AmazonVorbei

🍻 Bier, Cider und Biermischgetränke zu Bestpreisen 👉 Heineken, Astra, Corona, Desperados, Beck’s, Veltins, Leffe uvm.

Wichtig Das Angebot gilt nur für Prime-Kunden. Hier könnt ihr Prime 30 Tage lang kostenlos testen.

🔥 Eine Übersicht der besten Amazon Prime-Deals findet ihr hier. 🔥

Durst und Lust auf Bier? Bei Amazon gibt es gerade sowohl zahlreiche Paletten Dosenbier, als auch Kästen Flaschenbier zu absoluten Bestpreisen.

Im Folgenden habe ich euch mal auch einige meiner Favoriten zusammengestellt.

Schaut gerne mal rein, vielleicht ist auch euer Lieblingsbier dabei. 

In diesem Sinne, Prost und lasst es euch schmecken!

Euer Doc.


Nr.4 Lebt

09.11.2021, 14:46 #

Zugeschlagen 👍

dunkelschwarz

09.11.2021, 20:55 #

Das CORONA-Bier hat in den letzten, fast zwei Jahren, unerwartete, kostenlose Werbebeihilfe bekommen, da werden wohl nicht wenige Leute, unterbewusst geleitet, das diesbezügliche Angebot ansteuern.
Na denn, Prost!🍻

dunkelschwarz

09.11.2021, 20:59 #

Das ASTRA-RAKETE ist schon eine feine Sache…👌

…aber Dosenbier?🚮

    vieuxbaral

    09.11.2021, 21:56 #

    Ist das Dosenbier nicht mit Pfand?

      Bohseaudibox

      10.11.2021, 01:01 Antworten #

      Macht schlau, Dosenbier 👌

      DealDoktor (Steven)

      10.11.2021, 07:14 Antworten #

      stimmt… obwohl wir nicht an jeder Hand 5 Daumen haben! 😀

      dunkelschwarz

      10.11.2021, 14:59 Antworten #

      @vieuxbaral:
      Das ist zutreffend, macht die Sache eher ( aus Sicht des Käufers ) unökonomischer, da das DPG-Einwegpfand eine – wenn auch geringfügige – Vorleistung ist, die erst im Nachgang der Verkonsumierung des Inhalts nivelliert werden kann, wobei die Motivation zur Realisierung des Pfandbetrags, nach dem Genuss der entsprechenden Kulinarobjekte, oftmals sehr geringfügig ist; hieraus resultierend der weitverbreitete "Pfandschlupf" zu Lasten des Konsumenten.

    xdbg

    10.11.2021, 12:41 #

    @dunkelschwarz:
    Du kennst doch sicher das MEME… "Dosenbier sauhfän!" oder 😀

    Bei manchen Getränken finde ich Dose aber geschmacklich deutlich besser als das gleiche Produkt in Plastikflasche.

      dunkelschwarz

      10.11.2021, 15:31 Antworten #

      @xdbg:
      Sogenannte "Memes" befinden sich weit oberhalb meines intellektuellen Erfassungshorizonts, als geerdeter Durchschnittsmensch🦖sind mir die guten alten Sinnsprüche, wie "Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils",
      eher geläufig; alles weitere ("weitere" klein geschrieben, weil 🦖…) ist Sache des Erkenntnisgewinns durch die Enkelgeneration.
      Abgesehen davon, der geschmackliche "Zugewinn" der Dosenbierverkostung 🤮 lässt sich noch steigern, bei Amazon sind – Wotansdank – immer noch Kunstoff/Plastiktrinkhalme zu bekommen (Dank an die chinesischen Importeure), die im deutschen Einzelhandel inzwischen eliminiert wurden; mithin eine hochenergielastige, elektrolythaushaltfördernde individuelle Metabolismuskonsolidierung auf Wohlbefindlichkeitsniveau.

      patrick902

      12.11.2021, 01:32 Antworten #

      Dosenbier ist ökologisch sinnvoller als Bier in Glasflaschen, wenn das Bier mehr als 200 km von der Brauerei zum Konsumenten transportiert wird, z.B. bei Konsum von Jever in Bayern.
      Die leeren Glasflaschen müssen ja auch irgendwie wieder zur Brauerei kommen.

      dunkelschwarz

      12.11.2021, 23:32 Antworten #

      @patrick902:
      Gilt das auch für ASTRA-Dosenbier das aus der Region Bremen/Bremerhaven (Amazon-Logistikzentren) nach München transportiert wird?
      Oder wenn LÖWENBRÄU in der Region Berlin ausgeliefert wird?
      Einer der Vorteile der Glasflaschen ist eben auch deren anteilsmäßig weitaus höhere regionale Vermarktung, im Gegensatz zum zentralisiert ausgelieferten Dosenbier, das sich aufgrund seiner höheren Produktionskosten regional ausgeliefert nicht rentieren würde.
      Eine Mehrwegglasflasche kann bis zu 50 mal wiederverwendet werden, das verursacht Umweltbelastungen durch den Transport, für die gleiche Menge Inhalts müssten jedoch, im Gebindeformat Dose, eben diese nahezu 50 Stück Normgebinde erst einmal neu produziert, gelagert, zur Abfüllung transportiert werden, um von dort aus den Kunden über den Großhandel zu erreichen. Viele kleinere Brauereien liefern den Großteil ihrer Produkte regional, unterhalb von 50 Km Entfernung aus.
      Eine Glasflasche wird in der Erstproduktion mit einem Anteil zwischen 60-80 % an Altglas produziert, was Rohstoffe, Energie und Transportaufwand einspart, wie hoch ist denn der Recyclinganteil bei (Metall)Dosen?
      Eben…
      Und das für jede Dose eine mehrfach größere Menge an Rohstoffen (Erzen), Energie, Wasser aufgewendet werden muss, dazu die, infolge des Erzgewinnungs-
      und Metallverarbeitungsprozesses, weitaus höheren Schadstoffemissionen, im Vergleich zur Glas (Quarzsand)-Produktion, macht einen, wie auch immer herbeiphantasierten, ökologischen Vorteil der Blechdose schlichtweg unmöglich.

      Aber Du hast recht!
      Ja, du hast recht,
      wäre ich Angestellter eines Automobilfabrikanten, würde ich villeicht auch, in einer Art Abwehrreflexreaktion, behaupten, Autos wären ökologisch sinnvoller als z.B. Fahrräder.

    bd12979

    05.04.2022, 08:55 #

    @dunkelschwarz:
    Ich trinke auch lieber Flaschen Bier.

      dunkelschwarz

      05.04.2022, 23:55 Antworten #

      @bd12979:
      Bier als Genußmittel sollte man schon ohne störenden Blechdosenrandbeigeschmack oder Plastikflaschenaroma trinken.
      🍻Prost!

Damoen1995

11.11.2021, 18:43 #

Bier übers Internet , ja moin .
In den 1900 dachte man es würde in den 2020 gern fliengede Autos geben , stattdessen wird Bier über Internet bestellt 😔

Supermegamaus

11.11.2021, 21:35 #

Prost und Danke

Frl. Doktor

28.12.2021, 12:07 #

Na dann Prost

Senner

28.12.2021, 12:20 #

guter Deal, gleich mal zugeschlagen

Danhel

28.12.2021, 14:31 #

Erstmal eingedeckt

dirgis

17.01.2022, 16:00 #

Gutes Angebot, Amazon scheint führender Lebensmittelhandel werden zu wollen, habe dort schon supergünstige „jeden Tag“-Artikel gekauft, die kurz nach den Erstbestellungen deutlich teurer werden.

Supermegamaus

17.01.2022, 18:38 #

Dankeschön

Rudak

17.01.2022, 22:14 #

Ist leider alles nur Kindebier

Mille70

04.04.2022, 19:36 #

Wer bestellt denn Kastenbier bei Amazon. Denkt doch mal an den Lieferfahrer.

xxsafe69xx

04.04.2022, 19:52 #

Danke gleich ne Palette geordert

diverchriss

04.04.2022, 20:01 #

Ich glaube ich muss mir Mal die Kante geben, bei all dem Scheiss in der Ukraine.

Golero

04.04.2022, 23:03 #

Danke für den Deal, muss ich mal vorbei schauen !

Basket41

05.04.2022, 00:18 #

Job die Preise sind echt gut.

lone

05.04.2022, 10:26 #

Der Hahn muss laufen!
Gleich mal zuschlagen.

schmuggler

18.05.2022, 22:46 #

Bei dem Wetter braucht man ne große Abkühlung 🍻

bd15503

19.05.2022, 08:48 #

Dosenbier, naja. Bei Flaschenpost gibt es die Corona/Becks Kombi für 30€ mit Glasflaschen (24×0.33l und 20×0,355l). Da klappt das dann auch mit der Limette und für die Umwelt ist es auch besser.

Rapunzeloid

19.05.2022, 23:43 #

Bin leider auch wieder schwach geworden und habe mir unvernünftigerweise einige Paletten mit diesen liebevoll bemalten Taschenfäßchen fürs Lager bestellt. 🥫🥫🥫

Golero

12.07.2022, 18:48 #

Hab ich zugeschlagen, bei so einem Preis hab ich mir die V+ bestellt

Rapunzeloid

12.07.2022, 23:39 #

Seltsam, daß die Prime-Kunden nun sogar deutlich mehr zahlen müssen als bei der letzten Aktion für alle, die anläßlich Himmelfahrt ab dem 18.05. für einige Tage lief. Das Bitburger beispielsweise gab es da mit 15-prozentigem Sparabo-Rabatt schon für 12,66 € ex­klu­si­ve Pfand. Aber solche hopfenbetonten Sorten bei dieser Som­mer­hit­ze zu bestellen, ist ohnehin keine gute Idee … ☀️🍺

Kommentar verfassen