zugängigen Vorteile sind teilweise jetzt schon kostenlos verfügbar, teilweise werden sie aber auch erst mit dem Service neu eingeführt. Nicht neu, aber bald kostenpflichtig ist das Online-Spiel.

Online-Spiel wird kostenpflichtig

Was für PlayStation- und XBox-Nutzer (leider) schon lange zur Gewohnheit geworden ist, hält nun auch bei Nintendo Einzug. Die Möglichkeit online mit Freunden oder Fremden zu spielen muss bezahlt werden. Bisher werden als Beispiel Spiele wie „Splatoon 2“, „Mario Kart 8 Deluxe“ oder „ARMS“ genannt. Ich gehe aber stark davon aus, das zukünftig einfach alle Online-Multiplayer oder Online-Koop-Komponenten eines Spiels die Mitgliedschaft erfordern.

Nintendo Switch Online Spiel

20 exklusive NES-Spiele mit Online-Funktion

Neu und anscheinend exklusiv für Switch-Online-User ist eine Kollektion an Nintendo Entertainment System-Spielen. Zum Start werden 20 Spiele verfügbar sein, von denen bisher folgende bekannt sind: Ice Climber, The Legend of Zelda, Balloon Fight, Soccer, Tennis, Mario Bros., Super Mario Bros., Dr. Mario, Super Mario Bros. 3 und Donkey Kong. Alle NES-Spiele bringen dann Online-Funktionen mit, sodass ihr gemeinsam oder gegeneinander spielen könnt. In Kombination mit der App wird auch Voicechat unterstützt. Die NES-Sammlung soll dann regelmäßig erweitert werden – im Vorfeld war von einem Spiel pro Monat die Rede.

Nintendo Switch Online NES

Cloud-Speicher für Spieledaten

Ebenfalls neu und sehr nützlich ist die Möglichkeit, die Speicherdaten eurer Spiele in der Cloud sichern zu können. Momentan kann man diese nämlich wirklich nur auf der Konsole selber speichern, nicht auf der SD-Karte. Hat die Konsole also einen fatalen Defekt, sind möglicherweise alle Spielstände weg. Wie groß der Cloud-Speicher sein wird, ist noch nicht bekannt.

Nintendo Switch Online Cloud

App-Nutzung nur noch mit Abo

Auch die Nintendo Switch Online App (Android/iOS) wird ab September exklusiv mit einer Mitgliedschaft nutzbar sein. Bisher ist die App die einzige Möglichkeit den Online-Voicechat zu nutzen. Sollte dies auch im September weiterhin so bleiben, müssen alle, die den Voicechat weiter nutzen wollen zahlen.

Nintendo Switch Online App

Exklusive Angebote

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Es wird für Mitglieder immer wieder exklusive Preisnachlässe geben. Vielleicht orientiert man sich auch etwas an PS Plus und gewährt früheren oder exklusiven Zugang zu Betas bzw. Demos, Avataren und Designs. Dies ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits und wir müssen abwarten, was Nintendo genau anbieten wird.

Nintendo Switch Online Exklusive Angebote

Die vier Abo-Modelle und wo ihr sie findet

Nintendo unterscheidet, wie auch viele andere Services, zwischen einer Einzelmitgliedschaft für eine Person und einer Familienmitgliedschaft für bis zu acht Accounts. Bei der Einzelmitgliedschaft könnt ihr das Abo für 30, 90 oder 365 Tage abschließen. Das Jahresabo ist mit nur 1,64€ pro Monat natürlich am günstigsten. Aber auch das 3-Monats-Abo ist mit 2,66€ noch deutlich günstiger als das 1-Monats-Abo für 3,99€. Hat man allerdings auch nur einen Freund oder Familienmitglied, der/die auch eine Switch hat, lohnt sich schon die Familienmitgliedschaft. Seid ihr zu acht zahlt ihr sogar nur 0,36€ pro Monat pro Person. Dafür muss man Teil einer Familiengruppe sein, die man einfach kostenlos mit bis zu acht Accounts gründen kann.

Nintendo Switch Online Preise

Ab September wird die Mitgliedschaft natürlich im eShop und auf der Nintendo-Seite zum Kauf zur Verfügung stehen. Außerdem kann man sie auch bei „ausgewählten Einzelhändlern“ kaufen, also wahrscheinlich MediaMarkt, Saturn und Co.

Nintendo Switch Online kaufen

Ich persönlich finde es natürlich Schade, dass jetzt auch auf der Switch das Online-Spielen kostet. Der Monatspreis von 1,64€ (im Jahresabo) geht aber für mich noch in Ordnung und auch das Familienangebot ist für jeden, der nur einen Switch-Freund/in hat sehr attraktiv. Was haltet ihr von „Nintendo Switch Online“? Werdet ihr den Service nutzen und falls ja, wegen welchem Feature?

Budnak

18.05.2018, 19:08 Antworten Zitieren #

Ich halte es generell für I
In Ordnung das online zocken was kostet. Schließlich muss müssen Technik und Mitarbeiter bezahlt damit alles reibungslos läuft. Und gute Technik muß gut gepflegt und gewartet werden. Das hat seinen Preis.

Schlimmer finde ich die Abzocke in Spielen wie FIFA, wo man Echtgeld investiert und der Zocker,der das Meiste locker macht, hat dann auch das bessere Team. Wenn dann sollten es ALLE SPIELER gleich haben und das Können sollte zählen. Und zwar nur das Können.

Und aus dieser Sicht, halte ich die Onlinegebühr für gerechtfertigt. Und 1,64€. Ein super Preis den sich ein Kind auch mal dem Taschengeld leisten kann.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.