Amazon

ALEAPOW O4 Mini-Akkuschrauber mit USB-Ladung und 31 Zubehörteilen für 19,23€ (statt 35€)

Schrauber_App

19,23€ 35,00€

Einen Ixo hat ja mittlerweile jeder, oder? *gähn* Wie wäre es mit einer günstigeren und flexibleren Alternative? Na dann: Bei Amazon bekommt ihr nämlich gerade mit dem Code „7QXKHRHD“ den ALEAPOW Mini-Akkuschrauber mit USB-Ladung und 31 Zubehörteilen für 19,23€ mit Versand.

Tipp  Alle Prime-Kunden bekommen den Versand gratis, alle anderen auch, wenn ihr über 29€ Bestellwert kommt oder wenn ihr eure Bestellung an Amazon Locker oder an eine der Abholstationen schicken lasst. Hier könnt ihr Prime 30 Tage lang kostenlos testen.

Im Preisvergleich werden sonst mindestens 35€ fällig, wobei es aktuell noch einen 5%-Rabatt-Code gibt, den ihr zusätzlich aktivieren könnt. Leider gibt es aktuell erst 18 Bewertungen bei Amazon mit dennoch guten  Sternen. Daher geht die Bitte an euch: Schreibt uns doch, was ihr davon haltet oder schreibt auch bei Amazon eine Bewertung, wenn ihr zugeschlagen habt. 😉

  • Produktabmessungen‎: 14 x 11 x 4 cm
  • Gewicht: 390 Gramm
  • Geschwindigkeit‎: 200 Umdrehungen pro Minute
  • Ausstattung: einstellbares Drehmoment, 3-Positionen-Griff, 3.6V/2000mAh Lithiumbatterie, Magnetisches Schnellwechselfutter, Vordere Lampe und hintere Taschenlampe
  • Lieferumfang‎: 1x ALEAPOW Mini Akkuschrauber, 30x Schraubenzieher, 1x Erweiterungsleist, 1x USB Ladekabel, 1x Benutzerhandbuch

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt


biber

30.03.2022, 21:28 #

Ersetzt zwar keinen richtigen Akkuschrauber, aber so ein Minischrauber ist oft sehr nützlich wenn man viele Geräte repariert und es mit zahlreichen Gehäuseschrauben zu tun hat.

bahnbrechend

20.04.2022, 14:03 #

Sieht baugleich mit dem TOPSHAK TS-ESD2 aus. Den gibts bei Banggood hin und wieder (gerade nicht) für 10€ mit Coupon.

schmuggler

20.04.2022, 18:20 #

Ich schwöre auf meinen IXO 👍🏻

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

20.04.2022, 18:29 #

Sowas gibt's bei Aldi 2 bis 3 Mal im Jahr für 14,99.

Rapunzeloid

21.04.2022, 04:04 #

Leider gibt der Hersteller hier nur werbewirksam das maximale Drehmoment an. Dies ist aber stets das für den harten Schraubfall, also das Überwinden einer plötzlich auf­tre­tenden Gegenkraft erforderliche Drehmoment.
Da man mit solch einem Mini-Akkuschrauber jedoch vor allem Schraub­arbei­ten in Holz erledigt, wäre das weiche Drehmoment mit seinem kontinuierlichen Kraftanstieg wesentlich aussagekräftiger.
Insofern ist die von Aleapow als Vorteil angepriesene Dreh­momenten­vor­aus­wahl wohl eher Notwendigkeit, um ein Überdrehen von Holzschrauben zu vermeiden.

Was mir hier im Vergleich zur Boschs IXO-Reihe aber vor allem abginge, wäre das feh­lende Zubehör. Denn im Gegensatz zu dem hier mitgelieferten Kurzbit-Set, wie es sicher jeder Hobby-Heimwerker schon besitzt, gibt es für die verschiedenen IXO-Modelle doch eine ganze Reihe (mehr oder weniger) sinnvoller Erweiterungen:

https://www.bosch-diy.com/de/de/p/ixo-5-06039a8000-v37977

Vor allem den Universalschneide-Aufsatz nutze ich sehr oft, um die beim regel­mäß­igen Onlinekauf anfallende Karto­na­gen­flut zu beherrschen und auch der Ex­zen­ter­aufsatz hat mir bei randnahen Schraubarbeiten schon manch nützliche Hilfe erwiesen.

Kommentar verfassen