Vorbei

10x Deutsche Bahn Tickets für je 29,34€ (durch Trick mit FAZ Digital Abo für 293,40€ + 10.000 bahn bonus Punkte)

Deutsche Bahn Logo
Update Jawoll, die Aktion wurde neu aufgelegt – dieses mal bis zum 31.07.!

Aktuell kann man über ein FAZ Abo wieder Bahn Bonus Punkte als Prämie bekommen und damit günstig Bahn fahren

  • 6 Monate Frankfurter Allgemeine Zeitung + Sonntagszeitung digital
  • inkl. F+ (für die exklusiven F+ Artikel)
  • Kosten: 293,40€

Die aktuellen Aktionen mit BahnBonus Punkten:

Ich habe mal gehört, dass gar nicht überprüft wird, ob man Bahn Comfort Kunde ist oder nicht, daher kann man es eigentlich einfach probieren, aber auf eigenes Risiko bitte 🙂

Bahn Bonus Punkte kann man z.B. so einlösen:

  • 1.000 Punkte = Freifahrt in der 2. Klasse
  • 1.500 Punkte = Freifahrt in der 1. Klasse

Mit 10.000 bahnbonus Punkten für 293,40€ heißt das also für die 2. Klasse:

  • = 10 Bahntickets 2. Klasse
  • = 29,34€ pro Fahrt

oder in der 1. Klasse:

  • = 6 x Ticket 1. Klasse + 1x Ticket 2. Klasse
  • = 41,91€ pro Fahrt

Dieses BahnBonus-Abonnement richtet sich an Teilnehmer des Bonusprogramms der Deutschen Bahn. Wer da noch nicht angemeldet ist, kann sich hier anmelden und bekommt dann auch noch 250 Willkommenspunkte: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahnbonus-anmeldung.shtml

Alternativ: Über MyTrain gibt’s auch noch ein Angebot für 29,95€ pro Ticket, wenn man mit dem Kontingent klarkommt.

Es gelten folgende Angebotsbedingungen:

  • Pro Haushalt und BahnBonus Teilnehmer werden innerhalb von 6 Monaten nur für eine Bestellung Prämienpunkte gutgeschrieben.
  • Zwischen dem Zeitpunkt der Lieferung, bei mehreren Teillieferungen dem Zeitpunkt der letzten Teillieferung und einer erneuten Bestellung, müssen mindestens 6 Monate liegen.
  • Abonnent und BahnBonus Karteninhaber müssen identisch sein.
  • Dieses Angebot gilt nur für Neukunden.
  • Die Punktegutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Begleichung der gesamten Rechnungssumme per Überweisung.

Am Schluss natürlich nur nicht vergessen, das Abo noch zu kündigen.

Hochgeholt und aktualisiert durch den Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

diverchriss

14.10.2019, 00:15 #

Hört sich interessant an, obwohl es ja auch schon Mal Tickets für 19€ gibt.

krofisch

14.10.2019, 09:18 #

Ideal für Vielreisende, die gerne F.A.Z. lesen.

cleverclaus

14.10.2019, 13:21 #

Interessanter deal. Bei weiten Strecken ist 29,34 /Ticket sicher ein guter Preis. Gerade, wenn man oft kurzfristig oder in "teuren" Zeiten fahren muss.

bd16343

14.10.2019, 17:47 #

Und falls mal was schief geht, darfst du mit der Zeitungen tapezieren 🤪

michigee

14.10.2019, 18:50 #

Wie lange sind denn die Bahn Bonuspunkte gültig? Weiss das jemand?

Viele Grüße

    Ricky98

    14.10.2019, 23:05 #

    @michigee:
    Prämienpunkte verfallen nach 3 Jahren zum Quartalsende.
    Mit einer BahnCard Kreditkarte sind die Punkte unbegrenzt gültig.

Danhel

14.10.2019, 18:56 #

@michigee: 3 Jahre

beyex

14.10.2019, 20:40 #

@bd16343: DIGITAL Abo!

ardlon

14.10.2019, 21:39 #

Leider nur das digitale Abo

steinbrei

14.10.2019, 22:17 #

Mit welchen Zügen darf man fahren und wie weit?

    Ricky98

    14.10.2019, 23:10 #

    @steinbrei:
    Die 1.000 Punkte Prämie gilt nur innerhalb Deutschlands, egal wie weit.
    Wenn man ins Ausland möchte braucht man die Prämie Freifahrt International für 2.000 Punkte.

    Es dürfen alle Züge der Produktklassen ICE, IC/EC, IC Bus und C (IRE, RE, RB, S-Bahn) sowie Nahverkehrszüge nichtbundeseigener Eisenbahnen genutzt werden. Zumindest eine Teilstrecke muss in Zügen der Produktklassen ICE und/oder IC/EC bzw. im reservierungspflichtigen IC Bus zurückgelegt werden.

      steinbrei

      16.10.2019, 13:25 Antworten #

      @Ricky98:
      ICE wäre in fast jedem Fall machbar. Man muss ja nicht bis zum Endbahnhof der gebuchten Strecke fahren. Wer will das prüfen?

      Ricky98

      17.10.2019, 19:03 Antworten #

      @steinbrei: @Ricky98:
      ICE wäre in fast jedem Fall machbar. Man muss ja nicht bis zum Endbahnhof der gebuchten Strecke fahren. Wer will das prüfen?

      Es kann auch auch statt ICE ein IC/EC sein. Klar kannst du auch vorher aussteigen.

steinbrei

14.10.2019, 22:29 #

@bd16343: also 3-facher nutzen. Lesen, Zeitung an die Wand kleben, Bahn fahren.

LarsR

14.10.2019, 22:52 #

Kurzfristig ist bei Bahn.bonus.Freifahrten manchmal schwierig… schon oft war die Freifahrt leider kurzfristig nicht mehr verfügbar!

michigee

17.10.2019, 19:49 #

Hätte noch ne Frage, kann ich mit den Bonuspunkten nur Karten für mich buchen, oder auch für meine Begleitung? Weiß das jemand?

Viele Grüße,
Michigee

Ricky98

16.12.2020, 12:10 #

@DealDoktor:

Wieder verfügbar. Diesmal allerdings "nur" 9.000 BahnBonus Punkte.

Somit ergibt sich folgende Rechnung:

1.000 Punkte = Freifahrt in der 2. Klasse

Mit 9.000 bahnbonus Punkten für 293,40€ heißt das also für die 2. Klasse:

= 9 Bahntickets 2. Klasse
= 32,60€ pro Fahrt

+ F.A.Z. Digital Abo für 6 Monate.

-> https://aktion.faz.net/bahnbonus-dez/

Xandela18

10.03.2021, 16:43 #

Wenn man die F.A.Z. gerne liest ein toller Deal, aber nur dann.
Ansonsten recht teuer

Express

11.03.2021, 00:27 #

Wer frühzeitig buchen kann, ist ohne Zeitung besser dran. Letztens vier Fahrten gebucht (drei Monate im voraus) für 100,10 € – Sparpreis, damit ich die Karten zurückgeben kann. Mit dem Super-Spar-Ticket wäre es noch etwas günstiger gewesen.

SirDealsalot

12.03.2021, 17:34 #

Ich bin jetzt auf Risiko gegangen und hab die Dezember 2020-Kampagne mit 10.000 bahn bonus Punkten probiert, hat geklappt!
Vorgestern gebucht, gestern kam die Bestätigung 🙂

"Als Dankeschön für Ihre Bestellung werden wir Ihrem bahn.bonus Konto 10.000 bahn.bonus Punkte gutschreiben."

Kommentarbild von SirDealsalot

cptlars

12.03.2021, 18:55 #

Wenn man das Logo der Deutschen Bahn auf den Kopf stellt, sieht man den Kunden

Kommentarbild von cptlars

Spoogy2

01.06.2021, 19:27 #

Wie sicher ist es, dass man seine Fahrt einlösen kann? Kann man also nicht immer jeden Zug buchen, der normal fährt? Und dauert das wirklich 4-6 Wochen nach Zahlungseingang, bis man die Punkte hat? Was ist der Unterschied zwischen Bahn Komfortkunde und Bahn Bonus Kunde? Kostet der erste etwas?

    SirDealsalot

    01.06.2021, 19:50 #

    @Spoogy2:
    Ich habe meine Punkte immer für die Fahrt einlösen können, die ich wollte. Auch wenn ich erst 1 Tag vorher gebucht habe. Nur wenn es ganz knapp ist, also ein paar Stunden vor der Fahrt, kann es sein, dass es mit dem Punkteeinlösen nicht klappt.

    Bei der letzten Aktion wurden mir die Punkte am 24.03.2021 gutgeschrieben, abgeschlossen hatte ich am 10.03., also hier superschnell nach nur 2 Wochen.

    Der Bahn Comfort-Status sein kostet nix, den bekommst du automatisch, wenn du Vielfahrer bist (ab 2.000 Statuspunkten in 12 Monaten, siehe https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahncomfort.shtml )

      Spoogy2

      02.06.2021, 00:41 Antworten #

      Super, danke dir sehr für deine Antworten. Ich bin leider grade etwas langsam im Verstehen: der Comfort-Status wird einen automatisch zugewiesen, wenn man Vielfahrer ist? Und wie unterscheidet sich das von Bahn-Bonus? Sind das unterschiedliche Programme? Ich wollte zunächst gerne diese Angebot mit 10 Fahrten nehmen, da MyTrain leider das Programm beendet hat. Nach den 10 Fahrten würde ich gerne die BahnCard 100 kaufen, aber versuche es hinauszuzögern, bis man an sie günstiger kommt. Das nur als Kontext. VG

      SirDealsalot

      02.06.2021, 12:19 Antworten #

      @Spoogy2:
      Genau, den Comfort Status bekommt man dann automatisch. Ist kein eigenes "Programm", aber man hat mit dem Status dann einfach ein paar Ontop-Benefits, steht alles im Link oben. Beispiel:

      – Freier Zugang zu den DB Lounges und kostenlose Getränke
      – BahnComfort Sitzplatzbereich in Fernverkehrszügen in Deutschland (keine Reservierung notwendig)
      – Bevorzugte Beratung im DB Reisezentrum
      – Eigenes Servicetelefon für Auskünfte, Reservierungen und Buchungen
      – Exklusives Sitzplatzkontingent (bis kurz vor Abfahrt telefonisch oder im Reisezentrum buchbar)

      Spoogy2

      02.06.2021, 15:42 Antworten #

      @SirDealsalot:
      Alles klar, vielen Dank für deine Erklärungen.
      Man sagte mir eben in der BahnCard/BahnBonus-Hotline, dass mit der BahnBonus-Card wohl keine Bahnstatus-Punkte eingelöst, aber wohl gesammelt werden können. Erst, wenn man diese mit einer BahnCard zusammenführt, könnte man auch die Statuspunkte einlösen. Diese Punkte sind nicht zu verwechseln mit den Prämien Punkten…

      Man kann es den Leuten auch etwas schwer machen… 🙂 Aber, wir sind ja nicht aus Zucker.

Spoogy2

01.06.2021, 19:45 #

Eine weitere Frage: im Text steht, Man kann auf Risiko probieren, ob man als Bahn Bonus Kunde die Bahn Comfort Punkte bekommt. An welcher Stelle besteht das Risiko? Wird die Punktzahl nicht ohnehin sowieso auf das entsprechende Konto überwiesen?

    SirDealsalot

    01.06.2021, 19:53 #

    @Spoogy2:
    Naja, es könnte ja sein, dass die Bahn den Comfort Status prüft und dann gar keine Punkte gewährt, du aber dann trotzdem das FAZ Abo an der Backe hast. Aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich, und selbst wenn, dann hat ja auch noch 14 Tage Widerrufsrecht.

    Ich habe wie gesagt gehört, dass der Status nicht geprüft wird, und jeder einfach die 10.000 Punkte bekommt.

      Spoogy2

      02.06.2021, 11:27 Antworten #

      @SirDealsalot

      Ah, danke! Ich verstehe. Die FAZ meldet die 10000 Punkte an die Bahn für meine beim Abonnement genannten Bahn Bonus Kartennummer. Und die Bahn überprüft dann eventuell zusätzlich den Status. Falls das der Fall sein sollte und die den nicht anerkennen, könnte es also sein, dass die gänzlich verweigert werden. Ich verstehe. Dann möchte ich nur hoffen, dass es auch binnen in der Widerrufsfrist zurückgemeldet wird, dass man schnell stornieren kann.

      SirDealsalot

      02.06.2021, 12:21 Antworten #

      @Spoogy2:

      @Spoogy2: Und die Bahn überprüft dann eventuell zusätzlich den Status.

      Genau – mit Betonung auf "eventuell". Ich bin mir relativ sicher, dass sie das jedoch nicht tun werden und stattdessen einfach die 10.000 Punkte gutschreiben. Aber kann das natürlich nicht garantieren, kann nur sagen, was ich bisher gehört habe

      Spoogy2

      02.06.2021, 15:36 Antworten #

      @SirDealsalot:
      Dank dir. Ich habe eben die BahnBonus-Card beantragt und muss jetzt bis zu 14 Tage abwarten, bis die physische Karte zugestellt wird. Die moderne Technik gibt mir anscheinend keine BahnBonus-Nummer vorher bekannt, sodass ich noch warten muss, bis ich hier beim FAZ-Deal zuschlagen kann.
      Das könnte echt knapp werden, da ich schon gerne Ende Juni meine Fahrt von MUC nach HH machen wollte.

      Dann werde ich es auch probieren über den Komfort-Status-Link die 10.000 Punkte zu bekommen. Falls nicht, muss ich es dann wieder stornieren. Als Alternative zu myTrain ganz ok (Preis top, aber umständlich und etwas Risiko, um 10 Fahrten zu erlangen. Bitte myTrain, komme wieder 🙂 )

      Ich danke dir für deine Hilfe. Wenn andere Erfahrungen gesammelt haben mit der Komfort-Status-Prüfung, gerne her damit.

Kommentar verfassen