Geringverdiener: Kostenlose LED & ESL Leuchtmittel, Steckerleisten, etc.

teaser_stromsparcheck_01
Update Auf Wunsch von Mister nochmal hochgeholt, da die Aktion noch läuft. Danke für den User-Deal! Der Doc.

Artikel vom 09.04.2014:

Hallo Community!

Ich möchte euch heute erneut eine Aktion vorstellen von der ich sehr begeistert bin!

Diesen Deal habe ich bereits 2014 eingestellt und bin erfreut, daß es diese Aktion noch gibt!

Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands.

Hier bekommt ihr die Möglichkeit im Sinne eurer Geldbörse und zum Wohle der Umwelt, viele kostenlose Energiesparartikel zu erhalten – z.B. moderne Energiesparleuchtmittel, schaltbare Steckdosenleisten, Strahlregler, Zeitschaltuhren etc.

Viele werden nun vermutlich denken, es wäre ein Werbeaktion und es wird versucht einen Vertragsabschluss bei einem Stromanbieter zu erwirken. Nein, dem ist nicht so! Es wird keine Tarifberatung oder Verkaufsgespräche jeglicher Art geben! Hier soll wirklich nur der Geldbeutel und die Umwelt geschont werden!

Zusätzlich zu diesen Artikeln erhaltet ihr eine Begutachtung eurer evtl. vorhandenen Stromfressern wie z.B. alter Kühlschrank, Heizlüfter, Staubsauger, TV Gerät etc. – wer also schon immer wissen wollte, wie viel Strom z.B. sein PC verbraucht oder was 10 Minuten Staubsaugen kostet, dürfte zusätzlich viel Freude an dieser Aktion haben!

Bei dieser Aktion wird euer Anliegen berücksichtigt! Da wird also nicht die ganze Wohnung zerlegt! 😉

Alleine ein Wassersparperlator kann euch schon 4 – 8 Liter Wasser pro Minute einsparen lassen – interessant für Menschen die sich gerne die Zähne bei fließendem Wasser putzen oder mit fließend Wasser spülen. Viele interessante Dinge und Hinweise werden hier einem geboten – besonders Menschen mit unerklärlich hohen Wasserverbrauch sollten sich diese Aktion nicht entgehen lassen.

Eure alten Leuchtmittel z.B. GU 10 Strahler können von 35 – 75 Watt pro Stunde je Stück auf ca. 4 Watt reduziert werden – selbiges gilt für andere Leuchtmittel. Sparen, sparen sparen… 😉

Nicht zuletzt leistet die Aktion einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, weswegen sie vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert wird.

Ihr erhaltet Energiespargeräte bis zu einem Wert von bis zu 70€ kostenlos!

Gibt es da keinen Haken?

Ansichtssache! Diese absolut kostenlose und unverbindliche Aktion wird lediglich für Menschen angeboten die Arbeitslosengeld II (Hartz 4), Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen. Wenn ich mich nicht irre, dürfen auch Menschen mit geringer Rente und Arbeiter mit geringem Einkommen dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Diese Aktion gilt Bundesweit! Wird aber wohl zum Ende des Jahres wieder beendet sein!

*EDIT: Durch Umstrukturierung anscheinend noch immer noch verfügbar!

Die Ansprechpartner für eure Region findet ihr auf der verlinkten Seite.

Viel Spaß beim Sparen!

Ich wünsche euch eine angenehme Weihnachtszeit!

Lieben Gruß Mister

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

bingli

25.11.2016, 16:04 Antworten Zitieren #

Finde ich ne Klasse Idee. Ich erde mich auf alle Fälle dort anmelden. Stromsparen ist bei den Preisen sehr wichtg.

    Schlang

    25.11.2016, 22:08 Antworten Zitieren #

    @bingli:
    Energiepreise in DE sind seit Merkels "Energiewende" -doppelt- so hoch wie in anderen EU Staaten, beispielsweise Frankreich! Eine Preiswende zu Gunsten der Konzerne war das, sonst nichts.

Thomek

27.11.2016, 00:27 Antworten Zitieren #

wtf. langzeitarbeitslose?

die kommen doch bestimmt nur um in der wohnung zu gucken was es zu klauen gibt!!! es gibt nie was kostenlos!!
vll sind es auch noch radikalisierte Isac oder ISS wie sie auch immer heissen.

KlofreundDante

27.11.2016, 10:40 Antworten Zitieren #

@Thomek: Klasse Kommentar!

futUrologe

27.11.2016, 20:27 Antworten Zitieren #

Ist wirklich seriös und zu empfehlen. Einer der besten Deals.

MarkInTosh

01.12.2016, 10:19 Antworten Zitieren #

Ist eine ganz tolle Sache. Als ich nach meiner Selbständigkeit eine Zeit lang arbeitslos (Hartz IV) war, habe ich davon Gebrauch gemacht – und es hat sich gelohnt: Alle Leuchtmittel wurden kostenlos gegen Energiesparlampen getauscht, in die Wasserhähne kamen Perlatoren und zusätzlich gab es einen Zuschuss für einen neuen A+++ Kühlschrank (den ich dann hier fand) und eine sehr gute Beratung zum Thema Energie sparen. Meine Stromrechnungen sank drastisch und auch der Wasserverbrauch nahm spürbar (s. Abrechnung vom Vermieter) ab.
Berechtigt ist jeder, der Hartz IV oder Wohngeld bezieht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)