MediaMarktSaturn schließt Online-Shop Redcoon.de

Nachdem Redcoon.de im April letzten Jahres schon mal kurzzeitig offline war, hat MediaMarktSaturn den Online-Shop nun endgültig geschlossen. Die Webseite des Händlers verweist Besucher jetzt auf MediaMarkt.de. Einzig bereits aufgegebene Bestellungen sowie Serviceansprüche wird Redcoon noch erfüllen.

Redcoon Schließung
Die Meldung auf Redcoon.de

Warum wurde Redcoon.de eingestellt?

Redcoon wurde 2003 von einem ehemaligen MediaMarkt-Manager gegründet und im März 2011 von MediaMarktSaturn übernommen. Grund dafür war damals vor allem das mangelnde Online-Shop-Angebot von Saturn und MediaMarkt. Mit Redcoon übernahm man einen wachsenden und gut aufgestellten Shop und konnte gleichzeitig Know-How für die eigenen Marken abgreifen. Dieses Wissen nutzte man anscheinend sehr gut und konnte so die Online-Shops von MediaMarkt und Saturn zu Vorzeige-Shops entwickeln.

mediamarkt.de Homepage

Redcoon fiel also in der Wichtigkeit immer weiter hinter die eigenen zwei großen Marken zurück. 2017 wurde dann noch bekannt, dass Redcoon möglicherweise an einem illegalen Umsatzsteuerkarussell beteiligt war und 64 Millionen Euro Steuern nachzahlen müsste. Außerdem verklagte SaturnMedia die früheren Eigentümer Redcoons aufgrund von Kartellrechtsverstößen und damit einhergehenden Schaden. Den Kauf Redcoons will deshalb sogar rückabwickeln, was aber bisher nicht geklappt hat.

Der Rohertragsverlust im Geschäftsjahr 2015/16 belief sich außerdem auf 45,2 Millionen Euro, was einen Einblick in die schlechte Finanzlage des Unternehmens gibt. Dies und die inzwischen sehr erfolgreichen „hauseigenen“ Shops dürften stark zur Schließung Redcoons beigetragen haben. Auch die österreichische Seite Redcoon.at leitet direkt auf Saturn.at um, was aber schon seit einigen Jahren der Fall ist. Online ist nun also nur noch der polnische Redcoon-Shop.

redcoon.at Saturn

Ich persönlich finde es schade, dass Redcoon jetzt endgültig geschlossen ist, da der Shop, obwohl er im Schatten der „großen Brüder“ stand, immer wieder gute Deals hatte. Zukünftig soll man, wenn es nach MediaMarktSaturn geht, also bei MediaMarkt shoppen. Ich finde aber, dass man bei guten Angeboten auch gerne mal bei Saturn zuschlagen darf 😉 .

Aktuelle MediaMarkt-Deals

Was sagt ihr zum Aus von Redcoon? Habt ihr öfters dort gekauft oder seid ihr sogar froh, dass der immer mehr an Bedeutung verlierende Shop jetzt eingestellt wurde?

Peterino5

04.05.2018, 17:15 Antworten Zitieren #

Oh wie schade!!!!

Luther988

04.05.2018, 17:32 Antworten Zitieren #

Endlich! 😃😎👍

DummeFrage94

04.05.2018, 18:14 Antworten Zitieren #

Moin!
Gibt's einen Grund warum Mediamarkt empfohlen wird, gegenüber Saturn?

PeterPan18

04.05.2018, 18:20 Antworten Zitieren #

Ich finde das auch schade. Da waren ab und an einige gute Angebote.

Dirk09

04.05.2018, 19:19 Antworten Zitieren #

Wurde zeit

steveband

04.05.2018, 19:34 Antworten Zitieren #

Weniger Konkurrenz ist immer schade….

Clarence4876

04.05.2018, 19:44 Antworten Zitieren #

Trifft mich jetzt nicht wirklich… 🤔

Mariette

04.05.2018, 19:45 Antworten Zitieren #

Sehr schade. Es war einfach von Anfang an ein abgekarpertes Spiel von Media Saturn. Redcoon war schließlich der Pionier in Sachen Onlineshop. Da haben Media und Saturn noch in die Hosen geschissen und geschlafen. Ich habe gerne dort bestellt und es lief immer einwandfrei. Das es nicht mehr gelaufen ist, war und ist von Media Saturn auch so gewollt.

Fri

04.05.2018, 19:53 Antworten Zitieren #

Schade… Ich hab bei redcoon einige hundert Euro's gespart. Und ganz oft gab es ein "Giveaway" obendrauf…

metinmert09

04.05.2018, 19:59 Antworten Zitieren #

Hmm es gab da ab und zu gute angebote schade sas es offline geht

Der Ingo

04.05.2018, 22:30 Antworten Zitieren #

Wirklich schade um Redcoon. Ich habe vor Jahren meine Lautsprecher und AV Receiver da gekauft und es lief alles bestens. Die hatten immer super Preise. Sch….. MediaMarktSaturnrotz……

sergejBT

04.05.2018, 23:23 Antworten Zitieren #

Meine ersten Bestellung von Elektroartikel liefen über Redcoon. Leider ist es in unserer Zeit so, dass der Größerer den kleinen schluckt um zu profitieren. Leider haben meisten die Kunden nichts davon!!!! Frage mich nur was nun die Mitarbeiter in Aschaffenburg tun?! Ob die alle im Konzern untergebracht würden?!

checker87

05.05.2018, 01:00 Antworten Zitieren #

Sehr schade aber wirtschaftlich verständlich

msurfer

05.05.2018, 08:22 Antworten Zitieren #

Ist doch egal unter welcher Marke bzw Internetseite Media-Saturn ihre Produkte verkaufen. Jetzt eben in ihrem eigenen Namen.

Schmucus

05.05.2018, 08:28 Antworten Zitieren #

@Mariette: Warum sollte das so gewollt sein?

Kandesbunzler

05.05.2018, 09:11 Antworten Zitieren #

Das sind mir die Richtigen, erst kaufen, dann in Grund und Boden wirtschaften und dann den Kauf noch rückabwickeln wollen. Dreister geht's kaum noch!!!

msurfer

05.05.2018, 09:35 Antworten Zitieren #

@Kandesbunzler: das stimmt, ist ziemlich dreist

sekofresh

05.05.2018, 14:16 Antworten Zitieren #

Wie sieht es aus mit der Garantie für die bereits gekauften waren auf redcoon?

Schmucus

05.05.2018, 23:47 Antworten Zitieren # hilfreich

@sekofresh: wie im Text steht, die wird erfüllt. Ist sogar die Telefonnummer angegeben.

Wizzy

07.05.2018, 15:44 Antworten Zitieren #

Ich bin mir nicht sicher ob es heute noch der Fall ist, aber Saturn hatte vor einigen Jahren eine “Tiefpreisgarantie“ die besgate wenn ein Artikel aus dem Saturn Sortiment im Umkreis von 50km günstiger ist, würde Saturn auch diesen Verkaufspreis anbieten. War für mich derzeitig super als bei Mediamarkt der günstige Monitor schon kurz nach Mittag ausverkauft war & das Regal bei Saturn natürlich (auf Grund des höheren Preises noch voll war).

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.