Strom bei BEV Energie über Dealdoktor Bonus Deal bei Verivox abschließen und weitere 30 Euro geschenkt!

gutschein-verivox

Liebe Sparer,

wer in nächster Zeit einen auslaufenden Stromvertrag hat, sollte schnellstens prüfen, ob die BEV Energie aktuell sein günstigster Stromlieferant ist – denn dann gibt es über Verivox zusätzlich zu den 20 Euro Amazon Bonus vom Dealdoktor als Bonus Deal auch noch 30 Euro Prämie von Verivox dazu!

Die 30 Euro Prämie sind nicht in dem Preisvergleich enthalten, sodass ihr diese ebenfalls noch beim BEV Tarif abziehen müsst.

Wenn ich z.B. in Potsdam mit 3.500 kwH suche, dann ist BEV Energie mein günstigster Anbieter mit 651,66 € Kosten, dahinter kommt Wunderwerk mit 664,54 €.

Der Bonus von Verivox ist dort aber noch gar nicht enthalten, sodass ich weitere 30 Euro spare!

Am besten ihr prüft daher, ob BEV Energie bei euch der günstigste Anbieter ist – dann solltet ihr noch bis zum 15.07.18 den BEV Energie WM Tarif abschließen.

Hier die Bedingungen für den zusätzlichen Bonus:

„Für die deutsche Nationalmannschaft ist bei der Fußball-WM leider Schluss. Als Trostpflaster bietet die BEV exklusiv bei Verivox eine Trostprämie in Höhe von 30 € zusätzlich, wenn Sie bis zum 15.07.2018 den BEV WM-Tarif abschließen. Die Auszahlung erfolgt 60 Tage nach Belieferungsbeginn auf das uns bekannte Konto. Die Trostprämie ist nicht in der Kostenrechnung enthalten.“

Es ist lediglich der Abschluss bis zum 15.07.18 durchzuführen, der Lieferbeginn kann (wird) zu einem späteren Zeitpunkt sein.

Viel Spaß beim Strom-Vergleich 🙂

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Jackmieov

01.07.2018, 17:01 Zitieren #

Achtet bitte auf folgende Dinge:
– Arbeitspreis/kWh
– Grundpreis/Jahr
– Ausrichtung des Unternehmens (z.B. Nachhaltigkeit, Klimafreundlich, kein Atomstrom, etc.)
– Was deckt die Preisgarantie ab
– Konditionen der Prämien
Und bitte auch die Zählerstände selber ablesen und dem Versorger mitteilen. Am wichtigesten für die Abwicklung, eure Zähler-Nr. mitteilen, damit ihr nicht versehentlich einen Vertrag für den Nachbarn abschließt.

Bender275

01.07.2018, 17:29 Zitieren #

BEV war mein letzter Anbieter. Nicht zu empfehlen, Probleme mit der Abrechnung, Rückzahlungen muss man hinterherrennen.
Ich habe zwar alles bekommen, scheint aber eines Glück gewesen zu sein, da sehr viele Kunden Probleme hatten und kein Geld bekamen…

Ben7

01.07.2018, 17:44 Zitieren #

@Bender275: Kann ich nicht bestätigen. War vor knapp zwei Jahren bei der BEV, wo alles reibungslos verlief. Abschlagszahlungen wurden auf Wunsch schnell angepasst und auch die Rückzahlung am Ende kam innerhalb der angegebenen Frist.

    Ruta66

    01.07.2018, 17:54 Zitieren #

    @Ben7:
    ich denke, dass es bei jedem Anbieter, der 100.000`Kunde hat, auch negative Erfahrungen/Probleme gibt.
    Auch mit z.B. der Telekom oder Apple haben viele Leute Probleme…

Jackmieov

01.07.2018, 19:48 Zitieren #

@Ruta66: Danke. 😊

Ich als ehemaliger Energieberater wundere mich immer wieder über andere Berater in der Branche. Aber auch über die Kunden! Es gibt so vieles was schief laufen kann und doch geklärt werden kann, WENN man sich RECHTZEITIG beim Anbieter meldet und dieser (Persönlicher Berater oder Hotline) auch weiß wie man damit umgeht. Hab schon einiges erlebt und könnte locker ein Buch schreiben.

Lule5

02.07.2018, 02:47 Zitieren #

Wenn es Ökostrom ist. Sonst ist es für mich uninteressant. Ich würde nie für den weiteren Betrieb von Atomkraftwerken und Kohlekraftwerken bezahlen. Die paar Euro mehr ist mir der Ausstieg wert.

    kHAhfaF

    02.07.2018, 03:06 Zitieren #

    @Lule5:
    Der gute alte Atomstrom bietet aber wesentlich mehr Power!

    Aber ganz im Ernst: Frag mal Leute, die im Schlagschatten der überall aus dem Boden sprießenden Windspargel wohnen, wie sie über diese angeblich so umweltgerechte Art der Stromerzeugung denken. 🙈🙉

Ben7

02.07.2018, 12:45 Zitieren #

@kHAhfaF: Genau wegen dieser Denkweise geht die Umwelt den Bach runter… Traurig!

Ocsys2002

02.07.2018, 15:31 Zitieren #

Bin aktuell wieder bei BEV (nach 2 Jahren wieder) immer noch zufrieden.

Kommentar verfassen