Amazon

iPad Air (2022) 64GB WiFi für 579€ (statt 613€)

iPad_Air_2022_Blau

579,00€ 613,00€

Update Nutzt dazu den Gutscheincode PLAYER! Solltet aber schnell sein, denn viele iPads gibt es nicht.

Bei eBay bekommt ihr gerade das neue iPad Air 5 64GB WiFi zum Top-Preis von nur 579€ inkl. Versand. Im Preisvergleich (Stand: 18.08.20222) werden mind. 613€ verlangt.

Apple iPad Air 2022 in Blau

Ich habe selber auch das iPad Air 2022 und kann es nur empfehlen 👍

Ergänzung vom Doc:

Interessanterweise berichten einige Rezensenten davon, dass diese neue Version des iPads auf der Rückseite knarzen würde :D. Da gibt es wohl so einen Freiraum, der das verursacht. Von Apple ist man da eigentlich anderes gewöhnt. Nichtsdestotrotz vergeben über 700 Kunden im Schnitt : Erwischt man ein Gerät, das vom Knarzen nicht betroffen ist, ist das Teil appletypisch super, bietet eine starke Leistung, ein Top-Display und tolle Funktionen. Im Test von Notebookcheck bekommt es die krasse Wertung „Sehr Gut (92%)“.

Merkmale & Details:

  • 10,9″ Liquid Retina Display1 mit True Tone, großem P3 Farbraum und Antireflex-Beschichtung
  • Apple M1 Chip mit Neural Engine
  • 12 MP Weitwinkel-Kamera
  • 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus
  • Mit 64 GB Speicher Kapazität und 8 GB Ram
  • Stereo-Lautsprecher im Querformat
  • Touch ID für sicheres Authentifizieren und Apple Pay
  • Batterie für den ganzen Tag
  • WLAN 6

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt


mr-sunny

02.07.2022, 01:17 #

64GB 😄

    killakuh

    14.08.2022, 13:56 #

    @mr-sunny:
    Ja, 64 GB ist tatsächlich nicht viel

      blaubi33

      15.08.2022, 06:49 Antworten #

      @killakuh:

      kann man in die ipas immer noch keine sd karten einsetzen? Gut gemacht, Apple, denn so muss man zwangsweise ein teureres Modell kaufen

    anonstar

    18.08.2022, 17:53 #

    @mr-sunny:
    Dass es das überhaupt nich gibt beim iPad.. Gibt ja kaum neue Handys mit weniger als 128GB. Und das bei einem modernen iPad…..

killakuh

14.08.2022, 13:56 #

Warum wird in .eu eigentlich die unübliche Akkürzung WiFi verwendet? Bedeutet ja nichts anderes als LTE oder kann das Teil schon 5G?

Pilzener

14.08.2022, 14:24 #

Für ein Apple Gerät ist der Preis echt gut, aber immernoch sehr hoch.
"Leider" stimmt bei Apple auch die Qualität und die Geräte sind langlebig.

NeXtii

14.08.2022, 14:38 #

Super Preis. Stellt sich mir nur noch die Frage ob man lieber auf das neue iPad warten soll(379€) oder hier lieber zuschlagen soll…

Texas

14.08.2022, 20:48 #

Kein LTE, schade (

fcjk5

14.08.2022, 23:41 #

Mein Convertible mit i5 (11th Gen.) von Dell hat nur 50€ mehr gekostet. Wie kommen bei Apple die Preise zustande?

    NeXtii

    15.08.2022, 23:05 #

    @fcjk5: Mein Convertible mit i5 (11th Gen.) von Dell hat nur 50€ mehr gekostet. Wie kommen bei Apple die Preise zustande?

    Bei Apple zahlst du halt gerne den Aufpreis für den Namen 😀

      fcjk5

      15.08.2022, 23:21 Antworten #

      @NeXtii
      Oder fürs Gefühl, (was teuer ist muss auch gut sein, oder Apple ist für manche etwas besonderes), umgekehrt geht es aber auch, ich besitze ein Ipad, bin aber absoluter Apple Hassser und denke immer wieder: ,,Wenn ein Chinesise so etwas mit gleichen Konzept auf den Markt bringen würde, würde er beschimpft werden, dass das Tablet ja nicht mal normale Apps ausführen könnte. Die nicht speziell auf das OS angepasst sind (wenn man davon ausgeht, dass Android der Standard ist, weil es die meisten Nutzer hat, es kann ja auch Linux Code ausführen). Bei Apple hingegen wird das als Secruity Feature gelobt. Beim Chinsesen hingegen würde man sagen das dies notwendig sei, weil er nicht im Stande sei ein sicheres OS zu Programmieren und darauf angewiesen sei, das System größtmöglich abzukapseln.

      Blocky1982

      19.08.2022, 12:33 Antworten #

      @fcjk5:
      welchen Androidversion ist denn Standard? Die aktuelle die knapp 30% nutzen?
      https://www.googlewatchblog.de/2022/05/android-google-zahlen-verteilung/

      Ansonsten dürfte das Hauptargument für ein iPad wohl sein, das es gerade das Apple-Ökosystem nutzt. Verstehe auch das Problem nicht, wenn man das Apple System nicht nutzen will, dann gibt es massenhaft Alternativen.

      Warum kauftst Du Dir als Applehasser, der Android als Standard sieht ein ipad?

      fcjk5

      06.09.2022, 17:08 Antworten #

      @Blocky1982:
      Blockly1982 fragt: ,,Warum kauftst Du Dir als Applehasser, der Android als Standard sieht ein ipad?"
      Da ich es musste!

      Blockly1982 fragt: ,,welchen Androidversion ist denn Standard? Die aktuelle die knapp 30% nutzen?"
      Ist bei Android egal, da es untereinander kompatibel ist, ja sogar auch zu Windows und Debian basierten Betriebsystemen.
      Bei IOS würde ich ja auch nicht fragen welche IOS Version Standard ist!

      Für mich ist der Kernel der Mehrheit der Standard, also Linux!

    Blocky1982

    19.08.2022, 13:11 #

    @fcjk5:
    hast Du den Inspiron 2-1, oder? Daher meiner Meinung nach schwer zu vergleichen. das ipad Air wiegt keine 500g, Dein Dell mehr als das Dreifache.
    Beim Display dürfte klar das ipad siegen. Das ipad Air hält mit den Surface pro modellen mit I5 oder i7 mit. Die dem Dell vorraus sein dürften.

    So sehr ich Windows als Standard Betriebsystem schätze, meine Versuche mit einem Surface ein iPad zu ersetzen habe ich sehr schnell aufgegeben. Und der wog "nur" um 1kg.

    Klar, mag von den eigenen Anforderungen abhängen, aber ein tablet sollte für mich leicht und kompakt sein, damit man es locker in den Händen halten kann. Zum lesen sind selbst die ipads grenzwertig im Vergleich zu einem kindle. Ein 1,5kg convertible zum Lesen im Bett?

    Quellen:
    https://www.notebookcheck.com/Dell-Inspiron-14-5410-2-in-1-Laptop-im-Test-Das-modulare-Convertible-bringt-erschwingliche-Leistung.576377.0.html
    (Version mit I7, aber zur Orientierung)
    https://www.notebookcheck.com/Apple-iPad-Air-5-2022-im-Test-Viel-Licht-wenig-Schatten.609745.0.html

    Ob man ein Tablet neben einem Smartphone braucht, darüber kann man streiten. Wenn man nicht bei Apple guckt, kostet die guten bei Samsung ähnlich viel wie das Air.
    https://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Tablets--index/index/id/970/
    Klar, Samsung verramscht gerne mal Sachen, weswegen oft echt günstig.

      fcjk5

      19.08.2022, 14:32 Antworten #

      @Blocky1982 Ja ich habe den Inspiron 2-1 14 Zoll. Ich habe nicht behauptet daß der Dell ein Tablet ersetzen würde, aber der Dell will eigentlich auch kein Tablet sein sondern ein Laptop mit Tablet funktion. Ja gut als Tablet ist das Ding eher ungeeignet, ich nutze ihn auch recht selten als Tablet. Display, schwierig das vom Dell ist zwar schlechter, aber dafür größer. Sowohl Vorteil als auch Nachteil zugleich. Rechenleistung, geht klar an den Inspiron. Beim Betriebssystem geht der Punkt auch klar an den Dell, weil ich dort praktisch jedes OS installieren kann. Speicher geht auch an den Dell. Zum lesen im Bett, man kann die Tastatur auch als Ständer nutzen (Tasten liegen auf dem Tisch auf, nach hinten weggeklappt). Ich glaube wenn man ein iPad Ersatz sucht sollte man bei den Androiden gucken oder bei den Chromebook wenn man zusätzlich auch noch PC Feeling möchte.

HK490

15.08.2022, 10:03 #

Super iPad. Habe ich auch und nutze es täglich. Lediglich der Speicher ist mit 64 GB nicht ganz so groß. Allerdings für den standardmäßig gebrauch ausreichend.
Display , Haptik und Sound sind sehr gut. Auch die Nutzung von pencil 2 ist ein immenser Vorteil durch die shortcut Funktionen am Stift.

Bei dem Preis vielleicht eine Überlegung wert.

Shadowx

15.08.2022, 11:15 #

mag apples aus dem supermarkt, sind billiger und gesünder .-)

Kommentar verfassen