MediaMarkt & Saturn beraten euch bald zu Hause

Ab Juni bieten MediaMarkt und Saturn offiziell eine Technikberatung zu Hause an. Dabei geht es vor allem um die Hilfe bei der Einrichtung und Erklärung von verschiedenen Geräten und die Beratung für z.B. Smarthome-Möglichkeiten. Der Service kostet 69€ pro Stunde und richtet sich vor allem an weniger technisch versierte Kunden.

Deutschlandweite Kooperation mit der „Deutschen Technikberatung“

Der neue Service, der bei MediaMarkt einfach „Technikhilfe Zuhause“ heißt, wurde bereits ein Jahr lang in einigen Märkten getestet. Da beide Ketten das Angebot nun deutschlandweit ausrollen, kann man wohl annehmen, dass der Test recht erfolgreich verlief. Die Techniker selber kommen aber nicht von Media-Saturn selber, sondern von dem Kölner Start-Up Deutsche Technikberatung, welche über 200 Berater beschäftigt.

Deutsche Technikberatung

Ablauf der Technikhilfe

Um den Service in Anspruch zu nehmen, schaut man erstmal auf dieser Seite, ob der eigene Standort auch schon abgedeckt wird. Ist dies der Fall, kann man kostenlos bei der Technikberatung anrufen und einen Termin (auch Abends und am Wochenende) vereinbaren. Bei der Vereinbarung wird auch direkt eine Schätzung angegeben, wie lange der Termin wahrscheinlich dauert und was die Kosten wären. Die erste Stunde kostet 69€ und danach sind pro 15 Minuten 17,50€ fällig. Bezahlen könnt ihr per Karte (EC / Kredit) am Ende des Termins oder auf Rechnung.

Technikhilfe für Zuhause – MediaMarkt Schritte

Beispiele für die Beratung/Hilfe

Wer sich noch nicht so wirklich etwas unter dem neuen Service vorstellen kann, werde ich mit ein paar Beispielen helfen. Auf der MediaMarkt-Seite zitiert man „Kundenstimmen“, welche die Beratung schon in Anspruch genommen haben. Einmal war es die Druckereinrichtung, dann die Verbindung des Sonos-Lautsprechers mit Alexa oder auch die Erklärung aller Funktionen des neuen Smart-TVs. Neben diesen Hilfen gibt es auch noch das Angebot der Kaufberatung, bei der man direkt zu Hause z.B. zu Smart-Home-Möglichkeiten aufgeklärt wird.

Technikberatung für Zuhause – MediaMarkt

Zur Technikhilfe

Alle, die etwas technikaffiner sind, werden bei den Preisen wahrscheinlich mit dem Kopf schütteln, da sie diesen Service schon des Öfteren kostenlos bei Freunden oder (Groß-)Eltern erbracht haben. Für alle, die aber so jemanden nicht haben oder nicht schon wieder fragen wollen, könnte dieser Service durchaus interessant sein. Was haltet ihr von dem neuen Angebot?

GCtrl

26.05.2018, 18:49 Antworten Zitieren #

Ich will nur hoffen, dass die Deutsche Technikberatung mehr drauf hat als die Pflegefälle in den Märkten 😉

Drips

26.05.2018, 19:16 Antworten Zitieren #

In vielen Fällen, würde schon eine ordentliche und verständliche Bedienungsanleitung helfen! 😎 P.S.ich mach es für die Hälfte….😇

teo1000

26.05.2018, 23:00 Antworten Zitieren #

Mache alles auch für die Hälfte….

Gastvampir

31.05.2018, 17:06 Antworten Zitieren #

*hust* .. 69€ die stunde und DANN alle 15 min weitere 17,50€ ?? 😲😕 ich weiß ja das mitarbeiter auch bezahlt werden müssen aber so eine FRECHHEIT sollte man da dann doch nicht unterstützen 😣😣 da wäre ea besser gewesen „1 beratung kostenlos alle weiteren beratungen einmalig 20-30€“
so hätten grade auch rentner die möglichkeit zu bezahlen ..
aber nicht so ☝️ 🙄

Guest

31.05.2018, 17:49 Antworten Zitieren #

@Gastvampir:

Also ich finde den Tarif auch hammermäßig-
die Anschlussminute über 1€ ist saftig,
da kostet mich meine Sex-Hotline ja deutlich weniger…😁😂
Im Ernst- so ist das für viele nicht zu wuppen.

Dummheit bzw. Unwissenheit kostet
und wird halt überall „bestraft“.
Warum soll es da auch die klitzeklein(st)e Ausnahmen geben…?? 😟😞

Sparnotfuchs

01.06.2018, 20:54 Antworten Zitieren #

Der Preis ist zu hoch bei der Taktung. Da hat man eine Beratung aber dann kann man sich das Gerät am Ende nicht kaufen weil das Geld nicht reicht

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.