GRATIS „Götterdämmerung für Kinder“ bis 24.05.21 im kostenlosen Stream der Kinder Oper Köln

EzuuVYSXIAABmYu

Viele von euch kennen bestimmt die „Götterdämmerung“.

Jetzt könnt ihr die Oper in einer Version für Kinder als Opernentdecker sogar kostenlos streamen.

Hier könnt ihr euch schon etwas darauf vorbereiten:

https://padlet.com/KinderoperKoeln/goetterdaemmerung

in einer Fassung für die Oper Köln von Brigitta Gillessen und Rainer Mühlbach

Arrangement für die Oper Köln von Stefan Behrisch

Text und Musik von Richard Wagner (1813 – 1883)

für Kinder ab 8 Jahren

Dauer ca. 85 Minuten

Die „Götterdämmerung für Kinder“ steht euch als Stream bis zum 24. Mai 2021 on demand auf der Homepage zur Verfügung.

Ihr entscheidet dabei selbst, ob und was ihr zahlen möchtet. Ganz gleich, für welches Ticket ihr euch entscheidet – ihr erlebet in jedem Fall die Produktionen mit bester Sicht und in voller Länge bequem zu Hause.

Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Inhalt:

Der Kampf um den zaubermächtigen Ring des Nibelungen geht weiter: Der furchtlose Held Siegfried möchte die weite Welt erkunden und gerät auf seiner Reise den Rhein hinab an den Hof der Gibichungen. Hier spinnt Hagen, Halbbruder von König Gunther und seiner Schwester Gutrune, seine finsteren Intrigen. Mit Hilfe eines Zaubertranks, den Gutrune Siegfried reicht, werden Siegfrieds Erinnerungen an Brünnhilde ausgelöscht. König Gunter selbst will die schöne und starke Brünnhilde zur Frau, doch er ist nicht fähig, den magischen Feuerring zu durchschreiten, der sie beschützt. Hagen weiß Rat: Der Tarnhelm, einst Teil des Nibelungenschatzes, soll Siegfried die Gestalt Gunthers verleihen, und so kann er an Gunthers Stelle Brünnhilde überwältigen und sie dem König als Braut zuführen. Als Brünnhilde am Königshof eintrifft, erkennt sie Siegfried am Zauberring, den er ihr im Kampf abgenommen hatte. Sofort durchschaut sie den bösen Plan, der hinter allem steckt. Dennoch kann Hagen der verzweifelten Frau das Geheimnis entlocken, an welcher Stelle seines Körpers Siegfried – geschützt durch ein Bad im Drachenblut Fafners – einzig verwundbar ist: am linken Schulterblatt. Hagen und Gunther täuschen eine Jagd vor, um Siegfried an das Ufer des Rheins zu locken. Die Rheintöchter warnen ihn, aber Siegfried kennt keine Furcht und lacht über die Warnung. Im gleichen Moment wird er hinterrücks von Hagen ermordet. Hagen reißt den Zauberring an sich, um ihn seinem Vater Alberich zurückzugeben. Doch Brünnhilde greift ein und wirft den Ring in den Rhein, wo ihn die Rheintöchter in die Tiefe mitnehmen. Endlich ist das magische Gold wieder an seinem Ursprung, womit der böse Fluch gebannt ist. Walhall, die Götterburg, geht in Flammen auf, und die Menschen und alle Lebewesen auf der Erde sehen einem Neuanfang entgegen.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Dukesemeretis

29.04.2021, 00:28 #

Das klingt sehr interessant, habe es mir vorgemerkt.

Kommentar verfassen