GRATIS „Scheintod“ von Eva Demski (Hörbuch)

temp_e1dbc5ad-61d8-4398-896c-7566ad2af7af

Könnt ihr euch noch an die Zeit der RAF erinnern?

In dieser Zeit spielt das Hörbuch „Scheintod“ von Eva Demski.

Die 12 Teile werden gelesen von Constanze Becker.

Jeder Teil dauert ca. 20 – 24 Minuten.

Der Roman ist in zwölf Tage gegliedert: Er beginnt am Karsamstag 1974 mit dem Tod eines 30 Jahre jungen, linken Frankfurter Strafverteidigers und endet mit dessen Beisetzung zwölf Tage später.

Das Audio ist verfügbar bis zum 18.07.2021.

Gute Unterhaltung.

Beschreibung:

Frankfurt am Main 1974. Ein Anwalt wird tot in seiner Kanzlei aufgefunden. Die Umstände seines Todes sind ungeklärt. Die Polizei ermittelt: Er war Anwalt der linken Szene, zu seiner Klientel gehörten RAF-Mitglieder, Rocker, Junkies und Strichjungen. Seine Frau, die seit drei Jahren von ihm getrennt lebt, beginnt, sich noch einmal mit ihm auseinanderzusetzen: mit seiner Arbeit, seinem Leben – und ihrer Liebe. Was weiß sie eigentlich von diesem Mann, den sie einmal geliebt hat, der ihr so vertraut war? Bald gerät die Witwe selbst ins Visier der polizeilichen Ermittlungen, wird der Mitwisserschaft an politischen Aktivitäten verdächtigt, während sie verschlüsselte Botschaften aus dem politischen Untergrund erhält. Um zu begreifen, sucht sie seine Kollegen auf, Mandanten aus der Halbwelt, Genossen und ehemalige Revolutionäre und kehrt in dunklen Spelunken ein. Immer tiefer wird sie in ein verborgenes Leben des Toten hineingezogen, der ihr gleichzeitig immer fremder wird.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Birgit10

07.07.2021, 08:13 #

Danke schön, lade ich mir gleich runter 🤗

steinbrei

07.07.2021, 09:58 #

> Könnt ihr euch noch an die Zeit der RAF erinnern?<

Mit der Frage dürfest du die meisten Dealdoktor-User überfordern. Die einen waren da noch nicht geboren und die anderen haben inzwischen altersbedingte Gedächtnisausfälle.

    lexmarkz13

    07.07.2021, 10:22 #

    😂😂😂 Sooo alt muß man da nicht sein – in der 9ten oder 10ten Klasse hat meine Freundin darüber ein Referat gehalten – ich kann mich noch gut an die RAF erinnern

      lexmarkz13

      07.07.2021, 10:26 Antworten #

      Die RAF gabs ja lt Wikipedia bis 1998 – an die ersten Jahre kann ich mich nicht mehr erinnern, aber die Ermordung von Hanns Martin Schleyer hat mich als 9jährige dermaßen geschockt, daß ich es nie vergessen habe

      lexmarkz13

      07.07.2021, 10:31 Antworten #

      Passender Screenshot

      Kommentarbild von lexmarkz13

      Guest

      07.07.2021, 21:40 Antworten #

      @lexmarkz13:

      Genau so erging es mir auch: kommt die RAF (als vormals Baader-Meinhof-Gruppe vielleicht eher bzw. auch bekannt) zur Sprache, taucht bei mir sofort die geknebelte Leiche Hanns Martin Schleyers im Kofferraum eines Autos auf…werde ich nie vergessen…
      Angefangen hat das Grauen mit der Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback und dem Dresdner Bank-Menschen Jürgen Ponto…

      lexmarkz13

      07.07.2021, 22:24 Antworten #

      @guest stimmt – an die Ermordung von Jürgen Ponto kann ich mich auch noch erinnern – das war damals wirklich schlimm – heute kann man wahrscheinlich niemand mehr damit schocken – ist ja leider schon fast täglich irgendwo Mord und Totschlag

schweden

07.07.2021, 18:58 #

Auf die Ohren ist immer gut Danke

Mad-matt-82

07.07.2021, 20:43 #

Hat jemand eine Downloadmöglichkeit entdeckt ohne allzu großen Aufwand? 🤔

Guest

07.07.2021, 21:42 #

@krofisch:

Ein kostenloses Hörbuch ist immer gut, und dann auch noch so ein spannendes…-
danke Dir!

BettyFordBoy

08.07.2021, 13:06 #

Mega cool! Habe fast das ganze Hörbuch am Stück durchgezogen👍🏽😅

Kommentar verfassen