Kekse für Newsletterabo zur nächsten Bestellung

gift-5691042_960_720-3

Wenn man bei Printus erstmalig den Newsletter abonniert, erhält man einmalig eine Dose Kekse als Geschenk.

Das Geschenk wird bei der nächsten Bestellung mit ins Paket gepackt.

Viel Freude an dem Deal 🙂

Info Die Kekse bekommt man dann bei der nächsten Bestellung. Die Versandkosten im Shop betragen 3,99€. Unter 50€ Bestellwert gibt es laut Angabe im Shop auch einen Kleinmengenzuschlag von 4,90€, aber laut @Joker007 mussten er und seine Bekannten als lanjährige Kunden im Shop diesen noch nie zahlen. Danke für die Infos @Peter_Shaw!

6Chris6

11.05.2022, 10:27 #

Muss ich da jetzt extra was bestellen?

Peter_Shaw

11.05.2022, 10:50 # hilfreich

@Joker007: @Dealdoktor:
Vielleicht sollte man auch erwähnen, was bei einer Bestellung für zusätzliche Kosten auftreten.
Pro Auftrag Verpackungspauschale von € 3,99
Unter € 50,- Kleinmengenzuschlag € 4,90

Kommentarbild von Peter_Shaw

    Joker007

    11.05.2022, 14:34 # hilfreich

    @Peter_Shaw:
    Bin schon lange da Kunde und viele Bekannte auch. Niemand hat jemals den Mindermengenzuschlag bezahlt. Wer dort für seine Firma bestellt, kauft für mehr als 50€.
    Die kleine Verpackungspauschale fällt bei Bestellungen i.H.v. mehreren Hundert Euro, die die gängige Range sind, nicht ins Gewicht.

    Man bekommt einen top Service und Nettigkeiten in Form von Gratisartikeln mit ins Paket. Ja, bestellwertabhängig. Ist schließlich für KUNDEN (!) gedacht und nicht für irgendwelche Leute, die den Shop nur besuchen, um Gratisartikel abzustauben.

    Bei Keksen für ein Newsletterabo kann niemand erwarten, dass das Unternehmen die extra einzeln rausschickt…

    Es gibt Firmen, die Gratisartikel einzeln schicken, nur muss dann eine Versandkostenpauschale vom Besteller bezahlt werden. Was absolut fair und verständlich ist… trotzdem gibt es garantiert Leute, die auch dann maulen, anstatt einfach mal dankbar zu sein und sich über den Artikel zu freuen 😉

      Peter_Shaw

      11.05.2022, 14:44 Antworten #

      @Joker007:
      Wie lange da man schon Kunde ist oder nicht, ist doch egal.
      Ob es Firmen gibt, die Gratisartikel einzeln verschickt oder nicht, ist auch egal.
      Ob eine Verpackungspauschale ins Gewicht fällt oder nicht, ist auch egal.

      Das sind Angaben die in einen Deal reingehören 😉

      DealDoktor (Benji)

      11.05.2022, 18:25 Antworten #

      @Peter_Shaw: @Joker007:

      Danke euch! Ich gebe hier Peter Shaw insofern Recht, dass die Versandkosten-Angabe definitiv in die Dealbeschreibung gehört.

      Wenn man den Deal jetzt liest oder zumindest den Titel, könnte man denken, dass man hier einfach Kekse zum Newsletterabo bekommt – einfach so ohne zusätzliche Kosten oder Bestellungen. Das spiegelt sich hier auch in den Kommentaren wider.

      Ich passe die Dealbeschreibung mal entsprechend an.

Kater1988

11.05.2022, 11:13 #

Also n7chts umsonst

CaptainFusselrolle

11.05.2022, 11:25 #

Wow. Da fehlt regelrecht der wichtigste Teil des Deals.

Ron77

11.05.2022, 12:06 #

Nunja…Kekse sind immer gut 🙂 aber wenn es an eine Bestellung gebunden ist ….. dann kann ich die Packung auch offline kaufen 😉

chrisstudent

11.05.2022, 15:57 #

Cold. "Wird bei der nächsten Bestellung mit ins Paket gelegt…." Das erinnert an Otto Office, da gibt es auch oft so eine Zugabe. Natürlich preislich bereits einkalkuliert!
Dafür muss man bei anderen Versendern noch nicht mal einen newsletter abonnieren!

veqas311

12.05.2022, 13:51 #

Lohnt sich wenn man sowieso was bestellt

Kommentar verfassen