🚞 Das 9-Euro-Ticket: Für 9€ im Monat durch ganz Deutschland fahren

Update Der Bundesrat hat zugestimmt: Das 9€ Ticket kann kommen! 🥳  🥳. 🥳 

Buchbar sind die Tickets voraussichtlich ab Montag über die App DB-Navigator sowie sämtliche andere digitale Bahn-Kanäle. Ihr bekommt sie auch an den rund 5.500 Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn und in den mehr als 400 DB Reisezentren in Bahnhöfen.

Für 9 Euro mit der Bahn einmal durch Deutschland? Das klingt wie ein Traum, könnte aber ab Juni diesen Jahres eventuell wahr werden. Als „BahnTicket 100 light“ soll das Ticket auf den Markt gehen. Für nur 9€ im Monat kann man damit bundesweit mit Bus, Bahn und auch mit Regionalzügen fahren. 

Das 9-Euro-Ticket ist im Bus, in der Bahn und auch in Regionalzügen gültig.

Das Ticket soll es vom 1. Juni bis zum 31. August mit dem Beinamen „9 für 90“ geben. Wer das Ticket also für drei Monate – also 90 Tage, kauft, der kann für 27€ quer durch Deutschland fahren. 

Das Ticket soll es dann online und am Automaten. 

Das 9-Euro-Ticket in Kürze

  • Wann? 1. Juni bis 31. August 2022
  • Was?
    • „BahnCard 100 light“
    • bundesweite Flatrate für den gesamten ÖPNV inkl. aller Regionalzüge
    • Ausnahmen: nicht gültig im ICE, IC, EC sowie im Flixtrain
  • Wieviel? 9€ pro Monat
  • Wo?
    • App DB Navigator, Websites & Apps der Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen
    • Fahrkartenautomaten und Kundenzentren 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es gibt viele Gründe, um auf die Bahn oder den Bus umzusteigen wie die steigenden Spritpreise oder den Klimawandel. Um den ÖPNV etwas attraktiver zu gestalten, hat sich die Bundesregierung etwas überlegt: „Der ÖPNV ist gerade in der aktuellen Situation für viele Bürgerinnen und Bürger eine notwendige, leistungsfähige und kostengünstige Alternative zum eigenen Pkw und gleichzeitig das umweltfreundlichste Verkehrsmittel neben dem Fahrrad,“ schreibt die Koalition in ihrem Beschlusspapier zum Entlastungspaket. „Deshalb führen wir für 90 Tage ein Ticket für 9 Euro/Monat („9 für 90“) ein und werden die Regionalisierungsmittel so erhöhen, dass die Länder dies organisieren können.“

Laut Medienberichten soll es das Ticket ab dem 1. Juni geben und es soll ohne regionale Beschränkung bundesweit gültig sein. 

Info Für alle Abonnenten der BahnCard bzw. wer schon ein Abo hat, bekommt eine Gutschrift beziehungsweise Erstattung der Differenz. Die Bahnkunden müssen sich dabei um nichts kümmern, denn die Gutschrift soll automatisch erfolgen.

Kritik am 9 Euro Ticket

Das Ticket soll es vom 1. Juni bis zum 31. August geben wird, also genau in den Sommerferien. Damit erfüllt das Angebot aber genau den eigentlich angedachten Zweck nicht und zwar, Pendler und Pendlerinnen vom Bahnfahren zu überzeugen. Vielmehr könnte das Ticket zu dem Preis für überfüllte Züge im Sommer führen. Das war wohl auch damals mit dem „Schöne-Wochenend-Ticket“ schon das Problem. Mit dem Ticket konnten 5 Personen an Samstagen und Sonntagen bundesweit im Regionalverkehr fahren. Das wurde teilweise so stark angenommen, dass nicht immer alle Fahrgäste auch tatsächlich mitfahren konnten.

Es wäre deshalb denkbar, dass in den 3 Monaten, in denen das 9-Euro-Ticket gültig ist, vermehrt Züge auf den beliebten Strecken eingesetzt werden.  Das wären zum Beispiel folgende Strecken: 

  • Berlin – Ostsee
  • Hamburg – Sylt
  • München – Alpen

Am 18. und 19. Mai wird der Bundestag über einen Gesetzentwurf abstimmen, am 20. Mai geht es dann in den Bundesrat. Sobald wir etwas Neues wissen, wird der Artikel ein Update bekommen. 

FAQ

Für wen ist das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket kann von jedem genutzt werden. Auch wer bereits ein ÖPNV-Abo hat, kann von dem Angebot der Bahn profitieren. 

Wo gilt das 9-Euro-Ticket?

Mit der Fahrkarte können alle Busse und Bahnen – auch Regionalbahnen – der Deutschen Bahn und anderer Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünden genutzt werden.

Wo gilt das Ticket nicht?

Im ICE, im IC, EC oder im ECE der Deutschen Bahn und im Flixtrain kann das Angebot nicht genutzt werden. 

Ab wann gibt es das 9-Euro-Monatsticket?

Los soll es am 1. Juni gehen und bis zum 31. August laufen.

Ab wann ist das 9-Euro-Monatsticket zum Kauf verfügbar?

Der Verkauf bei der Deutschen Bahn startet am 23. Mai 2022.

Wo gibt es das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket kann online über die DB-App oder die Webseite der Bahn oder auch offline am Schalter oder Automaten gekauft werden. 

Killminator

22.04.2022, 11:05 #

Na super, freue mich schon wenn ich auf einer solchen Strecke als normaler Pendler fahren "darf". Wird sicher lustig.

    Joker007

    22.04.2022, 11:09 #

    @Killminator:
    Vielleicht hast du Glück und die Aktion wird nicht so gut angenommen…

    In normalen Zeiten, wäre ich z.B. vielleicht auch dabei während der Pandemie lieber nicht 😉

      bd10327

      22.04.2022, 14:02 Antworten #

      @Joker007:
      Oder wir haben alle Glück, die Aktion wird sehr gut angenommen und ist Anstoß für die Verkehrswende. Dafür können wir doch alle mal drei Monate die Zähne zusammenbeißen.

      support

      23.04.2022, 14:21 Antworten #

      @Joker007:
      Manche bekommen nie genug: In der Bahn wird inzwischen keine Menschheitsnachweis mehr gefordert und *mit Glück* könnte das Atmen wieder erlaubt werden (ist aber mega unwahrscheinlich), der Ticketpreis wird endlich bezahlbar (sofern das Gesetz denn kommt) und das im Sommer, also genau dann, wann alle es brauchen und Du beschwerst Dich und willst Dich selbst einsperren, während alle Spaß haben.

      KaitoKuroba

      24.04.2022, 10:10 Antworten #

      @support:
      Ich würde mir wünschen, das "Atmen" – wie du es nennst – würde wieder überall verboten werden und der Menschheitsnachweis wieder zur Pflicht werden.

      ML_DealDoktor

      21.05.2022, 09:24 Antworten #

      @KaitoKuroba: @support:
      Ich würde mir wünschen, das "Atmen" – wie du es nennst – würde wieder überall verboten werden und der Menschheitsnachweis wieder zur Pflicht werden.

      Zum Glück kannst Du frei entscheiden, ob Du das Atmen einstellst.

      KaitoKuroba

      24.04.2022, 10:11 Antworten #

      @Joker007:
      Recht hast du.

      eckster85

      20.05.2022, 20:20 Antworten #

      LOL welcher Menschheitsnschweis? Lemming

      ML_DealDoktor

      21.05.2022, 09:23 Antworten #

      @eckster85:
      Er meint die Lebenderklärung.

      support

      21.05.2022, 10:16 Antworten #

      @ML_DealDoktor:
      Also das jetzt nicht, aber mich als Lemming zu bezeichnen, während man selbst andere Menschen nur als Menschen behandeln würde, wenn sie ein bestimmtes Stück Papier besitzen, ist schon definiv ironisch bis hin zu zynisch, @eckster85

      Strubbel

      21.05.2022, 14:31 Antworten #

      @ML_DealDoktor:
      Eine was? 🤔

MErdmann

22.04.2022, 11:15 #

Ich pendle normalerweise mit dem Regionalzug und werde durch das Ticket ordentlich sparen. Ich hoffe mal das meine Strecke nicht zu überfüllt wird. Finde die Aktion prinzipiell super aber eine nachhaltige Strategie den Nahverkehr günstiger zu gestalten hätte ich besser gefunden.

TanteG

22.04.2022, 11:24 #

Fahrrad kostet extra??

Randy44

22.04.2022, 11:28 #

Ist bekannt, ob ich das Tickets quasi erst am 15.07 kaufen kann und die 3 Monate erst dann laufen? Ist das möglich? Oder geht das nur vom 1. Juni bis zum 31. August???

Würde dann erst zu einem späteren Zeitpunkt die 3 Monate kaufen

boss911

22.04.2022, 11:52 #

Ah jetzt doch. Prima Aktion. Endlich tut sich mal was!!!

flofree

22.04.2022, 11:57 #

Ich werde mal ausprobieren, meine 55km einfach zur Arbeit (Fahrtzeit 38 Minuten, Auto) mit der Bahn zu fahren.

Die reine Fahrtzeit von Banhof bis Bahnhof ist schon mal ca 1 Stunde, einmal umsteigen und zum Bahnhof hin und zur Arbeit hin muss ich auch.

Ich befürchte, das geht in die Hose. Für 9 Euro aber ein lohnenswertes Experiment. 😉

    Strubbel

    22.04.2022, 13:24 #

    @flofree:
    Das ist natürlich eine Menge Zeit mehr, die du einplanen musst. Andererseits: Täglich 110 km fahren geht mächtig ins Geld. Ich glaube für 3 Monate würde ich tatsächlich meine Freizeit etwas einschränken und dafür richtig sparen.

      flofree

      22.04.2022, 13:37 Antworten #

      @Strubbel:
      Kann ich auch leider nur an bestimmten Tagen machen da ich immer wieder außeneinsätze habe und da das Auto brauche.

      Strubbel

      22.04.2022, 13:41 Antworten #

      @flofree:
      Das ist natürlich schlecht. Ich hoffe, Innendienst überwiegt Außendienst. 😉

Camper77

22.04.2022, 14:42 #

Find das klasse. Verfolg die Aktion seit Anfang an sehr aufmerksam 😉 Bei uns gibt's im Haushalt 3 aktive Abos,eine Ersparnis ist also definitiv erstmal gegeben. Genau so klasse wie das Angebot letzen Spätsommer was Deutschlandweit gültig war für Abo Kunden. Das hieß #einfachweiter. War klasse und ebenfalls Deutschlandweit gültig.

Franzalbertus

22.04.2022, 14:44 #

Also danach geht es wieder normal weiter, die Tickets werden dann wieder den Normalpreis kosten, da es längerfristig so Seitens der Regierung nicht umsetzbar sein und der ÖPNV sich sonst ja nicht vergrößern könnte.

Aber trotzdem freue ich mich, dass dann in diesen 3 Monaten das ganze wenigstens ein bisschen günstiger wird und werde es in vollem Umfang dann auch nutzen.

Und ihr so?

bd21932

22.04.2022, 14:47 #

Die "vermehrt eingesetzten Züge" stehen in den meisten Fällen kaum bis gar nicht zur Verfügung. Das Schienennetz ist hoffnungslos überlastet.
Deshalb freue ich mich darauf, die Aktion sehen zu dürfen. Wo es geht, fahre ich grundsätzlich selbst mit der Bahn, wenn die Mehrzeit nicht zu hoch ist. Eine noch stärker werdende Überlastung des Schienenverkehrs ist eher nicht zu befürchten, dafür fehlen Züge und Personal…

    rodriguez110

    22.04.2022, 23:46 #

    @bd21932:
    "Eine noch stärker werdende Überlastung des Schienenverkehrs ist eher nicht zu befürchten, dafür fehlen Züge und Personal…"

    so so…

Frank_Paddy

22.04.2022, 15:55 #

Also ich freue mich schon drauf.
Hoffe für die Pendler das mehr Waggons oder ein angepasster Fahrplan eingesetzt werden kann.

Ich für meinen Teil, der sehr gerne Bahn fährt, stört es nicht ob ich zum Abendessen an der Ostsee oder zum Frühstück in den Bergen bin.

Ich bin da flexibel, werde Couchhopping machen und Freunde besuchen die ich länger nicht mehr gesehen habe und Sehenswürdigkeiten /Museen besuchen können, wo es vorher schon an den Fahrtkosten scheiterte.

Ich bin schon sehr gespannt.

Fraggy

22.04.2022, 17:04 #

finde das richtig geil. das wird sofort gekauft. ich spar schon wenn ich 3 Tage damit zur Arbeit fahre.

Camper77

22.04.2022, 19:26 #

Das Ticket wird es im übrigen auch in der DB Navigator geben. Wer also kein Abo Kunde ist für den ist das wahrscheinlich die einfachste Lösung schnell an das Ticket zu kommen 😉

Pompon

22.04.2022, 20:45 #

Super!

rodriguez110

22.04.2022, 23:47 #

3 monate einfach nur in die bahn steigen, ohne jedes mal tickets zu kaufen!
hammer!!!

2otto2

23.04.2022, 03:04 #

Und wie ist das mit Kindern, die bisher kostenlos auf das Ticket mitgefahren sind?
Geht das damit auch, oder ist es bei dem günstigen Preis nun so, dass sie selbst auch zahlen?

MikeyM

23.04.2022, 20:23 #

Hoffentlich schaffen es die Bahner, die zusätzlichen Trittbretter und Haltegriffe an der Außenseite anzubringen. Sitzplätze dürfte es zu dem Preis nicht mehr geben ..

Ifeelsogood

23.04.2022, 21:46 #

@DealDoktor: Ihr schreibt…

Für alle Abonnenten der BahnCard bzw. wer schon ein Abo hat, bekommt eine Gutschrift beziehungsweise Erstattung der Differenz. Die Bahnkunden müssen sich dabei um nichts kümmern, denn die Gutschrift soll automatisch erfolgen.

Das gilt dann wahrscheinlich nur für die BahnCard 100 oder? Und nicht für die 50 oder 25 richtig?

    DealDoktor (Heike)

    25.04.2022, 08:44 #

    @Ifeelsogood:
    Noch ist das ganze gar nicht durch Bundestag- und rat, deshalb gibt es leider noch keine genauen Infos. 🙁 Aber sobald es etwas Neues gibt, werden wir den Artikel updaten 🙂

jonas.kodrun

23.04.2022, 21:51 #

Ich habe ab Juni eine Probe BahnCard 100 bis Ende August, denn ich entschied für mich für den Gültigkeitsbeginn ab Juni. Was kann ich jetzt machen!? Hätte ich früher von der 9-Euro-Ticket Aktion gewusst, hätte ich mich für die Gültigkeit ab September entschieden.

testerin

24.04.2022, 00:47 #

wenn ich von Österreich nach Deutschland reise, wie funktioniert das dann?

Muss ich dann nach der ersten Haltestelle in Deutschland aussteigen und dann wieder in den Zug einsteigen?

Das 9 EURO Ticket könnte ich mir ja vorher in der App lösen, indem ich VPN verwende und eine deutsche IP. Das müsste ja dann eigentlich funktionieren.

bd131301

24.04.2022, 12:27 #

Top. Die arbeitende Bevölkerung dürfte kaum Zeit haben, es zu nutzen. Und die, die das Geld vom Staat ohnehin in den Rachen geworfen bekommen, blockieren dann demnächst die Züge, damit Pendlerverkehr für Arbeiter*Innen noch angenehmer wird. Zumindest meine Meinung. Well done! 😀

Rosenow

24.04.2022, 17:41 #

Ich werde auf jeden Fall das Ticket ziehen um das Auto Mal stehen zu lassen. Darf man damit auch ein Fahrrad transportieren?

testerin

25.04.2022, 00:31 #

gilt das 9 EURO Ticket dann auch selbst in den Städten, wie z.B. München, Berlin, Frankfurt, Köln usw?

Camper77

25.04.2022, 21:43 #

Hoffen wir mal das das Ticket nicht doch noch abgeblasen wird. Wäre echt unschön. https://www.n-tv.de/23289141

n.a.1987

29.04.2022, 14:29 #

Bus und Bahn fahren bei mir leider zu unregelmäßig bzw. ich muss viel zu lange warten bzw. mein Arbeitgeber und die Kunden werden nicht mitspielen wenn ich immer passend gehen würde

dunkelschwarz

06.05.2022, 21:08 #

Ab 20.Mai 2022 soll es das Ticket in Berlin für Gelegenheitskunden zu erwerben geben, VBB -Monatsticket-Abonnenten sollen automatisiert vom Rabattabzug profitieren.

Berlin kann offensichtlich doch etwas mehr, als lediglich BER-Zeitdimensionen zu prolongieren, wenn der populistische Nutzfaktor, innerhalb der RGR-Tunnelblickröhre eingebettet, Zustimmung zur herrschenden (Nicht-)Verantwortung des Senats zu generieren vermag.

Ricky98

15.05.2022, 19:23 #

@DealDoktor:

Das 9€ Ticket gibt es bei der Deutschen Bahn ab dem 23.05.22 zu kaufen.

-> https://www.bahn.de/angebot/regio/9-euro-ticket

Kommentarbild von Ricky98

Nr.4 Lebt

20.05.2022, 12:33 #

👎

cptlars

20.05.2022, 12:49 #

Schade…
Jetzt wird mein Zug der eh schon täglich komplett überlastet ist noch voller werden…

Die werden jetzt wohl Leute einstellen müssen die die Pendler in den Zug stopfen…

n.a.1987

20.05.2022, 18:15 #

Sollte es wirklich dazu kommen das viele Leute es nutzen wollen, dann wird es nicht nur eine Frage der Zugkapazitäten sondern auch der Parkplätze an den Bahnhöfen. Die komplette Infrastruktur der Bahn ist einem Massenansturm bundesweit doch gar nicht gewachsen. Ich würde es gerne für die tägliche Fahrt zur Arbeit oder den Weg zu meiner Freundin nutzen aber leider sind die Verbindungen hierzu einfach zu schlecht.

Xandela18

20.05.2022, 18:52 #

Den größten Schrott den die Regierung beschlossen hat. Die Verkehrswende kommt nicht, sie geht eher zurück!

Thossi

20.05.2022, 20:20 #

Das ist dann incl. einer Sitzplatzreservierung …, oder Stehplatzreservierung, Stehplatz im Zug, nicht aussen oder auf dem Dach…. das wird eine Katastrophe werden, da bin ich mir sicher …

Pompon

22.05.2022, 02:49 #

Über Amex offers habe ich 3€ Rabatt bei MVV und MVG München gefunden. Kann man darüber das 9€ Ticket kaufen? Dann wäre man bei 6€ sogar.

Kommentarbild von Pompon

Pompon

22.05.2022, 03:01 #

@Dealdoktor bitte ggf. in Dealbeschreibung mit Amex Offers Deal ergänzen

Kommentarbild von Pompon

Franzalbertus

22.05.2022, 10:46 #

Ja nice , jetzt ist es offiziell.

testerin

23.05.2022, 01:56 #

wie ist das mit der Fahrradmitnahme? Wo wird das Fahrrad dann abgestellt? Gibt es da eigene Bereiche?

DoofeNuss

23.05.2022, 08:55 #

Wir sind auch am überlegen ob wir uns 2 Tickest zulegen, aber ich denke die Öffis werden so dermaßen überfüllt sein das man da schon wieder keinen Bock drauf hat 😀

franjotilsch

23.05.2022, 11:20 #

Mag für Städter interessant sein, aber nicht für uns auf dem platten Land. Die Strecke die ich zu fahren habe, mit dem Auto 20 Minuten. Mit Bus und Bahn 2 1/2 Stunden mit 3 mal Umsteigen, da es keine direkte Verbindung gibt. Am Wochenende gibt es überhaupt keine Verbindung, weil die Busse wegfallen.

Kommentar verfassen