*KNALLER* GRATIS Weber Gasgrill Q1200 zum lifestrom Tarif

Update Es sind noch einige Grills zu vergeben 🙂

Wow, nur selten habe ich einen so guten Strom-Deal gefunden: Wer jetzt bei lifestrom (einem Unternehmen von ProSiebenSat.1 in Kooperation mit E.ON) den Tarif „lifestrom smart“ bezieht, bekommt als Dankeschön den Weber Gasgrill Q1200 Black Line kostenlos als Prämie obendrauf. Der Grill kostet normalerweise bestenfalls sagenhafte 280€ im Preisverleich. Dass sich dieser Deal im Preisvergleich mit den günstigsten deutschen Stromanbietern sogar richtig lohnt, zeige ich euch im Folgenden!

Der Deal ist wirklich einmalig. Denn wer nun natürlich denkt, dass diese teure Zugabe natürlich mit höheren Strompreisen gedeckt wird und man am Ende doch draufzahlt, den muss ich eines Besseren belehren (sonst hätte ich den Deal auch niemals aufgenommen!). Ich habe den Preisvergleich gemacht und kann euch aufzeigen, dass lifestrom in Verrechnung mit der Prämie bzw. deren Gegenwert die günstigsten deutschen Stromanbieter am Markt locker schlägt!

Preisvergleich

Zum Preisvergleich habe ich drei fiktive Haushalte mit drei verschiedenen Stromverbrauchen in drei verschiedenen Städten Deutschlands vergleichen – und zwar mit dem jeweils günstigsten Anbieter, den ich bei Toptarif im Strompreisvergleich gefunden habe. Wenn man den Gegenwert des Grills mit einberechnet, schlägt lifestrom hier jeden vergleichbaren günstigen Anbieter um Längen. Folgende Daten habe ich zur Berechnung herangezogen.

  • Leverkusen: PLZ 51373, Verbrauch 1000 kWh
  • Berlin: PLZ 10961, Verbrauch 2000 kWh
  • Frankfurt: PLZ 60486, Verbrauch 3000 kWh
Berlin Frankfurt München Bonus
Toptarif 299,10€ 481,13€ 703,40€
Toptarik inkl. Bonus 279,10€ 461,13€ 683,40€ 20€ Gutschein im Bonus Deal
lifestrom smart 386,71€ 644,94€ 930,19€
lifestrom smart inkl. Bonus 106,71€ 364,94€ 650,19€ gratis 280€ Weber Gasgrill
lifestrom Ersparnis – 172,39€ – 96,19€ – 33,21€

Hier abschließen

GRATIS Prämie: Weber Gasgrill Q1200 (Black Line)

Der Weber Gasgrill ist aus stabilem Aluguss und hat im Deckel ein integriertes Thermometer. Seitlich sind Seitentische als Ablage angebracht, die Grillfläche ist 43x32cm groß. Bei Amazon bekommt der Grill

Wichtig für den Erhalt der Prämie ist, dass ihr mindestens 1.000 kWh Stromverbrauch im Jahr habt. Wer nicht gerade einen spartanischen Single-Haushalt führt, sollte das schaffen 😉 Auch selbstverständlich ist, dass es die Prämie nur einmalig gibt und für eine etwaige Vertragsverlängerung kein Anrecht auf einen weiteren Grill oder eine ähnliche Prämie besteht. Der Gasgrill wird nach Zustandekommen des Vertrages (E.ON informiert euch hierüber und teilt euch dabei den Lieferbeginn mit) und nach Ablauf der Widerrufsfrist innerhalb von 8 Wochen versendet.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

cptlars

22.11.2017, 19:34 Antworten Zitieren #

25 Euro teurer als ich zur Zeit zahle. Das sind 300 Euro im Jahr zuviel. Bei 280 Euro die der grill zur Zeit kostet is der Strom immer noch 20 Euro zu teuer…

What.Zid.Tooya

22.11.2017, 19:50 Antworten Zitieren #

@cptlars: Bei mir auch so. Das ist ja das was ich neulich bei einem anderen Deal auch geschrieben habe. Man kriegt den Grill, die Prämie, Sofortbonus oder sonstiges nicht geschenkt. Vor allem je mehr sich dazwischen schalten. Hat der Dealdoktor aber nicht verstanden, oder wollte es eher nicht verstehen.

    DealDoktor

    22.11.2017, 20:18 Antworten Zitieren #

    @What.Zid.Tooya:
    Hat er schon verstanden, nur du hast wohl nach wie vor den Toptarif Vergleichsportal-Deal nicht verstanden – ein komplett anderer Deal als der hier, wo es um einen konkreten Stromanbieter und nicht um ein Vergleichsportal geht. Bin es aber auch leid, es nochmal auszuführen…

Gsi

22.11.2017, 19:56 Antworten Zitieren #

@cptlars: welchen Anbieter habt ihr

bigjo

22.11.2017, 19:57 Antworten Zitieren #

Zu Teuer

mossy

22.11.2017, 19:58 Antworten Zitieren #

Ja wirklich viel zu teuer ! Bin bei den Stadtwerken die sind nicht günstig der Preis bei 3500 kWh die wir verbrauchen liegt man bei 72 € im Monat bei eon sind es 80 € dazu ist der Preis pro Jahr bei Sw 123 € und bei eon bei 140€ also lohnt sich nicht selbst Prämien Verrechnung spare ich 100€ maximal wenn ich direkt nach 12 Monaten wieder kündige!

    DealDoktor

    22.11.2017, 20:17 Antworten Zitieren #

    @mossy:
    Du sparst also 100€ und sagst, der Anbieter wäre „viel zu teuer“? 😀
    Nennt mal bitte noch eure PLZ und kWh, ich würde gerne nochmal im Einzelfall nachrechnen, wie gesagt, meine Stichproben waren alle mit effektiver Ersparnis.

bboss

22.11.2017, 20:10 Antworten Zitieren #

Habe den Vertrag abgeschlossen da er günstiger als mein jetziger Anbieter (Vattenfall) ist! Freue mich schon auf den Grill 🙂 Danke für den Deal.

MyLord

22.11.2017, 20:16 Antworten Zitieren #

Ich würde den Vergleich auch mal über SwitchUp empfehlen. Im allgemeinen scheinen die Verträge mit Bonus günstig zu sein aber im zweiten Jahr geht’s dann rapide hoch! Daher sind Vergleiche ohne Bonuszahlungen realistischer.

    DealDoktor

    22.11.2017, 20:20 Antworten Zitieren #

    @MyLord:
    Nein, mann muss nur konsequent jedes Jahr den Anbieter wechseln, so kann man hunderte Euro im Jahr sparen. Im 2. Jahr ist es natürlich immer teurer, wenn man das nicht macht.

MyLord

22.11.2017, 20:26 Antworten Zitieren #

@DealDoktor:
Klar, aber manche Anbieter zahlen den Bonus erst im zweiten Jahr aus wenn nicht gekündigt wird. Dann hat man am Ende trotz Bonus deutlich mehr bezahlt.

    DealDoktor

    22.11.2017, 20:35 Antworten Zitieren #

    @MyLord:
    Das stimmt nicht ganz, es gibt bei jedem Anbieter einen *Sofortbonus*, der wird nach ca. 6 Wochen gezahlt. Dann gibt es obendrauf noch einen *Neukundenbonus*, der wird zwar erst nach einem vollen Jahr Belieferung gezahlt, aber selbst wenn du jedes Jahr wechselst, hast du ja trotzdem ein volles Jahr Belieferung gehabt (volle 12 Monate) und auch Anspruch auf den zweiten Bonus. Das empfehle ich ja immer und mache es selbst seit Jahren so (und viele meiner Leser hier auch). Siehe hier für Details mit expliziter Anleitung und Checkliste:

    https://www.dealdoktor.de/magazin/jaehrlich-stromanbieter-wechseln-checkliste/

    Du kannst definitiv jedes Jahr sowohl Sofortbonus als auch Treuebonus mitnehmen, also alle Boni, die bei Toptarif im Vergleich auch angezeigt werden! Du musst nur konsequent alle 12 Monate wechseln.

      Robmantuto

      18.12.2017, 07:55 Zitieren # hilfreich

      Ich kann dem DealDoktor nur zustimmen, ich wechsle jedes Jahr, durch die Boni, habe ich einen stabilen Preis bzw. zahle meistens weniger. Dafür muss man aber auch jedes Jahr kündigen und sich einen neuen Anbieter suchen. Das Problem ist, dass die Leute einfach zu faul sind, um es zu machen und sich dann aber beschweren, dass man soviel für Strom und Gas bezahlen muss. Nicht alle Länder haben die Möglichkeit unter Anbietern sich einen auszusuchen, wir in Deutschland schon, also warum sollte man das nicht nutzen? Einmal im Jahr kann man sich für zwei Stunden hinsetzen und die ganze Sache über die Bühne bringen. Immer diese Meckerleute!

mossy

22.11.2017, 20:42 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: effektive Ersparnis über 12 Monate oder dauerhaft ? 48165 münster habe einen relativ günstigen Tarif und es würde sich für mich nicht lohnen auf Dauer und nach 12 Monaten kündigen auch nicht, da ich momentan gute Konditionen auf Dauer habe 🙂

    DealDoktor

    22.11.2017, 21:00 Antworten Zitieren #

    @mossy:
    Ich rede immer von den Kosten innerhalb von 12 Monaten. Alle meine Deals und Berechnungen gehen davon aus, dass man nach 12 Monaten wieder kündigt, denn nur so bekommt man dauerhaft die besten Preise und die größte Ersparnis.

    In deinem Fall bei 3.500kWh kostet lifestrom 963,51€ und der günstigste Anbieter im Strompreisvergleich kostet 730,29€ (auch hier wieder nur im 1. Jahr!)

    Zieht man die 280€ Prämie bei lifestrom bzw die 20€ beim Toptarif Bonus Deal ab, so kommt man auf

    – 683,51€ bei lifestrom
    – 710,29€ bei Toptarif

    Damit hält sich die effektive Ersparnis bei dir wirklich in Grenzen (wohlgemerkt: Genaugenommen ist lifestrom *dennoch* mit diesem Deal günstiger als der deutschlandweit günstigste Stromanbieter bei dir – auch wenn es nur knapp 30€ Unterschied sind. Daher kann hier niemand behaupten, das sei kein Deal 😉 )

    Es mag natürlich sein, dass es in dem Fall den Aufwand nicht lohnt. Ich vermute nach den ersten Vergleichen, dass dieser Deal um so geiler ist, je weniger kWh man verbraucht. Da scheint auch oben in meiner Tabelle die Ersparnis am größten zu sein.

MyLord

22.11.2017, 20:52 Antworten Zitieren #

@DealDoktor:
Danke für die Checkliste ✅ da sind wirklich sehr gute Tipps dabei 👍

mossy

22.11.2017, 21:01 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: ja okay für mich lohnt es sich nicht habe einen alten Stromtarif zum Top Preis den es nicht mehr gibt 🙂

mossy

22.11.2017, 21:02 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: aber danke der ausführlichen antwort bzw Rechtfertigung zu meiner Kritik 🙂 .

Also doch ein ziemlich guter Deal gerade für Paare oder Singles 🙂

mossy

22.11.2017, 21:09 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: aber trotzdem muss man sagen ich würde nicht bei einem Deal zuschlagen wo es den Grill für 239€ anstatt 279€ geben würde 😉

__Gelöschter_Nutzer__

22.11.2017, 21:11 Antworten Zitieren #

@mossy: keine Strompreiserhöhung dann haste Top abgeschlossen

gogo55

22.11.2017, 22:37 Antworten Zitieren #

So wie ich das gelesen habe muss ich den 12. Monat bezahlt haben um dann im grundversorgungstarif die 2 wochen Kündigungsfrist einhalten damit ich meinen Bonus noch bekomme von meinem derzeitige Anbieter. Oder täusche ich mich da jetzt

gogo55

22.11.2017, 22:42 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: ich bin mit meiner wärmepumpe momentan bei eon. Den haushaltstrom beziehe ich momentan bei bev. Wenn ich den haushaltstrom bei lifestrom mache bekomme ich da dann auch neukundenbonus, weil ich bin mit meiner wärmepumpe ja auch schon bei eon. Oder zählen die 2 Zähler extra.

smitti

22.11.2017, 22:48 Antworten Zitieren #

@gogo55 du bekommst den Bonus trotzdem weil lifestrom zwar eine Kooperation mit eon hat ABER es ein anderes Unternehmen ist

Prospektleser

22.11.2017, 23:29 Antworten Zitieren #

Bei mir würde ich nach Abzug der 246€, soviel kostet das Teil real, ca. 48€ mehr als bisher zahlen. Für mich persönlich also kein Deal.

Yoghurtsan

23.11.2017, 01:22 Antworten Zitieren #

@gogo55: Für mich kein Deal, wenn man sich nicht gerade diesen speziellen Grill wünscht.

Wenn ich den Grill privat versilbern möchte, erhalte ich nach viel Aufwand deutlich weniger, als der von DD veranschlagte Preis.
Die Rechnung geht in meinen Augen nicht wirklich auf.

    Anonymous

    23.11.2017, 08:42 Antworten Zitieren #

    @Yoghurtsan:
    sehe ich auch so. Man muss geplant haben jetzt genau diesen Grill zu 280 Euro zu kaufen. Dann kann man drüber nachdenken. Weiterverkauf wird sich nicht lohnen und viel zu viel Aufwand bedeuten. Und wenn man den Grill nur aufgrund des Deals nimmt statt wie geplant einen günstigeren zu kaufen, dann hat der Deal zum mehr Geld ausgeben verleitet 🙂

Goldikarotti

23.11.2017, 10:10 Antworten Zitieren #

Grill ist Top, Preisniveau des Stromanbieters nur mittel bis hoch.

bd15790

23.11.2017, 10:45 Antworten Zitieren #

@dealdoktor was ist, wenn mein jetziger Tarif sich im September um ein weiteres Jahr verlängert hat?

cptlars

23.11.2017, 15:42 Antworten Zitieren #

@Gsi: naturstrom

cleverclaus

23.11.2017, 16:39 Antworten Zitieren #

Lifestrom ist doch deutlich teurer als günstige Anbieter! Die Tabelle widerlegt schon den 2. Satz des Textes! Wer nicht sowieso genau diesen Grill sich jetzt kaufen wollte, kommt folglich nicht gut weg….
Was für eine Milchmädchenrechnung wird da oben aufgemacht; einfach Grill mit 280 Euro Bargeld gleichgesetzt und schon wird eine Ersparnis unterm Strich ausgewiesen… Erstmal gebt ihr aber viel mehr Geld für euren Strom aus…

    DealDoktor

    23.11.2017, 20:54 Antworten Zitieren #

    @cleverclaus:
    Wie bei *allen* Angeboten und Deals hier machen wir Preise und Prämien vergleichbar, indem wir den günstigsten Preisvergleich heranziehen und somit den Effektivpreis berechnen. Das Konzept sollte hier nun wirklich so langsam bekannt sein.

cleverclaus

24.11.2017, 17:47 Antworten Zitieren #

In allen Beispielen des Preisvergleichs oben zahlt der Stromkunde etwas (und zwar einen höheren Strompreis) für die Zugabe.
Wer diesen Weber Grill sowieso erwerben möchte, erhält ihn (je nach Wohnort/Stromverbrauch…) u.U. deutlich günstiger. That´s it. Finde den Titel ziemlich irreführend!

XpseikoX

25.11.2017, 09:44 Antworten Zitieren #

Viel Spaß mit dem dreckigen Strom von EON! 🤢

patrickkloeppel

08.12.2017, 14:04 Antworten Zitieren #

Ich weiß nicht, wo ihr eure Stromtarife abschließt, aber selbst auf Check24 finde ich nicht viele Tarife, die vom Grund- und Verbrauchspreis her günstiger sind. Und dort liegen die Prämien bei ca. 100 € einmalig…daher schon ein guter Deal!

joelis

08.12.2017, 14:14 Antworten Zitieren #

Bei uns auch, bin z.Zt. noch bei den Stadtwerken und zahle knapp 100€ weniger , Familie mit zwei Kindern, ohne Weber-Grill.

Aberichsageichbinschontot

08.12.2017, 14:15 Antworten Zitieren #

Wenn ich etwas bestellen muss damit ich etwas bekomme ist es kein freebie sondern eine Dreingabe.

Nightstalker

08.12.2017, 14:33 Antworten Zitieren #

Wenn der Grill mit eingerechnet
wird, ist es kein Deal.

Tlna

08.12.2017, 15:50 Antworten Zitieren #

meinst du echt der grill ist kostenlos? dafür zahlst mehr abschlag im monat …..

bd17377

08.12.2017, 15:56 Antworten Zitieren #

Also ich finde das kein gutes Angebot.
Wäre nur etwas, wenn ich auch den Gril unbedingt kaufen würden.
Ansonsten gibt es günstigere Anbieter….

Sepp99_

09.12.2017, 09:43 Antworten Zitieren #

Also bei 1800 kWh zahlt man bei lifestrom im Jahr 577,40 Euro !
Günstigster Anbieter bei den Vergleichsbörsen 461,56!
Also zahlt man 115,84 drauf, verkauft man aber den Grill bekommt man Sofort nun. 200 Euro.
Also ein Gewinn von 85 euro !!!

Sepp99_

09.12.2017, 09:47 Antworten Zitieren #

Bei eBay wird der Grill aktuell mit 230€ gehandelt!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)