Grundgesetz kostenlos gedruckt und als PDF-Datei

grundgesetz
Update

Die gedrucket Ausgabe des Grundgesetz ist beim Deutschen Bundestag derzeit nicht verfügbar. Das Grundgesetz in gedruckter Form könnt ihr jedoch auch hier bekommen:

http://www.grundgesetz-gratis.de

Grundgesetz kostenlos gedruckt und als PDF-Datei

beim Deutschen Bundestag bestellen / herunterladen

Beschreibung

Die Verfassung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland ist das Grundgesetz. Es gibt den Rahmen für das gesellschaftliche Zusammenleben vor; wichtige Leitsätze sind darin verankert: die Würde des Menschen, die Grund- und Bürgerrechte, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie. Diese Ausgabe ist mit einem Vorwort des Bundestagspräsidenten versehen und enthält das vollständige, unkommentierte Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland.Deutscher Bundestag, Referat Öffentlichkeitsarbeit, 142 Seiten (Stand: 2016)

Es können bis zu 2 Ausgaben bestellt werden.

Eine weitere Stelle, wo ihr das Grundgesetzt kostenlos bekommen könnt: http://www.grundgesetz-gratis.de

Für das iPhone gibt es eine App https://itunes.apple.com/app/id625205445

Die App zum Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beinhaltet die aktuelle Fassung des Grundgesetzes: übersichtlich, durchsuchbar und mit persönlicher Merkfunktion zum Speichern und Sammeln der wichtigsten Artikel.Den 14 Abschnitten des Grundgesetzes ist ein kurzer Einleitungstext vorangestellt, der einen leicht verständlichen

Die Android-Version wird überarbeitet und ist derzeit nicht verfügbar.

Online-Ausgabe für den Webbrowser: http://www.bundestag.de/grundgesetz

Eine Übersetzung des Deutschen Grundgesetzes in die arabische Sprache: http://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/Arabisch_aktuellste_Fassung_OK.pdf

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Ganesha

18.07.2017, 14:14 Antworten Zitieren #

Gibt es des nicht immer umsonst ? Hab bis her noch nie dafür bezahlt .

Piet

18.07.2017, 14:14 Antworten Zitieren #

Plädiere für die Verteilung mit Leseverpflichtung (wird während des Wahlkampfs überprüft) an alle Bundestagsabgeordneten und die es werden wollen.

    salto

    18.07.2017, 16:33 Antworten Zitieren #

    @Piet:
    Plädiere für die Vierteilung aller Bundestagsabgeordneten und die es werden wollen.[Satire !]

MaulwurfB

18.07.2017, 14:28 Antworten Zitieren #

Thx

Neewa

18.07.2017, 15:56 Antworten Zitieren #

… wieder so ein Scherz, hahaha 😕

amadeus

18.07.2017, 16:28 Antworten Zitieren #

… wieder so ein Scherz, hahaha 😕

salto

18.07.2017, 16:31 Antworten Zitieren #

… wieder so ein Scherz, hahaha 😕

Anonymous

19.07.2017, 09:01 Antworten Zitieren #

Reichsbürger brauchen sowas selbstverständlich nicht. Für alle anderen ist, insbesondere die PDF-Version, interessant, wenn man manchmal etwas nachsehen will. Man kann natürlich auch im Internet in der aktuellsten Fassung nachsehen. http://www.bundestag.de/grundgesetz

Kommentarbild von Anonymous

löwenzahn

19.07.2017, 22:43 Antworten Zitieren #

Thx 🙂

Redpetz82

18.08.2018, 12:29 Antworten Zitieren #

Super danke 👍

undmeike

18.08.2018, 13:12 Antworten Zitieren #

endlich Futter für meinen Ofen

Drips

18.08.2018, 14:00 Antworten Zitieren #

Das Grundgesetz in arabischer Sprache? Ich kann es nicht glauben . Ist bestimmt eine Sonderausgabe für Terroristen 🔥🔥🔥

gonzo666

18.08.2018, 14:21 Antworten Zitieren #

ICH BIN DER HERR, DEIN GOTT! DU SOLLST NICHT ANDERE GÖTTER HABEN NEBEN MIR!

Ach ne das waren ja die anderen Gesetze 🤣

daviddirk

18.08.2018, 14:28 Antworten Zitieren #

Pflichtlektüre….

Jascha

18.08.2018, 17:52 Antworten Zitieren #

Ziemlich viel Müll, der hier zum Thema Grundgesetz wieder abgesondert wird, schwache Polemik – zum Fremdschämen. Aber wen wundert es? Das Internet insgesamt und auch einzelne Plattformen vorkommen zu Orten, an denen sich Idioten und Hobbyfrustrierte auslassen. Dass salto, amadeus, Peanuts und Co. alles und jeden nicht leiden können, die ihrer Ansicht nach auch nur irgendwas mit der aktuellen Situation zu tun haben, haben wir alle längst verstanden, ihr braucht nicht mehr rumbrüllen und euch beklagen, die Leier ist langweilig geworden, glaubwürdig war sie nie.

    salto

    18.08.2018, 19:18 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    Also ich bin für die Einhaltung des Grundgesetzes. Das meine ich absolut ernst.
    Und ich bin auch dafür, daß sich insbesondere führende Politiker daran halten sollten.
    Wie stehst du dazu ? Sollte es nicht für jeden gelten ??

    Bin verwirrt

    18.08.2018, 22:42 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    Peanuts? Habe ich was nicht mitbekommen?

ganksta

18.08.2018, 18:52 Antworten Zitieren #

Kein Deal! Gesetzestexte in aktueller Fassung sind im Web immer frei zugänglich.

Jule192

18.08.2018, 18:58 Antworten Zitieren #

Ist das dieses mal die aktuelle Version. Der letzte Deal diesbezüglich war ja eine veraltete Ausgabe 😀 2016 ist die neuste Version?

Jule192

18.08.2018, 19:02 Antworten Zitieren #

Mir wird auf der Seite angezeigt, dass es vergriffen ist und nicht die Version 2016 ist sondern 2017

Guest

18.08.2018, 19:13 Antworten Zitieren #

@undmeike:

Du brauchst bei diesen megakühlen Temperaturen einen Ofen…? 😂

Guest

18.08.2018, 19:16 Antworten Zitieren #

@gonzo666:

👎

amadeus

18.08.2018, 19:33 Antworten Zitieren #

Ich finde folgende Artikel besonders interessant:
Art. 5 GG (gibt es in den USA ohne wenn und aber)
Art. 16a GG (kümmert Frau A.M. nicht die Bohne)
Art. 120 GG (das wirft schon ein paar Fragen auf)
Art. 146 GG (könnte ein Auftrag sein)

Guest

18.08.2018, 19:45 Antworten Zitieren #

@Jule192:

Unter dem ZUM DEAL-Link ist es tatsächlich vergriffen, aber unter dem anderen, ersten Link in der Beschreibung kannst es noch bestellen. 😉

Guest

18.08.2018, 19:53 Antworten Zitieren #

@steinbrei:

Da hast was losgetreten…
Habe es bestellt, danke Dir.

Jule192

18.08.2018, 19:56 Antworten Zitieren #

@Guest: ah gut danke 👍

Guest

18.08.2018, 20:02 Antworten Zitieren #

@Jule192:

Gern geschehen. 😊

eLRitmo

18.08.2018, 20:05 Antworten Zitieren #

…. Vielleicht auch bald als Hörbuch ….

Jascha

18.08.2018, 20:31 Antworten Zitieren #

@salto: Dann nenne mir einen konkreten Fall, in dem gegen das Grundgesetz verstoßen wurde. Subjektives Empfinden zählt nicht! Wenn du dich zum Beispiel durch Aussagen oder Entscheidungen eines Politikers in deiner Menschenwürde verletzt fühlst, ist das noch lange kein Gesetzesverstoß.

    salto

    18.08.2018, 21:31 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    1.) Kennst Du Art. 16a Absatz (1) GG und Art. 16a Absatz (2) GG ?
    2.) Kennst Du die Geschehnisse aus dem Jahre 2015, die bis heute anhalten ?

    Neutral ausgedrückt: 1.) und 2.) sind nicht zu vereinbaren.
    Das ist hunderttausende Male geschehen, und geschieht heute immer noch Tag für Tag.

      steinbrei

      20.08.2018, 10:02 Zitieren #

      @salto:
      Es gibt auch das Völkerrecht und das ist zu beachten. Zum anderen muss man das Grundgesetz schon sehr verbiegen, um zu deiner Auffassung zu gelangen. Aber das hat dann nichts mehr mit dem Grundgesetz zu tun.

Jascha

18.08.2018, 20:53 Antworten Zitieren #

@amadeus:

zu Artikel 5: Die meinen es auf ihre Art zu gut mit der Presse- und Meinungsfreiheit in den USA. Dort kommen Nachrichten fast ausschließlich aus privater Hand, deren Quellen niemand kennen muss und einen starken tendenziellen Charakter haben. Es ist dort möglich, dass jemand einen kleinen Blog betreibt und ihm mehr geglaubt wird, als Institutionen, die ein großes Netzwerk haben und seriöse Nachweise bringen – Manipulation und Volksverdummung sind dort leichter möglich, als es Kritiker RTL und Co. vorwerfen können. Daher sind die Amis gar nicht so liberal und fortschrittlich im Ausleben der Freiheit.

Zu Artikel 16a: Kümmert Frau Merkel ziemlich doll. Was steht denn da? Politisch Verfolgte genießen Asylrecht! Wer ein solch Verfolger ist, müssen entsprechende Behörden prüfen, wenn die versagen, liegt das nicht automatisch an der Regierung ganz oben. Also verstehe ich auch diese Kritik von dir nicht. Differenziertes Denken hilft, fernab jeder Emotion über die aktuelle Lage.

Zu Artikel 120: Warum sollte Deutschland nicht für die Besatzung zahlen? Hättest du stattdessen lieber noch das Dritte Reich?

Dem schließt sich deine Kritik an Artikel 146 an: Richtig, es heißt ja auch Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deutschland, nicht DER. Das Grundgesetz wurde nach dem Zweiten Weltkrieg mit den Alliierten zusammen entworfen und verabschiedet, warum sollten die USA ein Interesse daran haben, dass Deutschland wieder besonders schnell souverän ist und sich eine Verfassung gibt? Zugegeben, das ist ein gefundener Ansatz für Reichsbürger und Aluhutträger, aber das ist noch größere Spinnerei.

    amadeus

    18.08.2018, 21:03 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    Du verstehst vieles nicht. Ist dein gutes Recht.
    Hast auch meine Anmerkung nicht verstanden. Ist dein gutes Recht.
    Deine Ausführungen sprechen Bände über dein Verständnis von Texten im Allgemeinen und im Speziellen (Gesetzestexte).
    Wünsche Dir alles Gute.

      TheKlappstuhl

      18.08.2018, 21:39 Zitieren #

      @amadeus:
      Reichsbürger detected 😀
      Oder doch eher AFD-Jünger?

      amadeus

      18.08.2018, 21:50 Zitieren #

      Ojemine….Dein Horizont ist aber bescheiden.
      Andere kennst Du nicht ?

      steinbrei

      20.08.2018, 10:08 Zitieren #

      @amadeus:
      Du bewegst dich auf dem gleichen Niveau, wie radikale Islamisten den Koran nach ihren Vorstellungen auslegen. Soweit bist du daher mit deiner Weltanschauung gar nicht so weit weg von den Typen, die so viel Leid für viele Menschen gebracht haben und der Grund sind warum so viele ihr Land verlassen mussten.

      amadeus

      20.08.2018, 22:16 Zitieren #

      @steinbrei:
      Mir fehlen echt die Worte.

    steinbrei

    20.08.2018, 10:03 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    👍 sehr guter Kommentar

Jascha

18.08.2018, 21:42 Antworten Zitieren #

@amadeus: Ich hab sehr gut verstanden, dass du einfach mit sehr vielem nicht einverstanden bist, was gerade so passiert und suchst da einen passenden Strohhalm, hier das Grundgesetz. Dann werde doch ruhig konkret mit deinen Anmerkungen, gerne auch per PN, bislang sind das nämlich nur Stichpunkte. Wer kritisiert, sollte auch begründen können, anstatt die Diskussion zu scheuen und anderen ironisch-sarkastisch alles Gute zu wünschen, das überzeugt niemanden. Ich muss leider feststellen, dass fast alle Meckerköpfe keine konstruktive Diskussion führen können oder wollen. Dann bitte nicht wundern, wenn euch niemand zuhören möchte, das ist eine zutiefst natürliche und menschliche Reaktion.

Jascha

18.08.2018, 22:01 Antworten Zitieren #

@salto: Vielleicht kennst du Artikel 1 GG?
Ich habe als 14 jähriger im Jahr 2000 im Unterricht gesagt, wenn wir so weitermachen, dann kommen in 10 bis 15 Jahren die Menschen zu uns, die wir ausbeuten, um unseren Wohlstand zu sichern. Ich wurde nicht ernst genommen. Dass da nicht nur freundliche und gebildete Menschen dabei sind, liegt in der Natur, guck dich doch mal in deiner Nachbarschaft um, dir ist auch nicht jeder sympathisch.
Heule ich deshalb rum? Nein!
Die Ursachen sind komplex und liegen weit zurück. Ich kann keinem Menschen verübeln, dass ein besseres Leben angestrebt wird. Ich kann nachvollziehen, dass Leuten falsche Hoffnungen und Eindrücke ganz bewusst von unserer Art zu leben gemacht werden.
Gutmütigkeit wird seit Menschengedenken von Teilen ausgenutzt, aber muss man deshalb eine liberale Haltung generell aufgeben? Nein, damit bestraft man sich in der Regel zuerst.

Deutschland hat noch immer kein Einwanderungsgesetz, gleichzeitig besteht hier das Recht auf Asyl, also wird danach gehandelt.

Wer ist schuld daran? Ich, du – wir alle! Demokratie lebt von der Beteiligung der Bürger, das hat ein Großteil über Jahrzehnte verpennt, weil die da oben werden es schon für uns richten.
Jetzt werden immer mehr Menschen aktiv, arbeiten aber gegeneinander und nicht an einer Lösung, welche nachhaltig und menschlich ist.
Im Grunde verschlimmert sich alles dadurch noch mehr, weil sich aktuell jeder noch so Ungebildete den Mund aufmacht und sich als besinders mündig und fähig hält.

    salto

    18.08.2018, 22:07 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    Was ? Du bist 32 ?
    Hätte dich auf 10 geschätzt.

      steinbrei

      20.08.2018, 10:15 Zitieren #

      @salto:
      Bei den meisten 10jährigen dürfte der Verstand und die Persönlich weiter entwickelt sein, als bei denen, die Montags in Dresden glauben sie seien das Volk und die Lösung aller Probleme und das Denken lieber Leuten überlassen, die noch nie Gutes für Deutschland bedeutet haben.

      salto

      20.08.2018, 22:27 Zitieren #

      @steinbrei: @salto:
      Bei den meisten 10jährigen dürfte der Verstand und die Persönlich weiter entwickelt sein, als bei denen, die Montags in Dresden glauben sie seien das Volk und die Lösung aller Probleme und das Denken lieber Leuten überlassen, die noch nie Gutes für Deutschland bedeutet haben.

      Ja ! Genau so ist das ! Und nicht anders ! Absolut ! Wir schaffen das !

Jascha

18.08.2018, 22:04 Antworten Zitieren #

@amadeus: nun ja, ich löse die lokalen Probleme hier vor Ort, anstatt mich darüber aufzuregen, was die da oben so alles falsch machen, der Ansatz ist nämlich grundlegend verkehrt. Danke, ich wünsche dir auch alles Gute. Ich bin sehr glücklich in meinem Leben und habe wenig Stress oder Sorgen. Soll ja ein langes Leben ermöglichen. Vielleicht wäre dieses Modell auch etwas für dich…

Baumwurzel

18.08.2018, 23:33 Antworten Zitieren #

ähm ja schon alles ausverkauft 😀

gükli

18.08.2018, 23:48 Antworten Zitieren #

@Drips: dann wärs dich auf sächsisch?

löwenzahn

18.08.2018, 23:59 Antworten Zitieren #

Schöner Deal!^^

gükli

19.08.2018, 00:02 Antworten Zitieren #

Habe mich gefragt, warum steinbrei so einen Deal erstellt. Sollte doch jeder wissen, dass das GG gratis ist. Offensichtlich nur, um die ganzen tollen Kommentare dazu zu lesen 😆.

Guest

19.08.2018, 08:26 Antworten Zitieren #

@salto:

Bleib' doch mal bitte sachlich.

    salto

    19.08.2018, 11:05 Antworten Zitieren #

    @Guest:
    Na gut, ich habe Jascha doch ein bißchen älter als 10 Jahre geschätzt – vielleicht auf 15 Jahre.
    Aber bei den unstrukturierten Gedankengängen die er uns offenbart, ohne logische Schlußfolgerung, hätte ich nicht ansatzweise gedacht, daß dieser Mensch erwachsen ist.

Guest

19.08.2018, 08:32 Antworten Zitieren #

@gükli:

Zum Lesen ja, aber als Print könnte es schon was kosten. Und nein, glaube nicht, denn er hat extra in der Beschreibung keine persönlichen Worte eingefügt- hielt alles so neutral wie irgend möglich.

freejumper

19.08.2018, 09:38 Antworten Zitieren #

Gedruckt "zur Zeit nicht verfügbar"

    steinbrei

    19.08.2018, 11:55 Antworten Zitieren #

    @freejumper:

    Sorry, ursprünglich stand der Bestelllink in der Update-Box. Keine Ahnung warum der plötzlich verschwunden ist. Jetzt sollte wieder alles passen.

Guest

19.08.2018, 09:52 Antworten Zitieren #

@freejumper:

Probiere es mal unter dem anderen Link aus der Beschreibung, da dürfte es noch klappen. 😉

Baumwurzel

19.08.2018, 10:50 Antworten Zitieren #

zuzeit vergiffen zum bestellen.

    salto

    19.08.2018, 11:13 Antworten Zitieren #

    @Baumwurzel:
    Der Buchstabe "r" ist bei Dir auch etwas Mangelware und zur Zeit vergriffen, wa' ?
    [kleiner Scherz, nimm's nicht persönlich] 😉

      TheKlappstuhl

      19.08.2018, 12:05 Zitieren #

      @salto:
      Dafür beanspruchst du weiter oben das "ß" ziemlich stark, obwohl der schon ziemlich oldschool ist 😛

      salto

      19.08.2018, 12:25 Zitieren #

      @TheKlappstuhl: @salto:
      Dafür beanspruchst du weiter oben das "ß" ziemlich stark, obwohl der schon ziemlich oldschool ist 😛

      Gottseidank habe ich noch eine klassische Schulbildung genossen.

      steinbrei

      19.08.2018, 11:58 Zitieren #

      @steinbrei:
      Kaputte Tastatur. Evtl. sollte Baumwurzel nur noch Texte mit Wörtern ohne "R" schreiben. 🙂

Guest

19.08.2018, 12:08 Antworten Zitieren #

@steinbrei:

Und Du hast Probleme mit der Zuordnung…? 😂 😉

    steinbrei

    19.08.2018, 12:25 Antworten Zitieren #

    @Guest:
    Nein, ich will auch mal eine E-Mail bekommen. Früher als es noch nicht so viel Werbung im Briefkasten gab, war ich immer ganz frustriert wenn der Briefkasten tagelang leer geblieben ist. Da habe ich mich fast schon über Rechnungen gefreut. Ok, ganz so schlimm war es dann doch nicht und Rechnungen oder gar eine Mieterhöhung, darauf kann man gut und gerne verzichten.

What.Zid.Tooya

19.08.2018, 14:09 Antworten Zitieren #

Mir hat mal ein Polizist bei einer Kontrolle gesagt man müsse als deutscher Saatsbürger das Grundgesetz auswendig können. Hab mich völlig drüber amüsiert.

    salto

    20.08.2018, 05:42 Antworten Zitieren #

    @What.Zid.Tooya:
    Das ist lustig !
    Eine neue Bewegung ist aufgetaucht: die "Saatsbürger". Wer sind sie, was für Ziele verfolgen sie ?
    Vielleicht sind es die, die sich heftig gegen das Monsanto-Diktat wehren ?
    :-)) :-)) :-))

freejumper

19.08.2018, 22:38 Antworten Zitieren #

http://www.grundgesetz-gratis.de ist mir nicht geheuer. Da steckt irgendeine INTERKOM dahinter, die dann – so wie es aussieht – die Daten nur an den Bundestag weiterleitet. Dafür gebe ich meine Daten nicht an eine für mich unklare Firma…

What.Zid.Tooya

20.08.2018, 15:41 Antworten Zitieren #

@freejumper: Stimmt. Ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Wieso dort bestellen wenn es eh über den Bundestag läuft. Dann dort direkt bestellen.
Hier Info zu Intercom Ltd.:
https://verbraucherschutzforum.berlin/2017-04-24/der-seltsame-bauchladen-der-interkom-www-fondsconcepte-de-179504

Jule192

31.08.2018, 09:17 Antworten Zitieren #

Seitdem ich über den Link bestellt habe, hab ich schon ca 10 Versandemails von vi_Ibro oder so ähnlich bekommen. Vor ein paar Tagen sogar einen Brief, mit nicht lieferbar. Echt nervig wegen einem Exemplar so einen Terror. Eben kam wieder eine Versandbestätigung. Hoffentlich kommt da auch bald mal was.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.