1 € Cashback Toppits Frischhaltefolie

temp_57835c2c-6f8e-4f78-93b4-b1ebe881aaef

0,49€ 1,49€

Toppits Frischhaltefolie für 0,49 € möglich durch Scondoo.

So geht’s:

– Toppits Frischhaltefolie 20 m oder 40 m Kaufen.

– Kassenbon über die Scondoo App oder über die Website Hochladen.

– Gutschrift auf das Scondoo Konto erhalten.*

Verfügbarkeit: Edeka, dm, Rewe, real, Rossmann und weitere.

Maximal Anzahl: 1 Gutschrift pro Person

Aktionszeitraum: 31.05.2021 – 21.06.2021

* Guthaben wird bei Scondoo auf dem Scondoo-Account gesammelt und kann später gesammelt ausgezahlt werden.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Tobi76

02.06.2021, 22:52 #

Schöner Hinweis, gleich vorgemerkt.

PJ

02.06.2021, 23:57 #

Danke für den Deal.

mailshopper

03.06.2021, 00:06 #

Wäre aber auch mit 1€ Rabatt noch teurer als beim Discounter. Da kostet der Meter etwas mehr als 1 Cent.

Kommentarbild von mailshopper

    arpi54

    03.06.2021, 05:51 #

    So darfst du hier aber nicht rechnen, denn darum geht es hier schlichtweg nicht

      mailshopper

      03.06.2021, 09:17 Antworten #

      @arpi54: Es geht auf einer Schnäppchen-Seite nicht darum, den günstigsten Preis zu finden? 🤔

      Ok, dann erklär mir halt, um was es geht…

      MikeNils

      03.06.2021, 09:53 Antworten #

      @mailshopper: Für mich ist es eine Ersparnis auf das Produkt, jeder darf jedoch selber entscheiden was geakuft wird und was selber auch gebraucht wird, da liegen die Präferenzen bei jedem selbst.

      Für die jenigen die diese Frischhaltefolie verwenden und immer kaufen ist es eine super Ersparnis, für die jenigen die diese nicht kaufen und auf andere Produkte bauen ist es keine…

      Lass doch jeden selber entscheiden was gekauft wird? 😃

      0alex0

      03.06.2021, 09:59 Antworten #

      @mailshopper:
      ehe ihn ähnlich.

      mailshopper

      06.06.2021, 04:25 Antworten #

      @MikeNils:
      Eine Entscheidung zwischen mehreren Möglichkeiten kann man nur treffen, wenn man alle Möglichkeiten auch kennt!

      Für teure Markenprodukte wird ständig und überall Werbung gemacht, deshalb sind die logischerweise auch bekannter als günstige Alternativen.

      Und wenn jetzt noch dazukommt, dass nur für das teure Produkt ein Deal erstellt wird, aber das günstige beim Dealdoktor nicht mal erwähnt wird, dann wird's noch einseitiger.

      Für ein 08/15-Produkt wie eine Plastikfolie kannst du auch nicht fördern, dass man beim Preis nur eng auf diese spezielle Marke schaut, da hast du das allgemeine Preisgefüge anderer Marken oder Eigenmarken zumindest mitzuberücksichtigen.

      Insbesondere wenn es beim regulärem Meterpreis 7-mal so teuer ist wie die Eigenmarken.

      Du hättest einfach darauf hinweisen können, was im Vergleich die Eigenmarken kosten – dann hätten die Leser wirklich eine Wahl. Ohne den Hinweis ist das eher Promotion für Markenprodukte.

      MikeNils

      06.06.2021, 13:33 Antworten #

      @mailshopper:

      Der Deal bezieht sich in diesem Zusammenhang auch nur auf das Produkt Toppits Frischhaltefolie. Alternative Produkte liegen im Rewe/Edeka/Real etc. direkt daneben.

      Machst du denn in deinen Deals mit der z.B. Gratis Wetter App auch den Hinweis das es andere dauerhaft gratis gibt?

      Oder macht es Sinn wenn es ein Deal ist wo es um Produkte geht von einem Hersteller z.B. Tena für 1 € und dann reinzuschreiben die NoName Marke xyz kostet immer nur 1 € oder 0,89 €.

      Für Produkte die nicht unter dem Standart Preis beworben werden sollen doch keine Deals eingestellt werden? – was hätten diese dann im Deal Text zu stehen?

      Klar macht es auch Sinn wenn man sich anschaut z.b. 10 € Produkte Henkel kaufen bei DM 5 € Gutschein, das es die Produkte vergleichsweise in anderen geschaffen für diese 10 € dann in doppelter Menge geben könnte da es in dem einen geschsäft mit dem Gutschein und im anderen mit dem Wochenangebot ausgeglichen wird, auch mit Produkten der gleichen Kategorie jedoch eines anderen Herstellers oder der Hausmarke.

      Dann könnten wir nun noch Einflüsse wie Payback-Punkte Coupons etc. ganz außen vor lassen da die nicht allen in jeglichem Umfang gleichermaßen zur Verfügung stehen, jedoch auch dazu gibt es Deals, da z.b. doch einige diese haben.

      Aber viel wichtiger ist doch das die Produkte neben den Marken Produkten liegen/stehen/hängen, wenn dort nicht drauf geschaut wird würde da selbst eine Info im Deal nichts ändern, wobei ich da auch die Preise von jeglichen Eigenmarken nicht hervorsagen könnte oder wenn nur für eine Region.

      Einen Deal nun künstlich um einen Satz zu verlängern wie: "Es könnte günstigere alternative Produkte geben zu der Produktkategorie, schau dich bitte im Geschäft in dem du den Einkauf tätigen möchtest um." Machen doch auch keinen Sinn, oder wäre genau das dein Wunsch? – dann würde ich das so übernehmen auf deinen Wunsch.
      Zudem wäre auch gleich die Möglichkeit davon zu sprechen das Frischhaltefolie für die Umwelt nicht gut ist etc. oder für Deals mit Süßigkeiten das es ja auch einige User geben könnte die diese nicht getragen da dort Schokolade drinne ist etc.

      Ein Deal sollte doch die Infos um die es geht enthalten:
      Produkt, Zeitraum, Markt, mindest Preis, durchführende Agentur, ggf. Kontakt Adresse wenn etwas nicht klappt, eine warte Zeit vor dem Upload, Sticker/kein Sticker, Einsendung online oder per Post.

      Zudem habe ich auch in anderen Deals noch nie im größeren Hinweise auf alternative Produkte gesehen.

      Gerne kannst du auch per PM schreiben. Da könnte meine Reaktionszeit schneller sein.

      DoktorSpieler

      06.06.2021, 20:50 Antworten #

      @MikeNils:
      Lass dich nicht ärgern 😉 Ist alles gut so. Wie du sagst, wo fängt man an, wo hört man auf. Und wir sind alle mündige Verbraucher und gerade die Schnäppchenjäger, die sich hier wohl vermehrt tummeln, wissen, dass es von Eigenmarken preiswerte Alternativen gibt. Und, das sagst du auch richtig, die gibt es nicht unter der Ladentheke, sondern die sind im gleichen Regal zu finden. Jeder kann für sich selbst eine Entscheidung diesbezüglich treffen. Ebenso gibt es auch Leute, die schwören auf Markenprodukte. Die sind vielleicht über einen solchen Rabatt froh.

      MikeNils

      06.06.2021, 22:08 Antworten #

      @DoktorSpieler: Vielen Dank 😃, nein ärgern lasse ich mich nicht, dachte einfach nur an einen reinen Austausch von Meinungen und Möglichkeiten.

      Bin gerne immer für Anregungen offen.

      Wobei heute könnte das etwas über das Ziel gehen mit so einem langen Kommentar…

    DoktorSpieler

    03.06.2021, 21:56 #

    @mailshopper:
    Die von Toppits kann man aber besser abreißen. Steht drauf und ist auch so 😉 Das haben die bei den Eigenmarken noch nicht umgesetzt.

seedrachen

03.06.2021, 08:55 #

Gleiches bei kochbar zu finden

seedrachen

03.06.2021, 08:56 #

Dann ggf. mit Gewinn 😉

    MikeNils

    03.06.2021, 09:54 #

    @seedrachen: da es so über die Plattformen nicht beworben wird, und es zum ausczluss führt werde ich das so nicht erwähnen.

    Jedoch könnte es stimmen, wenn dort jemand schläft 😉

      seedrachen

      03.06.2021, 11:11 Antworten #

      @MikeNils:
      deshalb war das auch kein eingestellter Deal von mir, sondern nur ein kleiner Hinweis 😉

    0alex0

    03.06.2021, 10:02 #

    @seedrachen:
    Theoretisch ja, praktisch nein, oder auch umgekehrt. Scondoo und Kochbarcashback sind nicht kombinierbar – steht in deren Bedingungen. In Praxis funzt aber, wenn man richtige Taktik befolgt. 🙂

      seedrachen

      03.06.2021, 11:10 Antworten #

      @0alex0:
      deshalb hatte ich auch keinen Deal draus gemacht, weil es eigentlich nicht geht

      die Taktik wäre?

Blubberle

03.06.2021, 09:25 #

Cool! Ist vorgemerkt für den nächsten Einkauf

NeXtii

03.06.2021, 09:46 #

Wird beim nächsten Einkauf mitgenommen danke 😀

0alex0

03.06.2021, 10:10 #

@MikeNils: Im Grunde nichts gegen deinen Deal, habe auch positiv bewertet, muß aber dazu erwähnen, daß der schon soooo alt ist – die Toppits Folie steht schon eine Ewigkeit da (gefühlt einen Jahr, wie bei Scondoo so auch bei Kochbarcashback), immer wieder läuft ab und wird wieder verlängert. Es gibt günstigere Hausmarke und mit dem €1 Cash ist der Toppits immer noch teuerer. Wäre der Toppits mit 100% Cash, würde er nicht immer wieder verlängert, eher umgekehrt – würde vorzeitig beendet. 🙂

    MikeNils

    03.06.2021, 10:25 #

    @0alex0: Danke erstmal.
    Die Toppits Backpapier standen ca. 1 Jahr jetzt drinnne, die Frischhaltefolie ist erst neu aufgelegt worden, das letztemal Frischhaltefolie war glaube ich eine Aktion wo das Produkt gratis war? Kaufe selber so selten Frischhaltefolie 😅

    MikeNils

    03.06.2021, 10:27 #

    @0alex0: ggf. Kommt ja noch Coupies mit 0,50 € Cashback, in dem Moment würde ich den Deal dann natürlich Aktualisieren, ab und an gibt es ja solche Kombinationen, für das Produkt an sich wenn nur dieses verwendet wird ist es jedoch ein super Preis.

      0alex0

      03.06.2021, 18:14 Antworten #

      @MikeNils:
      Für die überzeugte Toppits Fans ist das sicher ein Deal, ich greife jedoch zu den günstigere Hausmarke. Sobald es bei Coupies parallel läuft, dann würde es bestimmt auch für mich interessanter sein. 🙂

      MikeNils

      03.06.2021, 21:30 Antworten #

      Ich warte ja auch noch auch Coupies 😅

lexmarkz13

03.06.2021, 10:58 #

Ich werde jetzt mal die toppits Frischhaltefolie kaufen und mit den günstigen vergleichen 👍 Ich brauche zwar sehr selten welche, möchte mich aber auch damit nicht ärgern 😇😂

mnari

03.06.2021, 16:55 #

Achtung: bei Scondoo verfällt das Guthaben nach einem Jahr. Seid euch bewusst, rechtzeitig die Auszahlungsgrenze zu erreichen.

Ich finde das Vorgehen unseriös und es wird auch nicht transparent kommuniziert. Keinerlei Warnung per Mail etc.

    Strubbel

    03.06.2021, 17:22 #

    @mnari:
    Huch. Lieben Dank für den Hinweis. 🙂 Das wusste ich gar nicht.

      0alex0

      03.06.2021, 18:11 Antworten #

      @Strubbel:
      Ist für mich ebenso neu. Ist das frisch geändert? Bei mir war das noch nie ein Problem, da die Auszahlungsgrenze immer leicht zu erreichen war. Wie hoch ist die eigentlich, €5 oder €10? Habe immer bis €20 gesammelt wegen €2 extra, dh weiß gar nicht wie hoch das Minimum ist. Jetzt gibt es aber keine €2 extra, kann man früher auszahlen lassen.

      Strubbel

      03.06.2021, 18:17 Antworten #

      @0alex0:
      "Lass dir dein Guthaben ab 4€ auszahlen"

      Ich hatte irgendwie 10€ im Hinterkopf.

      0alex0

      03.06.2021, 18:24 Antworten #

      @Strubbel:
      Habe bereits über €10 drauf. 🙂

      DoktorSpieler

      03.06.2021, 21:53 Antworten #

      @Strubbel:
      10€ war bei Marktguru 😉

    0alex0

    03.06.2021, 18:24 #

    @mnari:
    Stimmt nicht so, wie du es schilderst. Habe gerade in Nutzungsbedingungen nachgelesen, es gibt 2 Gründe für den Verfall des Guthabens:
    "(4) Ein Guthaben verfällt, wenn der Nutzer 12 Monate nach seinem letzten erfolgreichen Kauf eines Deals keinen weiteren qualifizierten Kauf tätigt.
    (5) Ein Cashback verfällt, wenn die Mitgliedschaft aus wichtigem Grund gekündigt wurde."
    Also wenn du regelmäßig (ob 1 je Woche oder in halben Jahr) Einlösungen tätigst, kann nichts passieren. Wenn du nicht schaffst 1x im Jahr eine Einlösung zu machen, dann brauchst du kein Scondoo – kannst die App deinstallieren, das schafft Platz für wichtigere Apps, die man regelmäßig nutzt. 🙂

    ardlon

    03.06.2021, 20:13 #

    Das ist mir auch neu. Vor einem Jahr haben die auch mehr oder weniger klammheimlich den 2 € Bonus bei Auszahlungen über 20 € gestrichen. Auf meine Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass das im wöchentlichen Newsletter bekannt gegeben worden sei.

    MikeNils

    03.06.2021, 21:43 #

    @mnari: Diese Bedingung ist bereits dauerhaft vorhanden, und wenn du dir mal anschaust was Scondoo alles abwickelt, dann sollte es dir möglich sein und jedem anderen auch mindestens einmalig in der Zeit einen Kassenbon hochgeladen zu haben. Dieses Jahr alleine möglich gewesen über Made for Meat, Pepsi Scondoo Account, Pepsi Max Aktion, Homman Kochsauce, Andros, Lays + Rockstar, Hope House 13 Bier, Pepsi 1 €, Ehemann Quark, Almighurt -30%, Coraya, Dr. Oetker High Protein… Das war so ganz knapp im letzten Jahr alles möglich … Also alleine mit diesen Aktionen wäre es theoretisch möglich die nächsten 9 Jahre, wäre es nur eine Aktion im Jahr weiterhin das Cashback zu erhalten…

    Und vor dem Ablauf sollte es wirklich aufflif viele Mails geben das eine lange Zeit kein Cashback eingesendet wurde, und wenn ich mich richtig erinnere gibt es dann 1 Monat (30 Tage) vor Schluss noch eine kurze Erinnerung.

      mnari

      03.06.2021, 21:47 Antworten #

      @MikeNils:
      Bist du Influencer für Scondoo?

      Ich habe defintiv keinerlei Hinweis erhalten.

      Dass dir die Deals offenbar zusagen heisst noch lange nicht, dass dies jedermann auch so sieht.

      Die Deals die du genannt hast, sind alle aus den letzten Monaten. Mein Guthaben ist viel früher verfallen.

      Ich denke die Leute sind jetzt informiert es bedarf keiner weiteren Diskussion.

      MikeNils

      03.06.2021, 22:58 Antworten #

      @mnari: Das war einfach eine Zusammensammlung von dazugehörigen Deals die mogeloch gewesen wären, ob diese für dich oder andere in Frage kommen bleibt jedem selber überlassen.

      Meinst du als influencer für Scondoo könnte ich durchgehen? – da Frage ich doch gleich mal bei Sabine per PM nach 😉

      Es empfiehlt sich immer die AGBs die offen aushängen auf den Anbieter Websites oder die TNBs durchzulesen, da steht sowas in jedenfall aufgeschlüsselt.

      Jedoch Frage ich mich nun wer ruft denn dort über 11 Monate sein Guthaben nicht mal ab? – Durch Anschreiben des Supports soll dies sogar unter der normal Überkochen Auszahlungsgrenze für so einen fall möglich sein wenn doch nichts eingesendet wird, probiert habe ich dies noch nicht da ich regelmäßig was für Scondoo zum einsenden habe.

      0alex0

      05.06.2021, 12:31 Antworten #

      @mnari: @MikeNils:
      Dass dir die Deals offenbar zusagen heisst noch lange nicht, dass dies jedermann auch so sieht.
      Die Deals die du genannt hast, sind alle aus den letzten Monaten. Mein Guthaben ist viel früher verfallen.

      Es sind wirklich genügend Deals da (einige Dutzende). Ja, mir sagen auch die meisten davon nicht zu, aber innerhalb eines komplettes Jahres kommen doch einige (ca 5-10) davon, die auch für mich interessant sind. Daß dir nicht mal 1-2 im Jahr nicht zusagt, kann ich einfach nicht glauben. 🙂

      MikeNils

      05.06.2021, 17:42 Antworten #

      @0alex0: Das hatte ich mich auch gefragt, und dabei habe ich nun nur das wo 100 % Geld zurück möglich ist aufgezählt, da gibt's ja noch für ganz andere Produkte Aktionen.

      Wobei ich sagen muss die 100 % finde ich an sich immer interessant, da gab's bis jetzt kein Produkt was wirklich uninteressant war, da es jemand aus der Familie immer möchte bis jetzt.

      mnari

      05.06.2021, 21:17 Antworten #

      @MikeNils:
      Produkte können durchaus interessant sein. Genauso schnell sind die Aktionen auch wieder vorbei. Nicht jedermann ist täglich in der App und nimmt jeden Deal mit. Und nicht jedermann nimmt ALLES weil etwas 4FREE ist 😉

      MikeNils

      06.06.2021, 13:09 Antworten #

      @mnari: Das mag Stimmen, darf jeder selber entscheiden, jedoch kaufst du denn diese Sachen wirklich alle nicht? Und nicht mal irgend etwas anderes in maximal 12 Monaten was dann über Scondoo abgewickelt wird? – denn der Account wird ja zeitgleich in dem Moment auch stillgelegt.

      Stelle mir das nun so vor ich kaufe nun mal paar Produkte ein, lade den Kassenbon hoch komme bei wert X (der über Auszahlung liegt) an, und kaufe nun 12 Monate nichts ein, und möchte im 14 Monat nach dem ersten Upload wieder etwas hochalden, würdest du dann nicht in der Zwischenzeit das Geld wieder haben wollen?

Kommentar verfassen