Sharewareonsale: Hard Disk Sentinel v5.61 gratis statt 21,42€ (Lifetime-Version)

hdsentinel_box

Festplatten steigen selten sofort aus. Es sei, man lässt sie fallen. Bei normaler Nutzung bahnen sich Fehler eigentlich an. Hard Disk Sentinel v5.61 prüft die Festplatten auf sich anbahnende Fehler. Spätestens wenn Hard Disk Sentinel sich meldet, sollte man seine Daten sichern und eine neue Festplatte einbauen.

Ihr bekommt das Tool als Lifetime-Version unter folgenden Bedingungen geschenkt:

  • Dies ist eine lebenslange Lizenz für 1 Computer zur nichtkommerziellen Nutzung
  • Keine kostenlosen Updates; Wenn Sie das Werbegeschenk aktualisieren, wird es möglicherweise nicht mehr registriert
  • Kein kostenloser technischer Support
  • Sie müssen dieses Werbegeschenk herunterladen und installieren, bevor das Angebot endet
  • Darf nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von HDS Ungarn https://www.hdsentinel.com/
  • Version ist v5.61 Standard
  • Die Downloadgröße beträgt 23,9 MB
  • Unterstützt Windows XP, Vista, 7, 8/8.1 und 10 (32-Bit und 64-Bit)

Beschreibung:

Erkennen Sie Festplattenprobleme, bevor es zu einer Katastrophe kommt

Hard Disk Sentinel ist eine Festplattenüberwachungssoftware mit höchstmöglicher Unterstützung von HDD/SSD/SSHD (Hybrid)-Laufwerken. Sein Ziel ist es, Probleme mit Festplattenlaufwerken zu finden, zu testen, zu diagnostizieren und zu reparieren, den Zustand von SSDs und Festplatten, Leistungseinbußen und Ausfälle zu melden und anzuzeigen. Hard Disk Sentinel bietet eine vollständige Textbeschreibung, Tipps und zeigt/berichtet die umfassendsten Informationen über die Festplatten und Solid State Disks im Computer oder in externen Gehäusen (USB / e-SATA). Es stehen viele verschiedene Warn- und Berichtsoptionen zur Verfügung, um die maximale Sicherheit Ihrer wertvollen Daten zu gewährleisten.

Die Software überwacht den Festplatten-/HDD-Status, einschließlich Zustand, Temperatur und alle SMART-Werte (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology, heute in den meisten Festplatten, Solid-State-Festplatten und Hybridlaufwerken (SSHD) integriert) für jede Festplatte. Außerdem misst es die Übertragungsgeschwindigkeit der Festplatte in Echtzeit, die als Benchmark verwendet werden kann oder um mögliche Festplattenausfälle und Leistungseinbußen zu erkennen.

Hard Disk Sentinel ist die perfekte Datenschutzlösung: Es kann effektiv verwendet werden, um Festplattenausfälle und SSD / HDD-Datenverluste zu verhindern, da es über das empfindlichste System zur Bewertung des Festplattenzustands verfügt, das äußerst empfindlich auf Festplattenprobleme reagiert. So kann selbst ein kleines HDD-Problem nicht übersehen werden.

Verbesserungen und neue Funktionen:

  • Unterstützung von Intel Virtual RAID on CPU (Intel VROC) hinzugefügt: Erkennung von NVMe-RAID-Array-Mitgliedern, vollständige Selbstüberwachung des SMART-Status von NVMe M.2-SSDs, die vom Intel VROC-Controller verwaltet werden
  • Unterstützung von HighPoint NVMe RAID-Controllern hinzugefügt: Erkennung von NVMe RAID-Array-Mitgliedern, vollständige Selbstüberwachung des SMART-Status von NVMe M.2-SSDs, die von HighPoint NVMe RAID-Controllern verwaltet werden
  • Unterstützung für HighPoint SSD7101A-1 NVMe RAID-Controller hinzugefügt
  • Unterstützung des Lenovo 530-8I RAID-Adapters hinzugefügt: Erkennung des vollständigen SMART-Status von SATA/SAS-Festplattenlaufwerken, die als RAID konfiguriert sind
  • Unterstützung für ThinkSystem 930-8I 2 GB Flash PCIe 12 Gb Adapter hinzugefügt: Erkennung des vollständigen SMART-Status von als RAID konfigurierten SATA/SAS-Festplattenlaufwerken
  • Unterstützung für Dell PowerEdge Boot Optimized Storage Solution – BOSS hinzugefügt: Erkennung von RAID-Array-Mitgliedern, vollständige Selbstüberwachung des SMART-Status von SSDs, die vom BOSS RAID-Controller verwaltet werden
  • Unterstützung für MOBIUS 5-Bay RAID-Festplattengehäuse hinzugefügt: Erkennung des vollständigen Status von SATA-Festplatten, die als JBOD oder RAID konfiguriert sind
  • Unterstützung für das externe RAID-Gehäuse ICY DOCK MB662U3-2S R1 hinzugefügt: Statusinformationen über RAID-Festplattenmitglieder erkennen
  • Unterstützung für Kingston Enterprise SSDs hinzugefügt: DC500R und DC500M
  • Erkennung von in Tablets verwendeten eMMC-Speichergeräten hinzugefügt: Erkennung und Anzeige von eMMC-spezifischen Informationen und Selbstüberwachungsstatus. eMMC-Gesundheit anzeigen (falls vom eMMC-Gerät unterstützt)(Vielen Dank an Tim Schuerewegen für seine hervorragende Arbeit)
  • Unterstützung für industrielle SD-Karten von Swissbit, industrielle SD-Karten von ATP, industrielle SD-Karten von Kingston SDCIT hinzugefügt: Erkennung von Statusinformationen, Gesundheit und Statistiken(vielen Dank an Tim Schuerewegen für seine hervorragende Arbeit)
  • Unterstützung des Minerva RAID R2056A-Adapters (M.2 B+M-Kerbe auf SATA 7-Pin x2 RAID-Karte) hinzugefügt
  • Unterstützung verschiedener Apacer SATA SSDs hinzugefügt

gerda11

27.02.2022, 10:05 #

Und wieder habe ich eine gute Gratis-Alternative: "CrystalDiskInfo Portable": https://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable_47445414.html
Die portabele Version reicht völlig aus. Checkt auch die angeschlossenen SSD.
Beim Download auf der angegebenen Seite unbedingt "Manuelle Installation" wählen, sonst holt man sich einen Installer ins Haus mit einigen, ev. unerwünschten "Nebenwirkungen".

Kommentar verfassen