Kostenlose Flyer, Aufkleber, Button, Stundenpläne zum Thema Tierschutz auf PETAkids anfordern

MKTK-2016-03-14-Teaser-Material-bestellen-800×800

Bei *PETAkids kann man viele tolle info Materialien zum Thema Tierschutz für Kinder bestellen.

Materialien wie Flyer, Aufkleber, Button, Stundenpläne. Kann man über das Formular unter folgendem Link anfordern.

http://www.petakids.de/bestellen

(Einfach die gewünschten Materialien im Formular ankreuzen)

  • PETAKids Flyer „Jagd – Gefahr für Mensch und Tier“
  • PETAKids Flyer „Ponykarussells – kein Spaß für Tiere“
  • PETAKids Flyer „Milch – das traurige Leben von Kühen“
  • PETAKids Flyer „Zirkus – kein Spaß für Tiere“
  • PETAKids Flyer „Zoo – kein schöner Ort für Tiere“
  • PETAKids Flyer „Sei ein Held für Tiere“
  • PETAKids Flyer „Pelz – Leid für die Tiere“
  • PETAKids Flyer „Tierversuche – Das Leid von Mäusen und Co“
  • PETAKids Flyer „Fische sind Freunde – kein Essen!“
  • PETAKids Flyer „Meeresfrüchte sind kein Obst!“
  • PETAKids Aufkleber „Fische gehören in die Freiheit“
  • PETAKids Aufkleber „Ich bin kein Pelzkragen“
  • PETAKids Aufkleber „Zoo – kein schöner Ort für Tiere“
  • PETAKids Aufkleber „Zirkus – kein Spaß für Tiere“
  • PETAKids Aufkleberbogen „Freche Tiersprüche“
  • PETAKids Aufkleber „Ponykarussell – kein Spaß für Tiere
  • PETAKids Broschüre „Tiere gehören in die Freiheit“
  • PETAKids Broschüre „Warum Veggie?“
  • PETAKids Broschüre „Tiere sind meine Freunde“
  • PETAKids Button „Tiergesicht“
  • PETAKids Poster „Ich bin kein Chicken Nugget!“
  • PETAKids Stundenplan für Tierfans

*PETA Deutschland e.V., ist ein in Deutschland als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannter und eingetragener Verein der sich für den Schutz der Tiere einsetzt.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Ralf69

02.01.2017, 11:52 Antworten Zitieren #

So einen sch**** für Kinder? !?
Dann fehlt noch der Aufkleber „Lederschuhe sollten leben“

„Ich esse nur gewaltfrei gepflücktes Obst“

Der Verein ist mir definitiv zu radikal. ..
*Daumen runter*

02.01.2017, 12:13 Antworten Zitieren #

@ ralf, hast recht!

Winston Smith

02.01.2017, 12:35 Antworten Zitieren #

Tierschutz fängt klein an. Ich finds gut 🙂

Luftli

02.01.2017, 13:01 Antworten Zitieren #

Peta ist ein furchtbarer Verein! Sollte man nicht unterstützen! 😑

steinbrei

02.01.2017, 13:04 Antworten Zitieren #

Ich bin Pflanzenschützer… und ernähre mich daher nur von Fleisch.

PhilQueens

02.01.2017, 13:06 Antworten Zitieren #

@Luftli: wieso ist PETA ein furchtbarer Verein? Weil die Wahrheit weh tut? 😉

Ralf69

02.01.2017, 13:43 Antworten Zitieren #

@Lufti: was tut weh?
Ich esse gerne ein Stück Fleisch, aber nicht jeden Tag.
Vor Ort beim Bauern, da weiß ich die Qualität zu schätzen.
Massentierhaltung und ein Kilo Rinderbraten für 1,- ist auch nicht mein Ding. ..

Jeder soll so leben und das essen was er möchte und bezahlen kann. ..nur die Ansichten von PETA finde ich persönlich zum kotzen. ..was darf und soll man denn nach deren Vorstellung noch zu sich nehmen?

Solltet ihr die o.g. Tierschützer mal in natura sehen…mal auf die Schuhe achten…dann fragen ob das Leder ist…
Werbung ist bei denen eher Abschreckung. ..
Aber ich frag meinen Bauern mal, ob ich die nächste Kuh totstreicheln darf oder solange mit Blümchen bewerfen darf, bis sie umfällt…

HallyHex

02.01.2017, 17:14 Antworten Zitieren #

Ich finde den Verein super!
Sie haben schon so viel bewirkt und vielen Tieren das Leben gerettet!
Daumen hoch!

02.01.2017, 17:16 Antworten Zitieren #

@Ralf69: hast recht mit der meinung…

Luftli

02.01.2017, 17:18 Antworten Zitieren #

@PhilQueens: gegen Massentierhaltung und übermäßigen Fleischkonsum und Tierquälerei bin ich auch. Das ist ja logisch. Aber Peta-Leute sind einfach Extremisten. Die würden auch gern Zoos verbieten und selbst normale Hauszierhaltung sehen sie kritisch. Und sie haben selbst genug Dreck am stecken. Ich sag nur: http://www.sz.de/1.1641764

02.01.2017, 17:26 Antworten Zitieren #

@Luftli: Das ist doch Trump-Land. Bei uns ist alles viel besser. 😉

walkastray

02.01.2017, 19:11 Antworten Zitieren #

Alle schulischen Materialien sollten kritisch betrachtet werden. Dass die Flyer wohl pro-Tierschutz gefärbt sind, könnte man annehmen. Dass das schlecht ist, glaube ich nicht.

Babsbabs

02.01.2017, 19:19 Antworten Zitieren #

Tier- und Umweltschutz ist gut. Entsprechende Verbände und NGOs in der Regel nicht.

02.01.2017, 19:24 Antworten Zitieren #

Extremismus ist niemals gut, weder zur einen, noch zur anderen Seite. Ich denke immer sehr einfach und pragmatisch. 😒

Nebby

03.01.2017, 12:56 Antworten Zitieren #

Es gibt nur eine richtige Art von Schutz, den vollen. Wenn man halbherzige Verbände unterstützen möchte, bitte.
WWF, Greenpeace und Co. Lassen Grüßen.

Peta ist ein Verband für Leute die eingesehen haben das es Unrecht ist wie Tiere weltweit behandelt werden.
Wer damit nicht klar kommt weil er unterbewusst weiß dass sie recht haben… Tja, Pech gehabt. Versteckt euch, haltet eure Ohren zu solange es noch geht. Irgendwann kommt die gute Message auch bei euch „pflanzenfreunden“ an.
Tschödele! Ich bin dann mal weiter radikal Tiere am schützen 😂

Matze

03.01.2017, 20:45 Antworten Zitieren #

Bestellt.
Danke für den Hinweis 🙂

maddinmaddin

06.01.2017, 00:29 Antworten Zitieren #

Hmm

allor06

08.01.2017, 01:33 Antworten Zitieren #

peta mag ich nicht 🙁

Shardei

23.01.2017, 18:40 Antworten Zitieren #

Ist das Angebot abgelaufen?

23.01.2017, 19:31 Antworten Zitieren #

@Shardei: Viel zu spät, hast aber auch nichts verpasst. Extremökos auf Kinderfang. Geht mir persönlich am A…ch vorbei. Aber, wie gescholten, das ist meine Meinung.

Monique

15.02.2018, 18:58 Antworten Zitieren #

@Ralf69
Du bist ein Dummquatscher mehr nicht. Du stellst PETA als schlecht und radikal hin? Du hast ja Mega einen an der Klatsche. Tierschutz ist sehr wichtig denn Menschen wie dich interessieren Tiere anscheinend nicht. Du redest dir Fleisch vom Bauern schön einfach weil du nicht darauf verzichten möchtest!!!
Es geht darum das es andere Bewohner auf dieser Erde gibt die ein Nervensystem haben und die tötet, quält und verstümmelt man nicht, weil man nur an sich denkt und nicht verzichten will.
Was willst du überhaupt in diesem Vorrum und saftest andere blöde zu.
Geh zu deinem tollen Bauern du Hinterweltler.
Wenn du nur einmal in deinem Leben eine Kuh sehen würdest die vor dir weint, einen Affen der sich an seinen Käfig klammert weil er panische Angst hat oder ein Schwein das vor lauter Angst und Panik einpinkelt dann würdest du begreifen was PETA bewirken will. Aber anscheinend kommt nicht mal sowas bei dir an.

    Couponking

    15.02.2018, 19:15 Antworten Zitieren #

    @Monique: Würdest du auch mit einem Löwen von Angesicht zu Angesicht diskutieren, ob das Reißen einer Gazelle mit einem Nervensystem moralisch verwerflich ist? Oder würdest du ihm als Alternative eine Portion Tofu anbieten?

cappe

15.02.2018, 19:12 Antworten Zitieren #

@Monique: meine Meinung 👍gerade bei Chip Online groß Kommentar mit Video wenn man anschauen will, Schlachthof in Tauberbischofsheim (Baden Württemberg) geschlossen, wirklich brutal wenn man sich das Video anschaut, was PETA und andere machen, um uns aufzuklären, das ist wirklich gut, ich esse gerne Fleisch, aber die Misshandlungen bei Schlachtung und Zucht geht garnicht, und die Politiker versprechen Besserung und nichts passiert 😢

cappe

15.02.2018, 19:27 Antworten Zitieren #

Und vor 2 Tagen im Fernsehen Frontal 21 gesehen, in Spanien aufgenommen , Tierschützer aufgenommen, Schweine wurden gefilmt, eins hatte, wirklich ein Fußball großen Tumor an der Hinterpacke, man da könnte ich heulen, und jetzt in Deutschland, der Scheiß, und das schlimmste, es geht schon jahrzehnte so und ändern tut sich nichts 😢 Grüne Woche gerade gewesen, da wird heile Welt vorgegaukelt 😠

cappe

15.02.2018, 19:32 Antworten Zitieren #

@Couponking: 👎👎👎

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)