Bundesliga für 2€ im Monat (auch dauerhaft gratis möglich)

STAR_Sports_Logo_New-2-2

Die Bundesliga geht wieder los! Gestern gab es in der ARD das Auftaktspiel zwischen Hamburg und Bayern im freeTV. Und nun? Alle übrigen Spiele nur noch bei Sky. Nicht ganz! Wenn man kein Problem damit hat seine Bundesligaspiele kostenlos bzw. für ca. 2€ im Monat in HD mit englischen Kommentaren zu schauen, kann gern interessiert weiterlesen:

 

 

  • Worum geht es?

Der indische Sportsender „Starsports“ hat sämtliche Rechte an der Übertragung der deutschen Bundesliga (ebenso auch Englische Premier League, Italienische Serie A und Spanische Primiera Division. Und für die Fußball-Junkies unter euch natürlich auch die Indische Super Liga!). Dieser Sender zeigt sämtliche Spiele live im Internet. Zwar gilt diese Liveübertragung nur für den indischen Zuschauer, aber man kann problemlos auch von Deutschland aus gucken.

 

 

  • Wie geht das?

Man kann ohne großen Aufwand das Geoblocking umgehen und die Bundesliga live in Deuschland verfolgen. (Geoblockings sind Methoden, die Onlineinhalte auf bestimmte geographische Regionen beschränken. Bestes Beispiel ist die Warnung bei YouTube, dass Videos in Deutschland nicht verfügbar sind. Auch das gehört hiermit bald der Vergangenheit an.) Hierfür muss man sich einen kostenlosen Test-Account bei http://www.dns4me.net anlegen. Man sollte sich mit dem PC, über den man den Service nutzen möchte, registrieren, weil man durch den Service von dns4me anhand seiner IP bzw. dem resultierenden Standort wiedererkannt wird. Wer seine Daten nicht preisgeben möchte, kann eine wegwerf-email nutzen. Es kommt nur auf den Standort an. Nach erfolgreicher Registrierung kann man sich auf der Seite ein wenig umsehen. Der wichtigste Punkt folgt nun: Geht bei eurem PC in die Adaptereinstellungen eures Netzwerkadapters (WLAN oder LAN). Windows: Netzwerk und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen -> wählt eure Internetverbindung aus -> Eigenschaften -> Internetprotokoll v4 -> im unteren Bereich findet ihr die DNS-Einstellungen. Dort gebt ihr in die beiden Zeilen Primäre DNS:“108.61.211.173“ und Sekundäre DNS:“54.77.124.213“ ein. Neuerdings bietet dns4me auch folgende Einstellungen an. Beide funktionieren. Primary DNS 52.29.2.17   Secondary DNS 108.61.211.173. Deaktiviert am besten Internetprotokoll v6. Keine Angst, damit werden keine wichtigen Einstellungen des Alltags verändert oder „kaputt gemacht“. Das ist nur wichtig, damit ihr ausländische Inhalte von Streamingdiensten wie Starsports India in Deutschland empfangen könnt. Dies funktioniert auch, um bei Netflix, AmazonVideo und Co das amerikanische oder kanadische Serienangebot zu schauen. Mehr Infos findet ihr auch bei dns4me. Speichert nun die Einstellungen ab und startet den PC neu.

Unter „Support -> Setup Guide“ findet man bei dns4me auch viele Anleitungen für die meisten gängigen Systeme, wie Computer, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones, Amazon FireTV und andere Systeme. Sicherlich funktioniert es auch bei SmartTVs und Raspberry Pi’s.

Bisher getestet:

  • PC (Windows 7, 10) 
  • Tablet (Android 5)

 

  • Wie geht es nun weiter?

Manchmal kann es einige Minuten dauern, bis der Service von dns4me aktiviert wird. Keine Sorge, wenn es nicht sofort klappt. Nun könnt ihr auf http://www.starsports.com/football gehen und einen Fußballstream starten. Die Verzögerung des Streams beträgt oft 1-2 Minuten. Etwas mehr, als bei normalen Livestreams, aber hey: es ist gratis!

 Sollte einmal folgender Fehler auftreten: 

„Diese Webseite ist nicht verfügbar. ERR_NAME_NOT_RESOLVED“

Dann schaut einfach einmal bei dns4me vorbei und dort müsste folgende Meldung stehen:

„Your current IP address (xxx.xxx.xxx.xxx) was not found in your zones please pick a zone to assign it to: Zone 1/2/3“

Schaltet auf eine neue IP-Zone um und schon kann es weiter gehen. Das passiert offenbar manchmal, wenn Server überlastet sind. Genau weiß ich den Grund auch nicht. Startet den PC ggf. noch einmal neu.

 

  • Was kann ich nun alles machen?

Starsports bietet einige großartige Services zum Fußball an:

  1. Livestatistiken direkt parallel zum Spiel
  2. Aufstellungen, Heatmaps in Echtzeit
  3. Kritische Szenen oder Highlights können jederzeit abgerufen werden
  4. Es gibt neben den Übertragungen viele Zusammenfassungen und Highlightshows
  5. es gibt auch andere Sportarten wie Cricket, Formel1, Tennis, etc.

dns4me kann natürlich mehr, als euch Fußball auf den heimischen PC zu bringen:

  1. Fußball -> Starsports India
  2. Netflix -> volles Angebot aller Länder, in denen Netflix verfügbar ist.
  3. AmazonVideo -> volles Angebot aller Länder, in denen AmazonVideo verfügbar ist.
  4. HBO
  5. WWE
  6. NHL
  7. ESPN

Starsports sendet kostenfrei. Für Netflix und andere Dienste benötigt man ganz einen normalen Account, dessen Umfang durch dns4me erweitert wird.

 

 

  • Was ist mit der UEFA Champions League?

Allgemein überträgt das ZDF die Spiele am Mittwoch. Das ist ja nichts neues.

Das Schweizer Fernsehen hat für dienstags Übertragungsrechte. Auch als Livestream im Internet. Oft sind da auch einige interessante Begegnungen dabei. 

Mit aktivem dns4me Account kein Problem!

 

 

 

  • Was kostet das ganze denn nun?

Starsports sendet kostenfrei!

Der Account von dns4me ist ohne risiko kostenfrei und für 14 Tage zum testen. Danach kann man entscheiden, ob man den Service kostenpflichtig weiternutzen möchte, oder nicht. Im Vergleich zu anderen Proxy- oder DNS-Diensten ist die Qualität von dns4me sehr sehr hoch. Nach 14 Tagen endet die Testphase automatisch, ohne, dass man kündigen muss. Möchte man den Dienst weiterhin nutzen hat man folgende Optionen:

1. kostenpflichtige Variante:

Man kann sich über dns4me ein Abo per PayPal monatlichen Zugang verschaffen. Hier gibt es gestaffelte Rabatte. Ein Monat kostet im teuersten Fall 2,23€.

2. kostenlose Variante:

Da der Account ohne weitere Aktionen ausläuft und selbstkündigend ist, kann man sich alle 14 Tage mit einer neuen Wegwerf-Email neu registrieren und man wird automatisch wieder freigeschaltet. (Die Netzwerkeinstellungen müssen nicht jedes Mal neu eingestellt werden, wenn man sie nach dem ersten Mal bestehen lässt.)

 

 

  • Ist das ganze überhaupt erlaubt?

Sky kostet zwischen 30 und 50€ monatlich. Je nach Paket. Es kann doch nicht legal sein, kostenlos Bundesliga zu schauen? Doch! Das Umgehen von Geoblockings legal und man nutzt einfach das kostenfreie Angebot eines indischen Sportsenders.

 

 

  • Zusammenfassend:

Vorteile:

– Es ist legal!

– Nahezu für kostenlos, allerdings wird ein VPN oder DNS Service benötigt. Ich kann folgenden nur wärmstens empfehlen: https://dns4me.net Bei anderen hatten die Streams sehr gehakelt.

– Mit Wegwerf-Email komplett kostenfrei!

– Es wird kein SkyGo oder ähnliches benötigt

– Es ist sogar eine HD Auflösung möglich (je nach Bandbreite)

– Zu Highlights im Spiel kann im Browser zurückgespult und diese erneut angeschaut werden.

– Mit DNS4ME sind noch viele weitere Dienste möglich, wie BBC Iplayer, Hulu, Netflix USA, UK, Zattoo Schweiz (BBC, SRF und ORF), CBS, ABC, usw.

– Weiterhin hat der Anbieter auch eine Android und IOS App, mit der man das Netflix Land umstellen kann (z.b. in Schweiz)

Nachteile:

– Kommentar ist auf Englisch

– Keine Vor- und Nachbereitung wie bei Sky. (Es gibt ja auch noch die Sportschau)

– keine Konferenz

– Spiele werden mit ca 2 Minuten Zeitverzögerung gezeigt

 

Viel Spaß wünscht stb1992 😉

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

macsnack

23.01.2016, 15:51 Antworten Zitieren #

Klingt interessant! Das gucke ich mir mal genauer an

Kubi

23.01.2016, 16:01 Antworten Zitieren #

Echt Klasse!

MixeryTorsten

23.01.2016, 16:21 Antworten Zitieren #

Habe alles nach Anleitung gemacht – allerdings ‚This service is temporarily unavailable‘
Wenn ich meine IP checke, dann ist diese noch immer in Deutschland gelegen obwohl ich bei dns4me eingeloggt bin.. wo liegt der Fehler?! 🙁

    stb1992

    23.01.2016, 16:28 Antworten Zitieren #

    @MixeryTorsten:
    einfach mal den PC neustarten und einige Minuten warten.
    Ansonsten mal bei dns4me „-> user console -> services“ nachschauen, ob starsports aktiviert ist.
    Alternativ kannst du auch das hier probieren:
    Laut Support soll man diese DNS verwenden: Preferred DNS 52.29.2.17 and Alternate DNS 108.61.211.173. Die scheinen neu zu sein. Ich verwende die beschriebenen und kann im Moment BuLi gucken.

    stb1992

    23.01.2016, 16:30 Antworten Zitieren #

    @MixeryTorsten:
    Edit: dieser Fehler „This service is temporarily unavailable“ kam bei mir bis jetzt immer, wenn ich „mal schnell“ eine wegwerf-email für die BuLi erstellt hab. Also wenn der dns4me account noch relativ „frisch“ war. Oft dauert es einige Minuten, bis man vollständig freigeschalten wird und alles nutzen kann. Ich hoffe, das hilft dir weiter.

StefClaas

23.01.2016, 16:23 Antworten Zitieren #

Guter Deal, aber auf edels-stube.org gibts auch richtig gute Bundesliga Livestreams

    koelner

    23.01.2016, 18:52 Antworten Zitieren #

    @StefClaas:
    Damit bewegt man sich aber in einer rechtlichen Grauzone, nicht das man sich einer sonderlich großen Gefahr aussetzten würde, aber astrein sauber ist es eben nicht. Zumindest streiten sich die Gelehrten wie man das anschauen eines Streams (nicht das zur Verfügung stellen, P2P) zu bewerten wäre…. Auch wenn es den Rechteinhabern bislang immer zu heiß war, ein Präzedenzfall zu schaffen und es beflissentlich übersehen.

    stb1992

    24.01.2016, 18:05 Antworten Zitieren #

    @StefClaas:
    Wenn es sich bei diesen Streams ums Sky-Übertragungen handelt, ist es eine vorsätzliche Urheberrechtsverletzung, da man genau weiß, dass sky kostenpflichtig ist.

    Starsports sendet kostenlos.

wwallace1979

23.01.2016, 16:53 Antworten Zitieren #

Cooler Deal!

Hans99

23.01.2016, 17:25 Antworten Zitieren #

Danke, das werde ich nächsten Spieltag gleich mal testen.

MixeryTorsten

23.01.2016, 17:39 Antworten Zitieren #

@stb1992: läuft jetzt 🙂 habe vergessen das Häkchen bei IPv6 rauszumachen 😉
Vielen Dank – Top Deal!

Orco123

23.01.2016, 19:35 Antworten Zitieren #

Hat jemand Ahnung wie man die Internet-Einstellungen entsprechend auf einem Mac OS ändert?

    stb1992

    24.01.2016, 00:32 Antworten Zitieren #

    @Orco123:
    Schau einfach mal bei dns4me. Dort gibts Ableitungen für alle Plattformen. Ob Windows, Abdroid, iOS, SmartTV etc. Allerdings auf englisch.
    MacOS müsste aber genauso laufen wie Windows.

Nico

23.01.2016, 20:43 Antworten Zitieren #

Huhu,

kann mir jemand sagen, ob es auch 2. Liga da zu sehen gibt?

    stb1992

    24.01.2016, 00:33 Antworten Zitieren #

    @Nico:
    Leider nicht bei diesem „Angebot“

      Nico

      26.01.2016, 23:23 Zitieren #

      @stb1992:
      Danke dir! ….und schade…dann bringts mir nix. 🙁

sasa17

23.01.2016, 21:34 Antworten Zitieren #

Wie sieht das denn mit CL / EuroPokal und dt. Pokal aus?

    stb1992

    24.01.2016, 02:48 Antworten Zitieren #

    @sasa17:
    Champions League ist über ZDF bzw. dank dns4me über SRF2 empfangbar. Möglicherweise sendet auch ORF. Genau weiß ich es nicht. Europa League ist mir im Zusammenhang mit diesem Angebot nicht bekannt.

      stb1992

      22.02.2016, 00:27 Zitieren #

      @stb1992:
      Europa League wird auch von SRF2 gesendet. aktuell hauptsächlich FC Basel.

Christian_S2904

23.01.2016, 22:34 Antworten Zitieren #

cooler Deal 👍

Denschar

24.01.2016, 10:59 Antworten Zitieren #

👍👍 sehr geil

Honey61

24.01.2016, 11:06 Antworten Zitieren #

Klingt gut. Werde ich auch mal testen.

flyingitchi

24.01.2016, 11:07 Antworten Zitieren #

echt nicht schlecht. probier ich heut gleich mal aus

psuser

24.01.2016, 13:47 Antworten Zitieren #

geht das ganze auch mit ner ps3?

    stb1992

    24.01.2016, 17:41 Antworten Zitieren #

    @psuser:
    Für die PS3 findest du eine Anleitung bei dns4me.
    Ähnlich wie beim PC musst du auch nur Netzwerkeinstellungen ändern.
    Primary DNS 52.29.2.17
    Secondary DNS 108.61.211.173

    Ob du damit dann auch Fußball gucken kannst, hängt davon ab, ob du mit deiner PS3 Streams abspielen kannst. Der Standardbrowser ist meines Wissens nach nicht der allerbeste.

Michi

24.01.2016, 13:55 Antworten Zitieren #

hat jemand dies über nen LG Smart Tv schon gemacht und kann ne kurze Anleitung schreiben?

    stb1992

    24.01.2016, 17:46 Antworten Zitieren #

    @Michi:
    Das wichtigste ist hierbei immer, dass du die Netzwerkeinstellungen änderst:

    Primary DNS 52.29.2.17 Secondary DNS 108.61.211.173

    Wenn du dann eine App für Starsports findest, oder Starsports vernünftig über den Webbrowser aufrufen kannst, müsste es auch auf dem SmartTV funktionieren. Leider gab ich keinen SmartTV und kann es nicht testen.

    Heinz-Harald

    06.02.2016, 20:22 Antworten Zitieren #

    @Michi:
    Wenn dein TV androidTV hat, kannst du dir die android app von starsports bei chip herunterladen und installieren und musst in den Einstellungen einfach die DNS einstellen. Auf meinem smarttv von sony läuft die Bundesliga in HD super gut! Danke!!!

    stb1992

    10.02.2016, 12:33 Antworten Zitieren #

    @Michi:
    Hi, ich hab es auch mit der Android-App von Starsports auf meinem AndroidTV zum laufen gebracht. Funktioniert wahnsinnig gut.

psuser

24.01.2016, 16:13 Antworten Zitieren #

also ich versuche grade zu gucken aber die bitrate ist grausig… ganz selten mal HD meistens 244 oder 464kbps

Oliversjackpot

24.01.2016, 16:33 Antworten Zitieren #

sehr interessant – auf die deutschen kommentare kann ich auch verzichten, hauptsache gucken und weniger zahlen.

timo

24.01.2016, 19:00 Antworten Zitieren #

HALLO

klasse Deal

sorry…bin allerdings pc-laie ;(

wie speichert man die einstellungen ab??

timo

24.01.2016, 19:36 Antworten Zitieren #

okay…funktioniert…echt geil… -THANKS-

stb1992

24.01.2016, 21:08 Antworten Zitieren #

Falls noch jemand nicht genau weiß, wie es geht, gibt es hier noch eine kurze Anleitung zur DNS-Einstellung (Windows)

Kommentarbild von stb1992

HoneyBalls

25.01.2016, 00:54 Antworten Zitieren #

Bis ich das alles gelesen habe ist die Ruckrunde vorbei 😉

Tobi

25.01.2016, 14:02 Antworten Zitieren #

Die DNS änder ich doch dann für das ganze System oder? Also müsste ich die jedes mal ändern bevor ich Fußball schaue damit ich nicht permanent auch mit anderen Anwendungen diese DNS nutze?

    stb1992

    25.01.2016, 14:49 Antworten Zitieren #

    @Tobi:
    Das kannst du so machen, aber die geänderte DNS von dns4me hat keine Auswirkung auf den Alltag. Zumindest habe ich noch nichts dergleichen festgestellt. Es gibt aber auch Tools, mit denen man zwischen den Einstellungen hin und her schalten kann. Damit habe ich aber noch keine Erfahrungen gemacht.

Kubi

28.01.2016, 21:17 Antworten Zitieren #

Coole Beschreibung,Danke für die mühe.

Tobi

28.01.2016, 23:34 Antworten Zitieren #

Nach Umstellung auf den DNS-Server erscheint die Meldung: An IP conflict has been detected please contact support….

Das betrifft alle Zonen nach wiederholtem Probieren…

Jemand eine Idee?

    stb1992

    10.02.2016, 12:49 Antworten Zitieren #

    @Tobi:
    IPv6 deaktivieren und PC neustarten. Hatte bei mir damals funktioniert.

Che

29.01.2016, 10:59 Antworten Zitieren #

danke, ich habe 3 Fragen:
1. Wozu die Netztwerkeinstellungen ändern, reicht nicht das anmelden auf der Seite?

2. Wozu das Anmelden auf der Seite, reicht es nicht die Netzwerkreinstellungen zu setzen?

3. Gibt es eine Schritt für Schritt-Anleitung für die Bundesliga?
I. Anmdelden auf der Seite, was trage ich das für Ländern ein. Es gibt ja 2 Felder bei der Anmeldung – 2x India?
II. Ich habe alle Häkchen bei Services(Video, Audio, Devices) entfernt. Nur bei Video StarSports angehakt belassen. Richtig? Was bedeuten die Häkchen?
III. Was muss man bei Zones einstellen? Was bedeutet das?
IV. Was muss man bei Domains einstellen? Was bedeutet das?
V. Wie kann ich testen(auch wenn gerade kein Spiel läuft) ob alles korrekt eingestellt ist?

ein schönes Wochenende!

    stb1992

    10.02.2016, 12:29 Antworten Zitieren #

    @Che:
    Wie oben bereits beschrieben brauchst du beides. Die DNS Einstellung besagt, dass du den Service von dns4me nutzen möchtest. Dafür musst du dich einmalig bei denen registrieren, damit die dich anhand deines IP Standorts wiedererkennen. Solange du einen gültigen Account (kostenlos oder nicht ist egal) hast, bist du für die Nutzung dieser DNS Verbindung freigeschaltet und kannst alle Services, die du per Haken bei dns4me auswählst, nutzen.
    Bei Zones stellst du nur ein, über welchen Server du dich verbinden möchtest. Das ist nur dann wichtig, falls du mal ein Problem hast und einer deren Server überlastet ist. (siehe oben) alle anderen Einstellungen kannst du so lassen, wie sie sind.

Flomen

29.01.2016, 20:49 Antworten Zitieren #

Ich versuche seit 15min das Spiel Mainz-Gladbach zu öffnen – aber es passiert nichts. Ich klicke drauf und nichts passiert. Mehrere Browser getestet. Andere Videos angucken klappt ohne Probleme. Was ist los?

Jorge

15.02.2016, 17:45 Antworten Zitieren #

die übertragungsrate ist unter aller sau. weiß nicht, ob es an dns4me liegt oder an starsports.

    stb1992

    22.02.2016, 00:15 Antworten Zitieren #

    @Jorge:
    Weder, noch.
    Ich kann alle Spiele dauerhaft ohne Aussetzer in bester HD Qualität schauen und hatte nie erhebliche Einbußen. Mit einer 50.000 DSL Leitung von der Telekom.
    Einzig bei den SRF2 Champions League Übertragungen kommt es mal zu Abrissen.

    Ein Bekannter schaut in einer StudentenWG über das Uni-Netz und kann alles problemlos schauen.

    Vielleicht ist dein Internet zu langsam. Schalte bei Starsports einfach mal auf eine der mittleren Qualitäten. Sollte eigentlich funktionieren.

Mike

05.03.2016, 15:52 Antworten Zitieren #

Hi sag mal wie kann ich den live stream sehen wenn ich auf das Spiel drücke sehe ich nur aktuelle zusammenfassung!!???

Andreas

06.03.2016, 14:16 Antworten Zitieren #

Hi,

ich habe alles wie beschrieben gemacht.

Erhalte aber die beigefügte Fehlermeldung.

Weiß jemand einen Rat?

VG

Kommentarbild von Andreas

    stb1992

    24.03.2016, 20:59 Antworten Zitieren #

    @Andreas:
    Das ist leider manchmal Glückssache. Immer mal wieder aktualisieren. Ich habe auch schon festgestellt, dass Vodafone-DSL Probleme bereitet. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

    stb1992

    11.04.2016, 14:42 Antworten Zitieren #

    @Andreas:
    Hast du die IPv6 Einstellungen kontrolliert?

Axel

01.05.2016, 10:27 Antworten Zitieren #

Hallo,bekomme es nicht zum laufen.Habe alles nach Anleitung gemacht,bekomme aber immer die Meldung
Your current IP address (xxx.xxx.xxx.x) was not found in your zones please pick a zone to in allen 3 Zonen ip 6 ist deaktiviert

uyvu

09.09.2016, 22:17 Antworten Zitieren #

@stb1992
Ich habe mal generell 2 Fragen an dich
Die erste ist wie kann ich die Spiele sehen ?
Die Einstellung habe ich nach deiner Reihenfolge hingekommen, aber jetzt ist es so ich gehe auf die Webseite von Star Sports und wenn ich auf Bundesliga drücke kommen nur die Highlights der Letzten Saison und es wäre ganz cool, wenn du mir zeigen könntest wie es funktioniert Zugriff auf die Spiele der Bundesliga zugekommen nachdem man all deine Reihenfolge ( bezieht sich nur auf dns) hat.

Danke im Vorraus

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)