Amazon

FEANDREA Kratzbaum hellgrau für 46,83€ (statt 54€)

Wenn ihr gerade auf der Suche nach einem neuen Kratzbaum für eure Fellnase seid, schaut euch doch mal dieses Angebot bei Amazon an. Ihr bekommt den FEANDREA Kratzbaum in hellgrau mit verschiedenen Liegemöglichkeiten für 46,83€.

Ihr bekommt hier einen Kratzbaum von FEANDREA in hellgrau mit den Maßen 48 x 48 x 96 cm. Der Kratzbaum ist größtenteils mit Plüsch überzogen und ist somit angenehm flauschig. Es gibt eine Rampe, die sich durch die verwendeten Sisalfasern auch zum Kratzen eignet. Über die Rampe gelangen eure Vierbeiner zu mehreren Liegemöglichkeiten, wodurch sich der Kratzbaum also nicht nur für eine, sondern auch mehrere Katzen eignet. Außerdem befindet sich am Kratzbaum ein Plüschball, mit dem eure Katzen spielen können. Für den Fall, dass er abgerissen oder zerstört wird, ist im Lieferumfang zudem ein zweiter Ball enthalten. 

Es stehen auch noch zwei andere Farben zur Auswahl, allerdings wird der Kratzbaum dann etwas teurer. Ich persönlich habe zwar keine Katze, aber ich finde, der Baum sieht schon schön aus. 😄

Auf Amazon bekommt der Kratzbaum ganze bei über 6.000 Bewertungen und schneidet damit ziemlich gut ab.

Hallo Fellfreunde, unser Kater hat sich gleich mit diesem Kratzbaum angefreundet. Anfangs jedoch hat sich der kleine Angsthase nicht in unser sogenanntes „Ufo“ (rundes freihängendes Design) getraut. Ihm war das Gefühl zuwider mit den Vorderpfoten als Erstes in so nem wabbeligen Sack einzusteigen. Also musste ich doch tatsächlich erst einmal mit meinem, sich anstellenden, Kater üben (Schmunzeln). Aber, irgendwann hat’s einfach geklappt und nun ist mein Dickie gar nicht mehr aus der schwebenden Untertasse raus zu bekommen. Allein deswegen, hat sich der Kratzbaum gelohnt. Der Dicke macht sich darin einfach kugelrund und schnarcht in aller Seligkeit vor sich hin. Teils stundenlang am Tag und nachts ist es sein allerfester Schlafplatz. Ein Sisalbein wird als Kratzutensil so richtig in die Mangel genommen. So langsam flettert das auch ab und verteilt sich etwas um den Platz. Aber das geht für mich in Ordnung. Ist ja auch eine Abnutzungserscheinung mit Sinn dahinter. Einzig, was mir nicht gefiel war, dass das Zwischen-Trittbrett nach nur kurzer Zeit tatsächlich gebrochen ist. Mein Kater ist bedingt durch die Rasse etwas stämmiger, aber dürfte eigentlich kein Hulk sein, um dies zu zerstören. Etwas schade, zeigt, Pressspan könnte an dieser Stelle dicker sein oder gleich weglassen. Aber, summarisch hat sich der gesamte Kratzbaum dennoch bewährt. Okay, oberste Plattform und Höhle wird nicht genutzt, aber da ist jede Katze ja auch anders. Ich glaube mein Kater wäre unendlich traurig, wenn er in seinem Schlaf kein Ufo fliegen könnte. Daher behalten wir ihn super gerne weiter.

Eure Jasmina

Tipp  Alle Prime-Kunden bekommen den Versand gratis, alle anderen auch, wenn ihr über 39€ Bestellwert kommt oder wenn ihr eure Bestellung an Amazon Locker oder an eine der Abholstationen schicken lasst. Hier könnt ihr Prime 30 Tage lang kostenlos testen.


MrSteen

19.05.2023, 19:05 #

Die besten sind immer noch selbstgebaut! 🙂

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

19.05.2023, 19:22 #

Schönes Gerät, allerdings wird die Katze, zumindest meine würde es, kaum einen Unterschied zwischen Stoff und Sisal machen. Das die Hauptkrallenwetzabteilungen nur rudimentär ausgeführt sind, würde mich abschrecken.

    Strubbel

    19.05.2023, 19:48 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: Das die Hauptkrallenwetzabteilungen

    Mich schreckt eher das "Das" ab. Was' denn los mit dir?

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      19.05.2023, 19:55 Antworten #

      @Strubbel:
      ich kaufe ein "s".

      Strubbel

      19.05.2023, 19:59 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Macht 17,95€ inkl. Versand. 🙂

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      19.05.2023, 20:07 Antworten #

      Da freue ich mich. Erstens bin ich Primer, zahle also keinen Versand für Basics, und einen vernünftigen S-Klasse gibt's kaum unter 100.000€, über die Überführungskosten des "S" können wir uns einig werden.
      Beim Doktor macht man Deals, das glaubt man kaum.

      Strubbel

      19.05.2023, 20:12 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Ja, nun, das "s" ist leider kein Basic und verlangt zwingend Versandkosten. S-Klasse gibt es unter 100.000€ und ohne Überführungskosten leider nur mit einer selbstgehäkelten Klorollenumwicklung und einem Wackeldackel. Beides konnten unsere Agenten bei dir nicht finden. 🤷‍♀️

Kommentar verfassen