Je „Post“ oder „Story“ *5€ an Ahrtal-Opfer* spenden durch cosmosdirekt

temp_ba659bbb-a54c-4148-8728-61cf618695bc

Jetzt ist die Zeit, auch mal an andere zu denken.

Z. B. an die Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal.

Daher startet cosmosdirekt im Dezember die Aktion: „Wir feiern Liebe.“

cosmosdirekt sammelt damit Spenden für die Caritas und The Human Safety Net, damit junge Familien, die von der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffen wurden, wieder zurück ins Leben finden können.

Hier könnt ihr kostenlos spenden!

Denn cosmosdirekt spendet jetzt 5 Euro an „We AHR family“ für jeden Post oder jede Story auf Instagram und Facebook, in dem ihr den Hashtag #cosmiclove benutzt und den Post dazu mit @cosmosdirekt markiert.

Das ist eine Aktion der Caritas und The Human Safety Net“.

Also gleich posten und damit jeweils kostenlos 5€ spenden.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

gerda11

04.12.2021, 09:24 #

Leider nur eine Einzelaktion, aber wenigstens etwas – ich mache da jedenfalls mit.

GigaGirl

04.12.2021, 09:28 #

Habe kein Fazebukke

bd36734

04.12.2021, 09:41 #

Da werde ich auch mitmachen

jeko1006

04.12.2021, 09:51 #

Gute Sache!

evafl21

04.12.2021, 10:10 #

„Und für jede Story“ dort, d h auch die kurzfristig sichtbaren Sachen dort. Sollte man ergänzen, finde ich. 😉

Sprite

04.12.2021, 10:30 #

gute Aktion für die Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal 🙂

helmuteberle

04.12.2021, 10:52 #

Schöne Idee – schon erledigt 🙂

desk2016

04.12.2021, 11:40 #

Traurig wie die Groko die Leute da allein gelassen hat.
Aber man hilft ja nur gern dem Ausland..

    krofisch

    04.12.2021, 12:03 #

    @desk2016:
    Und wo bleibt die Hilfe von Teflon-Scholz und der "Christian-Sekte"???
    Die suchen derzeit lieber noch einen Gesundheitsminister😢

      dealmonger

      04.12.2021, 13:09 Antworten #

      @krofisch

      Hast du immer noch nicht kapiert, dass die von dir Bepöbelten derzeit noch in der Groko-Regierung oder in der Opposition stehen. Der aktuelle Kanzler heißt Merkel, Zapfenstreich hin oder her. Ich schätze sie auch sehr, deswegen muss ich nicht Scholz oder Lindner bepöbeln.

    dealmonger

    04.12.2021, 13:13 #

    @desk2016

    Märchenstunde?

Strubbel

04.12.2021, 11:55 #

"kostenlos 5€ spenden"
Was ist da kostenlos? Kostet mich ja 5€.

    krofisch

    04.12.2021, 11:57 #

    @Strubbel: "kostenlos 5€ spenden"
    Was ist da kostenlos? Kostet mich ja 5€.

    Richtig lesen hilft vor dem kommentieren😉
    Du postest kostenlos und die cosmosdirekt spendet dafür 5€.

mailshopper

04.12.2021, 12:33 #

Besonders lernfähig sind die Leute aus dem Ahrtal aber nicht.
So eine Extremwetterlage mit tagelangen Regenfällen auf kleinem Raum hätte es ohne den menschengemachten Klimawandel gar nicht gegeben: https://www.heise.de/tp/news/Ahr-Hochwasser-Es-war-der-Klimawandel-6173320.html

Und was machen die betroffenen im Ahrtal, deren Existenz durch den Klimawandel vernichtet wurde? Sie denken sich "machen wir einfach weiter wie bisher" und haben mehrheitlich CDU gewählt 🤦

Bei allem Verständnis für die Not der Leute – für deren Ignoranz bezüglich Klima und Umwelt hab ich kein Verständnis.

    Sprite

    04.12.2021, 12:45 #

    teilweise hast du Recht. Aber was möchtest du wählen, die FDP mit der Forderung vom Friedensday? Ist glaube ich 4-6 Wochen her das die FDP die Meinung hatte/hat.

    @mailshopper: Besonders lernfähig sind die Leute aus dem Ahrtal aber nicht.
    So eine Extremwetterlage mit tagelangen Regenfällen auf kleinem Raum hätte es ohne den menschengemachten Klimawandel gar nicht gegeben: https://www.heise.de/tp/news/Ahr-Hochwasser-Es-war-der-Klimawandel-6173320.html

    Und was machen die betroffenen im Ahrtal, deren Existenz durch den Klimawandel vernichtet wurde? Sie denken sich "machen wir einfach weiter wie bisher" und haben mehrheitlich CDU gewählt 🤦

    Bei allem Verständnis für die Not der Leute – für deren Ignoranz bezüglich Klima und Umwelt hab ich kein Verständnis.

BettyFordBoy

04.12.2021, 13:19 #

Klingt gut! Weiß jemand, ob das Geld zu 100% ankommt?

Blackmanitu

04.12.2021, 14:10 #

Ob CosmosDirekt was vertuschen muss? Da sind ja auch Kunden die auf Geld aus Versicherungen warten.

It_is_cool_man

04.12.2021, 14:14 #

Fragt sich denn keiner, woher das "Spendengeld" stammt? Ich glaube kaum, dass die Mitarbeiter und Führungskräfte dies aus eigener Tasche zahlen.
Somit stammt das Geld wohl von den Cosmos-Kunden, die dadurch weniger Leistung beziehen. Außerdem wird sich Cosmos eine schöne Spendenquittung ausstellen lassen, das Finanzamt und somit alle Steuerzahler an ihrer "großzügigen" Aktion teilhaben lassen und sich dennoch – wie auch hier – als großherzige Spender feiern zu lassen.
Ich lehne deshalb so etwas ab. Außerdem fließen schon genug Steuergelder in die Krisenregionen.

    krofisch

    04.12.2021, 14:17 #

    @It_is_cool_man:
    Du irrst dich, es fließen noch viel zu wenig Gelder in die Krisenregionen.

      dealmonger

      04.12.2021, 14:33 Antworten #

      Wieder mal eine klassische Binsenweisheit. Großes Lob. Schon seit Jahrzehnten fließt zu wenig Geld in meine Kasse, das ist Krisenregion Nº 1.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      04.12.2021, 15:02 Antworten #

      @krofisch:
      Bislang 30 Milliarden sind zugesagt, das reicht für bis zu 80%. Da viele aber auch zusätzlich versichert waren, oder Zuwendungen aus anderen Bereichen erhalten haben, gehen die Ersatzleistungen gegen 100%. Ich finde, das sollte reichen.
      Wobei ich dir natürlich Recht gebe im Bezug auf Soforthilfe. Die Gelder fließen zu langsam, aber leider muss man auch bei solchen Ereignissen immer daran denken, das viele Menschen gewisse Situationen ausnutzen.
      Vermutlich sind eine riesige Menge PS5, iPhone12, 75" TV und ähnliches inklusive der Rechnungen einfach so von der Flut mitgerissen worden. Das muss natürlich erstmal eruiert und geklärt werden. Das lähmt wiederum die Zahlungen an all die anderen wirklich betroffenen und ehrlichen Opfer.
      Ich hoffe, das wir alle nicht in so eine schlimme Situation kommen und ich hoffe, das die Hilfsbereitschaft in Deutschland so bleibt, wie sie ist, nämlich Spitze. Danke an alle Helfer, ob technisch, medizinisch, handwerklich, finanziell oder psychologisch.

    Taro1985

    04.12.2021, 22:13 #

    Du irrst dich aber gewaltig, ich gehöre auch zu denen die von der Flut betroffen sind, bin zwar nicht aus dem Ahrtal, bin aus Euskirchen falls dir das was sagt, und glaub mir, du musst so viele Anträge machen, und warten und Geduld haben, warte seit 8 Wochen auf eine Rückmeldung bezüglich meines Antrags, ich soll mich gedulden, wie lange soll ich noch warten? Das ist einfach Deutschland, die Politiker reden viel wenn der Tag lang ist… echt traurig…

      krofisch

      04.12.2021, 22:16 Antworten #

      @Taro1985:
      👍👍👍

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      04.12.2021, 22:24 Antworten #

      @Taro1985: Tatsächlich, Euskirchen sagt mir was, ich bin gebürtiger Bonner.
      Aber was du sagst, widerspricht ja nicht meiner Aussage. Die Mühlen mahlen langsam, notfalls muss ein Zwischenkredit herhalten. Ich kenne die Problematik.
      Was die Politiker erzählen und versprechen ist meilenweit von dem entfernt, was wirklich geschieht bzw. umgesetzt wird. Das ist nur leider immer so, nicht nur in Notsituationen. Man sollte sich allerdings mittlerweile darauf eingestellt haben.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

04.12.2021, 14:17 #

Schön, das den "jungen Familien" geholfen wird.
Älteren Familien und Single-Rentnern, vielleicht noch mit Witwer/Witwenrente, helfen dann vermutlich andere Hilfsorganisationen und Versicherungen.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

04.12.2021, 14:33 #

Human safety net, eine Initiative der internationalen Generali-Gruppe.
Irgendwie verstehe ich da was nicht. Eine Tochter-Versicherung spendet Geld ohne Gegenleistung an eine Organisation der Mutter-Versicherung.
Als BaFin-Chef hätte ich da mal ein Auge drauf.

    dealmonger

    04.12.2021, 14:40 #

    Du Schlingel, Saboteur, Feind der edlen Mission. Rowdytum, mindestens. Frag' Paul (der mit dem Trallalahoppsassa 🤣🤣🤣).

      dealmonger

      04.12.2021, 15:13 Antworten #

      Ach, im Übrigen hast du vergessen, dir hier selbst zu antworten:

      Niemand zwingt dich… also kann dir das Finanzgebaren der Generali und Konsorten ziemlich egal sein. (Vergleiche Zitat Schlauberger oben).

      Am Austeilen, deinem Hobby, musst du noch tüchtig feilen.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      04.12.2021, 15:32 Antworten #

      Für das Finanzgebaren der Versicherungen ist die BaFin zuständig. Eventuell auch die beauftragten Wirtschaftsprüfer.
      Für das moralisch zu beurteilende Gebaren jeder Einzelne. Aber auch nur Menschen, die das jeweilige Produkt nutzen.
      Warum sollte sich ein Veganer über Milchpreise oder Hühnerhaltung aufregen? Warum sollten sich Radfahrer über die Anschnallpflicht beschweren?
      Und falls jemand etwas stört, hat er/sie sich glücklicherweise in unserem Land einige Möglichkeiten, die Situation zu ändern.
      Mail an den jeweiligen Abgeordneten, Petition, etc.
      Ich gebe zu, das ist etwas blauäugig gesehen.😉

      dealmonger

      04.12.2021, 15:59 Antworten #

      Hallo? Ach, nur Menschen, die das jeweilige Produkt nutzen? Das ist doch ausgemachten Kappes.

      Ein Veganer hat also keine Meinung zur z.B. Hühnerhaltung zu haben? Vielleicht ist er gerade deswegen Veganer, weil es eine klare Meinung zur Hühnerhaltung hat.

      Als Nichtnutzer von Giftgasen und Nuklearwaffen darf ich keine Meinung zu derartigen Produkten oder deren Hersteller haben.

      Du hast ja eine höchst eigenwillige Privatethik. Glückwunsch.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      04.12.2021, 17:04 Antworten #

      "Privatethik" vielen Dank. Genau das ist es. Die Bezeichnung merke ich mir.👍
      Natürlich darf man eine Meinung zu Dingen haben, die einen nichts angehen.

      dealmonger

      04.12.2021, 18:02 Antworten #

      Und schon wieder so ein arroganter Klopfer.

      Seit wann geht z.B. einen Veganer das Thema "Nutztierhaltung" nichts an?

      Oder noch schöner, bis du es kapierst: Was z.B. Kinderschänder machen, geht Nicht-Kinderschänder nichts an?

      Saubere Ethik, mein Lieber.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      04.12.2021, 18:09 Antworten #

      Da bin ich dann, aufgrund deiner letzten Äußerung, raus.👋

      dealmonger

      04.12.2021, 18:19 Antworten #

      Ja, schlimm.

Ron77

04.12.2021, 16:02 #

Den Deal , und um den geht es ja hier und nicht um die Meinung von Möchtegernpolitikern & Co. hier, finde ich interessant – habe aber schon zur besagten Zeit (kurz nach der Flut) meinen Beitrag in Form von Sach + Geldpende gemacht …

Sangria68

05.12.2021, 10:25 #

Eine sehr gute Sache.

Kommentar verfassen