🌱 GREENFORCE: 25% Rabatt auf vegane Fleischalternativen (MBW 15€)

Ihr lebt vegan, vegetarisch oder habt generell Bock darauf, euch eher fleischlos zu ernähren? Dann schaut euch mal bei GREENFORCE um. Hier bekommt ihr vegane Alternativen für Fleisch, Fisch, Eier, Milch und aktuell sogar 25% Rabatt. 

Ich selber bin seit vielen Jahren Vegetarier und ernähre mich immer mal wieder auch gerne vegan. Mittlerweile gibt es nicht nur im Supermarkt vegane Alternativen, sondern auch online eine breite und leckere Auswahl, wie z.B. die GREENFORCE Produkte im Online Shop.

GREENFORCE habe ich selber schon ausprobiert und auch aktuell noch einige Produkte im Schrank. Die Zubereitung ist einfach. Ihr müsst nur das Pulver mit Wasser verrühren, kurz kühlen und die Masse dann zu einem fleischlosen Burger, veganen Fischstäbchen oder ähnliches verarbeiten. Aber die Produkte schmecken nicht nur mega lecker & sondern sind auch frei von Soja, Konservierungsstoffen, Lactose und Geschmacksverstärkern.

Schmeckt wirklich total gut und ist fix gemacht!

Mit dem 25% Rabattcode könnt ihr euch mal durch das Sortiment testen – bedenkt dass es einen Mindestbestellwert von 15€ gibt. Ich zeige euch mal ein paar Beispiele, die mir gut geschmeckt haben.

  • vegane FischFrika
    • von denen war mein fleisch- & fischessender Freund total begeistert, weil sie echt nach Fisch schmecken 

Es gibt sogar veganes Ei, da ich aber eigene Hühner hab und eigentlich sowieso nur deren Eier esse, habe ich das noch nie probiert. Die Bewertungen im Online Shop sind aber sehr positiv und das Ei sieht einem Rührei erschreckend ähnlich.

Da die Artikel alle knapp unter 5€ kosten, müsstet ihr euch 4 Tütchen in den Warenkorb packen, um den Gutschein einlösen zu können. Kann man übrigens auch immer ganz gut auf Vorrat haben. 

Eure DealDoktor Heike

Peterino5

30.08.2022, 13:56 #

Greenforce kann ich jedem Empfehlen. Probiert hab ich bis jetzt Vegane Frikadelle und Vegane Civapcici.

axduwe

30.08.2022, 15:28 #

Hab mir jetzt von Vitell veganes und lactosefreies Wasser geholt. Ein Genuss….

KaitoKuroba

02.09.2022, 15:41 #

Ich mag die Produkte, aber will euch noch einen kleinen Tipp mitgeben.

GreenForce hat eine Kooperation mit Lidl. Sie verkaufen ein paar ihrer Produkte unter dem Namen Vemondo für ca. 2,50€ (statt 4€). Greenforce hat mir das per E-Mail bestätigt. Es darf also auch im Lidl gespart werden.

    Mega Man

    04.09.2022, 13:55 #

    @KaitoKuroba:
    Habe die Ready to Mix-Produkte von Greenforce schon öfters unter dem originalen Markennamen bei Lidl gesehen, aber welche Vemondo-Produkte werden denn von Greenforce hergestellt? Weißt du da mehr?

    jjcl

    04.09.2022, 23:47 #

    Die Zusammensetzung der Produkte ist nicht identisch. Bei Vemondo ist Maismehl enthalten, wohl als kostengünstiges „ Streckmittel ohne Proteingehalt

MueslimitMilch

02.09.2022, 16:07 #

Vegan funktioniert net

Evono

02.09.2022, 16:16 #

Viel zu teuer selbst mit 25% Rabatt da kriegt man es bei kaufland rewe und Co billiger…. Und selbst die Artikel sind teuer….

Und wtf die haben schnitzel zum "mixen"

chemiestolz

04.09.2022, 08:33 #

Die Greenforce Produkte kann ich empfehlen! Fleischalternativen schmecken mir vor allem, wenn sie aus Erbsenprotein hergestellt werden. Ich habe die Burger und das Hackfleisch bereits probiert.

    bobbel

    07.09.2022, 22:49 #

    Ich habe auch mal zugeschlagen. Bin v a. Auf den Liptauer gespannt, kennt den schon jemand?

    dunkelschwarz

    16.09.2022, 19:29 #

    @chemiestolz:
    Das Erbsenproteinzeug ist wirklich gut, war anfänglich sehr skeptisch an die Sachen herangegangen, aber Nährwerte und Geschmack sind überzeugend,
    nur die Preise sind im nicht rabattierten Fall zu hoch.

Kirito95

04.09.2022, 13:22 #

Wieso wird es gefeiert dass es "frei von soja" ist?
Was ist denn so schlimm an soja?

Marvin21295

04.09.2022, 14:22 #

Das lohnt sich!

MrSteen

04.09.2022, 19:55 #

Probiere ich gerne mal!

Frank16

04.09.2022, 20:29 #

Kann man mal probieren.

Sebastian

10.09.2022, 23:14 #

Ich hatte das vor kurzem ausprobiert und meiner Frau und meinem Sohn hat es nicht sooo schlecht geschmeckt, aber dass das kein Fleisch ist, haben sie beide direkt gemerkt. Und ich selbst finde auch nicht wirklich viele Gemeinsamkeiten mit Fleisch. Es schmeckt einzeln relativ neutral, ähnlich wie Tofu, so dass man im Grunde nur die Gewürze und weiteren Zutaten und natürlich Röstaromen schmeckt, aber eben kein bisschen Fleischgeschmack. Ein Unterschied zu Tofu ist aber eindeutig die Konsistenz. Die ist deutlich angenehmer und wirklich ein wenig ähnlich zu fein durchgedrehtem Hackfleisch.

Da bleibe ich dann doch lieber bei normalen vegetarischen Gerichten, z.B. bei einer leckeren Gemüsepfanne…

Pilzener

13.09.2022, 11:57 #

Ich schmecke wenig Unterschied, aber ein Pfiff zur Vollmundigkeit fehlt stets

Kommentar verfassen