MediaMarkt

Huawei WATCH GT 2 Pro für 118€ (statt 150€)

Bildschirmfoto_2021-08-12_um_10.05.55

118,00€ 150,00€

Bei MediaMarkt bekommt ihr gerade die

Huawei WATCH GT 2 Pro (in Schwarz oder Grau) für 118€ inkl. Versand.

 

  • Huawei WATCH GT 2 Pro
    • Preisvergleich: 150€, Ersparnis: 32€
    • 1,39 Zoll AMOLED HD-Touchscreen
    • 2 Wochen Akkulaufzeit
    • GPS & GLONASS
    • SpO2
    • 100+Trainingsmodi
    • Bluetooth-Anrufe
    • Herzfrequenzmessung

Weitere Details zur Watch:

  • 1,39 Zoll AMOLED Saphirglas-Display: Das verschleißfeste Saphirglas-Zifferblatt fügt sich nahtlos in den Gehäuserahmen ein und sorgt so für ein leichtes Design sowie einen angenehmen Tragekomfort
  • Die HUAWEI WATCH GT 2 Pro liefert umfassende Werte über die Herzfrequenz, Durchschnittsgeschwindigkeit, maximale Steigung sowie Spur und Distanz für Langlauf, Skifahren und Snowboarden
  • Die Uhr unterstützt die präzise Datenerfassung für mehr als 100 Trainingsmodi, darunter 17 professionelle und 85 benutzerdefinierte Modi / Mit Golf Driving Range Mode zur Analyse der Schwunghaltung
  • Effizientes, kabelloses Aufladen: Die HUAWEI GT 2 Pro hat eine Akkulaufzeit von bis zu 2 Wochen / Mit der kabellosen Schnellladung von 5 Minuten kann die Armbanduhr 10 Stunden lang verwendet werden
  • Bluetooth-Anrufe: Über eine Bluetooth-Verbindung mit dem Telefon können Anrufe direkt auf dem HUAWEI WATCH GT 2 Pro empfangen, abgewiesen oder stumm geschaltet sowie der Verlauf überprüft werden
  • HUAWEI ShareOneHop: Mit der Uhr einfach auf HUAWEI Smartphones tippen – schon beginnt die schnelle Übertragung von Fotos und die Zifferblätter können mit beliebigen Bildern angepasst werden
  • Erkennung der Sauerstoffsättigung: Durch die Unterstützung einer intelligenten, einmaligen Messung des SpO2-Spiegels kann der Sauerstoffgehalt im Blut erkannt werden – ob beim arbeiten oder klettern

 

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt


Rapunzeloid

19.05.2022, 23:51 #

Mittlerweile gibt es wohl kaum noch einen namhaften Hersteller, für den Lewandowski keine Werbung macht. Ob der wohl selbst oder zumindest seine geschäftstüchtigere Hälfte, Frau Lewandowska, da noch den Durchblick hat?
Zumindest von Huawei soll er sich aber eigentlich jüngst getrennt haben …

Kommentar verfassen