Wichtige INFO für Ukraine-Flüchtlinge zur *Einreise mit Tieren*

eurogroup

Normalerweise dürfen Tiere nach Deutschland und andere europäische Länder nur Einreisen, wenn die entsprechenden Einreisevorschriften erfüllt sind.

Denn die Ukraine ist in Bezug auf die Tollwut ein nicht gelistetes Drittland. Demnach sind bei der Einreise von Heimtieren, die Bedingungen für die Einreise aus einem nicht-gelisteten Drittland zu erfüllen.

Damit aber in der derzeitigen Ausnahmesituation die Flüchtlinge auch mit ihren Tieren einreisen dürfen, haben die Länder entsprechende Ausnahmebedingungen geschaffen.

Aufgrund der situationsbedingt zu erwartenden Flüchtlingswelle aus der Ukraine hat die EU-Kommission die EU-Mitgliedstaaten gebeten, für die Einreise von Heimtieren, die in Begleitung ihrer Halter in die EU einreisen wollen, vorübergehend erleichterte Bedingungen zu schaffen.

Mehrere Mitgliedstaaten haben daher die Beschränkungen für die Verbringung von Heimtieren bereits vorübergehend aufgehoben. Dies ermöglicht es flüchtlingen, ihre Haustiere und andere kleine Tiere mitzubringen.

Auf der Dealseite findet ihr alle LINKs für folgende Länder:

  • Poland (Informationen in UA, PL, EN)
  • Latvia (Informationen in LV, EN)
  • Hungary (Informationen in UA, HU, EN)
  • Romania (Informationen in RO, EN, FR)
  • Czechia (Informationen in UA, CZ, EN)
  • Slowakei (Informationen unter Nummer 10, in UA, SK, EN)
  • Italien (Informationen in IT verfügbar)
  • Deutschland (Informationen in DE verfügbar) https://www.bmel.de/DE/themen/tiere/haus-und-zootiere/einreise-heimtiere-ukraine.html
  • Belgien (Informationen verfügbar in FR, NL, EN)
  • Finnland (Informationen verfügbar in FI, SE, EN)
  • Irland (Informationen in EN)
  • Dänemark (Informationen in DK, EN)
  • Niederlande

Bitte gebt diese Info an eure Familienmitglieder, Verwandten, Freunde, Bekannten, etc., die aus der Ukraine flüchten müssen, weiter.

chrisstudent

03.03.2022, 19:04 #

Was soll das hier?

riboy

03.03.2022, 20:20 #

Ist hier eine Deal Plattform oder ein Nachrichten plattform😅

Franzalbertus

03.03.2022, 21:33 #

Finde ich nicht passend.

Deal?! Ne.

It_is_cool_man

03.03.2022, 22:02 #

Warum macht DD nicht einen Sparte extra für "Flüchtlingsangelegenheiten" auf. Dann kann, wen dies nicht interessiert, die ganzen Kiste blocken. Bei "Supermarktdeals" war dies doch auch möglich.

It_is_cool_man

03.03.2022, 22:08 #

Ich muss allerdings meinen Vorrednern zustimmen. So tragisch die ganze Sache ist, hier geht es nicht um das Elend der Welt, sondern hier wollen die Leute (oft sinnfreie) Dinge geschenkt oder für wenig Geld kaufen und dabei sollte es auch bleiben. Wer käme denn auf die Idee, den Ferrari-Leasing-Deal auf der Hartz4-Seite zu posten, nur, weil man meint, es wäre wichtig? Ist es auch, aber sicher nicht für dieses Klientel.

Primus_inter_pares_1

03.03.2022, 22:34 #

Letztendlich wird es doch wie 2015 darauf hinauslaufen, dass diese Flüchtlinge auf Dauer hier bleiben, die Sozialsysteme schwer belasten und die Krise auf dem Wohnungsmarkt weiter verschärfen.
Die Umverteilung nach unten wird weitergehen und die Gesellschaft schwer belasten.

Foufou

03.03.2022, 23:30 #

Erleichterung für Tiere aus der Ukraine um einzureisen aber mehr Schwierigkeiten für die Menschen aus anderen Ländern

BettyFordBoy

04.03.2022, 06:26 #

Der ein oder andere stutzt vielleicht erstmal, aber als Haustierbesitzer kann ich es nachvollziehen, was es bedeuten würde, den geliebten Vierbeiner zurücklassen zu müssen…

    krofisch

    04.03.2022, 08:03 #

    @BettyFordBoy: Der ein oder andere stutzt vielleicht erstmal, aber als Haustierbesitzer kann ich es nachvollziehen, was es bedeuten würde, den geliebten Vierbeiner zurücklassen zu müssen…

    Genau so ist es. Das Leid ist schon groß genug. Da muss z. B. ein flüchtendens Kind nicht auch noch sein Haustier zurücklassen müssen.

-Paul-

04.03.2022, 08:17 #

Sehr sinnvoll der Deal. 🤣🤣🤣

Die Ukrainer lieben natürlich den DealDoktor und werden sich als Erstes hier darüber informieren, ob sie ihre Tiere mit nach Deutschland nehmen dürfen.

Ist ja schön, dass Du Dich für die Ukrainer einsetzt. Aber mit Deal haben Deine Einträge nichts mehr zu tun. Die flüchten in der Not irgendwo hin und hoffen, dass sie heil über die Grenzen kommen. Sie werden garantiert nicht beim Doc schauen, ob sie irgendwo was abstauben können.

Nutze lieber die Zeit und schaue, ob Du Deals findest, wo wir was für die Ukrainer machen können. Z.B. wo kann man spenden, wo kann man helfen ?

Das wäre sinnvoll, wenn es auch kein Deal wäre. Oder spende lieber jedes Mal einen Beitrag, bevor Du hier Nachrichten verbreitest.

Sorry, aber mich macht es wütend aus solcher Situation irgendwelche "Deals" zu machen. Vorher mal nachdenken, ob die Deals den Ukrainern wirklich hilft.

    krofisch

    04.03.2022, 08:23 #

    @-Paul-:
    Einfach vor dem Kommentieren mal richtig alles lesen:

    Bitte gebt diese Info an eure Familienmitglieder, Verwandten, Freunde, Bekannten, etc., die aus der Ukraine flüchten müssen, weiter.

      -Paul-

      04.03.2022, 08:34 Antworten #

      @krofisch:
      Ich wollte mich eigentlich nicht dazu äußern, weil ich weiß, wie Du auf solche Kommentare reagierst. Aber Nachrichten gehören hier nicht hin. Andere sehen es ebenfalls so.

      Überall in den Nachrichten wird ständig berichtet, wie den Leuten geholfen wird – schnell und unbürokratisch. Und wenn die Ukrainer Verwandte oder Bekannte haben, werden die sich schon längst in Verbindung gesetzt haben. An den Grenzen bekommen Sie dann die Informationen, wie sie dahin kommen. Und selbst Züge werden von den EU-Staaten organisiert.

      Vielleicht öfters mal Nachrichten schauen und lieber selber aktiv werden, wenn man kann.

      Weiter werde ich mich dazu nicht mehr äußern. Wenn Du weiter diskutieren willst, dann bitte per PN.

      krofisch

      04.03.2022, 08:36 Antworten #

      @-Paul-:
      Mit dir kann man leider nicht diskutieren.

      cleverclaus

      05.03.2022, 16:50 Antworten #

      @-Paul-:
      So ist es. Guter Kommentar! Der Doc sollte diesen mal mit hilfreich kennzeichnen! 👍

Flauschi1983

04.03.2022, 17:32 #

Man kan wirklich auch jedes kleine Fitzelchen einstellen. Kostenlose Hilfsangebote, ok. Aber das? 👎

Kommentar verfassen