Deutsche Krebshilfe: Broschüren als PDF downloaden oder Bestellen

csm_126_012101_WNT_Plakat_2021_RZ_72dpi_4003c60b52

Krebs ist eine Krankheit, die teilweise Ihren Schrecken schon verloren hat. Doch leider sterben immer noch viele Menschen an Krebs. Um sich über das Thema Krebs ausführlich informieren zu können (besonders an Schulen) gibt die Deutsche Krebshilfe einige kostenlose Broschüren heraus.

Auf der Dealseite könnt Ihr diese als PDF herunterladen bzw. könnt sie nach Hause bestellen. Hier einige Beispiele zur Prävention. Aber es gibt auch Broschüren für Betroffene und zur Früherkennung. Schaut auf die Dealseite. Wen das Thema interessiert, der findet dort auf jeden Fall was.

Gesund l(i)eben – Infos für smarte Jungs von 10 bis 13 Jahren:

Gesund l(i)eben – Infos für smarte Jungs von 14 bis 16 Jahren:

Gesund l(i)eben – Infos für smarte Jungs von 17 bis 21 Jahren:

Gesund l(i)eben – Infos für Lehrer*innen und Eltern:

Faltblatt: Nationale Krebspräventionswoche – 10 Tipps für ein gesundes Leben:

Ratgeber: Krebs vorbeugen – Was kann ich tun?:

Faltblatt: 10 Tipps gegen Krebs:

Ratgeber: Krebsrisiko senken mit Messer und Gabel – Rezepte von Meisterkoch Thomas Kammeier:

Ratgeber: Gesundheit im Blick – Gesund leben – gesund bleiben:

Ratgeber: Gesunden Appetit! Vielseitig essen – gesund leben:

Faltblatt: Ins rechte Licht gerückt – Krebsrisikofaktor Solarium:

Schülerheft „Sei auf der Hut“:

Kinderbuch: Clever in Sonne und Schatten – Geschichten mit Anna und Max:

Kinderbuch: Entdecke den UV-Schutz mit Anna und Max:

Plakat: Unterwegs mit Anna und Max – Zu Besuch im Naturzentrum Sonnenberg:

Diecat234

24.03.2022, 16:59 #

Teilweise ihren Schrecken verloren? Sorry, das kann nur von jemand kommen, der durch diese Hölle nicht gehen musste.

    -Paul-

    25.03.2022, 07:25 #

    @Diecat234:
    Ja, das stimmt. Ich nicht.

    Aber meine Schwiegertochter ist an Krebs verstorben. Und meine Schwägerin auch. Wobei meiner Schwägerin hätte geholfen werden können. Also weiß ich, wovon ich rede.

    Teilweise den Schrecken verloren habe ich deswegen geschrieben, da nicht jeder Krebs zum Tode führen muss. Durch Vorbeugung kann man viel vermeiden. Deshalb auch diese Broschüren um den Schrecken vor Krebs zu nehmen.

    Mir ist schon klar, dass die, die es getroffen hat, durch die Hölle müssen. Meine Nachbarin macht es gerade durch. Ist aber eine sehr starke Frau, die kämpft.

    Ich wollte also niemanden zu nahe treten. Und ich weiß, dass mancher Krebs noch unheilbar ist und zum Tode führt. Das war bei meiner Schwiegertochter leider so.

Birgit10

24.03.2022, 19:09 #

Ich kenne niemanden, der keine Angst hat an Krebs zu erkranken!

    -Paul-

    25.03.2022, 07:30 #

    @Birgit10:
    Da wäre ich z.B.

    Da ich schon immer Gesundheitsvorsorge betrieben habe, habe ich keine Angst davor. Durch Früherkennung kann man vieles auch vermeiden.

    Klar. Ausschließen kann man nichts. Aber bei Früherkennung ist die Heilungschance oft sehr groß.
    Die Broschüren sollen halt helfen auch die Angst zu nehmen.

mailin05

24.03.2022, 20:07 #

Ich arbeite beim Arzt es ist erschreckend wieviele Patienten bereits eine Chemo, Tumorentfernung oder Strahlenbehandlung vor bzw. hinter sich haben- es sind so viele. Danke für die Infos- gleich mal was bestellt

Paula1982

24.03.2022, 21:27 #

Die Broschüren zur Prävention gefallen mir richtig gut, gleich mal bestellt, damit man sich wieder auf gesundes Essen zurück besinnt.

Jinx

25.03.2022, 00:21 #

Gute Idee, vielleicht hilft das ja.

BettyFordBoy

25.03.2022, 07:37 #

Danke für den Hinweis. So ein Thema sollte sollte nicht verschwiegen werden.

Kommentar verfassen