Foodist Craft Beer Adventskalender für 39,99 € statt 64,90 €

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

81RVAx_2BJRAL._SL1500_

39,99€ 64,90€

Heyho,

heute gibt es im Amazon Tagesangebot den Foodist Craft Beer Adventskalender für 39,99 €.

  • 24 spannende Craft Biere ausgewählter internationaler Brauereien zum ausgiebigen Entdecken
  • Hopfig-malzige Craft Beer-Auswahl aus 13 verschieden Bierstilen von Ale bis Weizen
  • Mit interessantem Craft-Beer-Guide und Tipps rund ums Tasting
  • Stilvoll gestaltete, dekorative Verpackung mit praktischem Tragegriff
  • Optimaler Schutz: Der Kalender wird eingeschweißt geliefert und durch passende Versandkartonage zusätzlich geschützt

Viele Grüße

Zissel

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

güjli

27.11.2018, 16:05 #

Der Ursprungspreis hat es ganz schön in sich. Denke 35 Euro ist ein normaler, angemessener Preis dafür.

    Zisselina

    27.11.2018, 16:25 #

    @güjli:
    Naja, Craftbeerpreise gehen halt tatsächlich bis hin zu 5 Euro pro Flasche ^^ Durchschnittspreis sind so 2,90€

OKL

27.11.2018, 17:30 #

@Zisselina: Gibt aber auch gute und "günstige" Alternativen! Störtebeker Atlantik Ale ist mir da in der Preis/Leistung am Liebsten! Zum reinschnuppern gehen sogar die billigen Craft Biere von Lidl und Co.

    Zisselina

    27.11.2018, 18:46 #

    @OKL:
    Jo aber man kann ja nicht 24x Störtebecker reinmachen ^^ ich hab meinem Freund einen selber gemacht mit 24 verschiedenen IPA und bin da auch bei 65 Euro gelandet

OKL

28.11.2018, 14:27 #

@Zisselina: Ja gut das ist natürlich richtig. Ist halt teuer aber auch wirklich lecker! Ist nunmal etwas besonderes und kein normales Bier. Also Craft Beer an sich.

Neuzugang

28.11.2018, 23:26 #

Biertrinker können sicher bis nach Weihnachten warten.

Kommentar verfassen